Taunus (Bj. 71-76) GBFK, GBTK, GBCK, GBNK Ford Taunus MK I 2,3 V6

Diskutiere Ford Taunus MK I 2,3 V6 im Eure Projekte Forum im Bereich Vorstellungen; Moin moin, ja, seit Juli 2016 sind wir ja schon in den Genuß des o.g. Autos gekommen, allerdings nur leihweise. Kurz vor Jahresende war es dann...

  1. #1 Lord Kuga, 02.02.2017
    Lord Kuga

    Lord Kuga Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2015
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Kuga 1.5 ecoboost/Taunus GXL V6 2,3l,Bj.1974
    Moin moin,

    ja, seit Juli 2016 sind wir ja schon in den Genuß des o.g. Autos gekommen, allerdings nur leihweise.
    Kurz vor Jahresende war es dann schließlich doch noch soweit, daß ich den Wagen käuflich erwerben konnte. Habe mir sozusagen ein nachträgliches Weihnachtsgeschenk gemacht. :)
    Allerdings steht er jetzt natürlich nur brav an seinem Platz, seit er endlich mir gehört. Wird also Zeit, daß das Wetter besser wird und man endlich "Hand anlegen" kann. Jetzt ist es mir doch zu kalt und zu ungemütlich.Das Einzige, was ich bis jetzt erledigen konnte, ich habe ein bei eb** erworbenes Cassetten-Autoradio eingebaut. Bin jetzt allerdings nicht so der Schrauber und wrede mich auf die "kosmetischen" Sachen beschränken. Himmel, Armaturenbrett und Hutablage sind ohne Risse, wollen also weiter gepflegt werden und die damals noch echte Holzeinlage verlangt ja auch ab und an Pflege. Lack und Vinyldach bekommt dann im Frühjahr auch eine Frischzellenkur.
    Freu' mich schon drauf und erst recht dadrauf, mit dem blubbernden Sechszylinder zu cruisen. :rock:
     

    Anhänge:

    Meikel_K, kiezkoeter und Mo90 gefällt das.
  2. Mo90

    Mo90 Guest

    Ein sehr schöner Knusden.
    Ich wünsche dir damit super viel Spaß, Freude und möglichst wenig negative Überraschungen.
     
  3. #3 kiezkoeter, 03.02.2017
    kiezkoeter

    kiezkoeter Forum Profi

    Dabei seit:
    21.05.2015
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    113
    Fahrzeug:
    siehe Signatur
    Ein Traum!!!! :herz::sabbern:
     
  4. #4 Lord Kuga, 03.02.2017
    Lord Kuga

    Lord Kuga Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2015
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Kuga 1.5 ecoboost/Taunus GXL V6 2,3l,Bj.1974
    Hach, danke!
    Aber der ist auch wirklich gut erhalten. Ist ein Schwedenimport. Deswegen hat er auch die Scheinwerferreinigungsanlage.
    Alle TÜV-Berichte sind vorhanden und das steht wohl in Schweden jährlich an.
    Wie gesagt, Himmel, Armaturenbrett und Hutablage ohne Risse. Innenausstattung, wie damals beim GXL üblich passend zur Außenlackiereung, hier in blau gehalten. Sprich, blaues Lenkrad, blaues Armaturenbrett (mit Echtholzeinlage) und blaue Stoffpolster, die auch keine Risse vorweisen und vorsichtshalber von uns/mir mit Sitzbezügen (vorne) bzw. Decke (hinten) geschützt werden.
    In der Ausstattung und dem Zustand ist so etwas echt nur noch schwer zu bekommen.
    Im Februar steht dann erstmal neuer Unterbodenschutz und Hohlraumversiegelung an.
     
  5. #5 Lord Kuga, 18.02.2017
    Lord Kuga

    Lord Kuga Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2015
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Kuga 1.5 ecoboost/Taunus GXL V6 2,3l,Bj.1974
    Sooo, heute mal den Winterschlaf beendet und den Taunus zum Kumpel auf die Hebebühne gebracht, um zu schauen, was erstmal gemacht werden muß, damit das Frühjahr kommen kann.:)
    Innenkotflügel, Auspuffgummi, PU-Buchsensatz, Differentialdeckeldichtung und 5l Fluidfilm bestellt.
    Buchsen waren klar, er wackelt so mit dem "Arsch". Scheint 'ne 74er-Krankheit zu sein.
     
