Taunus 17M/20M (P5) (Bj. 64-67) Ford Taunus 20M P5

Diskutiere Ford Taunus 20M P5 im Ford 12M/15M/17M/20M/26M Forum Forum im Bereich Ford Youngtimer / Oldtimer Forum; Griaß eing Leute Bin durch Zufall auf eure Seite gestoßen und dachte mir einfach ich versuchs mal ....:) Also Ich besitze seit ca. 2...

  1. #1 Silence, 11.01.2007
    Silence

    Silence Guest

    Griaß eing Leute

    Bin durch Zufall auf eure Seite gestoßen und dachte mir einfach ich versuchs mal ....:)

    Also

    Ich besitze seit ca. 2 Monaten einen Ford Taunus 20M P5 aus den jahre 1964
    Ps und ccm werd ich euch ja doch nicht sagen müssen :cool2:

    Ein paar Bilder hab ich selbstverständlich auch: http://taunus.gallery.onetwomax.de/

    Die Bilder sind vom 10.01.07 um 2.00 Uhr früh gemacht als ich ihn zum ersten Mal,
    nach jahrelangem dahinvegetieren wieder leben einhauchte!!

    Was ich nun aber von euch erfahren will ist :

    Ob mein Baby vielleicht ein paar Macken oder Problemzonen aufweist !!??
    Ausserdem wo mann am besten an Ersatzteile und vielleicht andere seltene Teile rankommt wie zb. 6V Radio oder irgendwelche andere kleinen Details!!

    Ausserdem benötige ich einen Sattler oder Autotapezierer der mir mein Schmuckstück wie in alter Zeit wieder herstellen kann !!

    Auch obwohl es fast keinen Rost gibt ,wie ich am besten dem Rost vorbeugen kann !!??

    Würde mich freuen an eurer Erfahrung teilzuhaben!!!

    Also dann Silence
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.951
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    dein wohnort wäre noch ganz gut zu wissen :) für ersatzteile biste eigentlich in jedem ford oldtimer forum gut aufgehoben.
     
  4. #3 M.Reinhardt, 12.01.2007
    M.Reinhardt

    M.Reinhardt Forum As

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo II Turnier,1999,1.8 Zetec
    Hi!

    Das ist ja ein geiles Teil (Neid)!!!!!

    Da die Schätzchen ja nicht,wie heute üblich,Innenkotflügel hatten,würde ich die Bereiche unter den Kotflügeln genauestens untersuchen-ggf. entrosten und gut mit Unterbodenschutz behandeln (den zum streichen). Rost fand sich sehr gern am Übergang Karosse zu den geschraubten Kotflügeln.Am besten die Kotflügel abbauen,man muß diese Stellen äusserlich nich sehen.Zwischen Kotflügeln und Karosse befindet sich eine Art Klebeband (seinerzeit hieß dieses Band Prestik und wurde von der Fa. Bostik hergestellt).Dieses Band oder etwas gleichwertiges vor dem wiederanschrauben überall an den Verbindungsflächen ersetzen.

    Noch etwas: Die Ventildeckel des Motors hatten im Original eine hellblaue Farbe (das
    derzeitige grün ist leider potthässlich).Die oben im Motorraum sichtbaren Teile der Federbeine wurden bei Deinem P5 lieblos weiss überlackiert-sie sollten schwarz sein.
    Übrigens gab es den P5 auch als 12V-Version (Taxi oder Polizeiausstattung).

    Ansonsten wünsch' ich Dir viel Freude mit Deinem Oldie und behandle ihn gut-die richtig guten sind sehr selten.

    Gruß,Micha
     
  5. #4 Silence, 12.01.2007
    Silence

    Silence Guest

    Na das ist doch was!! Ich danke schonmal für die Info!!:zunge2:

    Werds gleich angehn .....:zunge2:

    Achja sorry das ich es vergessen habe zu erwähnen komme aus dem Lande Österreich /Niederösterreich nähe St.Pölten.


    Also dann Silence
     
  6. #5 p4herby, 06.02.2007
    p4herby

    p4herby Neuling

    Dabei seit:
    04.02.2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Taunus P5

    Hi,

    ein wirklich tolles Teil - herzlichen Glückwunsch. Die Ventilhauben sollten in der Tat blau werden, wenn es ein 2,0l 85PS ist. Beim 90PS Motor sind sie RAL 3000 rot mit den Aufklebern von der Ford Geschichtswerkstatt ( Alex Weinen in Wadern ).
    Zur Rostvorsorge möchte ich ergänzen, dass vorne in den Kotflügeln über den Lampentöpfen eine Quernaht verläuft. Schau bitte mal genau hin, da blüht es sehr schnell. Im Motorraum ruft vor allem das Heizungsregelventil nach etwas Fett und Pflege.
    Mit welchen reifen fährst Du eigentlich? Die Originalgröße 6.40/13 gibt es auch als Radialreifen - sogar mit Weißwand!
    Die anderen gängigen Radialreifen-Größen sehen besch..eiden aus, weil das Originalrad ein Höhen/Breitenverhältnis von 80 hat. Viele fahren deshalb die 14 Zoll Räder vom P7, aber dann passen die Radkappen nicht mehr.
    Das Originalradio hat die gleichen Knöpfe wie Licht- und Scheibenwischerschalter. Ich hätte noch eins, aber es funktioniert nicht....
    Herzliche Grüße p4herby ( der auch zwei P5 fährt, aber nicht gleichzeitig)
     
  7. #6 Silence, 07.02.2007
    Silence

    Silence Guest

    Hi

    Danke fürs Lob :tanzend: werd all eure tipps beachten ,und den Ventildeckel möglichst bald Blau färben und ja ich habe die Original Schlappen drauf...will aber Weißwand reifen drauf haben ...!!

    Aber vorher muss ich noch die Kupplung machen was mich wieder an die erfahrung anderer zwingt....

    Ich würde gerne wissen auf was mann besonders aufpassen muss und was mann beachten sollte.....!!??

    MFG Silence
     
  8. #7 p4herby, 21.02.2007
    p4herby

    p4herby Neuling

    Dabei seit:
    04.02.2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    P5 Kupplung

    Hi Silence,

    bei der Kupplung kann man fast nichts verkehrt machen. Wie Du sicher schon gesehen hast gibt es keinen Kupplungszug, sondern ein Gestänge mit einem Halbmond am Ende, der auf die Ausrückgabel drückt. Den Halbmond auf keinen Fall festsetzen - er muss beweglich bleiben, sonst knackt irgendwann die Stange.
    Wenn Du einen neueren Automaten mit Tellerfeder einbaust bekommst Du ein anderes Kupplungsverhalten. Das Gestänge ist so ausgelegt, dass die Betätigungskraft progressiv wird. Bei gleichem Gestänge mit Tellerfeder hast Du beim Einkupplen am Ende des Weges ziemlich hohe Kräfte - man kann sich daran gewöhnen.
    Beim Kupplungswechsel wirst Du auch feststellen, warum so viele über das Wasserumlaufrohr schimpfen. Du hast zwei Hände und musst drei Schläuche gleichzeitig bei wenig Platz einfädeln. Neue eingefettete Schläuche oder zumindest einen tadellosen geraden Rand sind da sehr hilfreich.

    Viel Spaß

    Herbert
     
  9. #8 M.Reinhardt, 21.02.2007
    M.Reinhardt

    M.Reinhardt Forum As

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo II Turnier,1999,1.8 Zetec
    Hi!

    Also,das mit dem Umlaufrohr ist gar nicht so schlimm wie es mir seinerzeit (als Lehrling) immer vorkam.
    Wichtig ist,dass das Rohr noch in passablem Zustand,also nicht kurz vor dem Durchrosten ist.Dann benötigst Du alle 3 Schläuche (2 dünnere und 1 etwas dickeren) neu oder neuwertig.
    Das Rohr sollte vor dem Getriebeausbau abgebaut werden.Das "nach hinten schieben" und versuchen das Getriebe ein- und auszubauen kann klappen-ist aber ein Quälerei.
    Das Rohr ausbauen sollte kein Problem sein notfalls die (sicher brüchigen) Schläuche zerschneiden.Der Ausbau des Ölfilters erleichtert das Ganze nochmal.
    Wenn das Getriebe wieder eingebaut ist,reinigst Du das Rohr sodass sich die Schläuche gut montieren lassen.Die beiden dünneren Schläuche werden mit jeweils einer Schlauchschelle an den dafür vorgesehenen Stutzen des Motors befestigt.Das Schlauchinnere mit Fett bestreichen.Der dicke Schlauch (zur Wasserpumpe) wird,ebenfalls innen gut eingefettet komplett auf das Rohr geschoben.Jetzt das Rohr in die beiden dünneren Schläuche einführen (Schelle nicht vergessen) und provisorisch festziehen.Nun 2 Schlauchschellen über den dicken Schlauch auf das Rohr schieben.Der Schlauch wird nun mit einem kräftigen Schraubenzieher in Richtung des (eingefetteten) Wasserpumpenstutzens bis zum Anschlag gehebelt.Alle Schellen festziehen.Ölfilter wieder einbauen und fertig.

    Gruß,Micha
     
  10. #9 monotype, 31.01.2008
    monotype

    monotype Neuling

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    20 M TS Coupé
    hi silence,

    ist ja schon ein weilchen her, aber vielleicht bist du ja noch in diesem forum aktiv.
    ich würde den anderen antworten noch hinzufügen, dass die p5 gerne im vorderen linken längsträger durchfaulen, dort wo die lenkgetriebebefestigung mit zwei schrauben durch diesen träger durchgeht. da sammelt sich irgendwie dreck, wie auch immer der da reinkommt :gruebel: . gibt zwar reproträger bei motomobil, aber das zu sanieren ist richtig ätzend... ansonsten faulen die autos an allen klassischen stellen: wasserkasten vor der windschutzscheibe, frontmaske, beide schürzen vorne und hinten, radläufe hinten, endspitzen, schweller und die vordern radhäuser sind auch komplett gefährdet, insbesondere auch die federbeindome und die a-säule. vielleicht am besten lokari-innenkotflügel reinsetzen, dann ist da wenigstens ruhe :) und am besten die ganze karre mit wachs oder fett volljauchen...

    viele grüsse
     
  11. #10 Bernhard, 03.02.2008
    Bernhard

    Bernhard Benutzer

    Dabei seit:
    14.11.2007
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford 20m RS Coupe, BJ 1969, SHC-Motor 2,3 L, 1
    Hallo

    Moechte auch mal meinen Senf zur Rostvorsorge geben.
    Unterbodenschutz ist der groesste Mist auf Langzeit.Bei einer leichten Beschaedigung frisst der Rost darunter,da die eingetrungene Feuchtigkeit nicht mehr entweichen kann.
    Das beste ist,so gut wie moeglich entrosten und mit Hammeritt gut streichen und gut trocknen lassen.Danach mit einem guten,fliessfaehigen Wachs behandeln.
    Habe 1982 ein Amphibien-Fahrzeug aufgebaut(ohne Hammeritt) und nur mit Wachs behandelt. Alle 3-4 Jahre mit Wachs nachbearbeitet.....Amphicar ist heute noch rostfrei. Man bedenke,dass dieses Fahrzeug im Wasser bewegt wird und alleine schon durch Einfahren ins Wasser,durch das Abkuehlen,sich in den Hohlraeume viel Kondenswasser bildet.
    Fuer uns Normalbuerger gibt es zur Zeit nichts besseres als Hammeritt in Verbindung mit einem guten Wachs.

    Gruss

    Bernhard
     
  12. #11 Zauberschrauber, 28.03.2008
    Zauberschrauber

    Zauberschrauber Guest

    Jungens, habe mit riesiger Freude eure Beiträge zum P5 gelesen. Man merkt plötzlich wie die Zeit vergeht. Habe damals viel als Schuljunge mit meinem Bruder an P5`s rumgeschraubt. Unter anderem haben wir auch Kupplungen gewechselt. Wenn ich die Arbeit mit der an heutigen Fahrzeugen vergleiche, danke ich dafür, dass ich einen anderen beruflichen Weg eingeschlagen habe.
    Kann mich an eine unheimliche Fummelarbeit am V6 des P5 erinnern. Der Motor erzeugte eine heftige blaue Wolke. Wir haben irgendwelche Abschirmkappen an den Ventilen erneuert. Mit einem merkwürdigen Teil konnte man durch die Bohrung der Zündkerze die Ventile in der oberen Position halten und mit einem anderen Hebel wurden die Ventilfedern komprimiert um an die Kappen zu kommen.
    Die damalige jugendliche Unbekümmertheit ließen alles easy erscheinen.
    Als Highlight empfinde ich noch heute die durchgängige Sitzbank vorne (Ihr wißt schon....)
    Wie haben wir eigentlich die Zeit ohne ASR, ESP, ABS, Airbag und vor allem Sicherheitsgurte überlebt??:freuen2:
    Wünsche euch allen noch viel Spaß mit euren ollen Kisten ( natürlich gaaaanz positiv gemeint!!)
    :top1::top1::top1::top1::top1::top1::top1::top1::top1::top1::top1::zunge1:
     
  13. p5htc

    p5htc Benutzer

    Dabei seit:
    17.07.2009
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    p5 20m ts htc, 01.66, v6 90 ps, silbergrau-met
    hallo silence aus st.pölten, ich hoffe meine nachricht erreicht dich, da dein eintrag aus 2007 stammt; bitte melde dich unter der IG: <ford taunus p5 20m ts hardtop coupe"; wie ich sehe, hast du einen p5 4-türer mit 85ps; robert
     
  14. 20m*ts

    20m*ts Neuling

    Dabei seit:
    24.03.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    22x 17m P2-P3-20mTS P5 -P7a-P7b etc.
    Hallo Silence,

    aus Niederösterreich ?
    Ich hab über 25 Ford Oldies-die meisten davon 20m TS P5 !!
    Hab auch einiges an orig Ersatzteilen liegen...auch orig P5 6 Volt Radios, Stoffe uvm.
    gruß Ekkehard aus OÖ

