FORD's gelebte Kundenfreundlichkeit?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Ranger-K.O., 11.10.2016.

?

Wer hat ähnliche Erlebnisse

  1. Ja ich kann über gleiches berichten...

  2. Dies kenne ich anders...

  3. Ford sollte lernen was Kundenfreundlichkeit bedeutet...

Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
Das Ergebnis kann erst nach Abgabe einer Stimme betrachtet werden.
  1. #1 Ranger-K.O., 11.10.2016
    Ranger-K.O.

    Ranger-K.O. Neuling

    Dabei seit:
    11.10.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ranger, BJ 2015, 3,2 Liter
    Viele Fahrzeughersteller behaupten von sich das Thema Kundenfreundlichkeit zu leben - FORD auch aber lebt sie NICHT!

    Neuen Ranger gekauft. Nach ca. 8.000km (meist Autobahn mit ordentlicher Geschwindigkeit) liegenbleiber wegen Russpartikelfilter/Sensor-Problem --> Übliche 2-Tages-Mobilität die restlichen Zeit von 5 Tagen durfte ich einen eigenen Mietwagen nehmen. Dies wiederholte sich in Folge weitere zwei Mal nach jeweils ca. 2.000km ebenfalls musste ich auf eigne Kosten meine Mobilität aufrecht erhalten (dazu kam, dass ich einige Hundert KM mit entsprechender Zeit zur Abholung des Fahrzeuges zu verbringen hatte. Natürlich keine Ersatz für diese Aufwendungen. Grund für die gleichen Ausfälle in Folge lt. Service-Ingenieure / Techniker von Köln zwei angeblich an der Toleranzgrenze befindliche Injektoren (stolze statistische Leistung: die zwei von fünf [!])
    Dann nach Wochen Rückruf des Rangers weil sogenannte "Druckleitungen" au zu tauschen waren. Abermals 1 Woche ohne Ranger - dafür mit selbst bezahltem Mietwagen: Zwischenzeitlich mit knapp 30TKm zur Inspektion und Dichtung am Getriebe undicht. Wieder steht der Ranger wegen Beschaffung von Parts einige Tage in der Grarage.
    Nach ca. 2.000Km wieder Liegenbleiber; dieses mal wegen Ausfall von Kraftschluss Maschnine- Getriebe ergo Getriebschaden. Ford-Köln interessiert's recht wenig bekomme ja schließlich großzügiger Weise für 2 Tage einen kostenfreien Mietwagen. Nun steht der Ranger seit über 16 Tagen in der Werkstatt und noch kein Ende in Sicht.
    Ford-Kundenservice in Köln teilt mit, dass ja schließlich die Reparatur ersetzt wird. Meine Mobilität zahle ich selbst und eine Beteiligung durch Köln ist vielleicht in Aussicht gestellt. Ich möchte nicht jammern welche Umstände und Ausfälle ich durch all diese Umstände habe, aber eine Entschuldigung und freundliche Geste stände FORD gut zu Gesicht. Der Ranger ist ein tolles Auto mit super Preis-Leistungsverhältnis. War wohl ein Montagsfahrzeug mit vielen nicht-Qualifizierten Beteiligten den man auf die Pfoten hauen sollte. Ist aber menschlich. Das Verhalten von FORD NICHT! Deshalb wird die Marke gewechselt (Schade um den Ranger) Ich berichte wie's weitergeht und wie ich auf meine Weise FORD vorführe.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MucCowboy, 11.10.2016
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.052
    Zustimmungen:
    148
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Der Kaufvertrag für das Fahrzeug weist als Vertragspartner neben Dir selbst nicht die Firma Ford GmbH in Köln aus, sondern einen Fahrzeughändler. Und der alleine ist Dein Ansprechpartner in allen Fällen von Garantie- und Gewährleistungsangelegenheiten. Ford in Köln steht in keinem Vertragsverhältnis mit Dir. Selbst die Mobilitätsgarantie, die Ford gewährt, wird durch den Händler als Bestandteil des Kaufvertrages vermittelt. Ford stellt die Fahrzeuge her, sie verkaufen sie aber nicht selbst an den Endkunden sondern immer über Händler. Diese Händler sind nicht Bestandteil der Firma Ford, sondern eigenwirtschaftliche Unternehmen. Deshalb trifft Dein Schuss, Ford "vorzuführen", den Falschen - außer vielleicht, um sich in ziemlich unsachlicher Weise abzureagieren.
     
    Fordfra und Qwertzuiop gefällt das.
  4. #3 Qwertzuiop, 12.10.2016
    Qwertzuiop

    Qwertzuiop Benutzer

    Dabei seit:
    18.05.2016
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    25
    Du hast Recht @MucCowboy. Aber man muss schon zugeben, dass Ford sich tatsächlich nicht gerade mit Ruhm bekleckert, was Service und Kundenfreundlichkeit angeht..
    Manche Dinge kann der Händler auch nicht ändern, auch wenn das der direkte Vertragspartner ist, da Ford als Lieferant/Hersteller sich dumm, stuhr oder taubstumm stellt.
    Wie das bei anderen ist...keine Ahnung. Aber selbst, wenn alke scheisse sind, ist das immernoch kein Grund.
     
