Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Frage Beleuchtung

Diskutiere Frage Beleuchtung im Fiesta Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Meine Frag hat sich den Ford Fiesta 1.0 ecoBoost Sync ( Facelift) gekauft. Nun haben wir folgende Frage zur Beleuchtung, die wir in der Anleitung...

  1. #1 docdecker, 14.05.2016
    docdecker

    docdecker Neuling

    Dabei seit:
    14.05.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Meine Frag hat sich den Ford Fiesta 1.0 ecoBoost Sync ( Facelift) gekauft.
    Nun haben wir folgende Frage zur Beleuchtung, die wir in der Anleitung unter "Beleuchtung " nicht beantwortet bekommen, evtl. kann jemand Helfen. :top:

    Der Scheinwerfer hat ja quasi 4 Lampen Blinker, Fernlicht,Abblendlicht und Parkleuchte.

    Nun ist es so das ab Zündung des Wagens immer das Fernlicht "gedimmt" Leuchtet quasi als Tagfahrlicht. Lichtschalter ist dabei auf aus?
    Soweit wir wissen hat aber der Wagen kein Tagfahrlicht. Man kann diese Leuchten (auch die Rückleuchten) auch nicht ausschalten, es gibt schlichtweg keinen Knopf dazu ????

    Der Wagen hat keine Scheinwerferautomatik. Mann kann nur Stellung "aus" "Parklicht" "Abblendlicht" und dann natürlich "Fernlicht" einstellen.

    Was übersehen wir denn da ? Es muss doch möglich sein, ganz ohne Licht zu fahren.

    Des weitern musste sie feststellen das die Beleuchtung mit Fernlicht (gegen über ihren alten Fiesta von 2008) super ist aber das Abblendlicht "grausig" , ist das generell so, dass dass Abblendlicht nicht besonders ist (Licht höhe ist gut eingestellt).

    Evtl. kann jemand etwas lich ins Dunkle bringen, vielen dank :)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 14.05.2016
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.291
    Zustimmungen:
    119
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    wie du schon selber gesagt hast, das ist das Tagfahrlicht, und das kann man nicht einfach abschalten, das ist ja gewollt das das immer an ist, das war und ist noch (in manchen Ländern) auch gesetzlich vorgeschrieben. Das Tagfahrlicht muss man wenn dann deaktivieren, genau gesagt die Funktion muss man im Modul ändern (rausprogrammieren).

    Es ist aber die Abblendlampe, die Fernlichtlichtlampe könnte auch gedimmt den entgegenkommenden Verkehr blenden ...
     
  4. #3 docdecker, 14.05.2016
    docdecker

    docdecker Neuling

    Dabei seit:
    14.05.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort, wusste nicht das man ein Tagfahrlicht nicht ausschalten kann. Aber ich habe gerade noch einmal extra geschaut, es ist in der Tat die Fernlicht Lampe (erste Lampe neben Blinklicht) das als Tagfahrlich genutzt wird , nur schwächer halt
     
  5. #4 Ford_Power, 14.05.2016
    Ford_Power

    Ford_Power Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2016
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Fiesta MK VII 2013 1,0 EcoBoost
    Das ist schon richtig,daß man das Tagfahrlicht nicht abschalten kann,zumindest nicht auf herkömmlichem Wege!Würde meiner Meinung nach auch keinen Sinn machen.
    Zudem das Tagfahrlicht für alle Auto ab Feb. 2011 Pflicht ist!
     
  6. #5 FocusZetec, 14.05.2016
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.291
    Zustimmungen:
    119
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    das wurde aufgehoben, in Deutschland gibt es keine Pflicht mehr! Nur eine Empfehlung ...
     
  7. #6 Ford_Power, 14.05.2016
    Ford_Power

    Ford_Power Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2016
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Fiesta MK VII 2013 1,0 EcoBoost
    Hatte extra noch einen Artikel raus gesucht. Aber bin trotzdem der Meinung, dass es früher oder später wieder kommt.
    Auch werden die Hersteller das glaube ich nicht mehr so schnell ändern.
    Das ist schon eine Optik Geschichte.
    Was wäre ein Audi oder BMW ohne Tagfahrlicht?!
     
  8. #7 Meikel_K, 14.05.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.757
    Zustimmungen:
    122
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Seit Oktober 2005 gibt es in Deutschland eine Empfehlung zum Fahren mit Licht, eine Pflicht gab es nie. Die Ausrüstung mit Tagfahrlicht ist für neue Bauartgenehmigungen* ab Februar 2011 vorgeschrieben, das eine hat aber mit dem anderen nichts zu tun.

    * = "neue Bauartgenehmigungen" bedeutet ausdrücklich nicht Nachträge für bereits bestehenden Typgenehmigungen. Die aktuellen Modelle Fiesta JA8, Focus DYB, Mondeo BA7, S-Max/Galaxy WA6 etc. basieren alle auf bereits vor Februar 2011 erteilten Bauartgenehmigungen. Deshalb ist das Tagfahrlicht für diese Baureihen nicht vorgeschrieben.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Mirabelle, 27.12.2016
    Mirabelle

    Mirabelle Neuling

    Dabei seit:
    22.12.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.0 SCTi (ecoboost)
    2015, Benzin
    Das Abblendlicht ist in der Tat recht schwach, das habe ich auch festgestellt, und war gar nicht glücklich damit.

    Wir haben dieser Tage die Birnen Osram Nightbreaker eingebaut. WOOW, juhuuu.... ich sehe was im Dunkeln, auch ohne Fernlicht!
    Noch lieber wäre uns eine LED gewesen, aber diese ist zu lang, und wir konnten sie gar nicht einbauen. Aber mit den neuen Abblendbirnen kann ich sehr gut leben.
     
  11. #9 footloosenx, 27.12.2016
    footloosenx

    footloosenx Neuling

    Dabei seit:
    07.09.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Bj. 13
    125 82
    Hallo Docdecker,
    Es ist ene 2 Faden H15 Glühbirne eingebaut, für Fernlicht und Tagfahrlicht
     
Thema:

Frage Beleuchtung

Die Seite wird geladen...

Frage Beleuchtung - Ähnliche Themen

  1. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Viele Fragen rund ums Auto

    Viele Fragen rund ums Auto: Guten Tag allerseits :sieg: ich habe mir letzte Woche meinen ersten c-max gekauft. 2.0TDCI mit 100KW. AUsstattungsserie GHIA plus noch ein...
  2. Tourneo Connect II (Bj. 13-**) Hallo erstmal und 2 Fragen

    Hallo erstmal und 2 Fragen: Moin, erst einmal möchte ich allen "Hallo" sagen, da ich neu hier bin. Ich habe aber schon vorher so einiges in diesem Forum gelesen. "Hallo"...
  3. Fragen vor Kauf Ranger Wildtrak

    Fragen vor Kauf Ranger Wildtrak: Hallo zusammen, ich bin dann wohl der Neue:) mein Name ist Marc und ich bin 42 Jahre jung. Ich stehe kurz davor mir einen Ford Ranger Wildtrak,...
  4. Galaxy 3 (Bj. 06-10) WA6 Ein paar Fragen

    Ein paar Fragen: Moin zusammen, ich habe da mal ein paar Fragen an die Profis hier im Forum Betrifft: Galaxy 2,0 TDCI Bj 10/2006 1. Wie bekomme ich das 3....
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Inspektion 110k km Fragen

    Inspektion 110k km Fragen: Hallo alle zusammen, ich möchte jetzt meine 110k Inspektion machen lassen und das ist wohl eine kleine. Kosten soll diese um die 200 Euro. Ich...