Ford Sync3 Fehler ERR_MEM1

Diskutiere Ford Sync3 Fehler ERR_MEM1 im Focus Mk4 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo Zusammen, ich hab seit einigen Tagen ein Problem mit meinem Sync3 Syste. Seit Genau 1 Woche bin ich Stolzer Besitzer eines Ford Focus...

  1. #1 Kevin0597, 13.04.2021
    Kevin0597

    Kevin0597 Benutzer

    Dabei seit:
    28.09.2017
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus DYB, BJ. 2017 1,0L EcoBoost
    Hallo Zusammen,

    ich hab seit einigen Tagen ein Problem mit meinem Sync3 Syste.
    Seit Genau 1 Woche bin ich Stolzer Besitzer eines Ford Focus Active, 1,5er Maschine mit Automatik.
    Soweit alles schick, wenn da nicht dieses Blöde Maps Update für Sync3 wäre.

    Mein Problem ist folgendes. Sobald ich das Update auf den extra dafür vorbereiteten 32GB in exFAT Formatierten USB-Stick überspiele und dann anschließend in Sync einstöpsel, erscheint ja zuerst die Meldung Systemupdate wird vorbereitet.
    Nach nichtmal 10 min wird dann dann mit dem Fehlercode ERR_MEM1 abgebrochen.
    Die Technische Hotline von Ford ist ja auch, sagen wir es nett, stehts bemüht aber keine Hilfe.
    Der Händler war auch ratlos, da es wohl an den Daten liegt.

    Ich hab bereits System zurückgesetzt, neugestartet, die Daten neu installiert... alles brachte keine Hilfe.
    Das Blöde ist, ich sitze seit 8 Uhr heute morgen am PC und lade den Kram herunter, extrahiere und Formatiere den Stick um das als Fehlerquelle auszuschließen und hab mehr Laufkilometer wie alles andere.

    Vielleicht hat hier jemand einen Rat was das sein könnte.

    Ganz liebe Grüße aus der Ford Stadt von der Saar :-)
    Kevin
     
  2. #2 scubafry, 13.04.2021
    scubafry

    scubafry Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2020
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Focus Turnier MK4, BJ. 2020, 150ps/Benzin
    Hallo Kevin,

    auf der Seite von My-Ford -Focus gibt es eine Liste mit Fehlercodes:
    SYNC 3 Error Codes - My Ford Focus

    Dort gibt es aber nur einen Fehler MEM_ERR01, der besagt, dass nicht genug Platz frei ist.

    Kannst du uns noch weitere Informationen geben:
    - Ist der Focus neu oder gebraucht?
    - Welche Sync- und Maps-Version ist aktuell installiert?
    - Ist der Download offiziell von der Ford-Seite oder aus anderer Quelle?
    - Wie groß ist der Download gesamt und kannst du mal einen Screenshot vom Inhalt des Sticks hochladen (z.B. welche Dateien sind vorhanden) ?

    Und zu guter Letzt, es mag vielleicht banal klingen, aber hast du schon mal einen anderen Stick versucht? Eventuell gibt es ja ein Kompatibitätsproblem zwischen Sync und Stick beim Kopieren.

    Gruß Markus
     
  3. #3 Focus_1.0, 14.04.2021
    Focus_1.0

    Focus_1.0 Forum As

    Dabei seit:
    16.10.2018
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    142
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.0 EB
    125PS
    Bj. 05/2018
    Moin,

    formatiere den Stick mal vollständig, nicht schnell.
    Erstellst du den Stick unter Windows? Andere Betriebssysteme machen mit den doppelt gepackten Dateien manchmal komische Sachen...
     
  4. #4 Kevin0597, 15.04.2021
    Kevin0597

    Kevin0597 Benutzer

    Dabei seit:
    28.09.2017
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus DYB, BJ. 2017 1,0L EcoBoost
    Also Gedownloaded habe Ich die Updates von der Offiziellen Ford Webseite.
    Das Fahrzeug habe ich Gebraucht gekauft, EZ 02/19.
    Am Freitag habe Ich dann das Systemupdate gemacht, das verlief soweit erfolgreich. Lediglich beim Kartenupdate macht er jetzt stress.

    Den USB-Stick habe Ich mit Windows 10 Erstellt. Formatiert habe ich den Bestimmt jetzt schon 5000 Millionen mal xD
     
  5. Picard

    Picard Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    24
    Fahrzeug:
    FoFi MK8, BJ 2017, EcoBoost 100 PS
    [Spass an]Kein USB-Stick verträgt 5000 Millionen Schreibvorgänge - da wundert mich gar nix :)[Spass beiseite]

    Im Ernst: soweit ich das verstanden habe, hat dein Sync3 ein Ich-bin-echt-knapp-mit-meinem-Speicher Problem - warum auch immer.

    Frage: auf welcher Sync-Version bist Du aktuell? Ich vermute, dass Du mit dem Re-Format-Tool (hierzu verweise ich mal auf die Nachbar-Foren; Eco-Sport-Forum, My-Ford-Focus, und wie sie alle heißen) dein Sync3 in einem Rutsch auf aktuellen Stand bringen kannst.
     
  6. #6 scubafry, 15.04.2021
    scubafry

    scubafry Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2020
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Focus Turnier MK4, BJ. 2020, 150ps/Benzin
    Mit einem Re-Format wäre ich sehr vorsichtig. Bei falscher Anwendung oder Voraussetzungen kann man sein Sync leicht töten. Wenn, dann die entsprechenden Beiträge sehr aufmerksam lesen.

    Ich würde es zumindestens erst nochmal mit einem anderen USB-Stick versuchen.
     
  7. BennyH

    BennyH Einschüchterer

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Focus Mk4 Active X Turnier 1.5l EB 134kW
    Es wäre gut zu wissen, welchen Stand dein SYNC hat, sprich SYNC- und Kartenversion.

    Außerdem könnte auch mal ein anderes Medium, größerer USB Stick oder SSD, benutzt werden, um diese Fehlerquelle auszuschließen.
    Eventuell kann ich einen Reset unter den Einstellungen vom SYNC empfehlen.

    Zur Not nimmst du mal die Files von MFF:

    SYNC 3 Karten Download - My Ford Focus

    Unbedingt auf die Ordnerstruktur achten!
     
  8. #8 scubafry, 17.04.2021
    scubafry

    scubafry Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2020
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Focus Turnier MK4, BJ. 2020, 150ps/Benzin
    Guter Tip. Von dort habe mir mein Update von F8 auf F9 auch geladen (Ford selber hat mir über Monate kein Update angeboten).
    Die F10-Karten habe ich selber noch nicht getestet.
     
  9. Orvell

    Orvell Neuling

    Dabei seit:
    15.04.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus EcoBoost 2.3 ST
    MEM_ERR01 = MEM_NOSPACE_TO_COPY

    wie es steht, hat dein Sync keinen Platz zum Kopieren der Dateien.
    Ich empfehle dir eine neu Installation mit dem ReTool, dann bist du auf dem neusten Stand.
     
  10. #10 Focus_1.0, 19.04.2021
    Zuletzt bearbeitet: 19.04.2021
    Focus_1.0

    Focus_1.0 Forum As

    Dabei seit:
    16.10.2018
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    142
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.0 EB
    125PS
    Bj. 05/2018
    Moin,

    leider steht aber nicht da, warum im Sync kein Platz mehr ist.

    Wenn eine der Dateien auf dem Stick korrupt ist (egal, ob das auf dem Ford-Server, beim Download, Entpacken oder wegen dem Stick selber passiert ist) entpackt sich das Sync u.U. zu Tode und steigt irgendwann mal mit einer Fehlermeldung aus.
    Ob man, gerade als Neuling, das Problem mit der Reformat-Keule erschlagen will oder kann sei dahingestellt, das muss jeder für sich entscheiden.
    Ich würde mir das passende Map+Voice-Update erst mal von einer alternativen Quelle besorgen und versuchen, ob es sich mit einem anderen Stick installieren lässt.

    Bei welcher Version (Build) bist du jetzt?
     
  11. #11 scubafry, 19.04.2021
    scubafry

    scubafry Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2020
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Focus Turnier MK4, BJ. 2020, 150ps/Benzin
    Ich stimme @Focus_1.0 zu.
    Auf jeden Fall erst mal die "einfacheren" Möglichkeiten ausschöpfen.
     
  12. #12 Kevin0597, 20.04.2021
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2021
    Kevin0597

    Kevin0597 Benutzer

    Dabei seit:
    28.09.2017
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus DYB, BJ. 2017 1,0L EcoBoost
    Hallo Zusammen,

    naja es hängt aktuell am Kartenmaterial. Es ist F7 drauf, F9 sollte es sein.
    Eine Logdatei wird ja auch nicht erstellt blöderweise.

    Der USB Stick ist ja Groß Genug, 32 Gigabyte.

    EDIT 21:40: Hab eben mal nachgeschaut:
    Navigationskartenversion F9
    Gracenote Version 1.1.1.1319 (EU-0010)
    SYNC 3, Softwareversion: 3.4
    Build 20351_PRODUCT
     
  13. #13 maximal01, 21.04.2021
    maximal01

    maximal01 Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2016
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK4 ST-Line, 1,5l EcoBoost 150PS
    @Kevin0597
    Die Log Datei kannst du manuell generieren.
    Auf der Ford Seite kannst du unter Problembehandlung eine 47kb Datei herunterladen und auf den Stick packen.
    Danach im Auto anwenden, dies dauert nur ein paar Sekunden und dann hast du die Log Datei im Order SyncMyRide.
    Diese kannst du dann bei Ford hochladen und schauen was dann an Updates angeboten werden.

    Das Problem mit dem ERR_MEM01 hatte ich auch, bei mir hat das erneuete draufbügeln vom Sync funktioniert.

    Alternativ kannst du probieren die Karten einzeln zu installieren, also jede einzelne Datei separat auf den Stick kopieren, dabei die autoinstall.lst dementsprechend an die einzelnen Dateien anpassen.
     
  14. #14 Focus_1.0, 21.04.2021
    Focus_1.0

    Focus_1.0 Forum As

    Dabei seit:
    16.10.2018
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    142
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.0 EB
    125PS
    Bj. 05/2018
    Moin,

    sieht doch gar nicht schlecht aus.
    Ich bin mir nicht sicher, ob das F10-Map-Update schon offiziell per FIN über den Ford-Server ausgerollt wurde, insofern könnte es sein, das du für Ford schon auf dem aktuellen Stand bist.

    Welche Version da auf deinem Stick ist kannst du ganz einfach rausfinden: schaue in den Ordner SyncMyRide, ob da u.A. eine Datei "4U5T-14G422-BAF..." drinnen ist, wenn ja, ist das die F10, wenn -BAE dann die F9.

    Der Forist hier hatte ein vergleichbares Problem und konnte es durch das in #13 beschrieben Hochladen der Log-Datei und anschließendem erneuten Herunterladen + Installieren des Kartenupdates lösen. Dieses Vorgehen macht bei dir aber nur Sinn, wenn du das aktuellste Map-Update, sprich F10, schon angeboten bekommst.
     
    P5_1965 gefällt das.
  15. #15 Kevin0597, 25.04.2021
    Kevin0597

    Kevin0597 Benutzer

    Dabei seit:
    28.09.2017
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus DYB, BJ. 2017 1,0L EcoBoost
    Moin,

    was mich ja auch Irritiert, das erste Gedownloadete Kartenupdate war ca 26 GB Groß.
    Jetzt habe Ich ein Kartenupdate angeboten bekommen mit 8 GB Größe.
    Seltsam Seltsam. Ich werde das mal downloaden, versuchen zu Installieren und werde dann berichten.

    Liebe Grüße von der Saar
    Kevin

    PS Falls jemand aus der Region kommt, kann gerne mal drüberschauen.
     
Thema:

Ford Sync3 Fehler ERR_MEM1

Die Seite wird geladen...

Ford Sync3 Fehler ERR_MEM1 - Ähnliche Themen

  1. Ford Sync3: Nach dem Start geht das Radio nicht an, Navi und Bluetooth funktioniert

    Ford Sync3: Nach dem Start geht das Radio nicht an, Navi und Bluetooth funktioniert: Hallo, wie oben beschrieben... Wenn ich das Fahrzeug, Ford Galaxy Baujahr 2016, Diesel, starte, kann ich zwar auf die übrigen Funktionen...
  2. Probleme beim Ford Sync3 Update - bitte dringend um Hilfe

    Probleme beim Ford Sync3 Update - bitte dringend um Hilfe: Hallo. haben heute das Sync3-Update angestoßen. Sync3-Update Seite von Ford besucht und mittels FIN das Update auf PC runtergeladen...
  3. Ford Sync3 und KaiOS

    Ford Sync3 und KaiOS: Man kann ja auf der Serviceseite von Ford nachschauen welche Handys/Smartphones unterstützt werden. Es werden teils auch welche unterstützt die...
  4. Ford Sync3 Update Fehler MEM_ERR03

    Ford Sync3 Update Fehler MEM_ERR03: Hallo Zusammen, hatte letzte Woche mein Ford Sync3 System geupdatet. Das Firmware Update hat sich erfolgreich installiert - anschl. die LOG...
  5. Ford SYNC3 AM deaktivieren/unterdrücken o.ä.

    Ford SYNC3 AM deaktivieren/unterdrücken o.ä.: Hallo, ich suche nach einer Möglichkeit die Mittelwelle (AM) als Quelle zu unterdrücken. Ich brauch es einfach nicht...öhm eigentlich nie. Und...