Fiesta 3 (Bj. 89-94) GFJ frage bezüglich ölwechsel (HILFE)

Diskutiere frage bezüglich ölwechsel (HILFE) im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo, ich habe ein altes Ford Fiesta Classic geschenkt bekommen : 1996, 60PS, 44kw, 5 Türen... Ich kenne mich da wirklich kaum aus und soweit...

  1. #1 majaline, 12.01.2013
    majaline

    majaline Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe ein altes Ford Fiesta Classic geschenkt bekommen : 1996, 60PS, 44kw, 5 Türen...

    Ich kenne mich da wirklich kaum aus und soweit ich herausgefunden habe muss ich folgendes Öl benutzen: 5w40 !

    Da ich bemerkt habe das da nicht viel öl drine ist möchte ich komplettes öl wechseln ( Ölfilter werde ich auch austauschen, habe dafür ein MANN + HUMMEL Filter dafür gekauft...) und Frage mich wie viel Liter da rein passen und ob ich dafür Total Quartz 9000 5W40 nehmen darf???

    Bitte um kurze Hilfe

    Danke

    Maja
     
  2. #2 Mike2612, 12.01.2013
    Mike2612

    Mike2612 Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2012
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 2012 60ps Dünenschieber
    ...warum selber machen??? Ich habe in meinem Ex-MK3 Fiesta immer das nächst bessere ÖL reingekippt. Du kannst für gutes Geld bei Mr Wash für einen wirklich günstigen Preis das Shell Helix das nächst bessere ÖL reinkippen lassen.
     
  3. #3 Geisterfahrer, 12.01.2013
    Geisterfahrer

    Geisterfahrer Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta MK3, Astra F, Alfa 156 V6
    bei dem alten motor ist das 5W40 rausgeschmissenes Geld.. die motoren laufen wunderbar auch mit 10W40 oder dem billigen 15W40.. ist ja kein Zetec (16V Motor) wos sinn machen würde gutes öl zu nehmen.. bei den alten motoren reicht auch das billige einfache.. was anderes kippe ich in meinen 1.3er auch nicht rein..
     
  4. #4 vanguardboy, 13.01.2013
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.135
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    5w40 gibt es auch für 21 Euro. Z.b das total quartz 9000 oder Praktiker 5w40 für 18 Euro.

    Das Öl kannst du nehmen
     
  5. #5 majaline, 13.01.2013
    majaline

    majaline Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Danke!
     
  6. #6 EinseinserVergaser, 13.01.2013
    EinseinserVergaser

    EinseinserVergaser Guest

    Und nicht vergessen:

    Bei jedem Ölwechsel sollte man das Ventilspiel prüfen bzw. einstellen :top1:


    Gruß

    Daniel
     
  7. #7 majaline, 13.01.2013
    majaline

    majaline Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0

    hmm gibt es dafür eine gute Anleitung? Was sind die beste Werte für das Ventilspiel?
     
  8. #8 EinseinserVergaser, 13.01.2013
    EinseinserVergaser

    EinseinserVergaser Guest

    Also wenn du das nicht schonmal germacht hast und weißt was in so einem motor vor sich geht, solltest du die Finger davon lassen.

    Bzw. jemandem auf die Finger schauen wie er es macht. Sonst machst du mehr kaputt wie ganz.

    Mach am Besten den Ölwechsel und fahr in eine Freie Werkstatt um das Ventilspiel einzustellen.
    Motor sollte dafür kalt sein, dann dauert das ganze unterfangen nur ca. 15min.

    Man bräuchte dafür nicht einmal eine Hebebühne!

    Eine neue Ventildeckeldichtung (aus Kork) brauchst du dafür. Kostet ca. 5€ von Febi oder Victor Reinz

    Gruß

    Daniel

    PS: Ventilspiel steht normalerweise auf dem Ventildeckel oder auf deinem Frontblech über dem Kühler (Aufkleber)
     
  9. #9 EinseinserVergaser, 13.01.2013
    EinseinserVergaser

    EinseinserVergaser Guest

    Ach so, Ventilspiel deshalb alle 15000km prüfen und einstellen weil sonst die Nockenwelle einläuft (kaputtgeht)!
    Und diese zu wechseln bei dem Motor ist mit extremen Kosten verbunden!

    :boesegrinsen:

    PS: Aus welcher Gegend kommst du? Vielleicht kann dir ein User aus der Nähe helfen!
     
