Ford Sierra Kombi Startprobleme

Diskutiere Ford Sierra Kombi Startprobleme im Ford Sierra Forum Forum im Bereich EU Modelle; ich fahre einen Ford Sierra Kombi und habe folgendes Problem wenn ich starten will springt er ab und zu nicht mehr an,schiebt man kurz an ist er...

  1. #1 dicker 3006, 18.05.2008
    dicker 3006

    dicker 3006 Guest

    ich fahre einen Ford Sierra Kombi und habe folgendes Problem
    wenn ich starten will springt er ab und zu nicht mehr an,schiebt man kurz an ist
    er soford wieder da und lässt sich auch wieder starten. stellt man ihn wieder aus
    kann es passieren das alles wieder von vorne losgeht der adac hat soweit alles
    überprüft hatte keinen zündfunken kurz angeschoben lief er wieder woran kann
    es liegen ?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pommi

    Pommi Guest

    Schreib mal, welcher Motor drin ist.

    1.8 TD
    2.0 OHC
    2.0 DOHC
    oder vielleicht sogar der 1.6 usw.

    Und auch welches Baujahr.

    Sehe gerade in deinem Profil 85kw Diesel 1991, ist also wahrscheinlich der 2.5 Turbodiesel, oder?

    Edit 2: Diesel mit Zündfunke??????
     
  4. #3 dicker 3006, 19.05.2008
    dicker 3006

    dicker 3006 Guest

    ist ein Benziner Bj.91 2,0 l könnte das am Drehzahlregler liegen ?
     
  5. Pommi

    Pommi Guest

    Also, wenns ein 91er 2.0 ist, müsste er in dem kw-Bereich der DOHC sein, und dann hat er 88 kw/120 PS, 1998 ccm. Kannst du aber ganz leicht selbst feststellen: Schau mal da, wo der Gaszug drangeht. Ist das Teil direkt an der Ansaugbrücke (das silberne Teil, wo die Zündkerzen drunter sind) oder ist da noch ein etwa 2 cm breites Metalteil? Mit hat er 85 kw und ohne 88 kw.

    Das mit dem Zündfunke, wenn er etwas länger gestanden hat: Entweder Zündspule oder Batterie. Würde ich mal so aus dem Bauch herraus tippen. Dass er nach etwas längerem stehen es nicht mehr schafft, den Zündfunke zu erzeugen, da die Spannung zu tief ist bzw. die benötigte Spannung zu hoch. Würde eher auf die Spule tippen, da bei der Batterie sich auch der Anlasser anders anhört (langsameres drehen und so).
     
  6. #5 DeeStyle, 21.05.2008
    DeeStyle

    DeeStyle Guest

    Würd ich auch ganz spontan sagen, war bei mir auch, da sprang mein Sierra garnicht mehr an, da hab ich sofort an die Zündspule gedacht, bin dann zur Ford Werkstatt und hab mir zum ausprobieren ne fast neue Zündspule geholt reingemacht und sprang immer noch nich an ... nach mehreren ausprobieren hab ich festgestellt das die Benzinpumpe nich mehr anging, Relee war schrott bzw hatte nen wackligen ...

    Aber ne Zündspule kostet ja nichts, einfach bei ner Ford Werkstatt vorbeifahren und dir eine holen, die haben auch meistens gebrauchte da die noch in Ordnung sind, reinbauen und probieren ob er anspringt ... Oder Zündkerzen verdreckt so dass kein Funke ensteht oder vielleicht hinüber, wobei alle 4 Kerzen aufeinmal kann ich mir nich vorstellen, aber nachschauen kann man ja mal ... aber ich tippe auch ganz stark auf die Spule
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Sierra2.0, 21.06.2008
    Sierra2.0

    Sierra2.0 Guest

    ...

    Hatte auch das Problem, irgendwann meint er nicht anspringen zu wollen von einem auf den nächsten, anschieben und er springt an.

    Fahre ein Sierra 2.0 DOHC 88KW/120PS

    Bei mir lag es an dem Nockenwellensensor ;)

    der sensor ist ein problem das öfter auftritt bei 91er modellen.

    Aber zur vorsicht lohnt es sich die Verteiler sich mal näher anzuschauen ob der vieleicht nen sprung hat oder so, das er ab und an nichts weiterleitet.


    (Auch wenn das posting etwas älter ist hilft es vieleicht anderen bei ihrer fehlersuche)
     
  9. #7 OHCTUNER, 21.06.2008
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.884
    Zustimmungen:
    34
    GENAU !!!
    Die Sache hat nur einen Haken , dieser Motor besitzt überhaupt keinen Nockenwellensensor !
    Ich kann nix dafür , beschwere dich bei Ford warum die sowas nicht verbaut haben !
     
Thema:

Ford Sierra Kombi Startprobleme

Die Seite wird geladen...

Ford Sierra Kombi Startprobleme - Ähnliche Themen

  1. Ford Kuga ruckelt

    Ford Kuga ruckelt: Hallo Leute, nach etlichen Werkstatt-Besuchen , wende ich mich nun hoffnungsvoll an Euch. . Mein Ford Kuga ( BJ 2009 , Diesel, 2,0 l) hat aktuell...
  2. Ford Fiesta Mk7, 1.6 TCDI, Quietschen

    Ford Fiesta Mk7, 1.6 TCDI, Quietschen: Hallo, unter dem Thema "Quietschen bei Kälte" ist natürlich viel zu finden. Aber nichts was auf mein Problem passt. Bei meinem Ford Fiesta Bj...
  3. Biete 4x Original Ford Kuga Alufelgen mit Sommerreifen 235/557R17

    4x Original Ford Kuga Alufelgen mit Sommerreifen 235/557R17: Hallo, ich verkaufe bei eBay Kleinanzeigen einen Satz 17 Zoll Alufelgen mit Dunlop Sommerreifen. 4x Original Ford Kuga Alufelgen mit...
  4. Ford am Ring

    Ford am Ring: Hallo, gibt es schon einen Termin für Ford am Ring 2017 ? :cool:
  5. Ford Escort 7 Kombi Bj 1998

    Ford Escort 7 Kombi Bj 1998: Hi Leute und Ford Fans, habe folgendes Problem mit meinen Escort. Und zwar das der Fensterheber auf der Fahrerseite nicht funktioniert weder...