Ford Transit 2,0 170 PS Motorschaden

Diskutiere Ford Transit 2,0 170 PS Motorschaden im Ford Transit Forum Forum im Bereich Ford Nutzfahrzeuge Forum; Ford Transit 2017 170 PS Hier schreibt ein Geschädigte durch Ford. Haben ein neues Womo mit Ford 2.0 170 PS im Jahr 2017 gekauft, 19000km...

  1. #1 Adenauer, 20.10.2019
    Adenauer

    Adenauer Neuling

    Dabei seit:
    15.10.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Wohnmobil BJ 2017 2,0l
    Ford Transit 2017 170 PS
    Hier schreibt ein Geschädigte durch Ford.
    Haben ein neues Womo mit Ford 2.0 170 PS im Jahr 2017 gekauft, 19000km gefahren und kurz vor Ablauf der 2-jährigen Garantie das Auto ordnungsgemäß bei Ford warten lassen. In diesem Zusammenhang wurde seitens einer Ford-Rűckrufaktion die Frage inzwischen berühmt berűchtigten Einspritz-Injektoren gewechselt. Nach rund 1000 km blieb das Auto stehen, der herbeigerufene ADAC diagnoszierte eine defekte Einspritzdűse.
    Zur Ford - Werkstatt geschleppt, stellte man kompressionsverlust zweier Zylinder fest, also neuer (At)Motor. Nach über 6 Wochen und massiven Schreiben an die Ford Werke Geschäftsleitung ließ man sich auf eine 70%-Kulanz herab. 2500€ mussten wir selbst zahlen für ein gerade eingefahrenes Womo..
    Wir können nur ausdrücklich vor diesem Unternehmen warnen. Uns ist klar, daß bei einem Massenproduktion was schiefgehen kann, aber dann soll man auch dafür in voller Verantwortung einstehen, insbesondere wenn man den Kunden als Testfahrer missbraucht.
    Ford hätte es nichts gekostet, unser Kostenanteil ist mal gerade der Einkaufspreis für Ford.
    Alles in allem ist unser Schaden viel höher, nämlich 10 Wochen kein Womo (während der Urlaubszeit), Riesenärger.usw.
    Aber hier sind die skandalösen Machenschaften noch nicht am Ende...
    Nur 1 Jahr Garantie (in unserem Fall nur 5 Monate, da im Winter abgemeldet) oder man kann auch ca. 5.000 km rechnen wird uns zugemutet.
    Wer auch trara mit Ford hat, gerne melden, vielleicht hilft eine "Sammelbestellung" beim Verbraucherschutz oder KBA....
    Zum Abschluss: Wir hätten gern über eine grosszűgigere Kulanzabwicklung berichtet, nämlich unser Challenger ist ein tolles Womo was uns bis zu dieser Misere viel Freude bereitet hat.
     
  2. #2 MucCowboy, 20.10.2019
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    18.748
    Zustimmungen:
    1.435
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    An anderen Stellen dieses Forums steht zu lesen, dass wirklich fehlerfreie Injektoren zusammen mit der Wartungsanweisung erst seit wenigen Tagen verfügbar sind, und nicht schon vor Eurer letzten Urlaubsfahrt. Davor wurden selbst bei diesen Austauschaktionen erneut fehlerhafte Injektoren verbaut, bis man da drauf gekommen ist. Wer sagt also, dass euer Defekt nicht die Folge solcher fehlerhaften Injektoren war? Dann würde Ford dafür komplett gerade stehen müssen. Wenn aber gleich die komplette Maschine getauscht wird....

    Kulanz ist eine höchst freiwillige Angelegenheit. Da gibt es keinerlei Anspruch. Auch wenn ein Womo weniger gefahren wird als ein Pkw, ist es doch bereits 2 Jahre alt. Und von der Garantiezeit die Stillstandzeiten runterrechnen zu wollen, ist unredlich, weil es ist alleine Deine Entscheidung, nicht auch im Winter zu fahren - und überhaupt, nur so wenig im Jahr. Dafür kann der Hersteller nichts.

