Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Frage zu Ford Focus DNW BJ1999

Dieses Thema im Forum "Focus Mk1 Forum" wurde erstellt von msoltau, 21.12.2014.

  1. #1 msoltau, 21.12.2014
    msoltau

    msoltau Neuling

    Dabei seit:
    19.12.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus DNW 1,8 BJ 1999
    Hallo

    Ich habe folgendes Problem mit meinen Focus DNW BJ1999 194000km ich bin ganz normal gefahren und auf einmal fing er an das die Drehzahl immer nach unten gegangen ist ich habe dann immer leicht gas gegeben, dass er nicht ausgeht und bin noch ca 1km gefahren dann habe ich den Wagen abgestellt und er ist gleich von allein ausgegangen und seit dem geht er auch nicht wieder an.

    Dann habe ich über meinen Schutzbrief der Versicherung Hilfe geholt da ist dann ein Abschleppdienst bei uns aus der Gegend gekommen aber die Zwei Mitarbeiter waren nicht gerade sehr motiviert sie habe dann ihr Messgerät angeschlossen und das sagt Drosselklappe und sie könnten den Wagen nur noch mitnehmen, was anderes wäre nicht möglich.


    Nun meine Frage kann das wirklich nur an der Drosselklappe liegen oder vielleicht noch an was anderen über jede hilfreiche Antwort wäre ich sehr sehr dankbar.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Chanzer, 21.12.2014
    Chanzer

    Chanzer Benutzer

    Dabei seit:
    29.05.2013
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Turnier MK4 Titanium S
    Hallo....

    Hat dein Auto geräuche von sich gegeben beim wieder Anmachen oder kam garnix mehr aus dem Motorraum??

    mfg Chanzer
     
  4. #3 msoltau, 21.12.2014
    msoltau

    msoltau Neuling

    Dabei seit:
    19.12.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus DNW 1,8 BJ 1999
    es hört sich immer so an als wenn er angehen will aber es einfach nicht schafft
    er macht noch geräusche bevor die vom Abschleppdienst gekommen sind hatten wir versucht mal zu überbrücken aber da tat sich auch nicht mehr er versucht immer aber schafft es nicht
     
  5. #4 Chanzer, 21.12.2014
    Chanzer

    Chanzer Benutzer

    Dabei seit:
    29.05.2013
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Turnier MK4 Titanium S
    hmmm.... kann jetzt viele ursachen haben...

    Drosselklappe... bzw. bautenzug kaputt... LMM oder LLRV hinüber.... aber das is jetzt alles theorie.... direktes kann dir nur noch die werkstatt sagen wenn dein auto schon in die richtung unterwegs ist...

    mfg chanzer
     
  6. #5 msoltau, 21.12.2014
    msoltau

    msoltau Neuling

    Dabei seit:
    19.12.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus DNW 1,8 BJ 1999
    nein ist noch nicht auf den weg in die werkstatt den bautenzug hatte die beiden auch noch nach geguckt aber der soll in ordnung gewesen sein dann kann es ja nur LMM,LLRV oder der die drosselklappe sein ich denke mal wenn ich die sache besorge und selber wechsel bin ich ja sicher schon günstiger als wenn ich nur von der werkstatt gucken lassen oder nicht..........
     
  7. #6 MucCowboy, 21.12.2014
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.073
    Zustimmungen:
    152
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Oder Du rennst in eine völlig verkehrte Richtung. Herumraten und wildes Teiletauschen bringt nichts. Wenn die Kollegen mit dem Diagnosetester dran waren, dann sollte man zunächst annehmen, dass sie schon wissen was sie Dir da sagen.

    Die "Drosselklappe" besteht nicht nur aus dem Bowdenzug (so! schreibt man das) sondern auch aus einem Sensor, der dem Steuergerät die augenblickliche Öffnungsweite der Klappe meldet. Wenn dieser Sensor hinüber ist, weiß das Steuergerät nicht mehr, wieviel Gas Du gibst und wieviel Benzin es demzufolge einspritzen muss. Das wäre eine erklärbare Möglichkeit. Aber auch von mir nur geraten. Denn genau rausfinden kann es nur einer, der physikalischen Zugang zum Fahrzeug hat (und ein bisschen weiß wonach er suchen muss ;) )

    Grüße
    Uli
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Frage zu Ford Focus DNW BJ1999

Die Seite wird geladen...

Frage zu Ford Focus DNW BJ1999 - Ähnliche Themen

  1. Suche Focus CC

    Suche Focus CC: Moin, Suche einen schönen cc vorzugsweise im norddeutschen Raum. Ich hätte gerne einen mit dem 2.0 Liter Benziner. Wenn die Laufleistung nicht...
  2. Ford Transit FT 100 Ford(D) - Bedienungsleitung !?

    Ford Transit FT 100 Ford(D) - Bedienungsleitung !?: Hallo, hat mal jemand bitte die Bedienungsanleitung für einen Ford Transit FT 100 Ford(D), Erstzulassung 02.09.1993, Diesel, Fahrzeug-Ident. Nr....
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Inspektion 110k km Fragen

    Inspektion 110k km Fragen: Hallo alle zusammen, ich möchte jetzt meine 110k Inspektion machen lassen und das ist wohl eine kleine. Kosten soll diese um die 200 Euro. Ich...
  4. Ford Escort Cabrio 1,8l 1992 109000km

    Ford Escort Cabrio 1,8l 1992 109000km: Hallo zusammen. Gestern ist mir jemand in meinen Essi gescheppert. Leider genau auf die Ecke hinten links. Heck ist dort um 3cm verschoben, ergo...
  5. Ford Focus Mk3 Heckklappe öffnen/knacken

    Ford Focus Mk3 Heckklappe öffnen/knacken: Hallo, Da unser Focus Tounier Bj 2011 leider ein Totalschaden ist und die sämtliche Elektronik vorne weggerissen wurde bei dem Unfall suche ich...