S-MAX (Bj. 06-10) WA6 Ford S-Max 2.0 TDCI ruckelt

Diskutiere Ford S-Max 2.0 TDCI ruckelt im Ford S-MAX Forum Forum im Bereich Ford Galaxy / S-MAX Forum; Hilfe !!! Mein Ford S-Max 2.0 TDCI 103KW/140PS Automatik EZ: 07.2008, macht mich Wahnsinnig !!! KM 132.000 Zur Geschichte: Er ruckelt im Stand...

  1. #1 rockhound007, 05.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 05.04.2013
    rockhound007

    rockhound007 Neuling

    Dabei seit:
    04.04.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hilfe !!! Mein Ford S-Max 2.0 TDCI 103KW/140PS Automatik EZ: 07.2008, macht mich Wahnsinnig !!!
    KM 132.000
    Zur Geschichte: Er ruckelt im Stand und im kalten Zustand + wenn er warm ist ruckelt er bei Fahrt etwa so bei 50 Km/h und sehr niedriger Drehzahl. Jedoch dann nicht mehr im Stand.
    Zudem schon nach frischem Ölwechsel ca. 500KM Fahrt ….... wieder extreme Ölverdünnung !!
    Zur Reparatur Historie: Neue Batterie, Kraftstoff Filter gewechselt, AGR Ventil getauscht, Lambdasonde gesäubert, alle Injektoren geprüft -alle dicht-, Getriebe Software Update + Getriebeölwechsel !
    Alles ohne Verbesserung !!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. wigg

    wigg Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2009
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    kuga 4x4+Focus CC+Grand C-Max
    Kopie aus einem Beitrag im S-Max-Forum

    Hallo, vielleicht hilft diese Beschreibung bzw. Lösung
    LG
    Wigg

    Hallo Leute, ich glaube, dass ich weiterhelfen kann:
    Mein 2-Liter-Diesel hatte bis vor 3 Tagen die gleiche Problematik.
    Ich habe mein Mäxchen am Montag zum fünften Mal in die Werkstatt gebracht, um das nervige Ruckeln endlich loszuwerden.
    Jetzt war er drei Tage in der Werkstatt und siehe da: 770€ später ist das Ruckeln und der kurze Leistungsverlust weg.
    Wenn man weiß, was es ist, ist es garnicht so schlimm, aber dazu später.
    Die Suche begann beim Unterdruckventil am Turbolader, das im Februar schon mal augetauscht werden musste, als im Notlauf nur noch 40 KMH fantastische Höchstgeschwindigkeit erreichbar waren. Gefolgt vom Turbolader selbst als Verdächtiger - der wars auch nicht.
    Die Software, die bekanntermaßen jede Menge Fehler erzeugt wars auch nicht. - Gibt aber gerne falsche Fehlermeldungen aus.
    Erst als ich gesagt habe, daß ich jetzt bald eine Abrißbirne hole und das Auto plattmache, weil keiner den Fehler findet, hat die Werkstatt ihr Bestes gegeben und den Fehler nach langem Suchen gefunden:

    An der Drosselklappe ist ein Poti, der den Geist aufgegeben hat.

    Ausgewechselt - und jetzt läuft Mäxchen besser als vor 40 TKM, als ich ihn als Leasingrückläufer mit 107 TKM gekauft habe und jetzt braucht
    er über einen halben Liter weniger auf 100 KM und somit ca 6.4 Liter. Ich bin aber gespannt, ob jetzt die extrem verfrühten Ölwechsel durch das ständig versuchte Freibrennen des DPF, das im allgemeinen den Sensoren zuzuschreiben ist, auch der Vergangenheit angehört...!

    Eigentlich schade, daß so ein tolles Auto soviele Schwachstellen hat...!

    Ich hoffe, Euch somit einen Haufen Kosten und Ärger erspart zu haben !!!
     
