C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA Ford Österreich - Servicewüste

Diskutiere Ford Österreich - Servicewüste im C-MAX Mk2 / Grand C-MAX Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; da liest man immer von der "service-wüste deutschland", und dann wendet man sich - naiv vertrauensseelig - mit einer frage zur automatischen...

  1. #1 tba9901, 02.04.2012
    tba9901

    tba9901 Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2011
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    c-Max 2011, 1,6 TDCI 85kW, Titanium
    da liest man immer von der "service-wüste deutschland", und dann wendet man sich - naiv vertrauensseelig - mit einer frage zur automatischen türverriegelung an ford österreich. immerhin sollten die ja in der lage sein, so eine frage zu beantworten, oder eine antwort aus köln zu "organisieren"

    20 (!!!!) kalendertage später kommt dann das folgende:

    " vielen Dank für Ihre E-Mail und Ihre offenen Worte. Unsere ungewöhnlich lange Reaktionszeit bitten wir zu entschuldigen.

    Da wir - die Ford Motor Company (Austria) GmbH - lediglich als Generalimporteur fungieren und nicht auf einen Werkstattbetrieb eingerichtet sind, können wir Ihnen keine technischen Details zum Ford C-MAX nennen oder eine technische Stellungnahme zu den von Ihnen geschilderten Details abgeben.

    Alle Kundenerfahrungen, -tipps und -meinungen, selbstverständlich auch kritische, werden gesammelt und an die jeweiligen Fachbereiche weitergeleitet. Unsere Mitarbeiter arbeiten ständig daran, unsere Präsenz - auch im Internet - weiterzuentwickeln und zu optimieren. Da kann jeder Hinweis von Nutzen sein.

    Bitte seien Sie sicher, dass wir jede Empfehlung, Vorschlag und Kritikpunkt an die Zentrale weiterleiten und bemüht sind, eine Verbesserung zu erreichen.

    Wir danken Ihnen nochmals für Ihr Engagement und wünschen Ihnen für die Zukunft stets "Gute Fahrt".


    da kann ich nur eins sagen: einmal im leben möcht ich so URLAUB machen können, wie DIE arbeiten!!! :rasend:

    und für solche antworten kriegen die sogar noch geld bezahlt!!!! :nene2:

    zum glück funktioniert mein mäxchen besser als der "kundendienst" (ich glaub, die wissen gar nicht, was das wort bedeutet!!)


    noch jemand so "tolle" erfahrungen mit dem kundendienst gemacht??
     
  2. #2 C-Moritz, 02.04.2012
    C-Moritz

    C-Moritz Neuling

    Dabei seit:
    29.03.2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Grand C-Max, 2012, EcoBoost 150
    Ja, durchaus!
    So war es zum Beispiel im vergangenen Herbst unter anderem nicht möglich, beim "Kundenzentrum" eine inhaltlich richtige Antwort auf die Frage zu bekommen, ob auch im Fünfsitzer Grand C-Max die Sitze der zweiten Reihe (immer) verschieb- und lehnenverstellbar sind, und ob und wann der große Bordcomputer (also jener zwischen Tacho und Drehzahlmesser) "dabei" ist (der österreichische Katalog schweigt dazu). Die genauen Kofferraummaße des Fünfsitzer GCM sind in Katalogen und dergleichen nirgendwo auffindbar und werden bei Tests grundsätzlich mit den Maßen des Siebensitzers (bei umgeklappter dritter Reihe) falsch angegeben (Ausnahme ADAC-Test, wobei die Maße dort auch nicht stimmen können. Es ist einfach falsch, dass der Fünfsitzer nur 15 Liter mehr Gepäckraumvolumen hat als der Siebensitzer [490 statt 475]). Es wurde mir vom Kundenzentrum seinerzeit eine "vorläufige" Maßtabelle übermittelt. Um zu erfahren, dass beim Titanium der Ladeboden im Gegensatz zum Trend, bei dem der Boden tiefer ist, bündig an die Ladekante anschließt, was zu eingeschränkter Nutzbarkeit führt, soferne man auf großen Gepäckraum Wert legt, bedurfte es aber des glücklichen Umstands, dass mein Händler gerade zufällig einen Fünfsitzer GCM auslieferte und mich darauf aufmerksam machte, dass der Kofferraum beim Fünfsitzer GCM-Titanium ganz anders aussieht als beim Fünfsitzer GCM-Trend (zumindest war das im Jahr 2011 so), den ich schon als Vorführwagen kannte. Seltsam, dass Ford nicht selbst für Aufklärung sorgt, nachdem der Grand C-Max bereits in mehreren Tests wegen seines angeblich gegenüber Touran und Co. kleineren Kofferraums abgewertet wurde.

    Also ich habe meinen offenbar in den nächsten Tagen fristgerecht, trotz des spanischen Generalstreiks punktgenau einlangenden Grand C-Max auschließlich wegen der guten Betreuung durch meinen engagierten Händler bestellt. Der Einsatz des Kundenzentrums war dagegen - in aller Offenheit - frustrierend. Immerhin war die mit mir korrespondierende Dame in der Lage, meine durchaus vorsichtig ausgedrückte Unzufriedenheit zu erkennen und ihr Bedauern auszudrücken, was, wie ich oben erkennen kann, System zu haben scheint.
    Eine Service-Hotline ersetzt den guten Kontakt vor Ort weder in der (mir bekannten) Telefonie noch im Autohandel. Eigentlich wäre das ja ein gesundes Zeichen.
    So scheint es wenigstens mir....
    Und die Freude auf meinen hier in (A) exotischen großen EcoBoost Max steigt.
     
Thema:

Ford Österreich - Servicewüste

Die Seite wird geladen...

Ford Österreich - Servicewüste - Ähnliche Themen

  1. Mondeo 4 Facelift (Bj. 10-**) BA7 Navi nachrüsten Ford Mondeo Mk4

    Navi nachrüsten Ford Mondeo Mk4: Hi Leute, bin noch auf der suche nach einem Ford Mondeo und frage mich ob es evtl nicht sehr einfach ist das Navi nachzurüsten? Es gibt so viele...
  2. Ein Neuer bald Ford Fahrer

    Ein Neuer bald Ford Fahrer: Hi Leute bin 42 komme aus der Pfalz und suche nun einen Ford Mondeo. Warum? Weil ich ein grösseres Auto brauche und mein BMW E39 wird mir zu klein...
  3. Ford Transit ...Unterdruckschlauch?

    Ford Transit ...Unterdruckschlauch?: Hallo Ford Transit Womobil 2,5 TD BJ 1994. Im Motorraum ist mir ein kleiner Schlauch aufgefallen, der anscheinend irgendwo abgegangen ist. Er ist...
  4. Suche Ford Focus Turnier Mk3 Bj.2013

    Ford Focus Turnier Mk3 Bj.2013: Hallo, Da ich meinen Pannenset gegen ein Ersatzrad tauschen möchte, suche ich für den oben genannten Focus einen Wagenheber. Hat jemand einen und...
  5. Suche Ford Focus Turnier Mk3 Bj.2013

    Ford Focus Turnier Mk3 Bj.2013: Hallo, Da ich meinen Pannenset gegen ein Ersatzrad tauschen möchte, suche ich für den oben genannten Focus einen Wagenheber. Hat jemand einen und...