Frage wegen Grenzüberschreitung

Dieses Thema im Forum "Recht, Gesetz & Versicherung" wurde erstellt von Fireman, 02.12.2009.

  1. #1 Fireman, 02.12.2009
    Fireman

    Fireman Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus ST Mk2 FL (11/09)
    Guten Tag,

    habe da eine Frage bezüglich Tuninggeltung ausserhalb von Deutschland und zwar werde ich demnächst durch dir Schweiz fahren und wollte wissen wie die mit getunten Autos aus Deutschland umgehen? Muss mein Auto nach Schweizerischen Gesetz in Ordnung sein oder nach dem wo ich wohne ?? :gruebel:


    Grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Janosch, 02.12.2009
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    ich hab mal nen Bericht über das Wörtherseetreffen der VW-Jungs gesehen.
    Die Östereicher Cops haben reihenweise deuschte Autos ausm Verkehr gezogen, weils den Ösi-Richtlinien nicht entsprach.
    Evtl. ist es bei der Schweizer Rennleitung genauso.

    Ist ja bei uns auch nicht anders. Ein Auto, was in Polen den Richtlinien entspricht, kann ja bei uns auch wegen Mängeln lahmgelegt werden.

    Berichtigt mich, wenn ich falsch liege :)
     
  4. #3 Carcasse, 02.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 02.12.2009
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.684
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Ich lass das mal hier unter Allgemeines. :gruebel: Weiß nicht so recht wohin damit...

    Ist ja alles TÜVig an deinem Auto, oder?....:D

    Vllt. weiß der User "Turnschuuh" mehr.

    Edit: Im TV kam mal was vom Bodensee. Da haben die deutschen Jungs abkassiert
     
  5. #4 Mr. Binford, 02.12.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.12.2009
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Also an meinem gut verbastelten Motorrad hamse sich in der Schweiz net gestört. Nur interessiert geschaut als es über die kleinen Grenzstraßen/Übergänge ging. Ich denke wenn mans net provoziert interessierts keinen.

    PS: ist nun im Recht/Gesetz/Versicherung
     
  6. #5 Fireman, 02.12.2009
    Fireman

    Fireman Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus ST Mk2 FL (11/09)

    Werde ich mal machen ^^

    @Mr.Binford
    danke fürs verschieben, wusste nicht genau wo ich es hinpacken sollte :)
     
  7. #6 dridders, 02.12.2009
    dridders

    dridders Forum As

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk2 3l CNGPL
    Mondeo Mk3 3l LPG
    Innerhalb der EU haben sie dich zu dulden, wenn das Fahrzeug den Vorschriften im Zulassungsland entspricht und es keine Gefährdung darstellt. Wenn du mit kaputten Bremsen rumrauscht bist du überall dran, egal obs in deinem Land erlaubt ist oder nicht, wenn aber deine Reifen nicht komplett abgedeckt sind (wie es in Ösiland sein muss), sondern nur die Lauffläche (wie es in D reicht), dann können sie dir nix.
     
  8. #7 Martin II., 02.12.2009
    Martin II.

    Martin II. der nie nen Diesel wollte

    Dabei seit:
    01.09.2009
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    S-Max, 02/12, 2.0TDCi Titanium
    Und genau da ist der Knackpunkt: ab wann gefährdet es den Verkehr? Das ist recht schwammig und liegt durchaus im Auge des Betrachters.

    Hier in Dresden sind einige Grenzgänger (Tschechien) anzutreffen. Früher war in Tschechien erlaubt die Scheiben rundrum zu tönen. So kam es, dass die Tschechen in Dresden rundrum schwarz waren. Der Deutsche durfte das nicht, weil eben verboten. Später wurden Tschechen mit schwarzen Scheiben rundrum nicht mehr reingelassen an der Grenze, außer sie entfernten diese Tönung.
     
  9. #8 Surfmasterwulf, 03.12.2009
    Surfmasterwulf

    Surfmasterwulf Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Puma
    das die am Wörtherseetreffen richtig abkassieren ist wirklich so, und ich denke das das auch reine schickane ist. die wissen das man da abkassieren kann und so machen die es auch. die müssen sich halt auch finanzieren ;)

    wenn die selben autos dann 3monate später da sind dann interressierts keinen mehr. so sind jedenfalls meine erfahrungen.
    ausnahmen sind natürlich die extremumbauten mit airride welchen auf dem boden aufliegt. wenn sie aber so tief dann rumfahren haben sie es auch net anders verdient ;)

    ach und zum schluss, habe den bericht auch gesehen und zur ehrenrettung sei gesagt das die meisten autos grenzwärtig unterwegs waren, was tieferlegung, folien usw angeht. nicht alles was eingetragen ist, ist auch legal!!!
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Andreas_S., 03.12.2009
    Andreas_S.

    Andreas_S. Forum As

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Escort 1,4l 71PS EZ92
    Opel Omega 3,0 MV6 Cara
    Hallo zusammen

    Es gilt die Zulassungsvorschrift des Herkunftslandes. Also unsere StVZO. Was eingetragen ist und unseren Regeln entspricht, muß auch in anderen Ländern so akzeptiert werden. Offensichtlich illegales darf natürlich geahndet werden.

    Mein Vater war bei der Polizei. Der hat das früher oft genug mitmachen müssen aber eher im Bereich LKW Es ist übrigens unglaublich kompliziert, die gesamten Vorschriften alleine in der EU zu kennen.

    Aber wer wagt es denn schon, gegen die Polizei im Ausland anzugehen.
     
  12. #10 Fireman, 04.12.2009
    Fireman

    Fireman Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus ST Mk2 FL (11/09)

    so ähnlich hat es mir der User turnschuuh bestätigt.
     
Thema:

Frage wegen Grenzüberschreitung

Die Seite wird geladen...

Frage wegen Grenzüberschreitung - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Inspektion 110k km Fragen

    Inspektion 110k km Fragen: Hallo alle zusammen, ich möchte jetzt meine 110k Inspektion machen lassen und das ist wohl eine kleine. Kosten soll diese um die 200 Euro. Ich...
  2. Probleme und Fragen

    Probleme und Fragen: Hi Leute, ich habe erst seit einem Monat meinen Focus Kombi MK1/DNW 1.6. Habe schon einiges selbst repariert und gecheckt, aber ein paar Fragen...
  3. Frage wegen Diagnose

    Frage wegen Diagnose: Hallo, ich bin seit 2 Wochen stolzer Besitzer eines 2008er Galaxy 2.2tdci. Leider hat der Dicke Kopfschmerzen und zeigt eine Motorstörung an. Bei...
  4. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Fragen zum Kühlsystem 1.4L Benziner von 2003

    Fragen zum Kühlsystem 1.4L Benziner von 2003: Hallo Ford Gemeinde, ich weiß, dass dieses Thema ein alter Schuh ist, dennoch haben sich in den letzten Tagen viele Fragen angehäuft. Mein Fofo...
  5. Mondeo 4 (Bj. 07-10) BA7 Frage zu Zahnriemen- und ZMS-Wechsel, Lenkradtasten

    Frage zu Zahnriemen- und ZMS-Wechsel, Lenkradtasten: Hallo zusammen, da an meinem 2.0 TDCi das ZMS mittlerweile nervt, werd ich es in naher Zukunft dann mal tauschen. Der Zahnriemen ist zwar erst...