Ford Navi Travel Pilot DX RNS4 in 2000er Focus nachträglich einbauen. Kabelbelegung?

Diskutiere Ford Navi Travel Pilot DX RNS4 in 2000er Focus nachträglich einbauen. Kabelbelegung? im Car Hifi & Navigation Forum im Bereich Ford Forum; Hallo Ford-Gemeinde, :) ich habe mir ein Doppel-DIN-Navi von Ford mit ISO-Anschlüssen für meinen neu erworbenen 2000er Focus zugelegt. Nun suche...

  1. #1 FocusAutomatik, 22.04.2015
    FocusAutomatik

    FocusAutomatik Neuling

    Dabei seit:
    22.04.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus I Turnier Automatik, 06/2000, 1,6
    Hallo Ford-Gemeinde, :)

    ich habe mir ein Doppel-DIN-Navi von Ford mit ISO-Anschlüssen für meinen neu erworbenen 2000er Focus zugelegt. Nun suche ich die genaue Pinbelegung am Navi sowie am fahrzeugseitigen Radiokabelbaum. Den Ford-auf-ISO-Adapter habe ich bereits. Aber bei dem liegt nicht das Geschwindigkeitssignal an. Im Radioschacht liegt noch ein weiterer Stecker unter anderem mit 2 grün/weißen Kabeln (kleinerer Querschnitt/evtl. Steuerkabel für einen CD-Wechsler?) oder finde ich hier das Geschwindigkeitssignal? Ich habe mich schon mal bei Ford erkundigt, aber die wollten mir einen großen Kabelbaum mit eingebundener Lenkradfernbedienung und CD-Wechsleranschluss für über 60 € plus Mehrwertsteuer verkaufen (Rücknahme ausgeschlossen). Der vom freundlichen Teilemann zu Rate gezogene Servicetechniker hat regelrecht abgekotzt, das ginge alles nicht nachzurüsten, wenn, dann müsse man einen Adapter mit "Ford auf Ford"-Stecker haben, auch dass Geschwindigkeitssignal liege nicht im Radioschacht. Es sei eben alles ein sinnloses Unterfangen, ein neueres Navi in ein älteres Auto zu verbauen und zudem viel zu teuer. Ich bin da anderer Meinung, wir ihr vielleicht auch. Ist dies schon mal jemandem gelungen? Ich habe schon ein damals noch Mehr-Komponenten Mercedes-Navi (APS4) mit separatem Navirechner in einen alten Mercedes W124 verpflanzt und hatte Probleme mit der Anpassung der Radsignale, die ich auch lösen konnte, musste mir aber zuerst ähnliches Gerede von dem Werkstattmeister anhören. Na ja, lange Rede kurzer Sinn. Bei Ford wird auch nur mit Wasser gekocht. Das Navi war doch schließlich ursprünglich für den Focus vorgesehen, oder sehe ich das falsch? Kann mir jemand die genaue Belegung am Fahrzeug und Navi mitteilen und weiß einer vielleicht, wo genau ich das Gschwindigkeitssignal abgreifen kann? Schließlich ist dies ja auch für neuere, fest eingebaute Navis immer noch unentbehrlich.

    Vielen Dank schon mal.

    Es ist übrigens schön, mal wieder Stallgeruch zu schnuppern, wenn auch "nur" im Forum. Ich bin ein überzeugter Ex-Ford-Mitarbeiter.

    Gruß aus Schleswig-Holstein

    Jan
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusAutomatik, 26.04.2015
    Zuletzt bearbeitet: 30.04.2015
    FocusAutomatik

    FocusAutomatik Neuling

    Dabei seit:
    22.04.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus I Turnier Automatik, 06/2000, 1,6
    Hallo und Moin Moin,

    ich bin inzwischen schon weiter gekommen und wollte euch daran teilhaben lassen. Es kann ja sein, dass jemand dasselbe Problem hat. @MucCowboy hatte mich darauf aufmerksam gemacht, dass die Stecker, die im Radioschacht liegen, bereits das Tachsosignal (Galasignal) führen (grün/weiße Kabel.) Das Rückfahrsignal findet man unter der Abdeckung an der A-Säule (Fahrerseite) (grün/schwarzes Kabel). Ich habe meines aber einfach auf Masse gelegt. Funktioniert auch.

    Die Pin-Belegung am Blaupunkt Travelpilot DX RNS4 sieht so aus:

    http://forum.pocketnavigation.de/in...c22dce7ee3b961774342068e1bb2b548d622&c12c71e5


    Gruß

    Jan

    P. S. Woran erkennt man, dass man ein altes Auto fährt? Am Final-Update der Navi CD's. In meinem Fall ist es die Deutschland DX CD von 2013/2014, ab da ist leider Schluss... Aber bei meinem alten Wagen, der hatte NON-DX CD's war es bereits die Ausgabe aus dem Jahr 2007, wenn ich mich richtig erinnere - ist zumindest ein kleiner Trost.
     
Thema:

Ford Navi Travel Pilot DX RNS4 in 2000er Focus nachträglich einbauen. Kabelbelegung?

Die Seite wird geladen...

Ford Navi Travel Pilot DX RNS4 in 2000er Focus nachträglich einbauen. Kabelbelegung? - Ähnliche Themen

  1. Batterie laden vom Ford Tourneo Custom

    Batterie laden vom Ford Tourneo Custom: Hallo zusammen, durch meine Kurzstrecken fahrerei mit meinem Tourneo Custom Diesel Bj. 2016 wird die Batterie wo die Standheizung dran hängt nicht...
  2. Ford galaxy 2012 1.6 diesel

    Ford galaxy 2012 1.6 diesel: Hallo bin neu hier und ich brauche eure Hilfe. Heute habe ich eine Kupplung getausch in einer Werkstatt und jetzt leuchtet die esp lampe.Die...
  3. Ranger Wildtrak '12 (Bj. 12-**) Ford Ranger 3.2 Problem

    Ford Ranger 3.2 Problem: Hallo Ich bin will mich kurz vorstellen , ich heiße Aaron und bin neu hier im Forum . Bin 23 Jahre alt und komme aus Hessen.Ich habe mir am 3...
  4. Focus MK3 S&C Nachrüsten?

    Focus MK3 S&C Nachrüsten?: Wie ich nu zu wissen glaube BRAUCHT man das Sound & Connect beim Focus um auch AUX haben zu wollen. S&C hat aber mein Trend nicht und wollte...
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Langzeiterfahrung Focus St > Gebrauchtkauf

    Langzeiterfahrung Focus St > Gebrauchtkauf: Hallo zusammen, ich würde gerne im Frühjahr ein Upgrade von meinem Focus S auf einen ST (Benziner) machen. Im Blick habe ich dabei...