C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Frage zu Ölwechsel bei C-Max 1,6 TDCI

Diskutiere Frage zu Ölwechsel bei C-Max 1,6 TDCI im C-MAX Mk1 Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; Moin allerseits, hat jemand von euch schon mal an einem C-Max 1,6 TDCI Öl- u. Filterwechsel gemacht ? Wollt das mal eben auf die Schnelle bei...

  1. #1 mondeodrive, 20.05.2009
    mondeodrive

    mondeodrive Guest

    Moin allerseits,

    hat jemand von euch schon mal an einem C-Max 1,6 TDCI Öl- u. Filterwechsel gemacht ?
    Wollt das mal eben auf die Schnelle bei meinem Wagen tun. Nach 10 Minuten hatte ich dann auch schon den Ölfilter gefunden:lol:..hab halt unter dem Auto gesucht, wie ich das von meinen anderen Autos her kenne.

    Jetzt frage ich mich: Wie kommt man daran ??? Muss ich etwa den kompl. Luftfilter abbauen ??? Wenn ja, wars das dann od. kommen dann noch andere versteckte Hindernisse ???

    Danke schon mal für eure Tipps.

    Gruß, Ralf
     
  2. #2 FocusZetec, 20.05.2009
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    17.394
    Zustimmungen:
    404
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Ja

    Dann muss man noch das Rohr vom Ladeluftkühler lösen, die obere Schraube entfernen und die untere lösen, dann kann man das Filtergehäuse aufschrauben und abnehmen.
     
  3. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.593
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Die Wanne unter dem Auto nicht vergessen beim Ölfilterwechsel. Oder den Filter erst leicht rausschrauben und dann 5min warten.
     
  4. #4 mondeodrive, 24.05.2009
    mondeodrive

    mondeodrive Guest

    Hi,

    hab gestern den Ölwechsel gemacht. Im Großen u. Ganzen doch nicht so schlimm wie gedacht aber halt doch sehr umständlich, finde ich zumindest.

    Was waren das noch für Zeiten als man sich einfach unters Auto legen, den Ölfilter wechseln u. das Öl ablassen konnte.....

    Gruß, Ralf
     
  5. #5 Gsxr 1100, 31.05.2009
    Gsxr 1100

    Gsxr 1100 Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus 2 Tdci jetzt Mondeo MK3 Tdci BJ 2005
    Hallo Ralf
    Stimmt wohl Ich weiß nicht was die sich dabei denken,aber das spiegelt schon die ganzen Ing wieder Theorie 1, Praxis wissen die nichtmal wie ne Schraube rein und raus geht.Das fällt mir schon ein Paar Jahre auf wird echt schlimmer!!!!!!!!!!
    Gruß
     
  6. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.593
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Find ich nicht, bei Ford sind die Autos Reparatur freundlicher geworden bei komplexen Sachen. Wenn ich da an den 93er Mondeo denke.
     
  7. #7 Gsxr 1100, 31.05.2009
    Gsxr 1100

    Gsxr 1100 Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus 2 Tdci jetzt Mondeo MK3 Tdci BJ 2005
    Hallo RB
    Kann Ich so nicht bestätigen ,Federn wechsel bei Meinem Diesel war schlimmer als bei meinem 2002,Innen raumfilter naja und Ölwechsel ist schon komisch.Ich habe täglich mit Theoretiker zu tun also für mich fehlt denen ganz klar praxis.Aber jeder wie Er meint und ändern tun Wir es eh nicht.Also war ja auch nur meine Meinung.
    Gruß
     
  8. #8 Mr. Binford, 31.05.2009
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Ich würde RB jetzt nicht gerade als Theoretiker bezeichen^^

    Und zum MK1 & 2 Mondeo: Das ist unumstritten die Schrauberhölle No. 1! Die neueren Modelle scheinen wirklich "benutzerfreundlicher" zu sein. Sicherlich gibts au da immer mal Problempunkte, aber die hat jeder Hersteller bei bestimmten Fahrzeugen.
     
  9. #9 Gsxr 1100, 31.05.2009
    Gsxr 1100

    Gsxr 1100 Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus 2 Tdci jetzt Mondeo MK3 Tdci BJ 2005
    Hallo Binford
    Ich würde RB nie als irgendwas betiteln Ich meine die mit denen Ich zusammen schaffen muß!!!!!
    Ganz wichtig!!!!!!!Ich würde nie über jemanden was sagen den Ich nicht kenne!!!!!!!!!!!
    Gruß
     
  10. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.593
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Keine Angst, ich hab das schon so verstanden wie du es gemeint hast. Bei Ford arbeitet übrigens ein Mensch während der Entwicklung seit ein paar Jahren aus dem Alltag mit, der den Ingenieuren noch in der Entwicklung sagt, Jungs so gehts nicht das Auto muss man auch mal reparieren können. Das merkt man schon hier und da und zu dem Einbauort der Ölfilter, dazu kann ich nur sagen: die Motoren müssen bei mehreren Herstellern rein in verschiedene Typen. Da bleibt ein Kompromiss nicht aus.
     
  11. #11 FocusZetec, 01.06.2009
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    17.394
    Zustimmungen:
    404
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Meistens geht es ja um kleine Details, das man den Luftfilterkasten ausbauen muss ist bei den heutigen Motorräumen eher Wünschenswert (wenn ich da an den 2,0l Diesel denke), wenn man allerdings das Ladeluftrohr abschrauben muss weil es um ein paar mm klemmt ist das sehr ärgerlich, hätte sich das ein Ingenieur genauer angeschaut hätte man das leicht anders machen können.

    Genauso mit dem Innenraumfilter, ein paar kleine Änderungen und den Filter könnte man viel einfacher und schneller wechseln. Schon alleine die kleinen Schraubenköpfe sind eine Frechheit ... das kann kein Ingenieur gemacht haben der jemals einen Schraubenschlüssel in der Hand gehabt hat :(

    Im großen und ganzen kann man sagen die Servicepunkte im aktuellen Focus sind nicht akzeptabel. Das war früher eindeutig Besser ...

    Der Focus ist der Nachfolger vom Escort, der Mondeo ist eine ganz andere Baustelle ...
     
  12. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.593
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Überlegen wir mal wirtschaftlich, wenn ich überall nur Splinte ziehe oder Klappen ruck zuck öffne, was bleibt da übrig? 1/2h für eine Durchsicht. Da kannst du mir aber glauben, der der sich da beschwert ist als erstes den Chef. Man sollte auch mal über den Ford Tellerrand hinausschauen. Es gibt gerade im Premiumsektor Fahrzeuge, da sind wir noch gut bedient bei den Reparaturen. In welchem Autotest steht schon: Reparaturfreundlichkeit A++? Klar besser machen kann man immer was. Geht in die Entwicklung und macht es besser, ich halte euch nicht auf.
     
Thema: Frage zu Ölwechsel bei C-Max 1,6 TDCI
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford c-max ölfilter wechseln

    ,
  2. cmax 2 1.6 tdci ölmenge

    ,
  3. Ford c max tdci ölfilter wechsel

    ,
  4. ölwechsel ford focus c max,
  5. ölfilter wechseln ford focus c-max 1.6 tdci,
  6. wo befindet sich der ölfilter beim ford grand c-max 1.6 ltr diesel,
  7. c-max 1.6 tdci ölfilter wechseln,
  8. ölfüllmenge ford c-max 1.6 tdci,
  9. c max ölfilter wechseln,
  10. ölwechsel ford c-max 1.6 tdci,
  11. ölfilter wechsel bei ford c max baujahr 2007,
  12. ölwechsel ford c-max
Die Seite wird geladen...

Frage zu Ölwechsel bei C-Max 1,6 TDCI - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB 1.5 TDCI LMM?

    1.5 TDCI LMM?: Hallo liebes Forum, kurze Frage aus reinem Interesse. Besitzt der 1.5 TDCI Motor noch einen Luftmassenmesser oder ist es durch einen...
  2. Suche C-Max

    Suche C-Max: Suche gebrauchten C-Max ab Jahr 2011 bis 11500 Euro.
  3. suche dringend ABS Block mit T/C

    suche dringend ABS Block mit T/C: Hallo Freunde, bin hier neu, habe jedoch sofort mal ein riesiges Anliegen. Um genau zu sein braucht ein ehemaliger Rucksack Berliner dringend eure...
  4. Rasseln beim 1,5 TDCI beim Gas geben?

    Rasseln beim 1,5 TDCI beim Gas geben?: Wahrscheinlich muss ich mich an den neuen Motor erst gewöhnen, da der 2015 èr econetic scheinbar anders fährt, als mein econetic von 2012... #...
  5. Transit V (Bj. 00-06) F**Y 2,4 TDCI springt nicht an

    2,4 TDCI springt nicht an: Hallo! Bin schon richtig verzweifelt. Bin vor einer Woche ca mit meinem Bus liegen geblieben. Öamtc hat Fehler ausgelesen und gemeint...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden