Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Frage vor dem Bremsscheibenkauf

Diskutiere Frage vor dem Bremsscheibenkauf im Kaufberatung Forum im Bereich Allgemeines; Moin zusammen. Möchte Bremsscheiben bestellen, allerdings wird da vorher nach der Felgengröße gefragt. Momentan fahre ich noch Sommer wie Winter...

  1. godzi

    godzi Wehrführer

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Turnier, ST Line, 1.5 (150PS)
    Moin zusammen.
    Möchte Bremsscheiben bestellen, allerdings wird da vorher nach der Felgengröße gefragt.
    Momentan fahre ich noch Sommer wie Winter mit 16". währe also klar was zu bestellen ist.
    Allerdings möchte ich mir im Frühjahr neue 17" für den Sommer gönnen.

    Was mich also verwirrt ...
    Die Scheiben gibts in zwei Größen, die für 16" ist kleiner als die für 17"

    Kann (darf) ich also die 17" Felgen mit den Scheiben für 16" fahren? :confused:

    Hoffe ihr könnt folgen :rotwerden:
     
  2. #2 Pantherblack, 02.11.2012
    Pantherblack

    Pantherblack KFZ-Aufbereitung

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus S-TDCI 2.0
    So ein ******** das hat nix mit der Felgengrösse zu tun lass dir da mal keinen erzählen gib deine Schlüsselnummer zu 2 und zu 3 an bei internethändler für teile dann siehst du was du brauchst ob 18 oder 16 Zoll egal die Scheiben müssen für dein Auto und deine Leistung ausgelegt sein..
     
  3. godzi

    godzi Wehrführer

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Turnier, ST Line, 1.5 (150PS)
    So sehe ich das ja auch.
    aber wenn ich meine daten eingegeben habe kann ich zwischen zwei größen wählen.

    278 und 300 mm
     
  4. #4 juergen56, 02.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 02.11.2012
    juergen56

    juergen56 Benutzer

    Dabei seit:
    01.04.2008
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK2 11/2004 2.0 TDCI+Fiat Panda 4x4
    Da du einen 2.0 Tdci hast wird das wohl die Große Scheibe sein.

    Das einfachste währe ,rad ab und nachmessen

    Gruss Jürgen
     
  5. godzi

    godzi Wehrführer

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Turnier, ST Line, 1.5 (150PS)
    so werd ich das auch machen.
    aber warum zwei größen zum gleichen Modell mit dem gleichen Motor?

    Spielt die Scheibengröße bei den Klötzen eine Rolle?
     
  6. #6 Fischmeister, 03.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 03.11.2012
    Fischmeister

    Fischmeister Benutzer

    Dabei seit:
    18.05.2012
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus MKII
    1,6 TDCi Titanium
    Aus der HSN und der TSN ist nicht ersichtlich ob 278mm oder 300mm Scheiben verbaut wurden, beides ist möglich. Wenn 16" Felgen passen, können nur 278mm Scheiben verbaut sein, 300mm würden dann gar nicht passen. Die Größe der Beläge sind nicht das Problem, sondern der Bremssattelhalter. Bei 300mm Scheiben ist der größer, der muss ja dem größeren Durchmesser der Scheiben angepasst sein.
    Von daher ist die Frage des Verkäufers nicht unberechtigt.
    Bei 278mm Scheiben sind auch 15" Räder möglich, bei 300mm Scheiben wären 17" Räder die kleinste Größe die passt. Das müsste deine Frage beantworten.;)
     
  7. #7 focusdriver89, 03.11.2012
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.151
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI Powershift 6/2013
    ich hab auch 300er scheiben und die 16" würden auch passen bei mir (sind freigegeben).

    Ich kenne das so die 2.0L (TDCi) haben vorne 300 und hinten 278/280er scheiben.
     
  8. #8 juergen56, 03.11.2012
    juergen56

    juergen56 Benutzer

    Dabei seit:
    01.04.2008
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK2 11/2004 2.0 TDCI+Fiat Panda 4x4
    Genau so siehts aus.Bei mir geau das selbe.

    Gruss Jürgen
     
  9. godzi

    godzi Wehrführer

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Turnier, ST Line, 1.5 (150PS)
    So dann will ich die sache mal abrunden.
    hab nun also gemessen, es sind auch bei mir die 300er Scheiben.
    Obwohl beim Handel mit Scheiben für 17" angegeben, und obwohl meiner serienmäßig 16" drauf hat.
     
  10. #10 Meikel_K, 20.11.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    13.647
    Zustimmungen:
    981
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Über die 278mm Scheibe passen sogar 15"-Räder, für die 300 mm Scheibe müssen es mindestens 16"-Räder sein. Der 2.0 TDCI hat zweifelsfrei die große 300 mm Scheibe. Natürlich passen immer auch alle größeren Räder drüber.

    Die 17"-Angabe für die 300 mm-Scheibe im Handel ist tatsächlich verwirrend.
     
  11. #11 otti1512, 26.12.2012
    otti1512

    otti1512 Neuling

    Dabei seit:
    26.12.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, 1999, 2.0 Benziner
    Der Bremsscheibendurchmesser ist ersteinmal unabhängig von dem Felgendurchmesser (rein muß sie passen), die Bremsscheibe muß durch den Bremssattel, und den kann man (ohne Weiteres) nicht versetzen.
    Der Durchmesser ist entsprechend der Motorleistung und dem Modelltyp eindeutig vorgegeben.
     
  12. #12 Meikel_K, 28.12.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    13.647
    Zustimmungen:
    981
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Natürlich kann man die Größe der Bremsscheiben nicht frei wählen. Das Problem hier bestand darin, die Dimension der werksseitig verbauten Teile zweifelsfrei zu identifizieren. Die Größe des kleinsten freigegebenen Felgendurchmesser kann hierfür ein Indiz sein.

    Die Bremse des Focus Mk2 / C-Max Mk1 ist insofern ein Sonderfall, als bei den 280 und 300 mm Scheiben die gleichen Bremssättel verwendet werden - natürlich mit unterschiedlichen Haltern. Man verzichtet bei der großen Scheibe also sowohl auf größere mögliche Kolbendurchmesser als auch auf eine größere mögliche Höhe der Beläge und gibt sich mit dem größeren effektiven Radius zufrieden.
     
Thema:

Frage vor dem Bremsscheibenkauf

Die Seite wird geladen...

Frage vor dem Bremsscheibenkauf - Ähnliche Themen

  1. Ford focus 1.6 16v Automatik frage zu radio

    Ford focus 1.6 16v Automatik frage zu radio: Hallo weiss nicht ob ich hier richtig bin wenn nicht bitte ins richtige stellen So nun zu meiner Frage Vorab bin führerschein neuling, und kenn...
  2. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Von VW zu Ford einige Fragen

    Von VW zu Ford einige Fragen: Hallo an Alle, bin neu hier. Einfach aus dem Grund weil meine Frau und ich bisher nur VW, Seat, Audi gefahren sind. Nachdem vor allem meine Frau...
  3. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Neues Mitglied mit TDCi-Fragen

    Neues Mitglied mit TDCi-Fragen: Hallo allerseits, bin seit kurzem im Besitz des 2.0 TDCi 115 PS. Mein zweiter Ford nach einem Capri I im Jahr 1979. Der Wagen hat 250.000 gelaufen...
  4. Frage wegen Schaltknauf bei ST Line

    Frage wegen Schaltknauf bei ST Line: Hallo Leute :) Ich fahre seit nun fast 2 jahren eine Mk8 ST Line mit 6 Gang Schaltgetriebe. Nun mein Problem: mein Auto ist jetzt knapp 20...
  5. Allgemeine Frage zu der Verspoilerung

    Allgemeine Frage zu der Verspoilerung: Ich habe mal eine Frage zu der Verspoilerung der Escorts... Gab es den Escort XR3i überhaupt original mkt der RS verspoilerung? Ein Ford Fachman...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden