Ford Scorpio - welcher Motor ???

Diskutiere Ford Scorpio - welcher Motor ??? im Ford Scorpio Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo, wir überlegen derzeit einen Scorpio zu erwerben. Hintergrund ist die hohe Anhängelast von 2000kg, die wir auch benötigen. Die Frage der...

  1. Mac112

    Mac112 Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, GHIA, Bj. 2000, 2L, 130PS
    Hallo,

    wir überlegen derzeit einen Scorpio zu erwerben. Hintergrund ist die hohe Anhängelast von 2000kg, die wir auch benötigen. Die Frage der Fragen ist jetzt:
    Welche Motorisierung kann man empfehlen ?
    2L, 2,3L, 2,4L oder sogar die 2,9L ?
    - Welche Erfahrungen habt Ihr mit diesen Maschinen gemacht ?
    - Was braucht ein Scorpio so im Schnitt ?
    - Welche bekannten Mängel sind vorhanden ?
    - Worauf sollte man beim Kauf eines Scorpio achten ?

    Fragen über Fragen, die hoffentlich beantwortet werden können 8)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Amstaff, 25.07.2006
    Amstaff

    Amstaff Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2006
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Explorer, Smart
    Da kann ich nur einen Tip geben,den 2.3 mit Schaltung der wird ziehen die beste alternative sein,der 2.0 ist etwas zu schwach,egal ob die 8V 115/120PS oder der 16V mit 136PS,der 2.9 wäre noch gut hat aber nur EURO1 also in der Steuer recht teuer(es gibt keine umrüstmöglichkeit),der 2.9 24V ist meines erachtens für diesen zweck zu anfällig besonders die Automatik,der 2.3 (wurde erst ab glaube mitte 95 gebaut)ist die beste wahl er hat 147 PS(2PS mehr als der alte 2.9) und ist auch recht kräftig im antritt und das beste er hat EURO 3 also geringe Steuer und wenn ihr da noch nen Kombi bekommt dann habt ihr was gutes.
    Zu beachten sind die üblichen Sachen wie Rost an den hinteren Radläufen und den Schwellern,am besten auch mal unters res.-rad schauen alles andere ist eigentlich wie bei jedem anderen Wagen.
     
  4. #3 burning-love, 25.07.2006
    burning-love

    burning-love Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2003
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 1.8i Ghia
    1985 kam der Scorpio auf dem Markt. Als Jugendlicher fand ich ihn richtig toll.
    1990 machte ich auf Ford Scorpio 2,0 GL meinen Führerschein.
    1992 kaufte sich meine Vater einen Scorpio 2,9i GL 4x4 , den er bis letztes Jahr fuhr.
    Ich habe mich also von Anfang an mit dem Scorpio beschäftigt und auch fast alle Prospekte.

    Wenn Du mit dem Wagen ca. 2000 Kg ziehen mußt, kommt nur 2.9er in Frage. Der hat als Automatik-Turnier eine Anhängelast von 2000 Kg (gebremst)(Modell 1993). Alle anderen , kleineren Maschinen haben nur 1475-1850 Anhängelast gebremst.

    Beim Glupschauge sind es der 2.9er Automatik aber auch der 2.3er Automatik , die 2000 Kg Anhängelast haben.

    In den 13 Jahren, die mein Vatern seinen Scoprio gefahren hat, hat sich dieser als zuverlässiger Reisewagen mit enorm viel Platz und großer Beinfreiheit hinten bewiesen. Kleinigkeiten gibt es immer.
    Verbrauch lag städtisch immer bei 13-15 L.

    Langsam fangen die ältern Fahrzeuge auch an, zu rosten(Schweller,Radläufe).

    Ein 2,9er Motor ist eigentlich bei normaler Fahrweise unkaputtbar, aber die Automatikgetriebe erleiden bei 150.000 Km gerne mal einen defekt.

    Ich würde also zu einem 98er Turnier mit 2,9i Motor und Ghia Austattung raten. Die sind unverhältnismäßig günstig und gut.
    Leider erhielt der Scoprio nie die Anerkennung, die Ihm gebührt.

    Ich selbst habe mir leider nie einen gekauft, was ich heute noch bereue.
     
  5. Mac112

    Mac112 Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, GHIA, Bj. 2000, 2L, 130PS
    Hallo,

    aha, also 2,3 und 2,9.
    So kommen wir schon mal weiter 8)

    Warum ist die hohe Anhängelast nur mit einem Automatikgetriebe ziehbar ? Kann ein Schalter das wirklich nicht ?

    Bis wann wurde der Scorpio denn genau gebaut / verkauft ?
    Hab sowas von 97 in Erinnerung ?!
     
  6. #5 burning-love, 30.07.2006
    burning-love

    burning-love Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2003
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 1.8i Ghia
    Mein letzter Scoriop Prospekt ist von Dezember 97.
    Meines Wissens nach ist die Produktion im späten Frühjahr 98 eingestellt worden.

    Laut FORD-Prospekt sind die Anhängelasten der Handschalter tatsächlich geringer.

    Und so eine große Limousine fährt sich mit Automatik doch auch viel lässiger......
     
  7. #6 Amstaff, 30.07.2006
    Amstaff

    Amstaff Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2006
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Explorer, Smart
    Der erste Scorpio wurde bis 1992 gebaut,dann kam das erste etwas aufwändigere Facelift,weiße front Blinker dunkle Rückleuchten bis 1994 da hatte dann das 1994er Modell schon Airbags und zum schluß der Runde bis 1998,das letzte Modell also das Bj.1998 hatte dann schwarze Scheinwerfer keinen Chrom,orange hintere Blinker mehr und Seitenairbags.

    Das sind dann im groben die veränderungen.
     
  8. Mac112

    Mac112 Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, GHIA, Bj. 2000, 2L, 130PS
    So, nachdem es hier tagelang still war, kurz ne Rückmeldung von mir...

    - Auch die Handschalter können 2000KG ziehen,
    - Allerdings ausschliesslich der Kombi mit 2,3L bzw. 2,9L,

    Trotzdem mal weitere Fragen:
    - Habe merhfach gehört, dass der Scorpio als Automatikfahrzeug nicht wirklich geeignet ist, die 2000KG vernünftig zu ziehen. Kann das wer bestätigen/widerlegen ?
    - Was braucht der Automatikscorpio im Alltag an Sprit ?
     
  9. JJ75

    JJ75 Guest

    Tachchen,

    fahre den Scorpio 24V Stufenheck mit 207 PS. (Automatik)
    Schlecht ist die Automatik in Puncto Anhängerbetrieb nicht.
    Klar wäre es besser die Gänge selber zu sortieren, aber das ist Empfindungssache und vor allem eine Geschmacksfrage.
    Der Motor selbst, ist ein Büffel und zieht ordentlich an, selbst mit Anhänger.
    Zum Verbrauch: generell hat der 24V den Ruf weg, kein Kostverächter zu sein, das kann ich nur bedingt bestätigen. Hängt natürlich von deiner Fahrweise ab. Schema:"Strasse trocken, drauf den Socken!" dann hast du schnell Verbräuche von 13-15 L/100 Km. Allerdings, animiert der Scorpio keineswegs zum rasen, als mehr zum Reisen, cruisen, geniessen.
    Mein Verbrauch liegt zwischen 9,3 L und 10,5 L/100 Km, wobei ich nicht wie "Miss Daisys Chauffeur" fahre. :wink:
    Wenn du es irgendwie kannst, teste die Modelle am besten selbst, umso zu sehen, welcher dir geschmacklich am nähesten kommt.
     
  10. Mac112

    Mac112 Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, GHIA, Bj. 2000, 2L, 130PS
    Das zum 2,9L 8)
    Dank Dir... 8)

    Wir haben uns für den 2,3L entschieden, da wir mit diesem Fahrzeug hauptsächlich den Anhänger ziehen wollen. Natürlich wird auch mal die Familie damit kutschiert. Aber eher, wenn keiner mit dem Focus fahren möchte... :D

    Hat denn wer mit dem 2,3L und Automatik schon Anhängeerfahrungen sammeln können ? :?:
     
  11. #10 ScorpiV6-24V, 14.08.2006
    ScorpiV6-24V

    ScorpiV6-24V Guest

    Hallo,

    so will mich nun auch mal kurz dazu einklinken.
    Als sozusagen "Scorpioexperte" gebe ich Dir einen guten Rat, lass die Finger vom Automatikgetriebe und erst recht wenn er überwiegend im Anhängerbetrieb laufen soll, denn das ist so schon mit dem eigenen Gewicht an der Haltbarkeitsgrenze und zumal Du einen gebrauchten kaufen willst, kann ich dringend nur von abraten. (bleit ja nix anderes übrig, letztes Bj.04/98 ) :wink:
    Die Problematik ist die, das Ford keinen Service für genau diese Automaten vorgibt und was nicht gewartet wird, geht kurz über lang im Ars.. und genau dies ist der Grund warum so viele Scorpio's mit defekten A-Getriebe versucht werden an den mann zu bringen. Und glaub mir, diese Getriebe sind wirklich nicht geeignet permanent Anhänger zu ziehen, ausser es wird pfleglich behandelt und regelmäßig gewartet, aber wer weis das schon?

    Nun zur Anhängelast.
    Auch alle Scorpio's ab Bj.92 2.0i-DOHC 8V als Turnier mit Schaltgetriebe dürfen 2000Kg ziehen, das einzigste ist eben, das nur 8% Steigung bewältigt werden dürfen und hier für gibt Ford eine Freigabe und das ist im Fahrzeugschein/Brief einzutragen.
    Mein ex Turnier hatte das, nur eben die geringe Motoleistung, mit nen Autotrailer und nen Scorpio im Huckepack, dass ist nicht grade angenehm.

    Deshalb kann ich auch nur zum 2.3i-DOHC 16V raten, der hat auch genug Puste um mal was den Berg hoch zu schleppen und vom Kosten/Nutzen-Faktor eigendlich unschlagbar, Dank der Euro3-Norm.
    Also wenn Du was gescheites mit Schaltgetriebe bekommst, dann aber auch erst mit Bj.Ende'96, denn früher gabs den Motor noch nicht.

    Wie Du unten in meiner Signatur auch erkennen kannst, habe ich den 2.3er mit Schaltgetriebe und AHK, zwar nicht im Scorpio, aber auch im bedeutend schwereren Galaxy macht der eine gute Figur und bin mit diesem Motor Top zufreiden, obwohl ich einen Scorpio 24V mit Schalter gewöhnt bin.

    PS. Achte beim Kauf auf die Anzahl der Vorbesitzer, das ist meist ein indiz, ob TOP oder FLOP!!! Am besten aus erster Hand und von einem älteren Herrn bzw. Dame. So habe ich immer gekauft und meine Fahrzeuge sind TOP :D
     
  12. Mac112

    Mac112 Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, GHIA, Bj. 2000, 2L, 130PS
    Jo, das ist das, was ich bisher eigentlich auch gehört habe. Daher wäre Automatik auch nur im Ausnahmefall interessant gewesen...

    Dachte mir, dass der 2L einfach zu klein ist. Wenn ich bedenke, dass mein Foci mit 1300KG Anhängelast und 2L / 131PS, die Tage schon hart zu knabbern hatte, als es in Duisburg auf der A59 mal aufwärts ging...

    Das mit der D3 scheint aber nicht durchgängig zu sein, oder ? Denn es tauchen immer mehr Fahrzeuge auch aus den Baujahren 97 und 98 auf, die scheinbar nur die EURO2 im Brief stehen haben... :?:

    Ein Galaxy wäre auch interessant, nur bin ich da noch nicht so in die Materie eingedrungen, bzgl. der Anhängelast. Die soll bei dem Galaxy ja nicht so doll sein, oder ? Und ab wann gibt es in diesem Modell interessante Motoren, wie wir sie benötigen ?
    Nochmal zum 2,9L: In welcher Steuerklasse liegt dieser und wie wird er bei den Versicherungen eingestuft ? Evtl. hat man bei günstigen Preisen dann noch eine Option mehr offen beim Kauf ?!

    Ja, des sowieso und mit den Fahrzeugen der älteren generation habe ich bisher auch die besseren Erfahrungen gemacht... 8)
     
  13. #12 ScorpiV6-24V, 15.08.2006
    ScorpiV6-24V

    ScorpiV6-24V Guest

    Hallo Mac112,

    also D3 erfüllen alle 2.3er und die Fahrzeuge wo das noch nicht der Fall ist, sind von Ford noch nicht umgeschlüsselt worden, aber das sollte man schnell nach holen.(Steuern sparen :lol: )

    Zum 2.9er

    Ich habe ja einen und muß sagen der ist unwesendlich teurer in der Versicherung wie alle anderen, nur die Spreu trennt sich vom Weizen, wenn es um Reparaturen, Benzinverbrauch und den KFZ-Steuern (max.Euro2) geht, da bezalt man(n) halt den sogenannten Cosworthtarif. Zu meiner Zufriedenheit muß ich aber sagen, der beste Motor (BOA-Cosworth >'94) den ich je gefahren habe, aber nur in Verbindung mit MT75 Schaltgetriebe und es hat 1000 Gründe warum die Automatik rausgeflogen ist und Anhänger ziehen macht nun richtig Spass :wink: Aber das sprengt hier jetzt den Rahmen, deshalb nur sehr kurz erleutert.

    Zum Galaxy muß ich zu sagen, meiner ist aufgelastet auf eine Gesammtmasse des Zuges von 3700kg zum doppelachser Wohnwagen ziehen ohne Steigungsbegrenzung, ist also nicht viel wehniger als der Scorpio Turnier oder 24V ziehen darf.
     
  14. Mac112

    Mac112 Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, GHIA, Bj. 2000, 2L, 130PS
    aha, also doch den 2,3L und gut ist 8)

    Kurzinfo´s noch zum Galaxy ? :idea:
     
  15. #14 ScorpiV6-24V, 15.08.2006
    ScorpiV6-24V

    ScorpiV6-24V Guest

    schau in mein letzten Beitrag, habe ich zur Galaxy frage editiert*
     
  16. Mac112

    Mac112 Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, GHIA, Bj. 2000, 2L, 130PS
    aha, also darf der 2,3L dann auch knappisch 2000KG ziehen... Ist ja evtl. auch nochmal ne interessante Variante 8)
    Aber ich glaub, das Thema besprechen wir besser im Galaxybereich... 8)
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 ScorpiV6-24V, 15.08.2006
    ScorpiV6-24V

    ScorpiV6-24V Guest

    so habe gerade noch mal nachgesehen und zwar ist auch beim Galaxy 2000kg Anhänger kein Problem und die neuen TDI sogar noch mehr.
     
  19. Mac112

    Mac112 Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, GHIA, Bj. 2000, 2L, 130PS
    ahaaaaaa.... :D
    Dann werde ich mal schauen was es gutes gibt... Da wird evtl. auch meine Family begeisterter sein... :P 8)
     
Thema:

Ford Scorpio - welcher Motor ???

Die Seite wird geladen...

Ford Scorpio - welcher Motor ??? - Ähnliche Themen

  1. Ford Fiesta (ÖlLampe,Motorkontrollampe und Batterie leuchtet auf..

    Ford Fiesta (ÖlLampe,Motorkontrollampe und Batterie leuchtet auf..: Hallo, ich besitze einen Ford Fiesta aus dem Jahr 2002. Ich hatte mein Auto die ganze letzte Woche in der Werkstatt in der , der...
  2. Erfahrungen mit der Bosch Ford MFD Europe sd 2017

    Erfahrungen mit der Bosch Ford MFD Europe sd 2017: Hallo Leute, ich überlege mir die sd Karte von Bosch Ford MFD Europe sd 2017 zu kaufen. Soll ja kompatibel sein. Hat hier jemand Erfahrungen damit...
  3. Problem mit Ford Focus 1,8

    Problem mit Ford Focus 1,8: nabend zusammen, Focus 1,8 2001. Speedsensor war defekt,mit etlichen Stunden Arbeit den festen Sensor ausgebaut und neuen eingebaut.Jetzt zum...
  4. Suche Ford focus mk2 fl Heckklappengriff chrome

    Ford focus mk2 fl Heckklappengriff chrome: Hallo, da bei mir sich der Griff (Kennzeichenbeleuchtung, Ford Emblem) gelöst hat und gebrochen ist, suche ich jetzt nen neuen. Kann auch...
  5. Biete Ford Taunus 17m / 20m P5 (1964 -1967) Blechtelekonvolut

    Ford Taunus 17m / 20m P5 (1964 -1967) Blechtelekonvolut: Biete hier ein Blechteilekonvolut von einem Ford Taunus 17m / 20m P5 an. Die Teile sind allesamt gebraucht und müssen vor dem Einbau überarbeitet...