Puma (Bj. 00–02) ECT Frage zu 215/40 R16 Reifen

Dieses Thema im Forum "Ford Puma Forum" wurde erstellt von Doodlez, 18.01.2010.

  1. #1 Doodlez, 18.01.2010
    Doodlez

    Doodlez Cuddly but Evil

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Puma, 2000, 1,7l
    Hallo alle zusammen,


    ich hab von meinem letzten Puma (schwarz, leider verunfallt letzten Winter; rest in pieces) noch einen kompletten Satz 215/40 R16 Reifen samt Felgen, die ich an meinen neuen Puma montieren wollte. Ich wollte euch mal fragen, ob das so einfach geht oder ob ich noch andere Änderungen vornehmen muss? Der Vorbesitzer meines alten hatte diesen tiefer gelegt und einen LEB drin. Weder die Tieferlegung noch der resultierende Wendekreis eines 40-Tonners hat mir gefallen. Mein jetziges Gefährt ist unberührt und soll es, bis auf die Reifen, auch bleiben.


    Okay, ich denke das Problem ist jetzt genug geschildert =)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Thorsten Ripp, 18.01.2010
    Thorsten Ripp

    Thorsten Ripp Neuling

    Dabei seit:
    23.11.2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Puma RS 300
    Kommt auf die ET an. weniger wie 15 geht. ansonsten brauchst bei den ´9x16 einen Leneinschlagsbegrenzer. Auser bei den 7,5x16 da brauchst keinen
     
  4. #3 Doodlez, 18.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2010
    Doodlez

    Doodlez Cuddly but Evil

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Puma, 2000, 1,7l
    Hab grad noch mal geschaut: 7Jx16H2 ET
    * Das müsste dann heißen, dass ich keinen LEB brauche? Hab ich da richtig kombiniert?
     
  5. #4 Thorsten Ripp, 19.01.2010
    Thorsten Ripp

    Thorsten Ripp Neuling

    Dabei seit:
    23.11.2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Puma RS 300
    ET???? Du hast nur die Felengröße angegeben!!!
     
  6. #5 Doodlez, 19.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.2010
    Doodlez

    Doodlez Cuddly but Evil

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Puma, 2000, 1,7l
    Mein Irrtum. Hab gestern nicht mehr erkannt im Dunkeln und Ahnung hab ich auch nicht. Aber eben hab ich nochmal draufgeschaut und hinter "ET" ist ne 35 eingestanzt. Kommt das hin?


    Du sagst weniger als 15 würden gehen. Das ist ja nun nicht der Fall. Gäbe es ne Möglichkeit da trotzdem was zu machen OHNE LEB? Spurenplatten?
     
  7. #6 Thorsten Ripp, 20.01.2010
    Thorsten Ripp

    Thorsten Ripp Neuling

    Dabei seit:
    23.11.2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Puma RS 300
    bei deinen 7x16 ist es eigendlich auch bei einer ET von 35 ausreichend.
    Aber Spurplatten können auch hilflich sein. einfach nachschauen was noch geht und die richtigen bestellen.
     
  8. #7 Doodlez, 20.01.2010
    Doodlez

    Doodlez Cuddly but Evil

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Puma, 2000, 1,7l
    Sehr gut. Danke für die Info. Wie gesagt, hab da keinerlei Erfahrung darum sind das alles in euren Augen möglicherweise Anfängerfragen.


    Nachschauen was noch geht, meinst du Reifen dranbauen und gucken wie viel Platz ich noch zur Kante (nach Außen) habe? Was würdest du spontan für Platten empfehlen (welche Breite)? Macht bestimmt auch n bisschen was her ;) ach, und kann man hinten und vorn unterschiedliche Verbreiterung montieren?
     
  9. #8 Mr.Kleen, 21.01.2010
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    Moin Doodlez ...

    Also so arg viel an Spurverbreiterung geht da nicht. Der215er Reifen is ja für den Pume schon kräftig. Und auf der 7 Zoll Felge steht er auch noch recht Ballonmässig auf der Felge. Eine ziemlich ungünstige Kombination wenn ich ma so sagen darf. Felge zu schmal.ET zu hoch.Reifen zu breit für die Felge. Un das das alles dann ohne Tieferlegung. Oha ... wird halt recht hochbeinig aussehen. Na ja musste Dir halt ma nschauen wenn es drauf ist.

    Ich denke im Höchstfall gehen hinten 10mm (max 15mm) und vorne 5mm (max10mm) an Scheiben drunter. Wenn Du die Radläufe bearbeitest geht da natürlich mehr. Aber Du möchtest es ja Serienmässig lassen sagtest Du.

    Gruss Mr.Kleen
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Doodlez, 21.01.2010
    Doodlez

    Doodlez Cuddly but Evil

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Puma, 2000, 1,7l
    Hey Mr.Kleen,


    danke für die informative Antwort. Aber solang die Hochbeinigkeit das einzige "Problem" ist, ist mir das total egal =)


    Die Reifen sind wie erwähnt von meinem letzten Puma. Der Vorbesitzer hat da meiner Meinung nach ne Menge verhunzt. Er hat ihn auch tiefergelegt, allerdings nur mit verkürzten Federn. Das war so schlecht realisiert, bei normalen Bodenwellen bei uns im Ort schlugen die Dämpfer hörbar durch. Außerdem waren die Vorderreifen an den Innenseiten BIS AUF DAS DRAHTGEFLECHT abgefahren!!!
    Ohne ein Wort beim Kauf darüber zu verlieren. Mit solchen Mängeln rechnet man nicht, wenn man sein erstes Auto kauft. Zum glück fiel mir das einen Tag bevor wir nach Hamburg gefahren sind beim Reifenwechseln auf.*
    * Ich kann nur spekulieren, dass er ne Weile ohne LEB gefahren ist und die Reifen eventuell dadurch in Mitleidenschaft gezogen wurden. Und/oder der Sturz, der sich beim Einbau der Federn unkorrigierbar verändert hat. Daher hab ich Abstand vom Tieferlegen genommen, vorerst. Solange ich mir kein vernüftiges Fahrwerk leisten kann, lass ich das. Bevor ICH mich dieses mal in Gefahr bringe.


    * Zurück zum Thema. Also 5mm Vorn und 10mm Hinten wären okay? Kriegt man auch ohne weiteres eingetragen? Ich frage einfach mal so doof =)
     

    Anhänge:

  12. #10 Mr.Kleen, 22.01.2010
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    Also Doodlez...

    Das hatte mit grosser wahrscheinlichkeit nichts mit dem Sturz zu tun.Stark anzunehmen ist,das die Burschen in den Puma die Federn gebaut haben,ohne danach die Spur einzustellen.Was zur Folge hatte,das die "Vorspur" weg war.
    Das Auto hat dann einen schlechten Geradeauslauf. Läuft jeder Spurrille hinterher,und die Reifen nutzen sich innen extrem schnell ab.
    Dessweiteren waren die Federn mit Sicherheit zu tief für die Seriendämpfer.Desswegen haben die Dämpfer aufgeschlagen. Also alles Knorz !!!

    Du musst noch nicht ma so viel Geld ausgeben. Hol Dir sowas ...

    http://cgi.ebay.de/FK-SPORTFAHRWERK...temQQptZAutoteile_Zubehör?hash=item3ef555fc86

    Und danach lässt Du sofort deine Spur vermessen. Dann hast Du an der Sache auch Freude,ohne viel Geld ausgegeben zu haben.Lebensgefährlich ist das dann auch nicht.Un dann sehen auf einma auch deine Felgen ganz anders aus. Wenn die ordentlich im Radhaus stehn.
    Diese recht günstigen Fahrwerke sind immer recht angenehm sportlich straff abgestimmt. Habe schon mehrere von denen gehabt. Allerdings in meiner Zeit,in der ich noch 1er und 2er Golf gefahren bin. War mit allen super zufrieden.

    Solltest Du doch ein Fahrwerk einbauen,wirst Du dir die Spurplatte wahrscheinlich eh schenken können. Oder Du musst die Radhäuser ziehen.

    Ohne Fahrwerk sollte es kein Problem sein die Scheiben eingetragen zu bekommen. In anbetracht dessen das die ET der Felgen recht hoch ist.
    Mit den von Dir vorgeschlagenen Paltten kämst Du vorne dann auch ET30 und hinten auf ET25. Am besten vorsichtshalber vorher nochma aufm Tüv,oder wo Du es eintragen lassen willst,nachfragen.

    Gruss Mr.Kleen
     
Thema:

Frage zu 215/40 R16 Reifen

Die Seite wird geladen...

Frage zu 215/40 R16 Reifen - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Inspektion 110k km Fragen

    Inspektion 110k km Fragen: Hallo alle zusammen, ich möchte jetzt meine 110k Inspektion machen lassen und das ist wohl eine kleine. Kosten soll diese um die 200 Euro. Ich...
  2. Probleme und Fragen

    Probleme und Fragen: Hi Leute, ich habe erst seit einem Monat meinen Focus Kombi MK1/DNW 1.6. Habe schon einiges selbst repariert und gecheckt, aber ein paar Fragen...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Reifendrucksensor bei gewechseltem Reifen

    Reifendrucksensor bei gewechseltem Reifen: Hallo, ich hab mir heute einen Platten eingefahren, der Reifendrucksensor schlug natürlich auch an. Ich habe den Reifen gewechselt...
  4. Biete 195/45 R16 Dunlop Sport Sommerreifen

    195/45 R16 Dunlop Sport Sommerreifen: Jetzt schon an den nächsten Sommer denken. Aus Umrüstung auf Wintereifen ist ein kompletter Satz (vier Stück) Sommerreifen für 16-Zöller übrig....
  5. Biete Ganzjahresreifen 205/55 R16 94V

    Ganzjahresreifen 205/55 R16 94V: 2x Michelin CrossClimate DOT 4216- gerade knapp 600km gefahren, da sie beim Kauf vom Händler neu montiert wurden und ich die Reifen nun gegen...