Frage zu Kondenswasser der Klimaanlage

Diskutiere Frage zu Kondenswasser der Klimaanlage im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, mich würde mal interessieren, wie das mit dem Kondenswasser der Klimaanlage beim FF2 in der Praxis aussehen sollte. Ich bin neulich...

  1. mattis

    mattis Forum As

    Dabei seit:
    15.07.2007
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, 1.8B, EZ: 09/2006
    Hallo,

    mich würde mal interessieren, wie das mit dem Kondenswasser der Klimaanlage beim FF2 in der Praxis aussehen sollte.

    Ich bin neulich mal 'ne Stunde mit Klima gefahren, hab sie dann ca. 5 Minuten vor dem Ziel ausgemacht und den Focus für ca. 1 1/2 Stunden geparkt.

    Keine Pfütze gesehen.

    Danach ging es kurz weiter zum Tanken. Getankt, bezahlt und bei der Rückkehr zum Auto sehe ich schon die Lache unterm Auto.
    Waren zwei richtige Pfützen, auf einer Seite sogar unterm Auto hervorgelaufen.

    Sollte das Kondesnwasser nicht permanent tropfen?

    Der FFH schwafelte was von einem "Flatterventil" in irgendeinem Kasten.

    Und noch eine Frage: Ist es normal, das nach dem Abschalten der Klima (gefühlt) feuchtere Luft aus den Düsen kommt?


    Danke.


    Gruß
    Matthias
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 caramba, 26.07.2008
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.796
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Focus 1.5i EB182PS Titanium Turnier 12.2014
    Moin,

    das der nicht ständig "pieselt" ist normal. Beide meiner Focus1 und auch beide aktuellen ließen und lassen ihr Wasser :lol: teilweise erst beim Halt vor der Garage.

    Und die ungekühlte Luft ist selbstverständlich feuchter, da bei ausgeschalter AC die Luftentfeuchtung natürlich unterbleibt.
     
  4. #3 I_C_RED, 26.07.2008
    I_C_RED

    I_C_RED Benutzer

    Dabei seit:
    14.02.2008
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    1
    Hi!

    Das Wasser läuft nicht gleichmäßig ab. Man sieht z.B. oft in Kurven, Kreuzungen oder bei Bodenunebenheiten eine kleine Wasserpfütze.

    Wenn die Klima abgeschaltet wird, wird von der durchströmenden Luft die Feuchtigkeit weggetragen. Sie ist dann deutlich feuchter als die normale Luft.
     
Thema:

Frage zu Kondenswasser der Klimaanlage

Die Seite wird geladen...

Frage zu Kondenswasser der Klimaanlage - Ähnliche Themen

  1. Tourneo Connect II (Bj. 13-**) Fragen zum Umbau zu Doppel-DIN Radio

    Fragen zum Umbau zu Doppel-DIN Radio: Hallo zusammen, ich habe seit letzter Woche einen Tourneo Connect (Titanium Variante). Nun ist von meinem T5 ein fast neues Pioneer Doppel-DIN...
  2. Neuling hat eine Frage

    Neuling hat eine Frage: Moin liebe Ranger, mal eine kurze Vorstellung meinerseits... Helmut, genannt Helle oder Freizeitcowboy....18 Jahre jung mit 33 Jahre Lebens- und...
  3. Retro Bird (Bj. 2002–2005) Frage zu Rep.Kosten

    Frage zu Rep.Kosten: Mahlzeit. :-) Bei mir waren letztens an meinem 2003´er zwei Zündspulen fällig. Ich wollte auf diesem Wege einmal fragen, wie hoch denn bei einer...
  4. Fiesta mk6 1,4 80ps Baujahr 2004 Allgemeine Fragen wegen der Geräusche.

    Fiesta mk6 1,4 80ps Baujahr 2004 Allgemeine Fragen wegen der Geräusche.: Hallo Leute, bin seid heute Besitzer eines mk6 duratec 80ps Gerade 81k gelaufen. Doch nie zuvor fiesta gefahren, meine Frage bezieht sich auf...
  5. Frage zu Wirbelklappen 1.8 110 PS

    Frage zu Wirbelklappen 1.8 110 PS: Mein Dicker hat den kleinen 1.8er 110 PS drin. Bj2004. Ich konnte leider in anderen Threats nichts darüber finden Bis welchem Baujahr das...