Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Ford Service zu teuer???

Dieses Thema im Forum "Focus Mk2 Forum" wurde erstellt von Schefixxx, 18.02.2009.

  1. #1 Schefixxx, 18.02.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.02.2009
    Schefixxx

    Schefixxx Benutzer

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus2 1.6 16V 5 türen 2004 BJ. 100ps
    Hallo zusammen

    Ich habe eine frage an euch was ihr machen würdet....

    Meiner freundin ihr Focus2 Bj.2004 1.6L 16V ( 100ps ) hat seine dritte inspektion vor sich. Also sind wir heute zum dem Fordhändler " edit petomka: Hämdlernamen entfernt "
    und der hat paar sachen aufgelistet und der preis kommt mir doch ein wenig hoch vor, da war meine mutter mit ihrem Mercedes günstiger dran!!!

    ich liste nun mal auf was auf dem werkstatt auftrag steht....

    -HU und AU
    -Klimaservice ( nur flüssigkeit austauschen system wird nicht gereinigt!!! )
    -Motorfiltereinsatz
    -Pollenfilter
    -neue bremsflüssigkeit
    -Ölfilter
    -Zündkerzen
    -Motoröl
    -2 neue reifen vorne ( michelin für 100€ das stück + montage )


    die wollen dafür 1100 € .... auf

    deswegen bin ich gerade am überlegen ob ich das nicht alle selber mache... da auf dem wagen nur noch 2 monate garantie sind und das auto erst 60000 Km runter hat.

    meine rechnung sagt das mich alles zusammen 580€ kosten wird und sogar paar sachen mehr dabei sind ....

    z.b.

    Kraftstofffilter
    Zündkabel ( die alten hat der marder vergewaltigt )
    Kühlflüssigkeit
    Scheibenwischerblätter
    servoflüssigkeit nachfüllen
    neues getriebeöl
    4 neue reifen " Vredestein SNOWTRAC 2 195/65 R15 91H "


    anstatt nur 2 neue michelin

    Des bremsflüssigkeit und klimaservice würde ich bei ich beim *** ( die reinigen auch das system ) machen.... HU u. AU bei DEKRA

    würde so rund 520€ weniger zahlen

    Wie gesagt auf dem auto sind nur noch 2 monate garantie und viele km hat er auch nicht und wie hoch ist die gefahr das jetzt was am motor oder antrieb kaputt geht .....

    also.... selber machen ??? oder machen lassen ???

    mfg. A.Schefter
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tachpostmann, 18.02.2009
    tachpostmann

    tachpostmann Benutzer

    Dabei seit:
    18.02.2008
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Meine 60.000 Km hat 180€ gekostet.
    OK ohne Tüv + Hu =100€
    Klimaservice dürfte so 50€ kosten
    Pollenfilter 20€
    Bremsflüssigkeit , das weiß ich gerade nicht
    Reifenmontage sollte pro Rad eigendlich nicht mehr als 15€ kosten

    Meiner Meinung nach ist das zu teuer !
     
  4. nfoka

    nfoka Neuling

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max GHIA 2.0 TDCI DPF
    ja die kosten sind schon ganue hoch,

    ich würde aber Bremsflüssugkeit tauschen lassen wenn du es noch nie gemacht hast (entlüften usw braucht schon erfahrung)

    der rest ist super, in 4 neue reifen würde ich immer lieber investieren als in den Stempel von der Werkstatt.

    vielleicht kann dir jemand aus dem forum helfen und gute freie werkstatt empfehlen.

    oder fahr in eine Mietwerkstatt da wir dir mit den sachen wie Reifenwechsel oder Bremsen geholfen, dazu alle arbeiten auf der H-Bühne gehen ganz schnell und sauber, kosten pro Stunde ca. 15 bis 20 Euro
     
  5. #4 Bernados, 18.02.2009
    Bernados

    Bernados Benutzer

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max 05.07 2.0 TDCi
    moin,moin,

    ich würde mir mal ein gegenangebot einer anderen ford werkstatt holen.

    oft gibt es da horrende unterschiede.

    mfg
     
  6. #5 Dorminator, 18.02.2009
    Dorminator

    Dorminator Forum As

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Sport Tdci
    ich würd da auch erstmal ne andere fordwerkstatt aufsuchen,des is scho echt heftig.
    reifen kann man sich ja auch bei reifenhändlern angebote holen und muss die nicht unbedingt bei ford machen lassen,auch wenn mein händler manchmal billiger is mit den reifen als sonstige bekannte und unbekannte reifenhändler :D
     
  7. #6 Andreas_S., 18.02.2009
    Andreas_S.

    Andreas_S. Forum As

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Escort 1,4l 71PS EZ92
    Opel Omega 3,0 MV6 Cara
    Hallo zusammen

    Wieviel AW's sind dabei, also was ist der Arbeitslohn?
    Leider ist die Kalkulation inzwischen so, daß ich als Handwerksmeister 3-4 Stunden arbeiten muß um mir vom Nettolohn einen Handwerker im KFZ-Bereich eine Stunde leisten zu können. In meiner Branche müßte ich €80 - 100.- netto pro Stunde verlangen, damit sich eine eigene Firma trägt. Und ich spreche da nicht von Millionengewinnen, sondern von Gehältern, die sich nicht einmal auf Meisterniveau bewegen.

    Lustig war dann, wenn der eine zum anderen Handwerker sagt, ihr seid aber teuer, wenn die Stunde in beiden Branchen gleich viel kostet.

    Das ist bei uns leider Systembedingt. Steuern und Abgaben, Beiträge, Versicherungen, Fixkosten....

    Also selber machen bzw. Vergleichsangebot.
     
  8. #7 Carcasse, 18.02.2009
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.684
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Für die eigentliche Inspektion gibt es doch eine Vorgabe von Ford, oder?
     
  9. #8 micki82, 18.02.2009
    micki82

    micki82 Benutzer

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C-Max, 2007, 1.6

    richtig einfach anderes händlerangebot (ford) einholen, wenn das günstiger ist wieder zum teureren gurken und fragen ob er es preiswerter macht...wenn ja, ggf. wieder zum anfangs günstigeren und fragen ob die im preis runter gehen oder wenigsten anpassen. wenn es dir dann gefällt- machen lassen.

    aber der aufgerufene preis ist echt zu heftig...wer hat schon mal locker das sümmchen zusammen-für eine inspektion?!?!?!?!?:mies:

    :freuen2::freuen2::freuen2:
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Schefixxx, 19.02.2009
    Schefixxx

    Schefixxx Benutzer

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus2 1.6 16V 5 türen 2004 BJ. 100ps
    So da bin ich wieder , wir waren gestern bei ford , die haben uns die reifen aufgezwungen , da sie meinten die können die nicht mehr zurückschicken , wir haben die reifen direkt mitgenommen ohne montage , und werde die bei ebay oder so verkaufen , is schon ärgerlich , ich werde die wartung selber durchführen, ein anderer fordhändler wollte 900 haben , des is doch horror , ich will des auto warten und nicht neu kaufen^^

    die haben die preise angezogen ... wenn euer auto dran ist , sagt einfach zu dem ford servicemitarbeiter ... " ich hätte gerne eine teure inspektion " *g*

    des kann doch alles kein mensch mehr zahlen...

    900 euro verdienen manche net mal im monat^^

    mfg. Schefter
     
  12. #10 Harry07, 19.02.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.02.2009
    Harry07

    Harry07 Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2007
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2.0 TDCI Sport Tunier 2006
    900,-Euro kann ich mir nicht vorstellen.
    Wenn man 200,- für die Reifen und 100,- für Tüv abzieht bleiben noch immer 600,- übrig. Kann ich nicht glauben.:gruebel:
    Ich habe für die 20000er ca. 150,-Euro und für die 40000er 230,-Euro bezahlt.
    Da sagte man mir aber schon das die 60000er wieder günstiger wird. Werde mich mal erkundigen was die jetzt im Sommer kosten wird.
    Oder gibt es bei Benziner und Diesel so große unterschiede? Oder sind das Preise aus der Hauptstadt?

    Gruß

    Harry

    So ich habe gerade mal beim wirklich FFH angerufen.
    Es ist zwar nicht billiger als die letzte aber mit 350,-Euro für die 60000er bin ich dabei, und das auch nur weil da ein Additiv für den DPF nachgefüllt werden muß. Der hat bei 900,-Euro gelacht!!!
    Dabin ich aber beruhigt.:top1:

    Warum hat der Benziner denn bei Bj. 2004 jetzt erst die 3.Inspektion? Ich muß da jedes Jahr oder alle 20000km hin? Longlife?


    Gruß

    Harry
     
Thema:

Ford Service zu teuer???

Die Seite wird geladen...

Ford Service zu teuer??? - Ähnliche Themen

  1. Ford Transit Schiebetür

    Ford Transit Schiebetür: Moin Leute, ich habe folgendes Problem. Die Schiebetür bei meinem Transit macht seit kurzer Zeit während der Fahrt sehr laute quietschende...
  2. Suche Teile für Ford Maverick Bj2001 V6

    Suche Teile für Ford Maverick Bj2001 V6: Hi, am dringendsten suche ich einen Ausgleichbehälter für die Bremsflüssigkeit!!! Selbst Fordhändler reisen die Hände nach oben und sagen gibt es...
  3. Neuer aus M/V mit Ford Focus White Magic

    Neuer aus M/V mit Ford Focus White Magic: Tach auch an alle! Na dann will ich auch mal ganz kurz und knapp "Hallo" in die Runde sagen. Bin der Mike, 37Jahre, aus Neubrandenburg (M/V) und...
  4. Ford Fiesta Lichtpaket und Schlüssel

    Ford Fiesta Lichtpaket und Schlüssel: Hallo, ich habe mir vor ein paar Tagen einen Ford Fiesta Ambiente 1,25 mit dem Baujahr 10/2016 gekauft. Hab aber gar nicht dran gedacht...
  5. Tourneo Connect II (Bj. 13-**) IsoFix Station 2WayFix Basisstation von MaxiCosi einbauen im Ford Grand Tourneo Connect Bj. 2015

    IsoFix Station 2WayFix Basisstation von MaxiCosi einbauen im Ford Grand Tourneo Connect Bj. 2015: Hallo zusammen, wir bekommen in Kürze Nachwuchs und haben uns als Transportmittel für unser Kind für die 2WayFix Basisstation von MaxiCosi...