Frage zu Problem mit Leasingvertrag

Diskutiere Frage zu Problem mit Leasingvertrag im Recht, Gesetz & Versicherung Forum im Bereich Ford Forum; Guten Morgen. Ich habe eine Frage, bei der ich gerade etwas unsicher bin Ich habe im April 2018 einen Leasing Vertrag mit der Ford Bank über...

  1. Hömmi

    Hömmi Benutzer

    Dabei seit:
    01.08.2018
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta mk8 2018 1,5tdci 120ps Titanium
    Guten Morgen.

    Ich habe eine Frage, bei der ich gerade etwas unsicher bin
    Ich habe im April 2018 einen Leasing Vertrag mit der Ford Bank über einen Ford Fiesta abgeschlossen. Da ich noch mal begonnen habe zu studieren forderte die Ford Bank eine Bürgschaft. Kein Problem meine Ehefrau unterschrieb diese. Das Auto wurde dann mit exakt 6 Wochen Verzögerung auch geliefert. Ich stellte direkt nach Übergabe fest, dass das Fahrzeug meist manch rechts zieht und dass das Lenkrad schief nach links steht. Auch bleibt es, meist auf Landstraßen oft im linken lenkeinschlag etwas hängen. Das finde ich nicht angenehm. Daneben gibt die Einparkhilfe sporadische Meldungen für Hindernisse an so keine sind. Wie ich den 2-maligen Ausfall des usb Anschlusses bewerte weis ich nicht.

    Das habe ich meinem Händler angezeigt der hat mich aber sich bei einem Termin dafür mit dem Kommentar es sei alles ok wieder nachhause geschickt. Mehr als eine Probefahrt erfolgte nicht.

    Nun, 2 Wochen nach Auslieferung und 4 Monate nach Unterschrift ruft er mich erneut an und sagt, die Bürgschaft müsse nochmal schnellstmöglich unterschrieben werden da die Bank diese verloren habe. Zumindest läge sie denen nicht mehr vor.

    Ich habe das von meiner Frau unterschriebene Exemplar zuhause.

    Dies nahm ich zum Anlass schriftlich mit Frist Mängelbeseitigubg zu fördern und ebenfalls bat ich um Auskunft was mit der bereits abgegebenen Bürgschaft sei. Vorher unterschreibe meine Frau keine neue. Unsere Ausfertigung liegt zuhause.

    Ebenfalls fehle die Unterschrift unter der Garantieverlängerung.

    Habe ich richtig gehandelt? Können die. Ist den Vertrag kündigen? Ich habe ja nix falsch gemacht. Ist aktuell überhaupt ein Vertrag zustande gekommen?

    Ich bin kein Streiter nur kommen mir viele Sachen gerade seltsam vor.

    Was kann ich tun? Der Fiesta ist jetzt 2 Wochen in meinem Besitz und hat 1400 im gefahren.
     
  2. Fort!

    Fort! Benutzer

    Dabei seit:
    12.08.2017
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk3 Turnier, 2002, 107kw Benzin
    Also m. M. n. "riecht" diese Nummer. Der Leasingvertrag nebst Bürgschaft hat erst einmal nix mit dem Fahrverhalten zu tun. Sachmängelhaftung, bzw. Gewährleistung und Finanzierung sind zwei ganz verschiedene Sachen. Der Händler hat dafür zu sorgen, dass das Fahrzeug das tut was es soll: ordentlich fahren. Dass die Bank die Bürgschaft ins Bürokratennirvana geschickt hat ist ehrlich gesagt deren Problem und eine Sache zwischen Hdl. und Bank. Die Beratung durch den ADAC, wenn Mit glied oder durch einen Rechtsanwalt ist in jedem Falle die einzig richtige Entscheidung. Solche Sachen bekommen sowas von Eigendynamik im negativen Sinne, dass es der Grau saust. Wer hier, ohne Jurist zu sein, versucht, selber zu fummeln, der fummelt sich ins teuerste Abseits seines Lebens.
     
  3. Hömmi

    Hömmi Benutzer

    Dabei seit:
    01.08.2018
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta mk8 2018 1,5tdci 120ps Titanium
    Hi. Ich habe meine Unterlagen mal meinem Anwalt gegeben um zu checken ob ich eventuell falsch gehandelt habe.

    Was meinst du? Ich gehe davon aus, dass ich ja verpflichtet bin einen Bürgen zu haben. Meine Frau hat grundsätzlich kein Problem eine neue zu unterzeichnen. Ich weis nur nicht ob ich Anspruch auf eine Verlust Meldung habe die wir ja voraussetzen.

    Andererseits denke ich, würde meine Frau mir ja Probleme bereiten, was sie nicht vorhat. Wenn die Bürgschaft nichtig sein sollte, wäre es interessant ob das für mich nachteilige Auswirkungen hat. Ich bin mal gespannt.

    Wohl ist mir gerade dabei nicht.
     
  4. Fort!

    Fort! Benutzer

    Dabei seit:
    12.08.2017
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk3 Turnier, 2002, 107kw Benzin
    Was mich wundert ist die Tatsache, dass der Hdl. anruft und nicht die Bank. Wenn der Hdl. die Bürgschaft in seinem Bereich versemmelt hat, ja, dann würde das Sinn machen. Hier könnte ein Kontakt mit der Bank helfen. Erst einmal gilt: "Don't panic." Jede Anfrage, egal ob schriftlich, mündlich oder auf andere Weise würde ich mit dem Hinweis auf Bearbeitung durch einen Rechtsanwalt abwimmeln bzw ruhig stellen. Du hast das Fahrzeug, wenn der Hdl. zur Mängelbeseitigung aufgefordert wurde und er beseitigt nicht, dann soll ihm der RA mal einen einschenken. Notfalls Ersatzvornahme durch eine andere Werkstatt, aber da müsste man schon genau im Fall drinstecken. Nichts selber fummeln, Reden ist Silber, Schweigen ist Gold.
     
  5. Hömmi

    Hömmi Benutzer

    Dabei seit:
    01.08.2018
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta mk8 2018 1,5tdci 120ps Titanium
    Ich bin mal gespannt. Wir wollten morgen früh telefonieren. Mängelmäßig gibt es bestimmt schlimmeres aber in Verbindung mit der Bürgschaft komme ich mir auch langsam seltsam vor.

    Mal sehen was ich machen soll oder kann.
     
  6. Fort!

    Fort! Benutzer

    Dabei seit:
    12.08.2017
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk3 Turnier, 2002, 107kw Benzin
    In wessen Räumen wurde denn die Bürgschaft unterschrieben? Beim Hdl. oder der Bank oder daheim (und dann per Post retour)?
     
  7. Hömmi

    Hömmi Benutzer

    Dabei seit:
    01.08.2018
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta mk8 2018 1,5tdci 120ps Titanium

    Beim Händler im April. Und vor ein paar Tagen, 2 Wochen nach Übergabe fiel es auf.
     
  8. Fort!

    Fort! Benutzer

    Dabei seit:
    12.08.2017
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk3 Turnier, 2002, 107kw Benzin
    Ich wage mal zu sagen: der Hdl hat es versemmelt. Und die jetzt klemmende Re-Finanzierung durch die Bank hat den mglw. klammen Hdl auf die Idee gebracht, die Gewährleistungs-Reparaturen zurückzustellen. Heißa Helau und Alaaf. Welch ein närrisches Treiben.
     
  9. Hömmi

    Hömmi Benutzer

    Dabei seit:
    01.08.2018
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta mk8 2018 1,5tdci 120ps Titanium
    Nun aber es wäre doch gerade dann ein einfaches Gewährleistung abzurechnen. Wäre doch leicht verdient.
     
  10. Fort!

    Fort! Benutzer

    Dabei seit:
    12.08.2017
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk3 Turnier, 2002, 107kw Benzin
    Ohne Bürgschaft möglicherweise Rückabwicklung. Und das Geld für die Rep dann in den Sand gesetzt? Aber im Moment alles etwas spekulativ. Abwarten und entscheiden, wenn die Fakten wasserdicht sind!
     
  11. Hömmi

    Hömmi Benutzer

    Dabei seit:
    01.08.2018
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta mk8 2018 1,5tdci 120ps Titanium

    So sehe ich das auch. Würde ich gar „noch“ gerne vermeiden aber ich bin mal gespannt. Kann mir nur schwer vorstellen dass ich zurücktreten widerrufen oder was auch immer könnte aktuell.
     
  12. #12 MucCowboy, 14.08.2018
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    17.883
    Zustimmungen:
    1.259
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Der Kaufvertrag besteht. Er wurde ja beiderseitig unterschrieben. Der kann nicht so ohne Weiteres aufgekündigt werden.
    Jetzt muss man unterscheiden:

    Ein Teil des Kaufvertrages ist die Finanzierung. Diese erfolgt mangels Verdienstbescheinigung (Student) über eine Bürgschaft. Diese wurde ebenfalls beiderseitig abgeschlossen und bestätigt. Man macht immer 2 Exemplare zur getrennten Verwahrung, um sich genau in dem Fall helfen zu können, wo eine Seite ihr Exemplar nicht mehr vorliegen hat - warum auch immer. Denn dieser Abschluss gilt auch dann weiter, wenn einer den Beleg dafür vermisst. Dann macht man vom 2. Exemplar eine Kopie und sendet sie erneut an den Vertragspartner. Es wird nichts neu unterschrieben oder neu abgeschlossen.

    Ein weiterer Teil des Kaufvertrages ist der Vertragsgegenstand, das Fahrzeug. Es wurde übergeben, was den Kaufvertrag diesbezüglich erfüllt.

    Die Sachmängelhaftung läuft auf einer komplett anderen Schiene. Das kann nicht miteinander verknüpft werden. Du solltest das auch nie in einem Schreiben gemeinsam behandeln. Denn was soll die Vertragsabteilung des Händlers oder die Kreditabteilung der Bank mit Klagen über Geradeauslauf der Lenkung anfangen? Ignorieren. Es besteht die gesetzliche Gewährleistung (6 Monate ab Erhalt, danach 18 Monate mit Beweislastumkehr), sowie je nachdem Werks- oder Händlergarantie.

    Du solltest m.M.n. zwei Dinge parallel tun:
    1. Eine Kopie Deiner Ausführung der Bürgschaft einsenden, und getrennt davon
    2. Auf Beseitigung der Sachmängel im Rahmen der Gewährleistung bestehen

    Die Info über einen Anwalt ist nicht verkehrt. Es soll Händler geben, bei denen man das noch brauchen kann.

    (Dies ist meine Meinung, keine Rechtsberatung!)
     
    transe79 gefällt das.
  13. Fort!

    Fort! Benutzer

    Dabei seit:
    12.08.2017
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk3 Turnier, 2002, 107kw Benzin
    Es ist im Geschäftsverkehr nicht unüblich, dass jede Seite einen Ausfertigung des Vertrages erhält, die lediglich von der anderen Seite unterschrieben wurde. >Ich< würde jetzt keinesfalls meine Ausfertigung kopieren und übersenden. Ebenfalls würde ich niemals eine weitere Bürgschaft unterschreiben, so lange nicht verbindlich der Verbleib der ersten geklärt ist. Das dürfte den Druck auf den Hdl noch etwas erhöhen. Das Beste in dieser Situation ist, zu schweigen und auf die Bearbeitung d.d. RA hinzuweisen. Die Fehler der Bürgschaftsbearbeitung wurden von der anderen Vertragspartei gemacht, die zudem wenig Interesse an der Nachbesserung zeigt. Da würde ich die doch noch ein wenig anbraten.
     
  14. #14 MucCowboy, 15.08.2018
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    17.883
    Zustimmungen:
    1.259
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    ...und riskieren, dass bis zur (unwahrscheinlichen) Selbstaufklärung des Verbleibs jegliche Serviceleistung eingefroren wird?
    Recht haben und Recht bekommen sind zwei Paar Stiefel.

    Selbst wenn das Exempar, das der Threadstarter in den Händen hält, von ihm selbst nicht unterzeichnet ist, genügt eine Kopie. Es beglaubigt dem Autohaus, dass die Bürgschaft ihrerseits akzeptiert worden ist, denn es trägt deren Unterschrift.
     
  15. #15 Wolle1969, 15.08.2018
    Wolle1969

    Wolle1969 Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2013
    Beiträge:
    3.919
    Zustimmungen:
    283
    Fahrzeug:
    Corsa
    Adam
    Mazda 3
    Nur aus Neugier. Warum Least man einen Neuwagen wenn man als Student kein einkommen hat und setzt seine Frau als Bürgen ein?
    Über eine antwort würde ich mich freuen.
     
  16. Fort!

    Fort! Benutzer

    Dabei seit:
    12.08.2017
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk3 Turnier, 2002, 107kw Benzin
    Serviceleistung? Nope. Rechtsanspruch! Notfalls Ersatzvornahme und zum Druck machen. Mal bei der Kfz-Innung vorsprechen.
    Kopie? Nein: § 420 ZPO. Fotokopien sind KEINE Urkunden. Siehe hierzu Stw. Urkundenbeweis.
     
  17. #17 MucCowboy, 16.08.2018
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    17.883
    Zustimmungen:
    1.259
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Auto putt - Werkstatt blockiert - Problem. Da kannste mit Innung und RA wedeln wie Du willst, das Problem hast dann erstmal Du.
    Dann soll er halt das Original vorlegen (nicht übergeben), damit sie sich von der Echtheit überzeugen und sich ggfls. selbst eine Kopie anfertigen (und "beglaubigen"). Schließlich waren sie es auch, die ihren Teil der Vertragsvereinbarung verschlampt haben. Menschenverstand gegen die große Keule spart allen viel Nerven, Zeit und Geld.
     
  18. #18 Fordbergkamen, 16.08.2018
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    3.618
    Zustimmungen:
    121
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3-Kombi, Fusion, StreetKa
    Ich frage mich die ganze Zeit warum man solch ein Fass aufmachen muss?
    Die Kopie der Bürgschaft einreichen und gut. Da wird ja wohl drin stehen dass das nur für diesen speziellen Vertrag gilt und nicht allgemein gültig / universell verwendbar ist.
    Oder möchtest du deine Frau jetzt vor den Folgen der Bürgschaft schützen weil die ersten Raten nicht gezahlt wurden?
     
    Carpe Noctem gefällt das.
  19. #19 Carpe Noctem, 16.08.2018
    Carpe Noctem

    Carpe Noctem Forum As

    Dabei seit:
    19.07.2015
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    184
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium,
    1,5l EcoBiest 150 PS
    Ich verstehe das Palaver mit der Bürgschaft auch nicht und vor allem verstehe ich nicht warum einige Zeitgenossen immer direkt das Kriegsbeil/Rechtsanwalt ausgraben müssen. Das (Teile von) Verträge/n verschwinden ist natürlich nicht schön und sollte nicht passieren, auf der anderen Seite arbeiten in den Autohäusern auch nur Menschen. Gerade wenn mehr als ein Vertrag abgearbeitet werden muss, kann es leider auch mal passieren das Seiten in die falsche Akte rutschen, ärgerlich für beide Seiten aber ... Shit happens!

    Einfach mit der eigenen Bürgschaftskopie zum Händler gehen und ihn das Ding selber kopieren lassen, die weitere Abwicklung mit der finanzierenden Bank ist dann sein Problem. Ich wage aber mal zu behaupten das "verlorene" Unterlagen für die Banken kein Neuland sind und es entsprechende Handlungsroutinen für solche Fälle gibt.

    Die andere Sache ist die Sachmängelhaftung aber wie von MucCowboy bereits angesprochen, ist das eine ganz andere Schiene.
     
  20. Fort!

    Fort! Benutzer

    Dabei seit:
    12.08.2017
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk3 Turnier, 2002, 107kw Benzin
    Der Klügere gibt nach - so lange, bis er am Ende der Dumme ist.
    Hier hat der Hdl schon die Nachbesserung unter fadenscheinigem Ungrund nach dem Motto "da is nix" verweigert, Grund genug, ihm mit der Innung und den dort bei den Schiedsstellen (oh Wunder sowas gibt es hier: Kfz-Schiedsstellen) vorhandenen Gutachtern auf den Pelz zu rücken. Und die kosten noch nicht mal was.
    Wenn ich schon einen Leasingvertrag nebst Bürgschaft brauche, bin ich sicher finanziell nicht sooo gut gestellt, dass ich es mir leisten kann, auf lau-lau zu machen, mich auf St. Nimmerlein vertrösten zu lassen und auch noch danke zu sagen, wenn mich der Hdl womöglich über den Tisch ziehen will - und das Auto eiert weiter in der Landschaft herum. Dafür ist mir mein Portemonnaie zu schade, da gibts dann klare Kante und deutliche Ansage. Die wollen mein Geld - ich will ein ordentliches Auto. Punkt.
     
Thema:

Frage zu Problem mit Leasingvertrag

Die Seite wird geladen...

Frage zu Problem mit Leasingvertrag - Ähnliche Themen

  1. Regensensor, Fensterheber Frage

    Regensensor, Fensterheber Frage: Moin, ich habe in meinem Focus MK2 Bj. 2009 einen Regensensor verbaut und wollte mal Fragen ob Ford auch die Funktion programmiert hat, wenn...
  2. KFKA kurze Frage - Kurze Antwort Thread

    KFKA kurze Frage - Kurze Antwort Thread: Wäre es nicht sinnvoll, so einen Thread hier auch einzuführen ? :gruebel: Mache auch gleich nen Anfang. Wie geht die Fensterkurbel hinten ab ? Wie...
  3. Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA Frage zu Autobatterie

    Frage zu Autobatterie: Moin, unser Grand C Max braucht eine neue Batterie, diese wollte ich im Internet bestellen. Die passende Nummer habe ich schon gefunden. Am Ende...
  4. kennt jemand dieses Problem!

    kennt jemand dieses Problem!: Hallo an alle hier, habe einen Focus Sedan 2017 1.6 110PS das Problem: wenn man Rückwärts fährt ein paar Meter und dann im 1. Gang anfängt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden