Transit IV (Bj. 86-00) Ford Transit-Vergaserproblemr

Diskutiere Ford Transit-Vergaserproblemr im Ford Transit Forum Forum im Bereich Ford Nutzfahrzeuge Forum; Hallo Fordfreunde - Habe ein Problem mit meinen Vergaser . Der Motor ist ein 2.0l Benziner und Baujahr 1992 . Der Schieber der...

  1. #1 Zähnetigger, 01.11.2015
    Zuletzt bearbeitet: 01.11.2015
    Zähnetigger

    Zähnetigger Neuling

    Dabei seit:
    01.11.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Transit Bus - Motor 2.0 Benzin - Baujahr
    Hallo Fordfreunde -
    Habe ein Problem mit meinen Vergaser . Der Motor ist ein 2.0l Benziner und Baujahr 1992 .
    Der Schieber der Kaltstartvorrichtung geht nicht mehr zurück bei warmen Motor .
    Fahre so zu sagen immer im Choke-Modus und das ist ein wahrer Schock im Spritverbrauch :verdutzt:!
    Woran kann das liegen ?
    Bevor ich los schraube frage ich erst mal nach Euren Rat hier !
    Danke im voraus - Zähnetigger
     
  2. #2 GeloeschterBenutzer, 01.11.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    weiß jetzt nicht genau welcher vergasertyp da verbaut ist , aber warscheinlich ist die feder im gehäuse,
    da wo die beiden wasserschläuche am vergaser rein gehen ,gebrochen oder ausgehängt .

    vieleicht mal ein bildchen machen und einstellen
     
  3. #3 Zähnetigger, 01.11.2015
    Zähnetigger

    Zähnetigger Neuling

    Dabei seit:
    01.11.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Transit Bus - Motor 2.0 Benzin - Baujahr
    107_2885.jpg 107_2886.jpg 107_2887.jpg

    So, habe mal den Vergaser fotografiert, derweilen habe ich einen Plastebügel ein gehangen so das der Schieber erst mal offen ist !
    Nach der Bimetallfeder schaue ich noch - .
    Grüsse Zähnetigger
     
  4. #4 GeloeschterBenutzer, 01.11.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    oh oh , der VV
    der schieber wird über unterdruck geregelt und muß zu sein
     
  5. #5 Zähnetigger, 01.11.2015
    Zähnetigger

    Zähnetigger Neuling

    Dabei seit:
    01.11.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Transit Bus - Motor 2.0 Benzin - Baujahr
    Der Schieber muss ja bei dem gasgeben aufgehen, macht er nicht, nur ein kleines Stück geht er auf - so das der Motor ständig zu wenig Luft
    bekommt und mit viel zu fettigen Gemisch betrieben wird - .
    Werde mal die Unterdruckanlage überprüfen oder kann die Membran defekt sein ?
    Grüsse von Zähnetigger
     
  6. #6 GeloeschterBenutzer, 01.11.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    genau der schiebe muß beim gasgeben aufgehen, das hat aber nichts mit der kaltstartautomatik zu tun . ;)
    das ist der venturischieber und dieser wird über eine unterdruckmembran geöffnent .
    wenn also der schieber nicht öffnet ,ist zu 99,9% die membran defekt .
    hatte letztens genau das gleiche problem bei meinem essi nur noch nicht so extrem .
    bei mir war ein winziges löchlein in der mebran , hab das dann zugeklebt , weil die membran nicht mehr zu bekommen ist , zumindest hab ich keine gefunden
    weder beim FFH noch übers i-net .
    vieleicht bekommt man die ja noch in GB ?
     
  7. #7 Zähnetigger, 01.11.2015
    Zähnetigger

    Zähnetigger Neuling

    Dabei seit:
    01.11.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Transit Bus - Motor 2.0 Benzin - Baujahr
    Danke für den Tip, werde morgen mal die Membran ausbauen, das es schwer wird eine neue zu bekommen wird zum Problem wohl werden .
    Da ich jeden Tag den Fordi brauche, steckt jetzt der Plastebügel als Arretierung darin und habe einen Damenstrumpf doppelt über die Ansaugöffnung gestülpt .
    Er springt so auch kalt gut an und beim fahren merke ich nichts, der schnurrt wie ein Kätzchen .
    Wenn ich keine Membran mehr bekomme dan lege ich das Teil einfach lahm - oder Einwende ?
    Grüsse vom Zähnetigger
     
  8. #8 GeloeschterBenutzer, 01.11.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    wenn der venturi immer voll geöffet ist , wird der spritverbrauch aber auch höher sein als normal .
     
  9. #9 Zähnetigger, 02.11.2015
    Zähnetigger

    Zähnetigger Neuling

    Dabei seit:
    01.11.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Transit Bus - Motor 2.0 Benzin - Baujahr
    So, habe die Membran überprüft und sie ist in Ordnung, bei Gasgeben geht sie ein Stück auf - bei 3/4 Gas ist er halb auf - mehr Drehzahlen wollte ich nicht meiner
    Lady antun - vielleicht ist das auch normal ?
    Habe auch den verdreckten Luftfilter heraus geschmissen und erst einmal einen doppelten Damenstrumpf vor die Ansaugöffnung des Luftfiltergehäuses gestülpt, geht so wieso nur die Sommerstellung.
    Habe auch die Plastearretierung wieder entfernt und so läuft er erst einmal ganz passabel - .
    Er muss noch bis November 2016 durchhalten dann ist der TÜV abgelaufen und er geht in Rente - .
    500€ Steuern im Jahr ist ja auch ganz schön happig - .
    Grüsse vom Zähnetigger
     
  10. #10 Trinity, 02.11.2015
    Trinity

    Trinity Guest

    hast bei der gelegenheit auch mal die startautomatik abgeschraubt und geschaut ob die feder noch in ordnung ist und richtig eingehängt ist ?
     
  11. #11 Zähnetigger, 03.11.2015
    Zähnetigger

    Zähnetigger Neuling

    Dabei seit:
    01.11.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Transit Bus - Motor 2.0 Benzin - Baujahr
    Nun ja, habe ich noch nicht gemacht da er ja im kalten Zustand gut startet .
    Nun stellt sich die Frage, wenn sie ausgehangen oder defekt ist - ist da immer Kaltstartstellung oder Betriebsstellung für warmen Motor ?
    Grüsse
     
  12. #12 GeloeschterBenutzer, 03.11.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    wenn ich mich richtig erinnere ist dann die kaltstart immer aktiv wenn die feder ausgehangen ist.
     
  13. #13 Zähnetigger, 03.11.2015
    Zähnetigger

    Zähnetigger Neuling

    Dabei seit:
    01.11.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Transit Bus - Motor 2.0 Benzin - Baujahr
    Danke für den Tipp, da schaue ich lieber noch mal nach der Bimetallfeder - Grüsse
     
Thema: Ford Transit-Vergaserproblemr
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford focus kaltstart bimetallfeder

Die Seite wird geladen...

Ford Transit-Vergaserproblemr - Ähnliche Themen

  1. Verschenke Buch Ford Escort Orion So wird's gemacht + Prospekte

    Buch Ford Escort Orion So wird's gemacht + Prospekte: Verschenke Buch Ford Escort Orion 80 - 90 So wird's gemacht Diverse Prospekte ... nicht neu/benutzt ...Versand je 1 Prospekt/Buch 1,90 Euro =...
  2. Mein Ford Galaxy Quitscht extrem laut

    Mein Ford Galaxy Quitscht extrem laut: Kann mir einer weiter helfen. Zur Zeit habe ich überhaut kein Geld für eine Autoreparatur. Nur leider Quitscht mein Ford Galaxy so laut, obwohl...
  3. Ford Focus MK1 Einmassenschwungrad defekt?

    Ford Focus MK1 Einmassenschwungrad defekt?: Hallo liebes Forum! Bin neu hier und habe schon Anliegen. Zu meinem Auto erst -> Es ist ein Ford Focus MK1 mit 116 PS (1.8er Maschine) Baujahr...
  4. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Ford Focus startet nicht

    Ford Focus startet nicht: Guten Abend! Ich würde ganz gerne auch einmal mit meinem Problem hier „vorsprechen“. Unser Ford Focus (Baujahr 1999) [2.1: 8566 / 2.2: 360)...
  5. Ford Focus Heizung heizt nur auf HI / Thermostat lageplan

    Ford Focus Heizung heizt nur auf HI / Thermostat lageplan: Hallo, PKW: Ford Focus 2004 90PS 1.8 Turbo TDDI DAW Problem: das Auto Heizt nur auf Hi bzw. Maximum kann mir wer sagen was das für ein problem...