Scorpio 1 (Bj. 85-92) GAE/GGE Frage zu dem Geschwindigkeitssensor (VVS) für den Ford Scorpio V6

Diskutiere Frage zu dem Geschwindigkeitssensor (VVS) für den Ford Scorpio V6 im Scorpio Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Scorpio Forum; Hallo zusammen, ich habe ein Frage zu dem Geschwindigkeitssensor (VVS) für den Ford Scorpio V6 2,9l EFI Motor. Da ich den Motor ja in einem VW...

  1. #1 mike.4a, 14.12.2017
    mike.4a

    mike.4a Benutzer

    Dabei seit:
    24.06.2015
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T3 Bj. 1990 mit Scorpio V6 2,9l EFI
    Hallo zusammen,


    ich habe ein Frage zu dem Geschwindigkeitssensor (VVS) für den Ford Scorpio V6 2,9l EFI Motor.

    Da ich den Motor ja in einem VW Bus fahre benötige ich noch einen Geschwindigkeitssensor für das Motorsteuergerät.

    Einen Sensor bekomme ich von der Firma „SpeedPlus“ für den VW Bus ichbräuchte aber noch die Angabe wie viele Impulse pro Umdrehung möchte das Steuergerät denn haben?

    Kann mir da jemand Angaben dazu machen?


    Danke für die Infos


    Gruss

    Mike
     
  2. GT4

    GT4 Benutzer

    Dabei seit:
    28.08.2013
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Mike , bist du weitergekommen, Erfolg?

    GRüsse fix
     
  3. #3 mike.4a, 13.01.2018
    Zuletzt bearbeitet: 13.01.2018
    mike.4a

    mike.4a Benutzer

    Dabei seit:
    24.06.2015
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T3 Bj. 1990 mit Scorpio V6 2,9l EFI
    Hallo,

    Ja ich bin weiter gekommen, denn ich habe einen VW- Bus Kollegen gefragt der auch einen Ford V6 Motor in einem VW Bus hat.
    Ich habe mich für einen Sensor an der Antriebswelle entschieden. Dazu benötigt man noch einem Signalkonverter.
    Gekauft habe ich das zusammen bei "Speed-Plus". Der Konverter ist hier im Link zu sehen:
    Tachotronic | OdoTec

    Sieht dann so Aus:

    [​IMG]


    Gruss
    Mike
     
  4. GT4

    GT4 Benutzer

    Dabei seit:
    28.08.2013
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Das Signal nimmte der dann von den Schraubenköpfen?!?!
    Fährt sich der Bude besser??

    fix
     
  5. #5 mike.4a, 13.01.2018
    mike.4a

    mike.4a Benutzer

    Dabei seit:
    24.06.2015
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T3 Bj. 1990 mit Scorpio V6 2,9l EFI
    Hallo fix,
    Ja richtig, das Signal geben die Schrauben der Antriebswelle.
    Die Motorsteuerung bracht das Signal um zu erkennen ob er wagen steht oder fährt.
    Nimmt das Ruckeln bis 2t/min weg. Das Gas wird samfter angenommen.
    Ist deutlich samfter zu fahren. Nicht mehr so rauh.
    Gruß Mike
     
  6. #6 GT4, 14.01.2018
    Zuletzt bearbeitet: 14.01.2018
    GT4

    GT4 Benutzer

    Dabei seit:
    28.08.2013
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Mike

    Danke für die Rückmeldung, was hat gegen den Sensor in der Tachowelle gesorochen?
    So was hier METZGER Sensor, Geschwindigkeit/Drehzahl | ATP Autoteile
    Hätte bei mir etwas sorgen wegen dem Dreck der sich beim Syncro da hinten schon mal seinen Weg sucht.
    Du hast was von Wiederständen geschrieben, in einer anderen Frage, kannst du mir dazu noch etwas sagen, Kabel bauen, wiederstand dazwichen und anstecken ???

    Grüsse fix
     
  7. #7 mike.4a, 14.01.2018
    mike.4a

    mike.4a Benutzer

    Dabei seit:
    24.06.2015
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T3 Bj. 1990 mit Scorpio V6 2,9l EFI
    Hallo Fix,

    ich hab so einen Sensor in der Tachowelle an meinem 2. Bus, da habe ich das Signal nicht immer konstant.
    Wenn Du den Original Tacho verbaut hast, dann kannst Du natürlich auch den Signalgeber in den Tacho bauen (gibt es auch von Speedplus)
    Dazu benötigst Du eben so den Konverter, damit das vom Signal zusammen passt.

    Ich habe das so gewählt, da der Sensor an der ATW näher zum Motor-Steuergerät liegt, ergibt somit ein kürzeres Kabel und ist leichter zu verlegen.
    Den Halter dafür hatte ich ja schon einmal gebaut, somit war für mich klar das kommt wieder so hin.
    Wenn Du bedenken wegen dem Dreck hst kannst Du ja auch ein Spritzschutz- Blech dazu bauen oder glaich den Sensor in den Tacho bauen.

    P.S. ich wollte keine Tachowelle zerschneiden um den Sensor einzubauen.

    Gruss
    Mike
     
Thema:

Frage zu dem Geschwindigkeitssensor (VVS) für den Ford Scorpio V6

Die Seite wird geladen...

Frage zu dem Geschwindigkeitssensor (VVS) für den Ford Scorpio V6 - Ähnliche Themen

  1. Frage zur Navi SD Karte

    Frage zur Navi SD Karte: Hallo, hat jemand einen Tipp welche SD Karte man da nimmt( Europa mit Norwegen, Italien, Österreich..... )? Das Angebot im Internet ist ja sehr...
  2. Tourneo Connect II (Bj. 13-**) Ford Grand Tourneo Connect - Frage zum Automatik 1.5l / 120PS

    Ford Grand Tourneo Connect - Frage zum Automatik 1.5l / 120PS: Sehr geehrte Ford-Forum Gemeinde, da wir planen zu unserem Galaxy noch einen Tourneo Connect anzuschaffen wollte ich mal nach euren Erfahrungen...
  3. Ford Fusion ju2 diverse fragen

    Ford Fusion ju2 diverse fragen: Hallo Leute, wir bekommen nächste Woche nen ollen Ford Fusion ju2 1.4 16v der hat ein paar wehwehchen. Lambdasonde nach Kat muss neu. Evtl auch...
  4. Frage zum Navigerät

    Frage zum Navigerät: Hallo zusammen, als Neu Kunde Neu Ford Fahrer habe ich doch die ein oder andere Frage, im Moment nervt mich das Navi. Auf der Webseite von Ford...
  5. Vorstellen und gleich eine frage

    Vorstellen und gleich eine frage: Hallo, ich heiße Peter und wir fahren ein Wohnmobil Hymer Exsis 2,2 l Duratorq 140 ps. was muss ich beim wechseln des Kraftstofffilters...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden