Ford Transit TDCi Bj. 2004 Elektronikproblem

Diskutiere Ford Transit TDCi Bj. 2004 Elektronikproblem im Ford Transit Forum Forum im Bereich Ford Nutzfahrzeuge Forum; Hallo zusammen. Bei meinem Transit gibt es ein hartnäckiges Elektronikproblem. Unter Last, z. B. bei Steigung mit Beladung oder auch nur bei...

  1. #1 Heimischer, 18.08.2006
    Heimischer

    Heimischer Guest

    Hallo zusammen. Bei meinem Transit gibt es ein hartnäckiges Elektronikproblem. Unter Last, z. B. bei Steigung mit Beladung oder auch nur bei starkem Gegenwind schaltet der Motor auf Notbetrieb. Dies passiert bei einer Motorumdrehung von ca. 2500 Umdrehungen. Die Dieselvorglühlampe blinkt dann und das Auto hat kaum noch Power. Wird der Motor neu gestartet, läuft er wieder normal.
    Dieses Problem habe ich schon seit Anfang an. In der Werkstatt wurden die Einspritzpumpe erneuert, verschiedene Leitungen ausgewechselt und viele andere Dinge probiert. Jedes Mal erzählen sie mir, dass das Auto völlig in Ordnung sei. Bei der nächsten Fahrt passiert es aber wieder. Ich traue mich schon gar nicht mehr, Gas zu geben.
    Sonst liest man immer, der Motor wäre so toll und so. Warum dann meiner nicht? Hä?
    Habe den Wagen jetzt ca. 1,5 Jahre und bin ca. 50 tkm gefahren, den größten Teil im Notbetrieb. Die Klagefristen wegen Garantie und so habe ich verstreichen lassen, blöderweise. Aber vielleicht kann jemand helfen? LG
     
  2. #2 petomka, 18.08.2006
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Welcher Fehler war denn abgespeichert? Könnte ein Ladedruckproblem sein.
     
  3. #3 Heimischer, 18.08.2006
    Heimischer

    Heimischer Guest

    Die Fehlermeldung lautet: Der Kraftstoffdruck ist nicht hoch genug. Aber warum der Druck nicht hoch genaug ist, das ist das große Problem.
    Danke für deine Antwort. Gruß Heimischer
     
  4. #4 petomka, 19.08.2006
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Wurde das Kraftstoffsystem schon mal Undichtigkeit geprüft?
     
  5. #5 Heimischer, 19.08.2006
    Heimischer

    Heimischer Guest

    Hallo, ich weiß leider nicht ob eine Dichtigkeitsprüfung durchgeführt wurde. Ich werde mich in der Werstatt informieren. Wenn nein, wie kann das gemacht werden? LG
     
  6. #6 petomka, 19.08.2006
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    mit einer durchsichtigen Leitung, es sollte keine Luft in der Ansaugleitung sein und auch keine in der Rücklaufleitung.
     
  7. #7 schregle, 18.07.2007
    schregle

    schregle Guest

    Hallo Heimischer,
    hat sich Ihr Problem jetzt geloest ?
    Wir haben ein Wohnmobil auf Ford Transit TDCi, neu gekauft vor 2.5 Jahren (EZL 03/05 - Garantie abgelaufen 03/07)und das selbe Problem: alle suchen doch keiner findet die Ursache. Jedesmal im Urlaub bleiben wir wo haengen, ob Brenner, Dolomiten oder Tauern, gehen dann in die Werkstatt, die machen und tun, fahren Probe und erklaeren dass alles in Ordnung sei. Nach verschiedenen km Fahrt kommt Gluehfaden und Leistungsabfall aber wieder : ab in die naeschste Werkstatt und keiner findet das Problem. Gehen heute zum Anwalt da das Problem waehrend der Garantiezeit bereits aufgetreten und erfolglos behandelt wurde. Koennen Sie uns noch einen "heissen Tip" geben?
    Vielen Dank
    Gruss, Gisela
     
  8. #8 schregle, 18.07.2007
    schregle

    schregle Guest

    Hallo Heimischer,
    hat sich Ihr Problem jetzt geloest ?
    Wir haben ein Wohnmobil auf Ford Transit TDCi, neu gekauft vor 2.5 Jahren (EZL 03/05 - Garantie abgelaufen 03/07)und das selbe Problem: alle suchen doch keiner findet die Ursache. Jedesmal im Urlaub bleiben wir wo haengen, ob Brenner, Dolomiten oder Tauern, gehen dann in die Werkstatt, die machen und tun, fahren Probe und erklaeren dass alles in Ordnung sei. Nach verschiedenen km Fahrt kommt Gluehfaden und Leistungsabfall aber wieder : ab in die naeschste Werkstatt und keiner findet das Problem. Gehen heute zum Anwalt da das Problem waehrend der Garantiezeit bereits aufgetreten und erfolglos behandelt wurde. Koennen Sie uns noch einen "heissen Tip" geben?
    Vielen Dank
    Gruss, Gisela
     
  9. #9 OHVfocusOHV, 19.07.2007
    Zuletzt bearbeitet: 19.07.2007
    OHVfocusOHV

    OHVfocusOHV Irrer

    Dabei seit:
    15.05.2007
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fiesta ST ´05
    wann hat er denns letzte mal nen krafstofffilter bekomm? beim mecedes cdi ist das nämlich genauso wenn man leistung abverlangt. im normalen betrieb alles schick aber unter last braucht er ja mehr sprit und wenn der filter zu ist kommt eventuell zu wenig kraftstoff durch dat gerät geht in den notlauf. der fehlercode würde auch passen:) achso 1 noch. bei benz waren die wechselintervalle 60000km und nach 25 waren se zu die filter
     
Thema: Ford Transit TDCi Bj. 2004 Elektronikproblem
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford transit elektrik probleme

Die Seite wird geladen...

Ford Transit TDCi Bj. 2004 Elektronikproblem - Ähnliche Themen

  1. Ford Focus C Max 1.8

    Ford Focus C Max 1.8: Hallo ich bin neu hier im Forum und kenne mich sehr wenig mit Foren und so aus. Ich hoffe man kann es in den richtigen Bereich verschieben. Vllt...
  2. Öltemperatur? 1.6 TDCI

    Öltemperatur? 1.6 TDCI: Hallo, ich wollte mal fragen wie ich die Öltemperatur meines Focus MK2 sehen kann... Gibt vielleicht ein Hidden Menü oder sowas Ähnliches? Mit...
  3. Ford Escort Cabrio 1.8 1994

    Ford Escort Cabrio 1.8 1994: Guten Abend liebe Community Dar ich langsam am verzweifeln brauch ich eure Hilfe Ich richte in Moment mein Escort Cabrio 1.8 Baujahr 1994 für...
  4. Brauche Hilfe Ford Escort Cabrio 1.8

    Brauche Hilfe Ford Escort Cabrio 1.8: Guten Abend liebe Community Dar ich langsam am verzweifeln brauch ich eure Hilfe Ich richte in Moment mein Escort Cabrio 1.8 Baujahr 1994 für...
  5. Transit Oldtimer

    Transit Oldtimer: Hallo , kann mir jemand sagen welchen Vergaser ich benötige für meinen Transit Bj. 79 . 2L Benziner - ehemaliger Krankenwagen