Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Frage zu Dachträger für T-Profil

Diskutiere Frage zu Dachträger für T-Profil im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo Leute, ich möchte mir gerne Dachträger auf meinen Ford Focus Turnier Mk2 montieren. Habe bei Thule schon bissl rumgestöbert. Es gibt da 3...

  1. #1 watchdogg, 21.06.2010
    watchdogg

    watchdogg Neuling

    Dabei seit:
    21.06.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich möchte mir gerne Dachträger auf meinen Ford Focus Turnier Mk2 montieren. Habe bei Thule schon bissl rumgestöbert.

    Es gibt da 3 Befestigungsvarianten:
    -Fixpunkte
    -Reling
    -T-Pofil

    Mein Focus hat solche schwarzen Dachleisten drauf, in denen eine Art Profil drinnen ist.
    Ich bin mir nicht sicher, ob es sich dabei um das von Thule erwähnte T-Profil oder um Fixpunkte handelt. Könnt ihr mich bitte aufklären und eventuell bestimmte Trägersysteme empfehlen? Kann man die Trägersysteme sowohl an Fixpunkten als auch T-Profil montieren, oder gibt es da verschiedene Sets?

    Ich möchte eine Dachbox daran befestigen.
    Ist es so, dass prinzipiell jede Dachbox an jeden Träger montiert werden kann oder gibt es da auch wieder Probleme mit verschiedenen Herstellern?

    Es wäre gut, wenn ihr mir weiterhelfen könntet.

    MfG watchdogg
     
  2. #2 Olli2000, 21.06.2010
    Olli2000

    Olli2000 Forum Profi

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    1.586
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    FoFo Turnier MK2 FL 1.6 TDCI 11/2009
    ich hab nun keine Vorstellung wie die Leiste aussieht.
    Auf der HP von Thule gibt es in der Kaufhilfe nur 2 Befestigungsarten: Reling und Fixpunkt. Oder hab ich da was übersehen?

    Wenn Du bei Thule einen Träger auswählst gibt es eine Montageanleitung als pdf File. Vielleicht hilft das weiter oder die Bedienungsanleitung vom Wagen.

    Oder schon mal beim Ford Zubehör geschaut? Ist auch von Thule ... (zumindest manche...)

    Grundsätzlich sollten alle Boxen auf jeden Träger passen.
    Meine Erfahrung: Boxen von Markenherstellern sind leichter zu montieren als Baumarktschrott. Je nach Modell kann man die auch ohne Werkzeug montieren. DAs gleiche gilt auch für Träger. Kommt halt drauf an wie oft man die braucht und was man investieren möchte.

    Gruß Olli
     
  3. #3 Gas-Geber, 21.06.2010
    Gas-Geber

    Gas-Geber FFH-Nerver

    Dabei seit:
    16.03.2010
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus 3 Turnier, 01/2017, 1,5l tdci 120 PS
    Moin!
    Reling ist klar: Kann man sich gut dran festhalten:lol:
    Fixpunkte erkennst Du an den verschiebbaren Abdeckkappen (hat aber nur der Fließheck, glaub ich:gruebel:)
    So wie Du das beschreibst, hast Du tatsächlich das T-Profil:top1:
    Wobei: Beim T-Profil gibt es auch Fixpunkte!
    Und normalerweise kannst Du jede Dachbox an jeden Träger montieren.
    Ich habe meine Träger übrigens für 159€ beim FFH als Fordzubehör gekauft. Die passen optisch recht gut zum Wagen!

    Gruß
    Andreas
     
  4. #4 Carcasse, 21.06.2010
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.721
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Beachte auch den Lochabstand der Box bzw. die Bügelweite. Ich meine, ob die bei der Box mitgelieferten 4 Befestigungsbügel auch sauber unter/um die Querträger passen. Ich musste bei meiner Dachbox jeweils 4 Löcher neu bohren. Viele aktuelle Träger haben relativ breite Aluprofile und die Box sollte ja "parallel" zum Autodach sein.

    Das einfachste ist du kaufst wirklich alles von einem Hersteller oder zuerst die Dachträger und dann mitsamt Auto zur Dachbox"an"probe fahren.

    Meint ihr mit T Profil diese Reling hier?
    http://www.ford-forum.de/showthread.php?t=31852
    Nennt sich dieses Profil nicht: C-Track?
     
  5. #5 watchdogg, 22.06.2010
    watchdogg

    watchdogg Neuling

    Dabei seit:
    21.06.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    @Carcasse

    Ja also ich, der den Thread eröffnet hat, meine genau diese Leisten.:top1:

    MfG watchdogg
     
  6. #6 Olli2000, 22.06.2010
    Olli2000

    Olli2000 Forum Profi

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    1.586
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    FoFo Turnier MK2 FL 1.6 TDCI 11/2009
    ich würde sagen es handelt sich auch dabei um Fixpunkte.
    Um ganz sicher zu gehen frag doch mal beim FFH nach.

    Gruß Olli
     
  7. #7 caramba, 22.06.2010
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    39
    Fahrzeug:
    Focus 1.5i EB182PS Titanium Turnier 12.2014
    Moin,

    das Teil um das es im vom Carcasse verlinkten Beitrag geht, ist die Dachleiste oder C-Schiene ( bei Thule heißt eben T-Profil) des Mk.2 vFl. bei dem es keine "richtige" Dachreling gab.

    Die passenden Querstreben zur Montage von Dachboxen, Radträgern etc. gibt es bei Ford. Teile.-Nr. 1429305 , Listenpreis 155€
     
  8. #8 watchdogg, 09.07.2010
    watchdogg

    watchdogg Neuling

    Dabei seit:
    21.06.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke caramba, für diese ausführliche Antwort...

    Habe die Träger jetzt montiert. Gibt es irgendwie Richtwerte wo die Träger platziert werden sollten. Zum Beispiel etwa über den B und C-Säulen, weil dort die beste Steifigkeit herrscht, oder ist es egal und nur von der Dachbox abhängig?
    In der Beschreibung steht nur was von min. 60 cm Abstand.
    In der C-Schiene gibt es ja Aussparungen, kann man sich vielleicht daran orientieren?

    MfG watchdogg
     
  9. #9 Carcasse, 10.07.2010
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.721
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Die Träger sollten so montiert werden, dass die Dachbox wenig Angriffsfläche für den Wind bietet. Am besten das Auto auf eine ebene Fläche fahren und die Box oben drauf stellen. Dann ein paar Meter zurücktreten und schauen ob sie gerade drauf ist.
     
Thema: Frage zu Dachträger für T-Profil
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dachträger focus mk2

    ,
  2. c-schiene dachträger universal

    ,
  3. dachträger ford focus 2

    ,
  4. forum gibt es universal dachgepäckträger für ford focus
Die Seite wird geladen...

Frage zu Dachträger für T-Profil - Ähnliche Themen

  1. allg. Frage zur Elektrik: Relais Hupe Sicherungskasten

    allg. Frage zur Elektrik: Relais Hupe Sicherungskasten: Hallo an alle! Meine Hupe hat den Geist aufgegeben. Ich habe noch eine rumliegen, nur hat die eine höhere Leistungsaufnahme. Soweit kein Problem,...
  2. Frage zu: verriegeln von innen

    Frage zu: verriegeln von innen: Hallo :) Bei meinem Focus MK1, Bj 2002, 1.4L.... wenn man auf der Beifahrerseite von innen die Tür verriegelt, werden alle Türen verriegelt....
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Felgen Frage!

    Felgen Frage!: Guten Tag, ich suche nun schon eine ganze Weile nach passenden 17 Zoll Felgen ( gut gebraucht) für meinen Ford Focus Turnier mk3 Bj 2013. Leider...
  4. Technische Frage zur Start-Stop-Automatik

    Technische Frage zur Start-Stop-Automatik: Moin zusammen, ich möchte hier explizit NICHT die Sinnhaftigkeit von SSA erörtern, mir ist bekannt, dass dieses Thema extrem kontrovers...
  5. Frage zu Armlehne Focus MK1

    Frage zu Armlehne Focus MK1: Hallo, ich würde mir für meinen Ford Focus gerne eine Armlehne kaufen... Bei Ebay gibt es welche, aber nur welche die bis Facelift passen. Nun...