  6. #6 Lord Kuga, 09.05.2017
    Lord Kuga

    Lord Kuga Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2015
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Kuga 1.5 ecoboost/Taunus GXL V6 2,3l,Bj.1974
    Am Sonntag habe ich mal das gute Wetter genutzt und dem Taunus eine Handwäsche (wenn auch nur mit klarem Wasser) gegönnt. Sinn und Zweck war allerdings, daß ich mal die Lackknete antesten wollte. Der Lack vom Taunus ist schon ziemlich stumpf und es sind leider auch an diversen Stellen ganz kleine schwarze Spritzer von Silikonmasse drauf. Da ich mir das mit der Lackknete nicht so richtig vorstellen konnte, ein Arbeitskollege aber davon schwärmte, war es Zeit, das auszuprobieren.
    Ich habe jetzt nur den hinteren Kotflügel der Fahrerseite gemacht, aber bin schwerst begeistert. Wenn also demnächst am Wochenende oder im kommenden Urlaub mal Zeit ist, werde ich auf alle Fälle das gesamte Auto kneten.
    Habe im Übrigen die blaue Lackknete, für normale Verschmutzungen, genommen. Da muß man hinterher nicht zwingend polieren.
     
  7. #7 Lord Kuga, 28.05.2017
    Lord Kuga

    Lord Kuga Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2015
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Kuga 1.5 ecoboost/Taunus GXL V6 2,3l,Bj.1974
    Gestern war ja hier bestes Sommerwetter und das habe ich mal für eine Schönheitskur für den Taunus genutzt. Erst in der Waschbox mit dem Hochdruckreiniger bearbeitet und zuhause dann mal den ganzen Wagen mit Lackknete bearbeitet. Der Lack war gar nicht mal so stumpf! Das Vinyldach hatte ich schon am Freitag gemacht!
     

    Anhänge:

    Mo90 gefällt das.
  8. Mopar

    Mopar Blechi

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    2.010
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    2x Escort Stufenheck, 1x Focus Turnier
    Cool!

    Ich wusste garnicht, dass es damals auch bei Ford schon Scheinwerferwischer gab.
     
  9. #9 Lord Kuga, 01.06.2017
    Lord Kuga

    Lord Kuga Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2015
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Kuga 1.5 ecoboost/Taunus GXL V6 2,3l,Bj.1974
    Das ist auch extrem selten. Der hat das, weil er in Schweden zugelassen wurde. War wohl damals bei denen schon Pflicht.
     
  10. #10 Lord Kuga, 06.11.2017
    Lord Kuga

    Lord Kuga Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2015
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Kuga 1.5 ecoboost/Taunus GXL V6 2,3l,Bj.1974
    Hähähääääää, heute neu TÜV bekommen für den Taunus! Vor dem Termin wurde dann wenigstens noch die Scheinwerferwaschanlage richtig angeschlossen, sodaß sie nun auch vernünftig funktioniert! :top2:
     
Thema: Ford Taunus MK I 2,3 V6
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford taunus 16m

    ,
  2. ford taunus 71

    ,
  3. ford 2 6 v6

    ,
  4. Taunus mk3 armaturenbrett,
  5. Taunus Buchsensatz
Die Seite wird geladen...

Ford Taunus MK I 2,3 V6 - Ähnliche Themen

  1. Biete Ford Focus MK3 Notrad

    Ford Focus MK3 Notrad: Biete hier ein Ford Focus MK3 DYB III Original Notrad Reifen HANKOOK T125/90R16 98M S300 auf Stahlfelge 6,5Jx16x50 DOT 44/11 - unbenutzt - wie...
  2. Ford Torneo Custom Bremsentausch vorne Radlagerausbau erforderlich

    Ford Torneo Custom Bremsentausch vorne Radlagerausbau erforderlich: Hallo, meine Werkstatt sagte mir, sie hätte die Radlager ausbauen müssen um Bremsbeläge und -Scheiben tauschen zu können. Stimmt das? Danke für...
  3. Taunus P4 auf 12 Volt umrüsten

    Taunus P4 auf 12 Volt umrüsten: Hallo, liebe Ford - Schrauber, ich erlaube mir, mich auch hier dazuzugesellen...ich habe eine ganze Ford - Flotte vom P 4 bis zum Scorpio...
  4. Auflastung Ford Tourneo Courier 1,5 TDCI

    Auflastung Ford Tourneo Courier 1,5 TDCI: Hat hier jemand Erfahrungen mit einer Auflastung für den Courier? Ich möchte gerne einen kleinen Wohnwagen mit ca.1000kg ziehen und dazu sind die...
  5. Rückholfeder für Kupplungspedal Ford Galaxy MK2 WA6

    Rückholfeder für Kupplungspedal Ford Galaxy MK2 WA6: Hallo, bei uns ist die Feder am Kupplungspedal gebrochen und keiner hat eine Ahnung wie die neue Feder montiert werden muss. Selbst der Ford-...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden