Frage zu Autokauf

Diskutiere Frage zu Autokauf im Recht, Gesetz & Versicherung Forum im Bereich Ford Forum; Guten Morgen! Eine Freundin von mir möchte sich ein Auto kaufen. Lt. Angebot bei Auto*****24 hat der Wagen einen Kilometerstand von 6.000 km...

  1. #1 Heizöl-Ferrari, 31.01.2008
    Heizöl-Ferrari

    Heizöl-Ferrari Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.536
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK III & Skoda Octavia 1Z
    Guten Morgen!

    Eine Freundin von mir möchte sich ein Auto kaufen.

    Lt. Angebot bei Auto*****24 hat der Wagen einen Kilometerstand von 6.000 km um € 12.300,-.

    Am Kaufvertrag waren die KM plötzlich mit 9.600 km angegeben (noch nicht Unterschrieben). :was:

    Der Händler würde ihr für die "Mehrkilometer" zwar einen Satz Sommerreifen anbieten, aber meiner Meinung nach ist das zu wenig..

    Was haltet ihr davon, bzw hat jemand vergleichbare Fälle?
     
  2. #2 MucCowboy, 31.01.2008
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.602
    Zustimmungen:
    376
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Versuche doch mal, das Fahrzeug mit beiden km-Ständen durch so einen Online-Bewerter zu schicken. Der Preisunterschied sollte durch den Händler in Gegenwert aufgewogen werden, sonst ist es ein schlechtes Geschäft für Deine Freundin.

    http://www.autobudget.de/
    oder gleich bei Ford:
    http://www.lang-lebe-ihr-auto.de/LLIA-4.html

    Grüße
    Uli
     
  3. #3 Fordbergkamen, 31.01.2008
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    3.073
    Zustimmungen:
    24
    Hallo,
    mein Bauchgefühl sagt mir gerade das ein Satz Sommer-Reifen für eine Kilometerdifferenz von 3600km eigentlich ein Gutes Geschäft sein sollte.
    Also, ich mein, ob da nun 6000 oder 9600 auf dem Tacho stehen...?

    MfG
    Dirk
     
  4. #4 Janosch, 31.01.2008
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Stimme Dirk zu. Ist auf jeden Fall beides fast neu ;) Also ist ein Satz Reifen (solange es kein Fernost-Mist ist) eine gute Entschädigung :top1:
     
Thema:

Frage zu Autokauf

Die Seite wird geladen...

Frage zu Autokauf - Ähnliche Themen

  1. Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA Frage zur Ladespannung

    Frage zur Ladespannung: Moin, ich hatte dev. Elektronische Spinnereien wie z.B Zeigerausschalg am KI, plötzliche Meldung das eine Tür nicht verschlossen sei, das PDC Amok...
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Frage zu Felgen und Bereifung

    Frage zu Felgen und Bereifung: Hey, ich fahre einen Focus ST (Bj. '12) und brauche irgendwann Winterreifen. Meinw Frage ist ob ich ohne weiteres 225/40 auf meine 18"...
  3. C-Max S (DM2) Frage zu den Bremsen

    C-Max S (DM2) Frage zu den Bremsen: Hallo, ich habe mir anfang des Jahres einen gebrauchten C-Max S (DM2) gekauft und bei dem sind die Bremsen nun runter. Bei der online suche nach...
  4. Fragen zu Felgen/Reifen/Tieferlegung (Fiesta 1.25)

    Fragen zu Felgen/Reifen/Tieferlegung (Fiesta 1.25): Hallo zusammen, ich habe nun schon über mehrere Wochen hinweg diverse Foren und Beiträge durchsucht, aber finde öfters mal widersprüchliche Infos...
  5. Öl Anzeige + Frage zu den Birnen im neuen Fiesta

    Öl Anzeige + Frage zu den Birnen im neuen Fiesta: Hey zusammen, ich hab gesehen der neue Fiesta hat eine ÖL Anzeige im Board Computer. Ist diese ÖL Anzeige für das ges. Öl also wenn die von 100...