Transit VI (Bj. 06-13) F**6 Ford-Transit 2009 Verriegelungskonfiguration?

Diskutiere Ford-Transit 2009 Verriegelungskonfiguration? im Ford Transit Forum Forum im Bereich Ford Nutzfahrzeuge Forum; Ich besitze ein Dethleffs-Wohnmobil, welches auf dem 2009 gebauten Ford-Transit-Fahrgestell mit der Fahrgestellnummer WF0FXXTTFF9B10490 basiert....

  1. #1 PMAburg, 09.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2012
    PMAburg

    PMAburg Neuling

    Dabei seit:
    09.08.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Transit 2.4L TDCI
    2009
    Ich besitze ein Dethleffs-Wohnmobil, welches auf dem 2009 gebauten Ford-Transit-Fahrgestell mit der Fahrgestellnummer WF0FXXTTFF9B10490 basiert.

    In der mitgelieferten FordTransit Betriebsanleitung (Stand: 02/2008) ist auf Seite 19 unter der Überschrift "Ver- und Entriegeln" die Funktionsweise der Doppelverriegelung (Deadlock) als gegeben beschrieben. Die (Einfach) Zentral-Verriegelung ist nicht beschrieben, auch existiert kein Hinweis, das die Doppelverriegelung nur eine optionale Zusatzfunktion wäre.

    Nach dem Einbau einer Thitronik "Wipro all in one" Alarmanlage, welche zur Aktivierung per Fahrzeugschlüssel am Pin C2-23 der Zentral-Elektronik-Box (CJB) das Doppelverriegelungs-Signal (Deadlock) erwartet, ist mir auf gefallen, dass mein Fahrzeug nicht über die Doppelverriegelungsfunktion verfügt. Es kann nur "Einfach" verriegelt werden! Bereits der erste Klick auf den Schließen-Button wird mit zweifachem Blink-Signal bestätigt. Ein zweiter Klick innerhalb von 30 Sekunden bringt keine Veränderung und wird nur nochmals mit zweifachem Blinken quittiert.
    Das gefällt mir natürlich nicht und ich hätte gerne die Doppel-Verriegelungs-Funktion, oder zumindest das Deadlock-Signal zur Aktivierung der Alarmanlage.

    In dem Fahrzeug ist eine Zentralelektronikbox (CJB) mit der Teilenummer 8C1T-14a073-CE verbaut.
    Laut der Etis-Dokumentation BEMM FordTransit 2006.05 (Publikations Datum: 08/2011) "4 Elektrische Systeme" Abschnitt 4.3.2 Zentralelektronikbox (CJB) sollte diese CJB die Doppelverriegelungsfunktion unterstützen.
    In der gleichen Dokumentation steht im Abschnitt 4.16.3 Zentralverriegelung auf Seite 186:


    Verriegelungskonfigurationen
    • 3. N1-Neukonfiguration auf M2-Verriegelung, d. h. keine Doppelverriegelung - diese Funktion kann nur von einem Ford Vertragspartner auf Zentralverriegelung konfiguriert werden (über Vertragspartner-Hotline).
    Ich vermute mal, dass genau diese Umkonfiguration von N1 auf M2 auf Wunsch von der Fa. Dethleffs bei diesem Fahrzeug erfolgt ist.
    Demnach müsste es auch möglich sein, auf dem gleichen Weg die N1-Konfiguration wieder herzustellen?

    Leider haben bereits zwei Fordvertragspartner hier keinerlei Möglichkeit gesehen.:wuetend:

    Hat Jemand Infos, wie ich doch noch zum Doppelverriegelungs-Signal kommen kann?

    Vielen Dank im Voraus!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 nunmachmal, 09.08.2012
    nunmachmal

    nunmachmal Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Transit 125T300 Bj03 2,0l TDCI
    Ja, ja, die Fordvertragspartner, oder überhaupt die Fachwerkstätten.
    Das ist so ein Kreuz wenn man(n) mehr will wie einen Ölwechsel.

    Nun was ich weiß von der Doppelverriegelung ist das dort mit dem zweiten Verriegeln die Mechanik in den Türen abgekoppelt wird und man den Wagen auch nicht von innen öffnen kann. Wie weit das über die Software geregelt werden kann, ??????

    Aber vielleicht meldet sich noch ein Profi hier aus dem Forum.

    Gruß Nunmachmal
     
  4. #3 GeloeschterBenutzer, 09.08.2012
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    der transit mj 2006 verfügt doch schon über eine CCC und wenn man da was umprogrammieren kann , dann muß das in der CCC erfolgen .

    normalerweiße kann aber der FFH anhand der VIN die ausstattung der transe
    nachverfolgen und müste eigentlich sehen ob da eine doppelverriegelung ab werk
    verbaut ist/war
     
  5. #4 PMAburg, 12.08.2012
    PMAburg

    PMAburg Neuling

    Dabei seit:
    09.08.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Transit 2.4L TDCI
    2009
    Bei der Doppelverriegelung wird auch erst beim zweiten Klicken auf die Verriegelungstaste das Verriegeln mit zweifachem Blinken bestätigt.

    Die Doppelverriegelung der Türschlösser wird durch das sogenannte Deadlock-Signal (1 Sek. +12V gefolgt von 0,25 Sek. +12V) auf der entsprechenden Doppelverriegelungsleitung ausgelöst.

    Bei meinem Transit wird aber bereits beim erst Klick mit zweifachem Blinken bestätigt und es kommt auch kein Signal auf der Doppelverriegelungsleitung!

    Die Verkabelung der Türschlösser ist aber komplett mit der Doppelverriegelungsleitung vorhanden. (Habe ich überprüft)
    Folgende Verkabelung existiert an den Türschlössern:

    Pin am Türschloss
    1 UNLOCK --- CJB C2-16
    2 CENTRALLOCK --- CJB C2-24
    3 LOCK --- CJB C3-7
    4 DOUBLELOCK --- CJB C2-23
    5 RESET --- CJB C3-17
    6 GROUND --- Massepunkt
    7 SET --- CJB C3-18
    8 DOOR CLOSED --- CJB C3-1 (rechte Tür), C3-14 (linke Tür)
    9 --
    10 UNLOCK --- CJB C2-8 (rechte Tür), C2-7 (linke Tür)


    Hier ein kompletter Schaltplan der Türschlösserverkabelung.

    Demnach müssten die hardwaremäßigen Voraussetzungen für die Doppelverriegelung gegeben sein und es ist ein reines Softwareproblem.
    Aber wer kennt sich mit der Software aus? Und weis wie diese Verriegelungskonfiguration per IDS in der Zentralenelektronikbox (CJB) geändert werden kann?
     
  6. #5 JKausGe, 14.10.2015
    JKausGe

    JKausGe Neuling

    Dabei seit:
    14.10.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford,Transit,2,2 TDCI ,140 PS,BJ 2012
    Hallo zusammen,
    ich bin etwas spät in die Runde eingestiegen,habe aber das gleiche Problem mit der Doppelverrieglung.
    Hat sich bezüglich der problematik eine Lösung ergeben?
    Kurze Info wäre sehr nett.
    lg
    JKausGe
     
  7. #6 somotec, 04.01.2016
    somotec

    somotec Neuling

    Dabei seit:
    27.12.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Transit Bj. 2008 2,2 TDCI
    Hallo
    Hat Schon mal einer von euch bei diesem Modell eine Funkfernbedienung nachgerüstet??
    Positiv oder Negativ Geschaltet?
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Ford-Transit 2009 Verriegelungskonfiguration?

Die Seite wird geladen...

Ford-Transit 2009 Verriegelungskonfiguration? - Ähnliche Themen

  1. Transit Connect II (Bj. 13-**) Als was habt ihr euren Transit Connect zugelassen?

    Als was habt ihr euren Transit Connect zugelassen?: Hey, bin gerade dabei zu schauen was mich ein Transit Connect ( Sagen wir mal Baujahr 2015 oder neuer) in der Versicherung kostet. Ich war der...
  2. Biete Ford Taunus 17m / 20m P5 (1964 -1967) Blechtelekonvolut

    Ford Taunus 17m / 20m P5 (1964 -1967) Blechtelekonvolut: Biete hier ein Blechteilekonvolut von einem Ford Taunus 17m / 20m P5 an. Die Teile sind allesamt gebraucht und müssen vor dem Einbau überarbeitet...
  3. Ford 17M/20M/26M (P7) (Bj. 67-71) Ford Taunus 17m Renovierung

    Ford Taunus 17m Renovierung: bonjour, je suis français et je cherche des conseilles pour ma ford taunus 17 m break je voudrais savoir où trouver : - des silent bloc - joints...
  4. Ford Focus MK1 2.0l, 16V Leerlauf dreht hoch

    Ford Focus MK1 2.0l, 16V Leerlauf dreht hoch: Hallo, ich habe folgendes Problem: Ich habe einen Ford Focus MK1 (Baujahr 1998). Verbaut ist der 2.0l 16V-Zetec-Motor (250.000 km). Die...
  5. Biete Ford SD V5

    Ford SD V5: Biete eine Ford SD V5 inkl. versand per Briefversand für VB 50 Euro. Abzugeben wegen Update auf aktuelle Version, die bereits erfolgt ist. Bei...