Puma (Bj. 97–00) ECT Ford Puma empfehlenswert?

Diskutiere Ford Puma empfehlenswert? im Ford Puma Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo! Ich bin neu hier im Forum und generell im Auto Bereich.:) Derzeit suche ich nach meinem ersten Auto und da ist mir folgender Puma sofort...

  1. Sweden

    Sweden Neuling

    Dabei seit:
    18.05.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Ich bin neu hier im Forum und generell im Auto Bereich.:)
    Derzeit suche ich nach meinem ersten Auto und da ist mir folgender Puma sofort aufgefallen:
    http://www.autoscout24.at/Details.aspx?id=212252537
    Ich weiß nicht ob ich diesen Link posten darf, wenn nicht bitte löschen.
    Also: Was meint ihr zu dem Auto? (Ich weiß es ist schwer zu sagen, im Internet kann der Händler alles mögliche reinschreiben aber einfach rein vom aussehen usw....)
    Ist dieser Preis normal? (mir kommt der so niedrig vor, oder kosten alle Pumas ungefähr so viel?)
    Gibt es irgendwelchen Puma "Kinderkrankheiten" auf die man besonders achten soll?
    Ist das Auto eurer Meinung nach für einen kompletten Fahranfänger geeignet?

    mfg und vielen Dank
    Sweden
     
  2. #2 BlackFocus2008, 19.05.2012
    BlackFocus2008

    BlackFocus2008 aka RedPuma

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    3.388
    Zustimmungen:
    123
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL ST BJ16
    Focus MK3 FL ST-Line Bl.
    also so ein verranztes Auto würde ich nicht kaufen..

    Dann dieses selbst lackierte :nene2:

    Also wenn ich bedenke, daß ich 2008 meinen Puma mit 240000km für 2000 Eus verkauft habe.
    Mein Puma ist BJ 2001 und war zum Verkaufszeitpunkt tiptop.. Sauber, gepflegt, 1A eben.. :top1:
    UND der fährt heute noch in Neudenau rum.

    Ich persönlich würde den nicht kaufen.. auch nicht für den Preis. :mies:

    Es gibt weitaus besser und schönere (erhaltene) Pumas auf dem Markt. :)
     
  3. Sweden

    Sweden Neuling

    Dabei seit:
    18.05.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Und wie ist ein Puma grundsätzlich?
    Muss ich beim Kauf auf irgendetwas besonders achten? (Kinderkrankheiten?)
    Irgendwas muss ja an dem Angebot schon fast faul sein, eben wie du gesagt hast mit 240000 km hast du deinen für 2000€ verkauft und dieser kostet mit 110000 km auch 2000€.
    Naja gut der Lackfehler ist leicht auszubessern ein bekannter hat gesagt das würde so 200€ kosten.

    mfg und vielen Dank
    Sweden
     
  4. #4 BlackFocus2008, 20.05.2012
    BlackFocus2008

    BlackFocus2008 aka RedPuma

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    3.388
    Zustimmungen:
    123
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL ST BJ16
    Focus MK3 FL ST-Line Bl.
    Also so aus dem Stehgreif fallen mir nur ein :
    Setzt gerne Rost an den hinteren Radläufe und um den Tankdeckel an.
    Wasser im Fußraum.
    Ansonsten weiß ich momentan keine.

    Ich persönlich hatte nie Probleme mit meinem Puma.
    Kein Rost, kein Wasser im Fußraum.
    Gut die größte Reparatur war meine Kupplung.
    Die hat mich damals 1000 eus gekostet mit Einbau. :verdutzt:

    Sonst war ich rund um zufrieden mit dem Puma. :top1:
    Und müßte ich nicht so weite Strecken fahren und hätte ich damals nicht die neuen Focus haben wollen, hätte ich meinen Puma niemals verkauft.
    So ab und zu bereue ich es ihn verkauft zu haben! :weinen2:

    Ich würd mich mal weiter umschauen.
    Hab schon einige schöne Pumas im Netz gesehn, die zum Verkauf angeboten werden.
     
  5. #5 Meikel_K, 21.05.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    10.013
    Zustimmungen:
    299
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Es ist ja nicht nur der übermalte Stoßfänger, sondern das ganze Auto sieht gehörig verbastelt aus, und das lässt halt auch immer Rückschlüsse auf eine eher robuste Behandlung aufkommen. Immerhin sehen die Bremsscheiben gut aus, zumindest beim Blick durch die angehackten Speichen des Rades. Der billigste Kauf ist selten der beste, zumal Gebrauchtwagen in A tendenziell teurer sind als in D.

    Zu beachten ist auch, dass beim Import aus A zuerst einmal TÜV und AU anstehen, falls das Auto in D zugelassen werden soll. Da kann es schon die ersten Überraschungen geben (undr vielleicht nicht die letzten). Nicht alles, was in A tpyisiert werden kann, ist notwendigerweise auch in D zulässig. Die Erstellung deutscher Zulassungspapiere ist hingegen wohl eher unproblematisch.

    Die Gebrauchtwagengarantie ist natürlich ein Pluspunkt - in der Praxis wird es mit der Durchsetzung von Ansprüchen aber recht mühselig, wenn der Händler weiter entfernt ist.
     
Thema:

Ford Puma empfehlenswert?

Die Seite wird geladen...

Ford Puma empfehlenswert? - Ähnliche Themen

  1. Ford Focus st mk2 Airbag Lampe an

    Ford Focus st mk2 Airbag Lampe an: Hallo zusammen, Ich habe folgendes Problem. Ein Bekannter wollte bei meinem Focus st bj2008 den gurtwarner ausprogrammieren hat es auch geschafft,...
  2. Ford 18" Sommerräder 5 Speichen 235/40/ZR18 95W

    Ford 18" Sommerräder 5 Speichen 235/40/ZR18 95W: Verkaufe hier wegen geplanter Neuanschaffung meine 18" Ford Sommerräder inkl. Radmuttern, verbaut an einem Ford Focus MK3 (2011). VB: 475€...
  3. Ford Transit 3,2 200 PS BJ 2011 stirbt immer im Leerlauf ab

    Ford Transit 3,2 200 PS BJ 2011 stirbt immer im Leerlauf ab: Hallo zusammen Mein Ford Transit 3,2 200 PS BJ 2011 1 Fehler: Springt sofort an und stirbt immer im Leerlauf ab Zudem wenn er gefahren wird hat...
  4. Türverkleidung von der Hecktür beim Ford Transit Bus entfernen

    Türverkleidung von der Hecktür beim Ford Transit Bus entfernen: Hallo Gemeinschaft habe mal wieder ein kleines Problem, ich muss ein Kennzeichenlicht ausbauen und habe das Problem das ich die Türverkleidung...
  5. Scorpio 1 (Bj. 85-92) GAE/GGE Frage zu dem Geschwindigkeitssensor (VVS) für den Ford Scorpio V6

    Frage zu dem Geschwindigkeitssensor (VVS) für den Ford Scorpio V6: Hallo zusammen, ich habe ein Frage zu dem Geschwindigkeitssensor (VVS) für den Ford Scorpio V6 2,9l EFI Motor. Da ich den Motor ja in einem VW...