    0699-14060061
     
  15. flo968

    flo968 Neuling

    Dabei seit:
    15.04.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    taunus 20mts hardtop coupe
    hardtop coupe

    hallo Ford Freunde,
    bin seit kurzem Besitzer eines blauen 20mts hardtop coupe aus Südfrankreich.
    Der Wagen sieht ganz gut aus, bis auf hintere Endspitzen, muss aber alles noch mal genau anschauen, bin auch nicht so der super experte..
    Der Wagen wird gerade hergerichtet (TÜV, H-Kennzeichen). Ist es richtig, dass die Exportversionen seitlich eine Zierleiste haben, die deutschen Versionen haben da nämlich nichts...?
    blaue Sitze innen sind schlecht, wer kann das gut machen?

    beste grüsse

    flo aus münchen
     
  16. p5htc

    p5htc Benutzer

    Dabei seit:
    17.07.2009
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    p5 20m ts htc, 01.66, v6 90 ps, silbergrau-met
    hallo flo

    in der IG <taunus p5 20m ts hardtop coupe> haben wir auch ein mitglied mit einem p5 htc aus südfrankreich; dieser holte ihn selbst per anhänger-achse nach deutschland;
    logge dich ein in dieser IG, haben bereits 9 mitglieder, dann bist du der 10.-e; und stelle deine fotos hinein, dann hat man einen besseren eindruck von deinem htc;:freuen2:robert
     
  17. 20m*ts

    20m*ts Neuling

    Dabei seit:
    24.03.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    22x 17m P2-P3-20mTS P5 -P7a-P7b etc.
    P5 Hardtop

    Hallo
    ich glaub wir haben unlängst telefoniert.
    kann die Fotos nicht ansehen. bitte an ekkehardkarel@aol.com mailen...
    hier zu umständlich..
    gruß E Karel
     
  18. 20m*ts

    20m*ts Neuling

    Dabei seit:
    24.03.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    22x 17m P2-P3-20mTS P5 -P7a-P7b etc.
  19. flo968

    flo968 Neuling

    Dabei seit:
    15.04.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    taunus 20mts hardtop coupe
    das dauert noch, ich muss das auto erst noch holen...
    gruss aus münchen
    flo
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. p5htc

    p5htc Benutzer

    Dabei seit:
    17.07.2009
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    p5 20m ts htc, 01.66, v6 90 ps, silbergrau-met
    an flo

    dann melde dich bald, wenn du den p5 htc hast; hast du garage in münchen, wo du den wagen hinstellenkannst?
    möchte sowieso mal jetzt nach münchen kommen mit meinem p5, habe dort einen verwandten- u.maklerbesuch anstehend, einen deutschen frhr.v.:lol:
     
  22. flo968

    flo968 Neuling

    Dabei seit:
    15.04.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    taunus 20mts hardtop coupe
    ich hab ihn immer noch nicht, melde mich in kürze!!
    lgflo
     
Thema:

Ford Taunus 20M P5

Die Seite wird geladen...

Ford Taunus 20M P5 - Ähnliche Themen

  1. AHK Taunus 76-82 zu verschenken

    AHK Taunus 76-82 zu verschenken: Sollte bei diesen Baujahren passen, denke ich. Artikel ist in München.
  2. Ford Transit 00-06 MONROE Stoßdämpfer, Bremsbeläge, Bremsscheiben, Bremsklötze, Federbeinlager

    Ford Transit 00-06 MONROE Stoßdämpfer, Bremsbeläge, Bremsscheiben, Bremsklötze, Federbeinlager: Zum Verkauf stehen folgende NEUE Teile, (übriggeblieben von meinem Ford Rimor Wohnmobil) 2x MONROE Stoßdämpfer V4502 (1x original verpackt, 1x...
  3. Kuga 2017 - Ford oder Sony Radio inkl. Navi

    Kuga 2017 - Ford oder Sony Radio inkl. Navi: Guten Abend Leute Ich möchte mir den neuen Ford Kuga ST-Line kaufen. Nun möchte ich gerne von euch wissen, welches Autoradio (inkl. Navi) Ford...
  4. Farbcodes für den Felgenlack org. Ford

    Farbcodes für den Felgenlack org. Ford: Hi, habe an einer silbernen org. 10-Speichen-Felge von Ford einen kleinen Kratzer unter 1mm tief. Gibt es für Felgen auch Farbcode für den...
  5. Welche Felgen können auf meinen Ford

    Welche Felgen können auf meinen Ford: Nabend zusammen..... irgendwie steige ich da noch nicht so wirklich durch mit der Felgengrösse bzw. ET.... Ich fahre einen Ford Focus Mk3...