  5. #4 Joshi Badford, 12.10.2016
    Joshi Badford

    Joshi Badford Forum As

    Dabei seit:
    13.04.2016
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    24
    Es gibt bestimmte Garantievereinbarungen , welche man mit dem Kaufvertrag unterschrieben und akzeptiert hat .
    wenn jetzt die reperatur aufgrund fehlender ersatzteile länger dauert , dann liegt es in den händen des FFH
    einen kostenübernahme für den leihwagen bei Ford zu beantragen .
     
  6. #5 kiezkoeter, 12.10.2016
    kiezkoeter

    kiezkoeter Forum Profi

    Dabei seit:
    21.05.2015
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Focus '13 Titanium 1,6 EB150
    Ich lese und höre immer wieder wie schlecht doch der Kundenservice bei Ford ist. Ich komme selbst aus der Autobranche und kann mit Gewissheit sagen, dass das kein Fordproblem ist. Selbiges erlebt man genauso bei VAG, BMW, Toyota, Renault, usw. Schließlich hört bei Geld die Freundschaft auf ;) Aber warten wir ab in welchem Markenforum der TE in ein paar Wochen seinen Unmut kund tut.
     
    hoko gefällt das.
  7. mark66

    mark66 Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier 2013
    2,0 TDCI 163 PS
    Wie des Öfteren hat MucCowboy in der Sache recht.
    Hier ist halt wieder ein TE der sich über SEINEN 40000€ Fehlkauf ärgert. So ein Ranger ist halt auch kein Kilometerfresser wie unsere Mondeos oder hierzulande Massenware wie ein Focus, wo Ersatzteile innerhalb von Stunden beim Händler sind.
    Ford Deutschland wird sich sicherlich nicht von einer Einzelperson vorführen lassen, schließlich hält sich der Hersteller ja an seine vertraglichen Verpflichtungen, was der TE ja auch erwähnt.
    Worüber man sich ärgern kann, ist höchstens die fehlende Sensibilität des Händlers, auf seinen Kunden einzugehen. Sicherlich hat dieser wohl nicht noch einen Ranger für den TE auf den Hof rumstehen, der frei zu benutzen ist, aber er hätte zu mindestens mit Sonderkonditionen für einen Leihwagen winken können.
    Mein Händler (bei dem hab ich die letzten 2 Mondeos gekauft und ALLE Reparaturen ausführen lasse) hat mich noch NIE im Regen stehen lassen und jederzeit versucht, eine Lösung der Probleme für beide Seiten akzeptierbar hinzukriegen. Auch deswegen bin ich diesem Händler seit über 10 Jahre, trotz halber Stunde Anfahrtszeit (weil mitten in der Pampa ;-)), immer noch treu. Das zahlt sich dann für beide Seiten langfristig aus. Ich kaufe alle 5/6 Jahre meinen günstigen (auch im Vergleich zu den üblichen "billigen" Onlineanbietern) Jahreswagen, an dem er kaum was verdient, dafür lasse ich alles andere bei ihm machen, wo er dann auch ordentlich Geld verdienen soll/kann.
    Deswegen kenne ich das ausdrücklich anders (siehe Ankreuzfrage, oben).
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

FORD's gelebte Kundenfreundlichkeit?

Die Seite wird geladen...

FORD's gelebte Kundenfreundlichkeit? - Ähnliche Themen

  1. Ford (EU) Video: CES 2015: What is Ford's Blueprint for Mobility?

    Ford (EU) Video: CES 2015: What is Ford's Blueprint for Mobility?: CES 2015: What is Ford's Blueprint for Mobility? Aktuelles Video vom Ford (EU) Youtube Channel Video öffnen...
  2. Ford (EU) Video: Ford's Night Watchman - Behind the Blue Oval

    Ford (EU) Video: Ford's Night Watchman - Behind the Blue Oval: Ford's Night Watchman - Behind the Blue Oval Aktuelles Video vom Ford (EU) Youtube Channel Video öffnen...
  3. Ford (EU) Video: Watch Ford's Inflatable Rear Seatbelt in slo-mo

    Ford (EU) Video: Watch Ford's Inflatable Rear Seatbelt in slo-mo: Watch Ford's Inflatable Rear Seatbelt in slo-mo Aktuelles Video vom Ford (EU) Youtube Channel Video öffnen...
  4. Ford (EU) Video: The secret lives of Ford's Crash Test Dummies

    Ford (EU) Video: The secret lives of Ford's Crash Test Dummies: The secret lives of Ford's Crash Test Dummies Aktuelles Video vom Ford (EU) Youtube Channel Video öffnen...
  5. Ford (EU) Video: Inside Ford's Clay Modelling Studio

    Ford (EU) Video: Inside Ford's Clay Modelling Studio: Inside Ford's Clay Modelling Studio Aktuelles Video vom Ford (EU) Youtube Channel Video öffnen...