    Natürlich ist der Ärger im Moment groß, aber wenn man den Kopf mal etwas abkühlen lässt und die Sache nüchterner betrachtet, schaut das ganz anders aus. Eine Sammelklage ist nicht sinnvoll. Der Fehler mit den Injektoren wurde bereits erkannt und aktuell nach Kräften ausgebessert.
     
  3. #3 Adenauer, 20.10.2019
    Adenauer

    Adenauer Neuling

    Dabei seit:
    15.10.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Wohnmobil BJ 2017 2,0l
    Ja lieber Fahrer mit Hut...
    das ist aber ein tröstliches Argument, dass die "neuen" Injektoren erst seit wenigen Tagen verfügbar sind.. ebenso ist auch klar dass der Motorschaden durch erneut fehlerhafte Injektoren entstanden ist.. Von wegen Ford haftet dafür, daß ist es doch weswegen wir uns aufregen, Kuanz hin oder her(ein Monat nach Garantie Ablauf). Die rechtliche Regelung ist uns klar, muss aber nicht richtig sein(was selbst Rechtsanwälte auch sagen).
    Bin selbst Unternehmer... wenn einer meiner Mitarbeiter so mit unseren Kunden umgehen würde, könnte er sich sofort einen neuen Job suchen
    Zu guter letzt: Wir haben ein Fahrzeug für viel Geld gekauft mit einem Motor der realistisch 300.000 km halten sollte, 19.000 km ist gerade mal eingefahren..das ist unredlich!
     
  4. #4 Heinzl1907, 21.10.2019
    Heinzl1907

    Heinzl1907 Neuling

    Dabei seit:
    15.09.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Transit Kombi Tend 170PS
    Hm ??? Gilt das ganze auch für den 2019er Motor ?
    Ihr macht mir ja Himmelangst im Moment habe ich 1987 km drauf.
    Ist gerade mal 4 Wochen alt.
     
  5. #5 MucCowboy, 21.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 21.10.2019
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    18.748
    Zustimmungen:
    1.435
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Doch, das tun sie. Vorausgesetzt, man kombiniert richtig und schlussfolgert auf die fehlerhaften Injektoren. Ob das jetzt nachträglich noch möglich ist, vermag ich nicht zu sagen.

    Ja, der Motor schafft normalerweise 300.000 km. Aber in welcher Zeit, ist allein Sache des Halters. Die Klage, dass nach Ablauf der Garantiefristen gerade einmal 6% dieser Laufzeiterwartung abgeleistet wurden und hieraus Ansprüche auf Kulanz abzuleiten, ist nicht stichhaltig. Derselbe Motor könnte in einem anderen Modell, z.B. einem gewerblich genutzten Kurierfahrzeug, die besagte Laufleistung bereits geknackt haben.

    Erkundige Dich bei Deinem Vertragshändler. Der hat die Infos, bis exakt zu welchem Baudatum die schlechten Injektoren verbaut wurden. Dann kannst Du entweder gleich wieder ruhig schlafen oder die Dinger werden direkt gewechselt.
     
  6. #6 Heinzl1907, 21.10.2019
    Heinzl1907

    Heinzl1907 Neuling

    Dabei seit:
    15.09.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Transit Kombi Tend 170PS
    Angeblich sei das ein ganz ner Motor der erst seit Mai verbaut wird.
    Aber ich werde tatsächlich heute mal beim Dealer meines Vertrauens aufschlagen.
    Aber ich befürchte bei dem wird man auch nur angelogen.
    Mein Transit stand 6 Wochen beim Händler aufm Hof weil er angeblich keine Zulassung wegen der Abgasnorm erhalten hat.
     
  7. #7 Adenauer, 21.10.2019
    Adenauer

    Adenauer Neuling

    Dabei seit:
    15.10.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Wohnmobil BJ 2017 2,0l
    Komische Schlussfolgerungen zur Kulanz, wer schlussfolgert und wer prüft?
    Schlussfolgerung von Ford.. "das tut uns leid, Einzelfall, Pech gehabt..." Motor sollte von unabhängingem Sachverständigem geprűft werden.. und schwupp, war der Motor auf einmal weg trotz klarer Anweisung den Motor aufzuheben..., da helfen auch Beschwichtigungen von Ford-Ghostwriter im Netz nichts. Wir schlafen nicht auf dem Baum.
    Netzrecherche für Interessenten empfehlenswert.
     
  8. #8 MucCowboy, 21.10.2019
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    18.748
    Zustimmungen:
    1.435
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Contra :cool:
    Ich bin weder auf der Lohnliste des Herstellers noch ein "Ghostwriter" oder anderweitig blinder Follower, sondern sehe diesen - und die leider zahlreichen vergleichbaren - Fälle aus nüchterner Distanz. Das kann man von Dir bei Leibe nicht sagen kann. Etwas weniger giftige Spitzen in Deinen Beiträgen täten der Sachlichkeit vielleicht gut.

    Ganz allein die Firma FORD.
     
  9. #9 Adenauer, 21.10.2019
    Adenauer

    Adenauer Neuling

    Dabei seit:
    15.10.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Wohnmobil BJ 2017 2,0l
    Bin schließlich betroffen, wenn du schon für die Verbraucher Trommeln willst, dann fehlen mir aber Argumente die auch nur ansatzweise die Bezeichnung"nűchterne Distanz" verdienen und mal die Firma Ford angehen.
    Ebenso fehlen plausible Antworten auf meine sachlichen Vorwürfe.
    Umsomehr wenn Du doch schon selbst von vielen ähnlichen Fällen gehört hast, da darf es keinen wundern wenn hier die Verbraucher die Axt herausholen.
    Ich als Firma hätte garantiert anders gehandelt z. B. Geschädigte zu meinen Befürwortern gemacht... (Marketing, erstes Semester)
     
  10. #10 Heinzl1907, 21.10.2019
    Heinzl1907

    Heinzl1907 Neuling

    Dabei seit:
    15.09.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Transit Kombi Tend 170PS
    Huch da lach ich mich tot, von den Firmen erhältst du heute null Unterstützung !
    Spreche aus eigener Erfahrung die werden sich den Ast abschneiden auf dem sie sitzen, nie und nimmer.
    Am besten wird sein die fünf Jahres Garantie zu machen, aber was ist da wieder versichert ?
     
  11. #11 Caprisonne, 21.10.2019
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    260
    Fahrzeug:
    Capri 1700 GT
    Das steht in den Garantiebedingungen , man muss sie nur lesen .
     
  12. #12 Meister Joda, 28.10.2019
    Meister Joda

    Meister Joda Neuling

    Dabei seit:
    27.10.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    TourneoCustomTitaniumX L2 Autom.185 P
    Bin ganz neu im Forum. Ich werde die Tage die Papiere für einen Tourneo custom Titanium X 2.0 Diesel , Autom. mit 185 PS ordern.
    Und eines weiss ich jetzt schon, ohne den Thread vorher gelesen zu haben...
    Ich mach 7 Jahre Garantie!! Die kostet mich ~ 1200€ aber das juckt mich bei einem Preis von 39.900€ nicht mehr.
    Wenn's kaputt geht wird motortechnisch alles übernommen.
    In den oben beschrieben Fall der mehr als ärgerlich ist hätte man so 1200€ gespart.
    Die Laufleistung ist lächerlich. Ich würde auch Amok laufen.
     