  10. #10 majaline, 13.01.2013
    majaline

    majaline Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Danke, ich kene mich schon ein wenig aus deswegen möchte ich das selber machen. Mein Ex hat mir einiges beigebracht :P Ich möchte das auch gerne lernen damit ich es in der zukunft auch ohne Probleme selber machen kann.

    Das Auto steht in der Ukraine , ich fahre dort öfters hin deswegen kann ich leder keine Hilfe annhemen ;)

    danke fr die Infos und falls es irgendwelche Anleitung für das Ventile Einstellen gibt wurde ich es mir gerne ansehen

    Maja :top1:
     
  11. #11 EinseinserVergaser, 13.01.2013
    EinseinserVergaser

    EinseinserVergaser Guest

    Also wenn du anhand der Kipphebel erkennen kannst ob der Zylinder den du gerade einstellen willst auf Überschneidungs-OT oder Zünd-OT steht, dann wird das ziemlich einfach mit dem einstellen!

    Es geht so:

    Handbremse anziehen! Keil unter hinteres linkes Rad legen

    - 1 Auto vorne auf Beifahrerseite mit Wagenheber hoch bis Rad in der Luft hängt
    - 2 5ten Gang einlegen
    - 3 Ventieldeckel abschrauben
    - 4 4ten Zylinder auf Überschneidungs-OT drehen (Durch drehen am Beifahrerrad)
    - 5 Jetzt kannst du den 1-Zylinder einstellen
    - 6 Zylinder 3 auf Überschneidungs-OT drehen
    - 7 Jetzt kannst du den 2-Zylinder einstellen
    - 8 Zylinder 2 auf Überschneidungs-OT drehen
    - 9 Jetzt kannst du den 3-Zylinder einstellen
    - 10 Zylinder 1 auf Überschneidungs-OT drehen
    - 11 Jetzt kannst du den 4-Zylinder einstellen

    Einlass 0,20mm Auslass 0,30mm

    Du brauchst dafür eine Fühlerlehre!

    Dannach neue Korkdichtung drauf und Ventildeckel wieder festmachen! :top1:

    Sowas per "Fernstudium" zu machen ist schwierig. Du brauchst z.B. auch das richtige Gefühl beim durchziehen der Fühlerlehre. Sowas kann man nur schwehr erklähren, das muss man unter Anleitung Live sehen!

    Gruß

    Daniel
     
  12. #12 Onkel-Ben.Z., 13.01.2013
    Onkel-Ben.Z.

    Onkel-Ben.Z. Neuling

    Dabei seit:
    30.09.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort XR3i RS/1986/1,6-Ford Fiesta GFJ/1
    ich stelle alle meine ventile generell mit 0,25mm spiel ein... läuft auch super

    mfg benny z.
     
  13. #13 EinseinserVergaser, 13.01.2013
    EinseinserVergaser

    EinseinserVergaser Guest


    Macht vorallem bei den Auslassventilen Sinn :keule:
    [Ironie off]

    Wäre schön wenn du sowas für Dich behältst :top1:
     
Thema:

frage bezüglich ölwechsel (HILFE)

Die Seite wird geladen...

frage bezüglich ölwechsel (HILFE) - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Mein C Max startet nicht mehr

    Hilfe Mein C Max startet nicht mehr: Hallo an Alle hier,bin neu hier und brächte mal eure Hilfe.Ich wollte mir einen Trennschalter einbauen. und habe dafür die platte vor der Batterie...
  2. allg. Frage zur Elektrik: Relais Hupe Sicherungskasten

    allg. Frage zur Elektrik: Relais Hupe Sicherungskasten: Hallo an alle! Meine Hupe hat den Geist aufgegeben. Ich habe noch eine rumliegen, nur hat die eine höhere Leistungsaufnahme. Soweit kein Problem,...
  3. Frage zu: verriegeln von innen

    Frage zu: verriegeln von innen: Hallo :) Bei meinem Focus MK1, Bj 2002, 1.4L.... wenn man auf der Beifahrerseite von innen die Tür verriegelt, werden alle Türen verriegelt....
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Felgen Frage!

    Felgen Frage!: Guten Tag, ich suche nun schon eine ganze Weile nach passenden 17 Zoll Felgen ( gut gebraucht) für meinen Ford Focus Turnier mk3 Bj 2013. Leider...
  5. Technische Frage zur Start-Stop-Automatik

    Technische Frage zur Start-Stop-Automatik: Moin zusammen, ich möchte hier explizit NICHT die Sinnhaftigkeit von SSA erörtern, mir ist bekannt, dass dieses Thema extrem kontrovers...