Ranger '06 (Bj. 06-09) Ford ranger 3l Automatik, Allrad und Verbrauchsprobleme

Diskutiere Ford ranger 3l Automatik, Allrad und Verbrauchsprobleme im Ford Ranger Forum Forum im Bereich Ford Offroad / SUV Forum; Hi, ist schon mal bei jemanden das problem aufgetreten, dass das Kombiinstrument anzeigt, dass der 4lo allrad geschalten ist, obwohl er garnicht...

  1. #1 136erThomse, 13.03.2013
    136erThomse

    136erThomse Neuling

    Dabei seit:
    13.03.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Rander 3l TDCi automatik
    Hi, ist schon mal bei jemanden das problem aufgetreten, dass das Kombiinstrument anzeigt, dass der 4lo allrad geschalten ist, obwohl er garnicht eingeschalten ist?? weiteres reagiert das getriebe nicht bei ein oder ausschalten des allrades. Und das letzte Problem bei diesen fahrzeug is der Verbrauch!!!! der schluckt zwischen 16-20l und geht garnichts!!!! bitte um Hilfe!!!

    MfG. Thomse
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 westerwaelder, 14.03.2013
    westerwaelder

    westerwaelder Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    1.429
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Ranger2AW,FiestaMK7tdci,FiestaMK1,MK2,MK3 XR2i
    Hallo thomse,
    ich rate mal ins blaue, weil du uns das baujahr verschweigst !
    defekter schalter für allrad und untersetzung, dadurch bleibt das getriebe in 4lo und du gibst viel gas um auf die endgeschwindigkeit zu kommen.
    automatik braucht immer mehr wie schaltung, das mal so zur anmerkung !
    gib uns mal ein paar daten bei welcher geschwindigkeit du welche drehzahl hast.
    dann können andere besitzer von dreiliter automatik mal einen komentar über ihre drehzahl abgeben.
    da deine schaltung für untersetzung und allrad vermutlich elektrisch gesteuert wird, könnte ein blick in den sicherungskasten helfen. im handbuch sollten die richtigen sicherungen beschrieben sein.

    Arndt
     
  4. #3 136erThomse, 14.03.2013
    136erThomse

    136erThomse Neuling

    Dabei seit:
    13.03.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Rander 3l TDCi automatik
    Im oberen Text steht, dass der Allrad nicht eingeschaltet ist!!! deswegen fällt deine theorie mit hoher drehzahl und geringer endgeschwindigkeit schon mal ins wasser :rolleyes: sorry!!! Sicherungen wurden bereits gecheckt, alle intakt. Aber schon mal danke für den Tipp;)

    BJ ist 2008

    MfG. Thomse
     
Thema:

Ford ranger 3l Automatik, Allrad und Verbrauchsprobleme

Die Seite wird geladen...

Ford ranger 3l Automatik, Allrad und Verbrauchsprobleme - Ähnliche Themen

  1. Ford Fiesta Kolbenstange

    Ford Fiesta Kolbenstange: Hi Leute, bei meinem Ford hat die Kolbenstange auf der Fahrerseite leichtes Spiel und gehört getauscht. Was kostet das ca? Leider ist mir auch...
  2. Dieselskandal auch bei Ford?

    Dieselskandal auch bei Ford?: Hallo zusammen, ich verfolge mit Interesse die aktuellen Geschehnisse beim "Dieselskandal". Da ich selbst Dieselfahrer bin, bin ich von möglichen...
  3. Ford Taunus 20mTS V6

    Ford Taunus 20mTS V6: Ist ein Ford Taunus 20mTS V6 von 66 ein Auto das alltagstauglich ist (Sommer/Winter), oder nur was für Sonntags?
  4. Achslasterhöhung Ford Escape

    Achslasterhöhung Ford Escape: Weiß einer wie ich bei einem Escape ( Amerikanische Version des Kuga ) eine Achslasterhöhung erreichen kann?? Ist wirklich wichtig... Danke schön mal
  5. Ford Explorer Getriebe

    Ford Explorer Getriebe: Hallo zusammen Ich suche ein defektes Ford Explorer U1 Getriebe ohne das 4x4 Getriebe.( wer noch eins rumliegen hat bitte melden )Ist es richtig...