Ford verkauft keine Gebrauchten?

Diskutiere Ford verkauft keine Gebrauchten? im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; Hallo Gemeinde, ich möchte euch erzählen was ich heute erlebt habe als ich einen gebrauchten Ford bei einer Fordkette in Berlin kaufen wollte. Der...

  1. #1 Harry Rhodan, 28.12.2009
    Harry Rhodan

    Harry Rhodan Benutzer

    Dabei seit:
    28.08.2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    06 Mustang , Jeep CJ7 4,2 Ltr. 1986
    Hallo Gemeinde, ich möchte euch erzählen was ich heute erlebt habe als ich einen gebrauchten Ford bei einer Fordkette in Berlin kaufen wollte. Der Name der Firma klingt in etwa so wie ein gepanschtes Hopfengetränk. Außerdem habe ich folgendes Geschreibsel auch an deren Filialzentrale geschickt:

    In den Tagen vor Weihnachten ist mir im Net ein Inserat für einen gebrauchten Cougar aufgefallen. Da ich an den Feiertagen an ihrem Geschäft vorbei mußte konnte ich mir das Auto schon im Vorfeld ansehen.Natürlich bemerkt ich daß der Wagen sehr stark eingeparkt war und sicher nicht einfach und schnell zur Probefahrt bereit stehen könne. Deshalb hab ich heute am 28.12. unter einer der angegeben Nummern einen der Verkäufer angerufen um den o.g. Umstand zu klären. Ich schilderte mein Anliegen und mir wurde versichert daß eine schnelle bereitstellung des Autos wohl kein Problem sei. Hatte ich auch nicht anders erwartet, aber ich wußte noch nicht daß ich nur mit der Information verbunden war. Man verband mich dann also mit dem Verkäufer den ich eigentlich schon am Telefon glaubt hatte. So schilderte ich mein Anliegen und die Parksituation erneut und würde dann nun den Cougar gern Probe fahren. Überraschung machte sich breit ob man denn überhaupt solch einen Wagen hätte. Außerdem stünde doch ein angemeldetes Vorführauto zu Verfügung (??? ein Auto daß seit Jahren nicht mehr gebaut wird steht als Vorführwagen da???). Nun sicher ein Irrtum des Verkäufers. Ich entgegnete daß ich lieber das Auto fahren möchte was ich evt auch kaufen würde. Dann fragt er mich wann ich denn kommen wolle. Und nun machte ich den Verhängnisvollen Fehler und sagte daß ich mich da etwas nach " Ihnen" richten könnte in der Erwartung daß es Nachher, Gleich, Nachmittag oder Morgen heißen würde. Doch bevor ich eine genaue Antwort bekam wolle er doch lieber vorne nachfragen. Das tat er dann auch. Dann hieß es von wegen Inventur und Autos mit roter Nummer hin und her, volles Heft von wegen roter Nummer, Zulassungsstelle müße erst neues schicken, usw.usw. Also könne ich dan am 5.1. kommen !!!!! Natürlich stöhnte ich auf und sagte daß das dann doch recht spät sei und bevor wir jetzt einen Termin machen, würde ich mich dann nächste Woche lieber nochmal anrufen, da ich davon ausginge bis dahin einen anderen Wagen gefunden zu haben da das Netz ja voll davon sei.
    Die Versuche des Verkäufers jetzt noch etwas zu retten fanden gar nicht erst statt. Ich hörte nur ein " Ja...Hmmmm". Ich sagte dann daß wir so verbleiben würden und verabschiedete mich. Auch jetzt keinerlei Versuch ein Auto zu verkaufen.
    Ist ja eigentlich auch egal da es sich ja nur um einen 5000 Euro Wagen handelt der in einem Jahr sicher verkauft ist. Soviel zu meinem Erlebnis beim Autohaus XXXXX in der Holzhauserstraße einen Ford zu kaufen.



    Tja liebe Gemeinde sicher hatte ich nicht erwartet mit einem Taxi abgeholt zu werden aber dieses Erlebnis .... und so wird mein Erfahrungsschatz immer größer. Keine Scheckheft gepflegten Autos, keine Frauenautos und nun auch keine Händlerautos mehr kaufen:). Wie denn auch, die verkaufen ja keine:eingeschnappt:.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fofo73

    fofo73 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    1.328
    Zustimmungen:
    2
    Ich kenn den Namen *LOL* :)

    Aber wenn sie am 5.1.2010, Gewehr bei Fuß stehen, ist doch noch in Ordnung. Jetzt zwischen den Jahren tut sich eh nicht mehr viel.

    Und so ein Cougar kriste doch schon überall, oder nicht?
     
  4. MILLER

    MILLER Neuling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK6 1.3 & Golf V TDI
    puuuh, so Geschichten kenne ich zu gut.

    Ich selber bin gelernter Automobilkaufmann, habe aber meinen Wagen in einem anderen Autohaus gekauft.

    Da habe ich auch das Gefühl gehabt dass die Fahrzeuge zur Verlosung bereit stehen. Kann ich garnicht nachvollziehen wie man sich in so einer Wirtschaftssituation benehmen kann, vorallem nachdem ich gelernt habe wieviel Kohle man mit Gebrauchtwagen machen kann.

    Hoffe Du findest noch nen tollen Cougar.


    Gruß Martin.
     
  5. #4 Tiator, 29.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 29.12.2009
    Tiator

    Tiator Neuling

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2003/2004 , 1.8
    Ich habe ca. ein halbes Jahr gesucht, bis ich tatsächlich das passende Auto gefunden hatte. Das war jetzt auch bei einem Händler und da hat dann doch alles gepasst.

    Aber 5.1. würd ich aktzeptieren. Oft hat über Weihnachten und Silvester jemand Urlaub, der besser mit der "Parkplatzsituation" vertraut wäre. Der, der die Vertretung macht muss dann oft mal nachfragen, wenn er das Auto vielleicht nicht kennt.

    Schau ihn Dir doch einfach mal an!

    (kann übersprungen werden)
    Meine Erfahrungen mit Händlern war bisher sehr "durchsetzt". In meiner näheren Umgebung gibt es in Ludwigshafen und Mannheim einige Ford Händler. Da hat sich auch einer benommen wie die Axt im Wald. Da dachte ich mir auch: ok. Entweder er is ein bisschen :verrueckt: und mag seine Autos behalten, oder sein Abwrackprämie-gesponsertes Konto korreliert tatsächlich mit seiner künstlichen Bräune :lol: .


    Grüße
     
  6. #5 XTFBX, 29.12.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.12.2009
    XTFBX

    XTFBX Guest

    also ich finde auch das mit dem 5.1 ist ok, über die feiertage ist doch überall spar programm. ich finde du reagierst da etwas über

    ausserdem, das ist nun mal berlin/brandenburgs grösster ford händler, da liegt das interesse sicher woanders
     
  7. #6 Janosch, 29.12.2009
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.243
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Da hat man am telefon sicherlich "KUGA" verstanden, und nicht "Cougar" ;)

    Naja, ansonstn kannste besagte Händler-Kette vergessen. Meine persönliche Erfahrung!
     
  8. #7 Motojoe, 29.12.2009
    Motojoe

    Motojoe Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk 2 Turnier 2.5 V6 Bj.2000
    Dann schau doch mal bei Ford PFOHE in Hamburg, Alsterkrugchaussee. Da steht, zumindest gestern noch, ein cooler COUGAR in silber, nett getunt, ganz vorn, nicht eingeparkt.
    Der Wagen war vorher hier im Forum angeboten worden.
     
  9. ChoMar

    ChoMar Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Ford *scheint* echt keine Probleme zu haben, autos zu verkaufen.
    Was ich schon alles in den Autohäusern erlebt hab...
    Einmal bin ich im Familienauftrag rein, wollte einen neuen Focus für jemanden aus der Familie eben.
    "Focus? Haben wir nicht. Nein, garnicht. Nein, wir wissen auch nicht, wann wir wieder einen bekommen. Nein, wir rufen sie nicht an."
    Ok. Ich hatte nen T-Shirt und Bluejeans an. Aber meinem Vater (der bestimmt in seinem ganzen Leben noch nie Jeans an hatte) ist das selbe passiert. Fand ich wirklich eigenartig. Ein anderes Autohaus hat versprochen, sich zu melden. Naja, gehört haben wir nix. War schon eine bizarre Tour. Ein drittes Autohaus hatte *vieleicht* was da, aber sie wollten grad nicht nachschauen und wir sollen doch morgen oder die nächsten tage oder so mal vorbei kommen.
    Ich meine, da gehst du quasi mit 20 TEur shoppen, aber niemand will dir was verkaufen.
     
  10. #9 MainCoon, 04.01.2010
    MainCoon

    MainCoon Wetzeisentreiber

    Dabei seit:
    24.08.2008
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2 Bj.2008 2.0l LPG
    Leider scheint es immer noch nicht zu manchen Händlern durchgedrungen zu sein,dass man vom Verkauf lebt. Im Gros haben sich viele Händler von verschiedenen Marken (beim Neuwagenkauf) ähnlich verhalten.
    Lediglich ein VW/Audi-Haus hier in HH hat mir für einen Gebrauchtwagenkauf wirklichen Top-Service geboten. Von der Tasse Kaffee über eine nette Plauderei bis hin zum Wagenwaschen und Volltanken vor der Probefahrt. Und es ging "nur " um ein 10 Jahre altes Audi-Cabriolet.

    Schade eigentlich, das viele Händler das nicht als Erlebniskauf sehen, sondern eben so, als wenn man Butter bei Aldi kauft.

    Viele Grüße Mainy
     
  11. Rolle

    Rolle Forum As

    Dabei seit:
    20.09.2003
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Sierra GT Coupe 92
    Mustang 87/97
    Also um auch mal die andere seite hervorzuheben
    Als ich mitte letzten jahres meinen Mondeo(13 jahre alte Schleuder) bei einem BMW-Händler(Fischer&Schmidt in Meschede)vom hinterhof gekauft habe wurde ich behandelt als ob ich einen Neuwagen abholen wollte,vom Kaffee vorweg,über gewaschen bis zu den Roten kennzeichen damit ich ihn direkt mitnehmen konnte absoluter Service :top1:
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 MucCowboy, 04.01.2010
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.529
    Zustimmungen:
    215
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Nebenbei: Die Autohäuser sind nicht die Firma FORD GmbH, sondern auf eigene Rechnung wirtschaftende Handelsunternehmen. Und ob und wie die ihr Geschäft verstehen, hat mit der Ford GmbH mehr oder weniger nichts zu tun, schon garnicht bei Gebrauchten.
    Das wollte ich mal beitragen, weil schon der Titel hier etwas irreführend ost.

    Grüße
    Uli
     
  14. ChoMar

    ChoMar Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Richtig.
    Aber Vertraglich gebundene Händler, die in ihren Verträgen mehr stehen haben als "Ich verkauf eure autos und kleb dafür Ford bei mir vorne drauf"
    Ich bin mir *relativ* sicher, das ein Mercedes-Händler recht selten gegen seine Servicevorgaben verstoßen wird. Bei Ford scheint das jedoch häufiger der fall zu sein. (Ich geh mal davon aus, das Ford den Autohäusern nicht vorgibt, das sie in jedem Fall versuchen sollen, potentielle Kunden so schnell wie möglich wieder los zu werden)

    Eigene Rechnung hin oder her, ein bisschen kommt da auch aus der Zentrale. Ich muss zugeben, ich hab da recht wenig Vergleichswerte. War in vielen Ford-Autohäusern aber in recht wenig anderen. Bei nem Japaner war ich mal, die waren echt nett. Bei Audi auch mal, auch sehr freundlich. Bei Ford, naja, war nicht durchgehend schlecht. Aber doch nicht wirklich überzeugend. Das fieseste was ich echt erlebt hab war das mit meinem Vater. Und der fährt seit dem Granada Ford (inkl. meiner Mutter, die einen kleinen Ford als Zweitwagen hatte). Er hat dafür gute Erfahrungen mit seiner Ford-Werkstatt gemacht. Is ja schon mal was.
     
Thema:

Ford verkauft keine Gebrauchten?

Die Seite wird geladen...

Ford verkauft keine Gebrauchten? - Ähnliche Themen

  1. Biete Ford Taunus 17m / 20m P5 (1964 -1967) Blechtelekonvolut

    Ford Taunus 17m / 20m P5 (1964 -1967) Blechtelekonvolut: Biete hier ein Blechteilekonvolut von einem Ford Taunus 17m / 20m P5 an. Die Teile sind allesamt gebraucht und müssen vor dem Einbau überarbeitet...
  2. Ford 17M/20M/26M (P7) (Bj. 67-71) Ford Taunus 17m Renovierung

    Ford Taunus 17m Renovierung: bonjour, je suis français et je cherche des conseilles pour ma ford taunus 17 m break je voudrais savoir où trouver : - des silent bloc - joints...
  3. Ford Focus MK1 2.0l, 16V Leerlauf dreht hoch

    Ford Focus MK1 2.0l, 16V Leerlauf dreht hoch: Hallo, ich habe folgendes Problem: Ich habe einen Ford Focus MK1 (Baujahr 1998). Verbaut ist der 2.0l 16V-Zetec-Motor (250.000 km). Die...
  4. Biete Ford SD V5

    Ford SD V5: Biete eine Ford SD V5 inkl. versand per Briefversand für VB 50 Euro. Abzugeben wegen Update auf aktuelle Version, die bereits erfolgt ist. Bei...
  5. hallo ich brauche hilfe bei mein ford focus

    hallo ich brauche hilfe bei mein ford focus: hallo ich möchte mal fragen ich habe ein Ford Focus diesel seit heute morgen geht bei de fahrt de Drehzahl runter und dar leuchtet eine Lampe was...