  4. #3 Fralin, 09.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 09.04.2013
    Fralin

    Fralin Neuling

    Dabei seit:
    13.02.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S-Max Bj. 2013 2,0l Diesel 163PS
    Hallo, das runkeln hab ich auch im Stadtverkehr, aber es nervt mich noch nicht so toll. Wir fahren einen 2.0 liter diesel mit 140Ps Bj.2008
    Wir haben unseren 1. Diesel und ich weiss nicht wie das funktioniert mit dem Freibrennen des DPF. Kommt da eine Anzeige oder tourt der hoch?
    Vielleicht kann mir jemand mal einen Tip geben.
    Ach, hätte ich fast vergessen, Oelwechsel wurde gemacht, nur 2000 Kilometer später kommt die Oelwechselanzeige. Wie kann man den
    diese deaktivieren?
    Danke im Vorraus
     
  5. Fralin

    Fralin Neuling

    Dabei seit:
    13.02.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S-Max Bj. 2013 2,0l Diesel 163PS
    Oelwechselanzeige

    :top1: Im S-Max Club hab ich gelesen, wie man die Oelwechselsanzeige löschen kann. Einfach Bremse und Gaspedal durchtreten und halten jetzt Zündung einschalten, nach 15-20 Sekunden, erscheint dann die Anzeige Oelwechsel reset.
     
  6. krUste

    krUste Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max "Trend"
    1.6 TDCI
    BJ 05/2012
    @wigg

    hat du ein Bild oder Teilenummer von diesem Potentiometer?
    MfG

    Gesendet von meinem Nexus 4 mit Tapatalk 2
     
  7. wigg

    wigg Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2009
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    kuga 4x4+Focus CC+Grand C-Max
    Teilenummer nicht bekannt

    Hallo
    wie damals beschrieben, habe ich einen Artikel vom S-Max-Forum kopiert.

    Leider kann ich sonst dazu nichts sagen.

    LG
    Wigg
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Ford S-Max 2.0 TDCI ruckelt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. smax 2.5t motor agr ventil

    ,
  2. ford s max ruckelt

    ,
  3. ford smax stottert

    ,
  4. ford s max automatik getriebe macht Probleme ,
  5. s-max 2.2 tdci 175 ps drosselklappe teilenummer,
  6. s-max wa6 2.0 diesel ruckelt,
  7. ford s-max 2.0 tdci ruckelt
Die Seite wird geladen...

Ford S-Max 2.0 TDCI ruckelt - Ähnliche Themen

  1. zu hohe Temperatur MK3 BWY TDCI 2,0 90KW

    zu hohe Temperatur MK3 BWY TDCI 2,0 90KW: mein Mondeo wird zu warm. Ich habe schon mehrere Maßnahmen durchgeführt wie z.Bsp. Wasserpumpe u. Servopumpe erneuert (alte war ok) an der Pumpe...
  2. Mondeo 4 (Bj. 07-10) BA7 Automatik ruckelt

    Automatik ruckelt: Hallo zusammen, bei meinem Mondi (203 PS) schaltet die Automatik zeitweise unangenehm heftig. Insbesondere beim langsamen Anfahren oder...
  3. Ford Maverick - Gepäckraumabdeckung

    Ford Maverick - Gepäckraumabdeckung: Hallo, ich suche für meinen Ford Maverick 2.3 Baujahr 2005 eine Gepäckraumabdeckung
  4. Ford Focus II, 80 KW Diesel, Beschleunigungsproblem bei Fahrt, Ursache ?

    Ford Focus II, 80 KW Diesel, Beschleunigungsproblem bei Fahrt, Ursache ?: Habe mit meinem Ford Focus II, 80 KW, Diesel, Probleme bei der Fahrt, dass er hin und wieder nicht Beschleunigt! Was ist die Ursache und was...
  5. Von 5w30 auf 0w40? 1.6 TDCI

    Von 5w30 auf 0w40? 1.6 TDCI: Wäre es ein Vorteil, wenn ich von 5w30 auf 0w40 wechsel? Hat einer Erfahrung gemacht damit? Oder eher 5w40? Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk