C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Frage zu Ölwechsel bei C-Max 1,6 TDCI

Dieses Thema im Forum "C-MAX Mk1 Forum" wurde erstellt von mondeodrive, 20.05.2009.

  1. #1 mondeodrive, 20.05.2009
    mondeodrive

    mondeodrive Guest

    Moin allerseits,

    hat jemand von euch schon mal an einem C-Max 1,6 TDCI Öl- u. Filterwechsel gemacht ?
    Wollt das mal eben auf die Schnelle bei meinem Wagen tun. Nach 10 Minuten hatte ich dann auch schon den Ölfilter gefunden:lol:..hab halt unter dem Auto gesucht, wie ich das von meinen anderen Autos her kenne.

    Jetzt frage ich mich: Wie kommt man daran ??? Muss ich etwa den kompl. Luftfilter abbauen ??? Wenn ja, wars das dann od. kommen dann noch andere versteckte Hindernisse ???

    Danke schon mal für eure Tipps.

    Gruß, Ralf
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 20.05.2009
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.090
    Zustimmungen:
    99
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Ja

    Dann muss man noch das Rohr vom Ladeluftkühler lösen, die obere Schraube entfernen und die untere lösen, dann kann man das Filtergehäuse aufschrauben und abnehmen.
     
  4. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Die Wanne unter dem Auto nicht vergessen beim Ölfilterwechsel. Oder den Filter erst leicht rausschrauben und dann 5min warten.
     
  5. #4 mondeodrive, 24.05.2009
    mondeodrive

    mondeodrive Guest

    Hi,

    hab gestern den Ölwechsel gemacht. Im Großen u. Ganzen doch nicht so schlimm wie gedacht aber halt doch sehr umständlich, finde ich zumindest.

    Was waren das noch für Zeiten als man sich einfach unters Auto legen, den Ölfilter wechseln u. das Öl ablassen konnte.....

    Gruß, Ralf
     
  6. #5 Gsxr 1100, 31.05.2009
    Gsxr 1100

    Gsxr 1100 Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus 2 Tdci jetzt Mondeo MK3 Tdci BJ 2005
    Hallo Ralf
    Stimmt wohl Ich weiß nicht was die sich dabei denken,aber das spiegelt schon die ganzen Ing wieder Theorie 1, Praxis wissen die nichtmal wie ne Schraube rein und raus geht.Das fällt mir schon ein Paar Jahre auf wird echt schlimmer!!!!!!!!!!
    Gruß
     
  7. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Find ich nicht, bei Ford sind die Autos Reparatur freundlicher geworden bei komplexen Sachen. Wenn ich da an den 93er Mondeo denke.
     
  8. #7 Gsxr 1100, 31.05.2009
    Gsxr 1100

    Gsxr 1100 Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus 2 Tdci jetzt Mondeo MK3 Tdci BJ 2005
    Hallo RB
    Kann Ich so nicht bestätigen ,Federn wechsel bei Meinem Diesel war schlimmer als bei meinem 2002,Innen raumfilter naja und Ölwechsel ist schon komisch.Ich habe täglich mit Theoretiker zu tun also für mich fehlt denen ganz klar praxis.Aber jeder wie Er meint und ändern tun Wir es eh nicht.Also war ja auch nur meine Meinung.
    Gruß
     
  9. #8 Mr. Binford, 31.05.2009
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Ich würde RB jetzt nicht gerade als Theoretiker bezeichen^^

    Und zum MK1 & 2 Mondeo: Das ist unumstritten die Schrauberhölle No. 1! Die neueren Modelle scheinen wirklich "benutzerfreundlicher" zu sein. Sicherlich gibts au da immer mal Problempunkte, aber die hat jeder Hersteller bei bestimmten Fahrzeugen.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Gsxr 1100, 31.05.2009
    Gsxr 1100

    Gsxr 1100 Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus 2 Tdci jetzt Mondeo MK3 Tdci BJ 2005
    Hallo Binford
    Ich würde RB nie als irgendwas betiteln Ich meine die mit denen Ich zusammen schaffen muß!!!!!
    Ganz wichtig!!!!!!!Ich würde nie über jemanden was sagen den Ich nicht kenne!!!!!!!!!!!
    Gruß
     
  12. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Keine Angst, ich hab das schon so verstanden wie du es gemeint hast. Bei Ford arbeitet übrigens ein Mensch während der Entwicklung seit ein paar Jahren aus dem Alltag mit, der den Ingenieuren noch in der Entwicklung sagt, Jungs so gehts nicht das Auto muss man auch mal reparieren können. Das merkt man schon hier und da und zu dem Einbauort der Ölfilter, dazu kann ich nur sagen: die Motoren müssen bei mehreren Herstellern rein in verschiedene Typen. Da bleibt ein Kompromiss nicht aus.
     
Thema:

Frage zu Ölwechsel bei C-Max 1,6 TDCI

Die Seite wird geladen...

Frage zu Ölwechsel bei C-Max 1,6 TDCI - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Inspektion 110k km Fragen

    Inspektion 110k km Fragen: Hallo alle zusammen, ich möchte jetzt meine 110k Inspektion machen lassen und das ist wohl eine kleine. Kosten soll diese um die 200 Euro. Ich...
  2. Fiesta 1.4 tdci lüftung quietscht

    Fiesta 1.4 tdci lüftung quietscht: Hallo, wenn ich das Gebläse auf 1 oder 2 habe, quietscht der Lüfter. Weiß jemand wie ich an den dran komme? Wo sitzt der? Und dann einfach...
  3. Rücken Lehne C Max zerlegen

    Rücken Lehne C Max zerlegen: wer von euch hat schon mal dieses gemacht, und kann mir sagen wie ich den Lendenwirbel hebel ab bekomme. danke in vorraus, vielleicht klappt es...
  4. Probleme und Fragen

    Probleme und Fragen: Hi Leute, ich habe erst seit einem Monat meinen Focus Kombi MK1/DNW 1.6. Habe schon einiges selbst repariert und gecheckt, aber ein paar Fragen...
  5. Connect 1.6 TDCi bei Service Motorsoftware-Update?

    Connect 1.6 TDCi bei Service Motorsoftware-Update?: Hallo, habe diese Woche den bei meinem Grand Tourneo Bj. 01/15 den 60.000 er Service machen lassen (bei km 33000, aber 2 Jahre vorbei) und...