Kuga II (Bj. 13-**) DM2 Frage zu Service-Terminen und Service-Anzeige

Diskutiere Frage zu Service-Terminen und Service-Anzeige im Kuga Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Kuga Forum; hab mal ne Verständnis-Frage.... Mein Kuga ist am 4.1.2016 vom Band gelaufen und Erstzulassung war 26.3.2016. Letztes Jahr gabs Diskussionen mit...

  1. #1 roadrunner1405, 16.01.2020
    roadrunner1405

    roadrunner1405 Forum As

    Dabei seit:
    12.02.2014
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Kuga 2 Titanium, 1.5l 150PS, Benzin, Bj. 2016
    hab mal ne Verständnis-Frage....
    Mein Kuga ist am 4.1.2016 vom Band gelaufen und Erstzulassung war 26.3.2016. Letztes Jahr gabs Diskussionen mit drei verschiedenen Ford-Vertragswekstätten. Der Händler in Wolfen der mir den verkaufte hat angeblich Inspektion komplett vor der Übergabe gemacht im September 2018. Letztes Jahr erklärte mir die Ford-Werkstatt in Leipzig wo ich aktuell bin das lt. Online-Nachweis nur Ölwechsel außer der Reihe gemacht wurde und zeigte mir den Beleg. Die Durchsicht 2019 war dann im Juli 2019 weil man mir in Wolfen sagte nach 1 Jahr oder 15000km und da war ich ja weit unter einem Jahr und sogar nur 6000km. Zuerst fragte ich ein Ford-Autohaus nach Angebot und die wollten ca. 650€ dafür was mir hoch erschien für knapp 58000km und außerdem wäre ich zu spät weil laut Herstellungstermin wäre Januar maßgebend. Als ich sagte was denn wäre wenn der Wagen vor Erstzulassung 9 Monate auf Halde steht sagte man mir dort das sei egal und Herstellungsdatum sei ausschlaggebend. War irgendwie unglaublich....
    Also das andere Ford-Autohaus angefragt und die wollten für die gleiche Durchsicht mit exakt gleichen Artikelnummern nur um die 330€ und erklärten mir ich sei zu spät weil März wäre für mich nötig gewesen. Die Durchsicht mit Online-Nachweis natürlich dort gemacht.

    Nun die Frage: Was stimmt denn nun wirklich? Hab nirgends im Handbuch gelesen welcher Monat es sein muss, steht immer in der Tabell 1x im Jahr oder alle 15000km, je nach dem was eher zutrifft. Dazu die völlig unterschiedlichen aussagen der Händler und noch dazu Preisdifferenzen von locker 100 Prozent was schon an Wucher grenzt.

    Es geht mir nun darum wann ich frühestens hin muss da ich aktuell jetzt erst 65000km runter habe und da paar Monate ne menge ausmachen. Geht weniger um Billigpreise, darum ja eine Ford-Werkstatt, aber eben nicht zum doppelten Preis zwischen zwei Ford-Werkstätten und dann eventuell zu früh bei Minderkilometern

    Achja und zur Service-Anzeige. Meiner macht sowas überhaupt nicht. Weder Ölwechsel noch irgendwas anderes. Beim letzten mal sagte die Werkstatt das wegen Durchsicht hätte längst was kommen müssen. Aber nix. Hat der Kuga das nun oder nicht?
     
  2. #2 Meikel_K, 16.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 16.01.2020
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    15.806
    Zustimmungen:
    1.450
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Die Serviceintervalle betragen 1 Jahr oder 20 Tkm - je nachdem, was zuerst eintritt. Die Wartungspläne kannst du selbst nachschauen: Service Schedule Vehicle Selection

    Sowohl Garantie als auch Servicetermine beginnen mit der Erstzulassung. Das Baudatum kennt der Kunde normalerweise gar nicht, es spielt auch keine Rolle. Der nächste reguläre Service wäre somit der 4-Jahres-Service / 80 Tkm im März 2020, mit Korrosionsschutz-Kontrolle. Das passt ja jetzt auch wieder zur Laufleistung, die über 60 Tkm liegt. Man muss aber schauen, ob noch etwas offen ist, z.B. der Wechsel der Zündkerzen, der nach 3 Jahren oder 60 Tkm fällig war.

    Später wird man den Wartungsumfang nach Augenmaß festlegen, falls die Laufleistung deutlich unter den Standardannahmen liegt. Ab 5 Jahre nach Erstzulassung kann man auch den Economy-Service zum Festpreis wählen und Zusatzpositionen nach Bedarf dazunehmen, auch dafür gibt es oft Economy Festpreisangebote. Nur falls noch ein Garantieschutzbrief besteht, der länger als 5 Jahre läuft, würde ich das nicht machen: Service
     
  3. #3 roadrunner1405, 16.01.2020
    roadrunner1405

    roadrunner1405 Forum As

    Dabei seit:
    12.02.2014
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Kuga 2 Titanium, 1.5l 150PS, Benzin, Bj. 2016
    da wäre die erste Frage. Letztes Jahr hieß es man müsste die 60000km nehmen trotz 4 Jahre. Damals waren es ja 3,5 Jahre erst aber 58000km. Jetzt sind es 65000km und dann genau 4 Jahre. Was zählt nun? Die Wartungspläne kann man ja nach Kilometer oder Jahren filtern und da sind bei mir erhebliche Unterschiede. Außerdem kann ich da zwar Kilometer anclicken aber in der Liste dann steht was von Milen in 12500er Abständen. Und dann gibts da zwei Versionen zur Auswahl. Welche wäre für die Garantie die richtige und nötige bei meinen wenigen Kilometern? Ich habe die 5 Jahre Garantieschutzbrief mit 120000km bis März 2021.

    Korrosionskontrolle wurde letztes mal gemacht und auch bescheinigt, trotzdem verweigert Ford die Garantiereparatur der durchgescheuerten Ecken der Rücklichter beim Lack weil ageblich nichts zu sehen sei. Händler legte schon mehrfach Anträge und Widersprüche ein. Auch die Motorhaube hat eine Rostaufblühung ohne Steinschlagschaden, darüber habe ich eine schriftliche Bestätigung des Händlers. Ford weigert sich trotzdem.

    Zündkerzen wurden letzten Sommer mit Öl, Filtern, Klimaservice, Bremsflüssigkeitstest usw. gewechselt. Also eigentlich dürfte nichts offen sein.
     
  4. #4 Meikel_K, 16.01.2020
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    15.806
    Zustimmungen:
    1.450
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Ich kann keinen Unterschied zwischen der Auswahl 4 Jahre (80 Tkm) oder 80 Tkm (4 Jahre) erkennen. Beide generieren dasselbe Wartungsumfang-PDF. Manche Browser zeigen Meilen (mein Desktop), andere Kilometer (mein Tablet), aber das spielt ja keine Rolle, ob 12500 Meilen oder 20 Tkm.

    Nach 4 Jahren steht ein Wechsel der Bremsflüssigkeit an, der alle 2 Jahre fällig ist. Ggf. kann man auch nach Prüfung davon abweichen, falls der letzte Wechsel nicht nicht zu lange her ist. Mehr als 3 Jahre würde ich aber nicht empfehlen. Ich würde jetzt einen ganz normalen 4-Jahres-Service vornehmen lassen, der reicht dann bis zum Ablauf des Schutzbriefs. Ab 5 Jahren würde ich dann den Economy-Service in Erwägung ziehen.
     
  5. #5 Caprisonne, 16.01.2020
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    7.813
    Zustimmungen:
    1.398
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Der wartungsumfang ist immer gleich
    egal ob man jetzt 4 Jahre oder 80.000km auswählt .
    Es wird immer das ausgewählt was zu erst eintrifft .
    Wenn er jetzt 4 Jahre alt ist und erst 60.000km drauf hätte ,
    Ist die 4. auszuwählenlen da diese zuerst eingetreten ist .
    Wenn er jetz 4 Jahre ist aber schon 180.000km drauf hätte
    müsste man die 180.000km auswählen was dann der 9.Inspektion entspräche.
    Gerechnet wird ab Zulassungsdatum und danach immer ab Zeitpunkt der der letzten Inspektion
    Entweder 1 Jahr oder 20.000km je nachdem was zuerst erreicht wird .
     
  6. #6 stemmerter, 16.01.2020
    stemmerter

    stemmerter Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2009
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    40
    Fahrzeug:
    Focus MK2 vFL
    +
    C-Max MK1 vFL
    (siehe Signatur)
    Die Darstellung in Kilometern statt Meilen kannst Du bei den ausdruckbaren Wartungsplänen im Menü ändern:
    - Schwarzer Reiter Startseite
    - Blauer Reiter Einstellungen: ->Sprache (deutsch) und Land (Deutschland) wählen
    - Aktualisierung
     
    roadrunner1405 gefällt das.
  7. #7 der bienenkönig, 31.01.2020
    der bienenkönig

    der bienenkönig Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2019
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    59
    Fahrzeug:
    Kuga ST Line 05/2019
    EcoSport ST Line 05/2018
    Da hat meine Familie schon 7 Ford gekauft in den letzten Jahren. Der eine Verkäufer ist unschlagbar, würde ich immer wieder kaufen bei ihm,
    der macht Dinge möglich, die nirgends anders, gerade wenn man ein Auto in Zahlung gibt und ein neues mitnimmt....

    Die Werkstatt ist die reiste Katastrophe.....


    Dieser Preis klingt ohne es zu wissen, so ziemlich nach dem Autohaus in Wolfen, denn die wollen für die 1.Inspektion quasi nur Ölwechsel und Luftfilter schon knapp 300€ haben..... Vollmeise..... :polizei-r:

    Da kann ich mir gut vorstellen die die bei anderen Inspektionen mal schnell bei 600€ sind..... das ist doch Wahninn für ne Wartung.....


    Ich bin gespannt, da ich die ersten 5 Jahre wohl oder übel der Garantie wegen auch zu Ford muss (wenn auch ungern) habe ich jetzt auch mal verschiedene Ford Verträgshändlerin meiner Umgebung angeschrieben wegen einem Angebot für die Durchsichten von Kuga und EcoSport.
    Gibt ja zum Glück haufenweise Ford Vertragshändler im Umkreis hier....das man einen guten Schnitt bekommen sollte.
    Beim Kuga ist es jetzt die erste Durchsicht im Februar unter 20.000km beim EcoSport wird es im August 2020 die 2.Durchsicht werden bei denke um die 30.000km....

    Bin wirklich gespannt wie sich die Preise unterscheiden.... oder ob es nur Pfennige sind.... :xmas:


    .
     
    roadrunner1405 gefällt das.
  8. #8 roadrunner1405, 31.01.2020
    roadrunner1405

    roadrunner1405 Forum As

    Dabei seit:
    12.02.2014
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Kuga 2 Titanium, 1.5l 150PS, Benzin, Bj. 2016
    @der bienenkönig
    Gekauft in Wolfen. Die waren nicht begeistert als ich vorm Kauf dort die runter gefahrenen Bremsen bemängelte. Haben die Zähneknirschend gemacht. Dann fiel mir elektrische Heckklappe mehrfach auf den Kopf. Nach zwei Monaten und drei Anfahrten mit vereinbarten Terminen stellte sich raus das der Verkäufer der Werkstatt nie die Aufträge gab. Nach Diskussionen mit dem Chef weil weder Ersatzteile bestellt waren mangels Auftrag, noch die Werkstatt willig war das zu klären, schickte der Chef einen raus zu einem Neuwagen um Ersatzteile zu plündern und bei mir einzubauen.

    Das gleiche Autohaus hat auch die Garantieanmeldung wegen Lackschaden mit den Rückleuchten seit einem Jahr verzögert. Als ich dann mal da nachhakte blubberte mich der zweite Werkstattmeister voll was ich will, es sei nicht sein Problem was sein nicht mehr vorhandener Kollege mal angeleiert habe. Es war niemand bereit das zu klären.
    Angebotsanfrage zu Durchsichten wurden konsequent ignoriert. Man wolle erstmal anfangen und dann wenn man dabei ist würde man das nötige machen. Auf Preise und Kostenvoranschläge wollte man sich nicht festlegen, lediglich Blankoaufträge legte man mir vor zum unterschreiben. Hab dankend abgelehnt und bin gegangen.

    Die beiden Angebote die ich ursprünglich meinte sind beide direkt aus Leipzig. Das überteuerte stammt von einem Fordhändler Schneider drei Straßen weiter hier im Stadtteil. Der günstigere Fordhändler ACL ist am anderen Ende von Leipzig und ist sehr groß. Da hab ich dann die Durchsicht machen lassen und die klären auch meine Lackgarantie.
     
  9. #9 der bienenkönig, 31.01.2020
    der bienenkönig

    der bienenkönig Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2019
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    59
    Fahrzeug:
    Kuga ST Line 05/2019
    EcoSport ST Line 05/2018
    Das mit Wolfen schockt mich garnicht. Das kann ich genau so bestätigen :verrueckt:
    Da gibts wirklich nur einen Verkäufer der in Ordnung ist, die anderen 3 kannste in den Skat drücken.....

    Und die Werkstatt sowieso, der Werkstattmeister ist die reinste Katastrophe... :betrunken:
    ist aber bekannt im Umkreis.... :top:

    Ich bin jetzt auch näher an Leipzig rangezogen und die von Dir genannten habe ich auch angefragt, zusätzlich noch Dinnebier.... :)

    Ich bin gespannt.....


    .
     
  10. #10 roadrunner1405, 31.01.2020
    roadrunner1405

    roadrunner1405 Forum As

    Dabei seit:
    12.02.2014
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Kuga 2 Titanium, 1.5l 150PS, Benzin, Bj. 2016
    Dinnebier hat mir nie geantwortet :mies:

    Mein Verkäufer in Wolfen war ein jüngerer gleich rechts im ersten Büro wenn man vom Parkplatz rein kommt. So war er ja ok, aber nach Fahrzeugübergabe klappte bei dem nichts mehr. Er verkaufte mir neuen Satz Winterräder dazu. Nach zwei Monaten bin ich hin und hab Krach gemacht weil er die Räder noch nicht bestellt hatte, da war’s dann schon November. Von da an war er nicht mehr erreichbar. Immer wenn ein Termin stand wegen irgendwas den er mir per Mail bestätigte und das dann mit mir vor Ort zu klären, da hatte er an dem Tag zufällig gerade Urlaub und niemand wusste was vom Termin oder worum es geht. Da gabs Ärger mit dem Chef, lass mich doch nicht verschaukeln von dem Typen
     
  11. #11 der bienenkönig, 01.02.2020
    der bienenkönig

    der bienenkönig Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2019
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    59
    Fahrzeug:
    Kuga ST Line 05/2019
    EcoSport ST Line 05/2018
    Da hättest du lieber ein Büro weiter gehen sollen, ein großer, blonder, dünner.... der einzige fähige Verkäufer dort und seit Jahren ein guter Freund.
    Namen lass ich wegen Datenschutz mal weg, weil beide Nachnamen mit H beginnen.... du warst aber bei dem kleinen schwarzhaarigen.... das war der falsche :teufel:
    Der war auch ewig nicht da wegen Elternzeit, Krankheit, Urlaub und vielleicht genereller Lustlosigkeit, man weiß es nicht... :freuen1: Vielleicht war das auch die Zeit wo sich keiner für Dich zuständig fühlte.... jetzt isser auf jedenfall wieder da, der lief vorletzte Woche dort rum als ich zum Kaffeetrinken beim anderen Verkäufer war.
    Jedenfalls musste der andere Verkäufer auch viel ausbügeln was da damals schief lief, es gibt dort auch einen Meister der eigentlich in Ordnung ist, aber das ist eben nicht "der Werkstattmeister" bei dem merkst schon im ersten Gespräch das da was schief läuft in der Weltanschauung.....

    Ich hatte mal ne Arbeitskollegin (ist jetzt nicht mehr bei uns, daher leider kein Kontakt mehr) deren Mann arbeitet dort als Kf-Zetter.
    Die sagte damals als ich meinen ersten Ford 2016 dort kaufte schon zu mir "Mein Mann hat gesagt er selbst würde sich keinen Ford kaufen, er arbeitet zwar dort würde sein Auto (oder eins der Familie) aber niemals dort in die Werkstatt bringen wenn er es nicht selbst macht"... Da weisste dann Bescheid.... der fuhr auch BMW.

    Ist sicher wie immer auch viel Hören/Sagen dabei.
    Einige Leute müssen ja auch zufrieden sein, sonst würde es die ja schon nicht mehr geben als Werkstatt.
    Die Auftragsbücher sind ja trotzdem voll....die Werkstatt immer voll, fragt man sich wie das kommt....
    Aber jeder macht so seine eigenen Erfahrungen und wenn man die Wahl kann man ja woanders hingehen.
    Ob ne andere Werkstatt besser ist oder nur anders weiß man eh erst hinterher...
    Meine Erfahrungen decken sich zumindest mit deinen :herausputzen:


    .
     
  12. #12 der bienenkönig, 03.02.2020
    der bienenkönig

    der bienenkönig Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2019
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    59
    Fahrzeug:
    Kuga ST Line 05/2019
    EcoSport ST Line 05/2018


    So die ersten 3 Angebote sind erfragt. (Dinnebier hat auch noch nicht geantwortet wie bei Dir :ko: )

    3 verschiedene Ford Vertragshändler, 3 verschiedene Preise.


    Anfrage war:
    Kostenangebot für die 1.Inspektion / 20.000km incl. aller Arbeiten bei Ford Kuga, FIN habe ich mit angegeben.

    Angebot 1 (telefonisch): So ca. 270-290€ müssen sie schon rechnen....

    Angebot 2 (Mail): 305,59€ inkl. MwSt.

    Angebot 3 (MailI): 210€ inkl. MwSt.


    Kleine Abweichungen von 20-30€ hatte ich ja vermutet, auch das ein bestimmtes Autohaus am teuersten ist.... aber das die Preise schon bei einer so einfachen Sache so weit auseinander liegen hätte ich nicht erwartet.
    Ist ja schließlich nur Ölwechsel, Ölfilter und Innenraumfilter und bissl Kontrollen. Ist ja kein Hexenwerk.
    Wo kommt da die Differenz von fast 1/3 zustande? :nene:
    Wie sieht das dann erst bei der nächsten größeren Inspektion aus wo dann der Arbeitsumfang etwas größer ist, oder bei ner richtigen Reparatur wo richtig was zu machen ist.... :augenbrauen:



    .
     
  13. #13 Caprisonne, 03.02.2020
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    7.813
    Zustimmungen:
    1.398
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Kommt auch noch drauf an ob mit oder ohne kompforwartung
    Bei 100€ / Stunde dürfte die erste ohne kompfor bei etwa 240 € liegen
    Dann gibt es 3 verschiedene pollenfilter die natürlich auch unterschiedlich kosten
     
  14. #14 Wheely-Speedy, 03.02.2020
    Wheely-Speedy

    Wheely-Speedy Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2018
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    95
    Fahrzeug:
    Focus MK3, 2015
    Business 1.0 EB 125 PS
    Es macht zum Beispiel einen Unterschied ob *Komfort* dabei ist. Das beinhaltet bis zum nächsten Service die Mobilitätsgarantie.
    Das wird gerne mitverkauft aber oft vergessen zu erwähnen das dies optional ist...
    Ist ein Leihwagen bei und wenn ja, was kostet der...
    Gibts den Posten Kleinteile oder verkaufen die dir ne neue Ölablass-Schraube für stolze 3,50...
    Auch werden vermutlich die Preise fürs individuell abgeschmeckte Öl deutlich variieren...
    Einige stellen auch die Korrosionskontrolle in Rechnung...
    Muss man aufgeschlüsselt sehen, so einfach als nackte Zahl sagt das nich viel.
    Aber so um die 250 - 270 brutto wäre für Fordverhältnisse ok.
     
  15. #15 der bienenkönig, 03.02.2020
    der bienenkönig

    der bienenkönig Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2019
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    59
    Fahrzeug:
    Kuga ST Line 05/2019
    EcoSport ST Line 05/2018
    Was ist denn an einer Inspektion *Komfort...?*
    Mobilitätsgarantie hab ich doch eh schon für 7 Jahre, die brauche ich doch nicht nochmal....
    Beim ADAC bin ich zusätzlich.
    Und ein besserer oder schlechter Innenraumfilter macht doch kein 100€.....
    (gerade den Unterschied bei mir 210€ zu 305€ macht mich stutzig, beim anderen Kollegen weiter oben war der Unterscheid für ne große Inspektion auch 650 zu 330
    das ist doch nicht mit besserem Material zu begründen :schaedel: )


    Leihwagen ist nirgendwo dabei, der würde immer extra kosten.
    Gibts (soweit bei mir bekannt ist bei Ford) nirgends so mit dazu, der ist immer extra.
    Brauche ich aber nicht weil wir ausreichend Autos haben.


    Die Anfrage war "Komplettpreis für die Inspektion inkl. allem"
    Da darf dann nix mehr dazu kommen.....




    Die sollte ja bei der ersten eh noch nicht dran sein......


    Ich finde diese Unterschiede schon bemerkenswert.
    Für die gleiche Arbeit.


    .
     
  16. #16 Caprisonne, 03.02.2020
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    7.813
    Zustimmungen:
    1.398
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Macht schon einen Unterschied ob man einen papierfilter reingemacht oder einen Aktivkohlefilter .
    Natürlich keine 100 €
    der Unterschied liegt vermutlich beim stundenverrechnungssatz .
     
    der bienenkönig gefällt das.
  17. #17 der bienenkönig, 25.02.2020
    der bienenkönig

    der bienenkönig Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2019
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    59
    Fahrzeug:
    Kuga ST Line 05/2019
    EcoSport ST Line 05/2018

    Nochmal nen Update der Vollständigkeit wegen.
    Was nun raugekommen ist.

    Gestern Abend meinen Kuga zur 1.Inspektion gebracht, 1 Jahr alt, 17.500km, und heute Nachmittag wieder abgeholt.
    Zum Ford Händler Nummer 3 der mir das günstigste Angebot gemacht hatte.
    In der Mail standen ca. 210€ inkl. MwSt.

    Heute zur Überraschung folgende Rechnung bekommen:

    Inspektion 1.Jahr/ 20.000km incl. FAM /DSN 1,00 64,00 €
    Ölfilter 1,00 11,53 €
    SHELL HELIX ULTRA AF PROF. 5W20 4,05 50,22 €
    Filter Geruch 1,00 22,21 €
    Hilfs- und Betriebsstoffe 1,00 3,32 €

    "Inklusive Ford Assistance Mobilitäts-Garantie 12 bzw. 24 Monate bzw. bis zur nächsten fälligen Wartung"


    Zwischensumme: 152,28 €

    Rechnungsbetrag brutto : 180,02€


    Das ist doch nen vernünftiger Preis. Wohlgemerkt Ford Vertragsautohaus.
    Hab ich mich gefreut.

    Das klingt doch schon anders als 270-205€.
    Schon krass diese Preisunterschiede im Umkreis von 20km.... also nichtmal Fahrtstrecke.....
    Man muss eben doch Preise regelmäßig vergleichen und nicht einfach dort hinfahren wo man das Auto gekauft hat, oder dorthin
    wo man schon immer war. Wer hat schon was zu verschenken? Ich nicht....
    Die gesparten 100€ nehme ich lieber mit in nächsten Wohnmobil Urlaub und gehe mit meiner Frau schön essen...

    Hab gleich nen Angebot für die 2.Inspektion / 40.000km für den EcoSport meiner Frau erbeten.
    Der ist im Mai 2020 dran.
    Mal sehen was da rauskommt. Ich bin gespannt.




    .
     
    Wheely-Speedy gefällt das.
  18. #18 Caprisonne, 25.02.2020
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    7.813
    Zustimmungen:
    1.398
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Der FFH hat einen Stundenlohn von 64 € vor Steuer .
    (Soviel verlangen hier bei mir teilweise schon die freien Werkstätten)

    Da arbeiten die Mechaniker vermutlich zum Mindestlohn
    und die Inspektion muß der Lehrling machen . ;)
     
  19. #19 der bienenkönig, 25.02.2020
    der bienenkönig

    der bienenkönig Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2019
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    59
    Fahrzeug:
    Kuga ST Line 05/2019
    EcoSport ST Line 05/2018
    Naja ob die Inspektion nun der Lehrling, der Hausmeister oder der Chef selber macht ist mir eigentlich völlig Bums.
    Hauptsache die Inspektion ist Garantie-Konform, und ich bekomme den digitalen Nachweis von Ford, das ich meine Garantie 7Jahre / 100.000 km behalte.
    Um was anderes gehts doch nicht bei den Inspektionen.

    Mag schon sein das die Stundensätze in der gewählten Werkstatt günstiger sind als bei anderen Ford Händlern.
    Aber ob die Mechaniker deswegen gleich kein vernünftiges Geld verdienen? Das glaube ich nicht.
    Die sitzen hier auch nicht arbeitslos Zuhause rum und drehen Däumchen. Da findest mittlerweile auch keine Leute mehr.
    Vielleicht liegts auch nur daran das der Chef selbst der Meister ist, und er nur 2-3 Angestellte zu bezahlen hat und keinen Wasserkopf hat der mit durchgefüttert werden muss?
    Ich weiß es nichtmal. Sind nur Vermutungen.
    Die Rechnung sieht auf jeden Fall gut aus, waren alle freundlich, nett, ich fahre da wieder hin. :top:



    Das wollte ich genauer wissen und hab mal ne Rechnung von meinem freien Schrauber rausgesucht.
    Der hat für meinen vorherigen Kuga auf der Rechnung 1AW / 6min mit 4,90€ berechnet.
    Macht nach Adam Riese als für ne Stunde 49,00€.
    Und wenn ich mir dessen Werkstatt und Häuschen/Autos, angucke muss ich sagen der lebt auch nicht schlecht....

    Weiß natürlich nicht wieviel der unter der Hand noch macht, ist mir auch egal.
    Leben und leben lassen sage ich immer.
    Auf jedenfall muss man eben gucken wie man mit dem Hintern an die Wand kommt.
    Ich hab nix zu verschenken, wer zuviel Geld hat darf es gern ausgeben.
    Wer denkt er muss 100€ oder 150€ für ne Stunde zahlen bitte.....des Menschen Wille ist sein Himmelreich.
    Mir ist wichtig das mein Auto fährt und vernünftig und günstig repariert wird. Mehr nicht.

    Der Thread zeigt aber (nicht nur bei mir sondern auch beim TE) das die Schwankungen schon mächtig gewaltig sind, auch in der gleichen Region.


    .
     
Thema:

Frage zu Service-Terminen und Service-Anzeige

Die Seite wird geladen...

Frage zu Service-Terminen und Service-Anzeige - Ähnliche Themen

  1. Frage zur Navi SD Karte

    Frage zur Navi SD Karte: Hallo, hat jemand einen Tipp welche SD Karte man da nimmt( Europa mit Norwegen, Italien, Österreich..... )? Das Angebot im Internet ist ja sehr...
  2. Tourneo Connect II (Bj. 13-**) Ford Grand Tourneo Connect - Frage zum Automatik 1.5l / 120PS

    Ford Grand Tourneo Connect - Frage zum Automatik 1.5l / 120PS: Sehr geehrte Ford-Forum Gemeinde, da wir planen zu unserem Galaxy noch einen Tourneo Connect anzuschaffen wollte ich mal nach euren Erfahrungen...
  3. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Mondeo BWY Service Intervalle und allgemeine Fragen.

    Mondeo BWY Service Intervalle und allgemeine Fragen.: Hallo Mondeo Freunde! Ich bin der Eddy und neu dazu gestoßen. Genug von mir erzählt, ich fange an mit meinem Anliegen.. Ich bin stolzer Inhaber...
  4. Galaxy 2 (Bj. 06-10) WA6 Frage zu DPF und Service

    Frage zu DPF und Service: Hallo, seit gestern bin ich Besitzer eines 2007er Galaxys. Leider konnte ich zu zwei Sachen, welche mich interessieren, keine Informationen im...
  5. Fragen zum Service

    Fragen zum Service: Hallo, unser Ka Baujahr März 2000 1.3 Liter 60 PS),den wir nun seit 2 Wochen besitzen,muss nun ende diesen Monats zum Tüv. Es muss gemacht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden