Ford Sierra 2.0 LX ruckelt ... ?!

Diskutiere Ford Sierra 2.0 LX ruckelt ... ?! im Ford Sierra Forum Forum im Bereich EU Modelle; Guten Tag, also ich habe folgendes Problem, fahre einen Sierra 2.0 LX und neuerdings hab ich folgendes Problem ... Wenn ich los fahre macht er...

  1. #1 DeeStyle, 25.04.2008
    DeeStyle

    DeeStyle Guest

    Guten Tag,

    also ich habe folgendes Problem, fahre einen Sierra 2.0 LX und neuerdings hab ich folgendes Problem ... Wenn ich los fahre macht er erstmal nichts, bis er etwas wrämer wird, dann wenn ich aufs Gaspedal drücke, bzw langsam, dann fängt er bei 2000 oder auch ab 3000 Touren an zu ruckeln, als würde er kein Gas ankommen, doch drück ich das Pedal bis zum Anschlag durch geht er dann ab ohne ruckeln, es ist nur bei 2000 - 3000 touren, ab und zu auch mal bei 3500 Touren ... wie gesagt, wenn ich das Pedal durch trete kommt er dann wieder ... Mir wurde schon folgendes geraten ... Es könnten die Zündkerzen sein, das die nicht genug mehr funken ... dann die Zündkabel die auf der Zündkerze draufsitzen, eins davon war beschädigt, das hab ich schon ausgetauscht aber das Problem hat sich noch nicht behoben, die Zündkerzen werd ich gleich alle austauschen und dann probier ichs nochmal ... dann hat könnte es auch noch das Gemisch sein oder? Dass das nicht richtig eingestellt ist oder? Es ist jetzt nicht das ich kaum fahren kann, nur es geht mir aufn zeiger ...

    Vielleicht weiß hier jemand genaueres, wäre nett wenn mir einer helfen könnte ...

    Gruß
    Sven
     
  2. #2 DeeStyle, 26.04.2008
    DeeStyle

    DeeStyle Guest

    Also, Zündkerzen sind jetzt alle neu und er ruckelt immer noch ... kann es sein das es jetzt noch die Gemisch Einstellungen sein können? Weil der Fingerkopf ist heile da is nix dran ... Jetzt können es eigentlich doch nur noch das Gemisch sein, das die nich stimmen (Luft - Benzin) oder ? Ansonsten weiß ich es auch nich mehr ... Kein Bock mein Auto jetzt zum Ford Händler zu bringen und die bauen erstma den ganzen Kopf runter und am ende kommt ne Rechnung obwohl es doch nur kleinigkeiten waren die man hätte selber machen können ...

    War gestern mal bei nem Ford laden, hab mal gefragt was die für´s Auswuchten nehmen, erstma der Stundenlohn von 60 und dann hab ich schon gesagt "Nee is gut" :D War heute beim kollegen, das war ne Sache von 5 Minuten und hab nix bezahlt ^^ Aber dieses ruckeln das krieg ich nich weg ... was kann das denn sein?
     
  3. #3 OHCTUNER, 26.04.2008
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    42
    Kommt da noch wann der Hinweis um welchen 2,0 es genau geht ?
    Wäre für Hilfe vielleicht von Vorteil !
     
  4. #4 DeeStyle, 28.04.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.04.2008
    DeeStyle

    DeeStyle Guest

    Bj 1990, Sierra LX 2.0, Heckantrieb, Steilheck, Benzin, 101 PS ... oder was willst du noch genauer wissen??
     
  5. #5 OHCTUNER, 28.04.2008
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    42
    Die 101 ps war der richtige Hinweis , das ist dann der OHC !
    Der andere 2,0 ist der DOHC , ein ganz anderer Motor , deswegen sollte man sowas bei Fragen immer mit angeben !

    Überprüfe erst mal alle Stecker vom DK-Poti , LMM , LLRV und Wassertempsensor fürs Steuergerät ob die Kontakte angegammelt sind , dann kannst du auch mal die Lambdasonde abstecken und ohne probieren zu fahren , wenn die kaputt ist , dürfte er besser laufen !
     
  6. #6 DeeStyle, 30.04.2008
    DeeStyle

    DeeStyle Guest

    Also versteh ich das richtig? Lambdasoned abstecken und ohne fahren? Und dann läuft er besser? Wo steckt diese Sonde denn genau? Ich meine irgendwo am auspuff kann das sein, könnte mich auch täuschen?! Steuergerät hab ich schon nachgeschaut da siehts noch in Ordnung aus.
    Wenn ich noch wüsste wo genau diese Sonde sitzt probier ich das mal, wäre nett wenn du mir da nochmal helfen könntest, ansonsten bedank ich mich erstmal für deine Tipps ...

    Sven
     
  7. #7 DeeStyle, 30.04.2008
    DeeStyle

    DeeStyle Guest

    Alsooo, hab grad mal die Lambdasonde abgesteckt und bin gefahren, das problem besteht weiterhin ... Also kann es an dem schonmal nicht liegen oder? Zündkabel und Zündkerzen ist alles neu gemacht, Steuergerät ist noch in Ordnung und was nun? Ich bin momentan mit meinen fähigkeiten am Ende, wenn sonst noch einer was weiß bitte Tipps geben ...
     
  8. #8 RudisSierra, 30.04.2008
    RudisSierra

    RudisSierra Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Luftfiter vielleicht gewechselt und dann die Schlauchschelle nicht richtig drauf ? Oder was ich auch schon hatte war das an der Lufteigangangsklappe ( Gaszug ) ist ein Geber dran mit drei Kabel der war defekt .
     
  9. #9 DeeStyle, 02.05.2008
    DeeStyle

    DeeStyle Guest

    Alles gemacht, Luftfilter is noch völlig in ordnung, Kabel sind alle richtig dran ... ich werd wohl nich drum herum kommen und das Auto zu nem Händler zu bringen ... also ich weiß nich mehr weiter. Vergaser Einstellen hab ich keine Ahnung von ...
     
  10. Pommi

    Pommi Guest

    Wenn du das schaffst, kommste ins Guinnes Buch der Rekorde.

    Dann bist du der erste, der an einem Einspritzer den Vergaser einstellt.
     
  11. #11 DeeStyle, 03.05.2008
    DeeStyle

    DeeStyle Guest

    hehe, na siehste :)

    Wie gesagt könnte auch daran liegen, es gibt soviele Möglichkeiten ...
     
  12. Pommi

    Pommi Guest

    Schaul mal, irgendwo im Luftweg vom Luftfilter zur Ansaugbrücke (das erste Ganzmetalteil) muss ein kleiner silberner Kasten (evtl. rund, weiss jetzt nicht wie dass Teil am OHC aussieht) mit einem Stecker und zwei Kabel dran sein.

    Zieh den Stecker mal ab. Wenn er dann immer noch genau gleich macht, ist dieses Teil defekt. Das ist entweder der Luftmengenmesser (LMM) oder das Leerlaufregelventil (LLRV). Eins von beiden. Hatte bei meinem DOHC so ein ähnliches Problem, un da war dieses Teil defekt.

    Noch ein kleiner Tip: Wenn sie in der Werkstatt den Fehlercode auslesen und der MAP-Sensor dabei ist, zuerst den wechseln und dann wieder auslesen lassen. Aber erst nach dem Löschen der alten Fehler. Wenn der MAP-Sensor defekt ist, meldet er z. B. auch Lambasonden- und DK-Poti-Fehler.
     
  13. #13 DeeStyle, 05.05.2008
    DeeStyle

    DeeStyle Guest

    Werds auf jeden fall mal ausprobieren, danke dafür ;)
     
Thema:

Ford Sierra 2.0 LX ruckelt ... ?!

Die Seite wird geladen...

Ford Sierra 2.0 LX ruckelt ... ?! - Ähnliche Themen

  1. Ford Mustang Automatikgetriebeölwechsel

    Ford Mustang Automatikgetriebeölwechsel: Guten Abend zusammen, ich muss gezwungenermaßen das Öl vom Automatikgetriebe wechseln bzw. neu einfüllen. Leider weiß ich bis heute nicht wo man...
  2. Ford Focus Ölwanne leckt.

    Ford Focus Ölwanne leckt.: Hallo, ich habe ein problem, bei mir leckt seit kurzem die Ölwanne(dichtung). Allerdings weiß ich nicht was für eine Dichtung ich bestellen muss. Lg
  3. Notfall Wasserpumpe wechseln Ford Ka

    Notfall Wasserpumpe wechseln Ford Ka: Hi Männers, habe mir einen Ford Ka( BJ. 2003 KBA: 8566 521) gekauft bei dem der Riemen gerissen war. Als ich den neuen Riemen( war zu kurz)...
  4. Auktion Ford Focus RS MK2 Sommerreifen Sommerräder Alufelgen 235/35 R19 / 5x108 / ST MK3

    Ford Focus RS MK2 Sommerreifen Sommerräder Alufelgen 235/35 R19 / 5x108 / ST MK3: Guten Abend, und hier auch nochmal als Auktion bei Ebay falls jemand Interesse daran hat. Ford Focus RS MK2 Sommerreifen Sommerräder Alufelgen...
  5. Stoßstange Ford Ka wechseln

    Stoßstange Ford Ka wechseln: Hallo liebe Gemeinde. Leider blicke ich nicht ganz durch bei einer Sache. Würde gern die Stoßstange an meinen Ka wechseln da der Mittelteil...