Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Ford-Öl Formula F 5W30 gutes Öl?

Diskutiere Ford-Öl Formula F 5W30 gutes Öl? im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Habe heute eine fünf-Liter-Kanne "Ford Formula F 5W30" -Öl gekauft, da ich nächste Woche Freitag nen Inspektionstermin habe und der Werkstatt...

  1. #1 FoFoE85, 25.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 25.02.2010
    FoFoE85

    FoFoE85 E85 -> 110 Oktan! *grins*

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 2008 MK2 FL 1.8L 92kW/125PS FFV
    Habe heute eine fünf-Liter-Kanne "Ford Formula F 5W30" -Öl gekauft, da ich nächste Woche Freitag nen Inspektionstermin habe und der Werkstatt nicht unnötig das Geld in den A**** stecken will, ist ja eh schon teuer genug!! :rasend: Naja, hab glaub ich ein recht gutes Angebot für die Inspektion bekommen:

    Mit Öl 5W30 (vermutlich eh dasselbe Öl, oder?) 235,-€

    Ohne Öl 169,-€


    Ich habe für die 5-l-Kanne 18,-€ bezahlt, spare also gegenüber der Inspektion mit Öl satte 48,-€


    Jetzt meine Frage: Das Öl erfüllt die im Handbuch angegebenen Spezifikationen, aber ist das auch wirklich gutes Öl? Hab es halt gekauft, da noch Garantie auf dem Wagen ist und ich die verständlicherweise aufrecht erhalten will...


    Danke,

    Daniel
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ford-ler, 25.02.2010
    Ford-ler

    Ford-ler Forum As

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Fiesta JA8 Mk7 vFL 2009 3-türig 1.25 Duratec
    Nicht noch eine neue Diskussion über Öl, neeeeeeeeeeeeeeeeiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiin.

    Bitte verwende die Suchfunktion! Ist glaube ich das meist diskutierte Thema hier!!
     
  4. #3 FoFoE85, 26.02.2010
    FoFoE85

    FoFoE85 E85 -> 110 Oktan! *grins*

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 2008 MK2 FL 1.8L 92kW/125PS FFV
    Hiiiiiiiiiiiiiiilfeeeeeeeeeee....!!!!!!!

    Ich werd immer mehr durcheinander:rasend: Ich weiß, das Motor-Öl-Thema ist nicht grade beliebt, besonders, wenn man, wie ich auch, in dem Bereich absolut keine Ahnung hat!!!!!!! :wuetend:

    Jetzt meine Frage: Ich hab in meinem FoFo die FLEXIFUEL-MASCHINE drin, jetzt sagen manche Ford-Händler (erschienen mir allesamt höchst verunsichert und überfordert mit der Thematik zu sein, da anscheinend noch nie nen Flexifuel-Focus gesehen...!!!), da kann man im Prinzip jedes 5W30-Öl reintun, wieder andere sagen, es muss bei der "speziellen Maschine" auch ein spezielles Öl rein...!!!:rasend::mies:

    Wer hat denn jetzt Recht? Bin total verunsichert!!! Bitte helft mir!!! Meine Betriebsanleitung geht auch nicht speziell auf diese Motorenvariante ein. Muss ich das dann so verstehen und interpretieren, dass zwischen dem "normalen" 1,8l-Benziner und dem 1,8l-Benziner-Flexifuel-Agregat (mit dem man E85 Bioethanol pur tanken kann, kein Gas, wie manche denken...!!!) technisch (und auch Motoröl-mäßig) keine unterschiede sind???:verdutzt:
     
  5. @ndré

    @ndré Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2009
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo Titanium ´09, Kombi, 1.8l FFV
    Hallo,

    habe auch die Fleximaschine und mein aktueller Stand ist folgendermassen:

    Fährst Du mit Bio, nehme 5W40 (laut Bedienungsanleitung)
    Fährst Du ohne Bio tut es auch 5W30

    Bei meiner 10k Inspektion hat mein Fordhändler 5W30 reingekippt weil er garnichts anderes da hatte, fahre aber auch kein Bio weil es das bei uns im Süden praktisch nicht gibt.

    Deinem genannten Preis nach handelt es sich bei Dir nicht um die 10k Inspektion, was wurde denn bisher reingekippt?

    MfG
     
  6. @ndré

    @ndré Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2009
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo Titanium ´09, Kombi, 1.8l FFV
    Da scheine ich wohl etwas verwechselt zu haben, habe da eben in der Bedienungsanleitung folgendes gefunden:

    Motoröl nachfüllen: Ist kein Öl der Spezifikation WSS-M2C913-C verfügbar, muss
    SAE 5W-30 (vorzugsweise), SAE 5W-40 (außer Fahrzeuge mit Kraftstoff E85) oder
    SAE 10W-40 verwendet werden, dass entweder die Spezifikation ACEA A5/B5
    (vorzugsweise) oder ACEA A3/B3 erfüllt. Die Verwendung dieser Öl kann zu längeren
    Startphasen, Leistungsverlust, erhöhtem Kraftstoffverbrauch und erhöhten
    Emissionswerten führen.

    Verstehe ich zwar nicht da ich dachte die 40 steht für stabilere Fliessfähigkeit bei höheren Temperaturen was bei Bio nötig wäre...?
     
  7. #6 FoFoE85, 26.02.2010
    FoFoE85

    FoFoE85 E85 -> 110 Oktan! *grins*

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 2008 MK2 FL 1.8L 92kW/125PS FFV
    :rotwerden:Die Frage ist dann ja jetzt, kann ich das Ford Formula F 5W30-Öl nehmen, selbst wenn ich die wärmere Jahreszeit ab Frühling bis Ende Herbst ausschließlich E85 Bioethanol pur fahre, also kein normales Benzin? Schadet das dann meinem Motor? Hab ich da auf längere Sicht mit Problemen zu rechnen? Ich hab in dieser Sache absolut keine Ahnung, bin daher auf wirkliche fachkundige und zuverlässige Aussagen angewiesen!!!

    DANKE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  8. #7 teddy.774, 26.02.2010
    teddy.774

    teddy.774 Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus II Style 1,8L
    Ja, du kannst es nehmen! Ford schreibt für quasi alle Fahrzeuge das 5W-30 vor. Auch für den FFV. Außnahmen sind z.B. der Galaxy mit 1,9L VW-TDI und der Focus II RS.

    Die anderen Sorten im Handbuch beziehen sich ja laut Ford nur auf das Auffüllen und NICHt auf den kompletten Wechsel.


    Aaaaber!
    Kenn' mich auch nicht explizit mit dem FFV aus jedoch rate ich auf Dauer generell von den Ölen ab die ne Ford-Freigabe haben. Die Hintergründe stehen in den unzähligen Threads. Stichwort: ACEA A1 Profil!
     
  9. #8 blackisch, 26.02.2010
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.784
    Zustimmungen:
    24
    denk daran wenn die Garantie abgelaufen ist, auf besseres Öl zu wechseln, die Ford brühe sorgt für schönen Verschleiß im Motor
     
  10. #9 Ghia-Fahrer, 26.02.2010
    Ghia-Fahrer

    Ghia-Fahrer Benutzer

    Dabei seit:
    05.06.2005
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus MK1,Grand C-Max Trend Ecoboost
    Wieso soll das Ford Öl erhöhten Verschleiß verursachen??

    Ich fahre im Mondeo Tdci und auch im Focus 1,4 das Ford Öl.

    Sehe da kein Problem drin, es ist ja extra für Ford.
     
  11. #10 blackisch, 26.02.2010
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.784
    Zustimmungen:
    24
    jaja denkt nur das das Ford Öl gut ist, das Thema hatten wir hier schon darum reg ich mich garnet mehr über dein unwissen auf, auch du wirst irgendwann mal die suche bemühen und rausfinden wie schlecht das Ford Öl ist :lol:
     
  12. #11 focusdriver89, 27.02.2010
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Daniel, du kannst dein gekauftes Öl BEDENKENLOS verwenden. Ford schreibt 5W30 vor, also kannst du gerade das fordeigene nehmen.

    GUT ist das Öl allerdings NICHT! Es ist ja nur teilsynth. und erfült die niedrigste Norm...

    also ich würde es auf dauer nicht nehme....allerdings gibt es auch motore, die damit schon 300.000km halten.
     
  13. #12 OHCTUNER, 27.02.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.951
    Zustimmungen:
    39
    Hast du nach dem Abfülldatum auf dem Kanister geschaut (eingegossener Stempel) , würde mich mal interessieren wie alt das Öl ist und würde vielleicht auch die 18 € erklären ?!
     
  14. #13 blackisch, 27.02.2010
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.784
    Zustimmungen:
    24
    solange das Öl original gesiegelt und verschlossen ist bzw noch nicht mit Luft in Kontakt gekommen ist, sollte das doch egal sein wie alt oder ?
     
  15. #14 SirHenry, 27.02.2010
    SirHenry

    SirHenry ...gar nicht adelig

    Dabei seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 Champions Edition 1,6 EcoBoost 150PS
    Ja das stimmt. Man sagt nur man sollte Öl nicht länger als 3-5 Jahre lagern, da eventuell einige chemische Stoffe ausfällen könnten. Der Hauptgrund ist aber, dass Motoröle ständig weiterentwickelt werden und man deswegen empfohlen bekommt, nicht "veraltete" Öle zu verwenden, aber grundsätzlich gibt keine Haltbarkeitsbeschränkung...
     
  16. #15 OHCTUNER, 27.02.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.951
    Zustimmungen:
    39
    Die Plastikkanister sind nicht gasdicht , somit kann Luft ins Gebinde kommen und die Lagerung spielt auch ne Rolle , Öl mag es am liebsten dunkel und kühl !
     
  17. #16 Ghia-Fahrer, 28.02.2010
    Ghia-Fahrer

    Ghia-Fahrer Benutzer

    Dabei seit:
    05.06.2005
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus MK1,Grand C-Max Trend Ecoboost
    Wenn das Öl von Ford ja so schlecht ist, werd ich als nächstes mal wieder das Öl von Delticom reinmachen.

    Den VW-Motoren hatt das immer gut geschmeckt.

    Und der Preis stimmt auch.
     
  18. RS-71

    RS-71 Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus C-max 1.6 benzin Bj.06
    Frage:Wie steht ihr zu Castrol 5W30 mit Ford- Freigabe???
     
  19. #18 teddy.774, 28.02.2010
    teddy.774

    teddy.774 Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus II Style 1,8L
    Welches meinst du denn? Delticom vertreibt mehrere Marken.


    Um die Freigabe zu bekommen MUSS es ein fragwürdiges A1 Öl und somit eher die letzte Wahl sein!
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 OHCTUNER, 28.02.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.951
    Zustimmungen:
    39
    Ich bin mir relativ sicher das man bei Ford auch alternativ ein A5/B5-Öl mit Freigabe in der Garantiezeit nutzen kann !
     
  22. #20 Ghia-Fahrer, 28.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 28.02.2010
    Ghia-Fahrer

    Ghia-Fahrer Benutzer

    Dabei seit:
    05.06.2005
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus MK1,Grand C-Max Trend Ecoboost
Thema:

Ford-Öl Formula F 5W30 gutes Öl?

Die Seite wird geladen...

Ford-Öl Formula F 5W30 gutes Öl? - Ähnliche Themen

  1. Do not touch my Ford - Aufkleber

    Do not touch my Ford - Aufkleber: Neu im Programm. Warnaufkleber: "Do not touch my Ford". Digitaldruck - Waschanlagenfest und UV-Beständig. Einführungpreis bis Dienstag den...
  2. Guten Morgen

    Guten Morgen: Grüße an Alle hier im Forum. Ich habe zwar selbst keinen Ford, aber meine Tochter. Ich versuche ihren Fiesta am laufen zu halten, da sich ihre...
  3. Auf was achten beim kauf von Ford s max???

    Auf was achten beim kauf von Ford s max???: Hi Leute, zur Zeit fahre ich einen 5er BMW E39 Bj.1999 und wegen Nachwuchs suche ich in größeres Auto. Leider sind die neueren BMW´s für mich...
  4. Ford Focus ST 170 - Raum OA

    Ford Focus ST 170 - Raum OA: Servus Zusammen, bin seit gestern Besitz eines Ford Focus ST 170, BJ 2003, ca. 100.000KM runter und hat TÜV vom 05/17. Gekostet hat mich der Spaß...
  5. Schrauben für Ford-Grundträger

    Schrauben für Ford-Grundträger: Hallo aus Wien! Wir haben seit einem 1/2 Jahr einen C-Max Bj. 2009. Ich wollte nun kürzlich erworbene gebrauchte Ford-Grundträger montieren und...