  13. #13 Heinzl1907, 28.10.2019
    Heinzl1907

    Heinzl1907 Neuling

    Dabei seit:
    15.09.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Transit Kombi Tend 170PS
    Automatik schön und gut, aber was darf der ziehen? Die aktuellen 170PSler Automatik dürfen nämlich nur 900kg ziehen
     
  14. #14 Meister Joda, 28.10.2019
    Meister Joda

    Meister Joda Neuling

    Dabei seit:
    27.10.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    TourneoCustomTitaniumX L2 Autom.185 P
    1050 kg laut Ford.
    Hab aber auch schon gelesen dass man ihn auf 1500 kg hochschrauben kann. Kostet ca 500€
    Aber in meinem Fall ist das egal. Wir haben noch ein Auto der mehr ziehen darf.
    In den TC kommen nur ab und an 2 Motorräder
     
  15. #15 Caprisonne, 28.10.2019
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    260
    Fahrzeug:
    Capri 1700 GT
    was nützt das wenn man die anhängelast hoch schreiben kann und einem dann das getriebe um die ohren fliegt .
     
  16. #16 Meister Joda, 28.10.2019
    Meister Joda

    Meister Joda Neuling

    Dabei seit:
    27.10.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    TourneoCustomTitaniumX L2 Autom.185 P
    Ich hab nicht geschrieben dass ICH das machen werde.
    Das Geld wird woanders investiert.
     
  17. #17 Caprisonne, 28.10.2019
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    260
    Fahrzeug:
    Capri 1700 GT
    Das war auch allgemein gemeint .
     
  18. #18 Meister Joda, 28.10.2019
    Meister Joda

    Meister Joda Neuling

    Dabei seit:
    27.10.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    TourneoCustomTitaniumX L2 Autom.185 P
    Hab das schon verstanden. Alles gut:bier:
    Ich denke aber dass der TC mehr ziehen könnte und auch verkraften würde.
    Man kann es ja machen lassen und man bekommt es offiziell eingetragen. Das wird ja auch nicht bei Ali auf dem Hinterhof gemacht.
    Vielleicht gibts im Forum/Netz brauchbare Infos dazu ??
    Muss noch einiges lesen und bis März warten bis unserer kommt.
     
  19. #19 Heinzl1907, 28.10.2019
    Heinzl1907

    Heinzl1907 Neuling

    Dabei seit:
    15.09.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Transit Kombi Tend 170PS
    Klar kann der mehr anhängen aber dann bekommen sie die Abgaswerte nicht hin.
    Ab Februar hat der Automatik ne 10Gang Automatik wo se mehr ziehen dürfen.
     
Thema:

Ford Transit 2,0 170 PS Motorschaden

Die Seite wird geladen...

Ford Transit 2,0 170 PS Motorschaden - Ähnliche Themen

  1. wo sind beim transit bj. 2000-2006 die stabilisatorenlager?

    wo sind beim transit bj. 2000-2006 die stabilisatorenlager?: wo finde ich die Stabilisatoren lager?
  2. Ford Fiesta 1.6 TDCI Kalstartprobleme

    Ford Fiesta 1.6 TDCI Kalstartprobleme: Hallo bin ziemlich neu hier...fahre einen Fofi 1,6 TDCi bj. 2011 und habe hin und wieder nach längerem Stand also über Nacht am morgen das...
  3. Orig. Ford—Alu Felge 15 Z — Nabenkappe? —

    Orig. Ford—Alu Felge 15 Z — Nabenkappe? —: Habe vor wenigen Tagen für meinen Mondeo MK zwei Baujahr 1999 Winterreifen auf Original Ford Alufelgen gekauft . Leider hatte der Verkäufer die...
  4. Außenspiegel Ford Ka

    Außenspiegel Ford Ka: Hallo, Kann mir jemand erklären wie ich bei Ford Ka (altes Modell 2000) einen Außenspiegel wechseln kann? Die Verkleidung am Auto geht problemlos...
  5. Ranger '12 (Bj. 12-**) Ford Ranger 2/2019 Mängel

    Ford Ranger 2/2019 Mängel: Hallo Zusammen, Ich habe im Mai dieses Jahres einen neuen Ford Ranger bei einem Ford Autohaus (150 km entfernt von mir) erworben. Ich war beim...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden