frage zu transit mk1

Diskutiere frage zu transit mk1 im Ford Transit Forum Forum im Bereich Ford Nutzfahrzeuge Forum; ey leute, bin auf der suche nach nem wohnmobil fürn sommer und hab nen mk1 gefunden... könnt ich haben... jo jetzt wollt ich mal fragen wies...

  1. nigges

    nigges Guest

    [FONT=Tahoma,Helvetica]ey leute, bin auf der suche nach nem wohnmobil fürn sommer und hab nen mk1 gefunden... könnt ich haben... jo jetzt wollt ich mal fragen wies aussieht, der bus stand länger rum, motor lief bis zum abstellen.. jetzt nicht mehr...... der sagt vergaser währ zu..... gibts was worauf ich auf jeden fall achten sollte ? ich mach euch auch bilder, werde ihm warscheinlich meinen scirocco II im tausch dafür geben. aber was kann man so pi mal daumen als preis sehen ? von der karosserie her isser noch recht akzeptabel, keine abgerosteten ecken und so....

    was nimmt der an sprit auf 100km ? iss der 4zylinder motor...

    gruss nic
    [/FONT]
     
  2. #2 M.Reinhardt, 19.03.2008
    M.Reinhardt

    M.Reinhardt Forum As

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo II Turnier,1999,1.8 Zetec
    Moin!

    Wenn's wirklich ein 1er Transit ist,müsste der so bis max. 1977 gebaut worden sein.Wenn er nen V4 drin hat,ist es wichtig zu wissen was für einen.Meist steckte da ein 1,7 ltr. drin mit 65 eher müden Pferdchen. Sollte es ein 2,0 ltr. sein hat er halt 70 PS (Unterschied in der Praxis kaum spürbar).
    Sind ja schöne Sammlerstücke aber als Gebrauchsfahrzeug -besser nicht. Der Ventiltrieb ist mit,besonders beim Transit,relativ anfälligen Stirnrädern gesteuert.Haltbarkeit je nach Belastung / Beladung zwischen 60.000-90.000 km. Unter 13 Litern wirst Du den kaum von der Stelle kriegen.Sollte der 2,0l. Essex V4 (flache,schwarze Ventildeckel) eingebaut sein darf es auch mehr sein.Der Oldie Transit ist Wartungsintensiv (häufiges einstellen der Ventile erforderlich-ausserdem hat er noch Kontaktzündung.Das hat der MK II zwar anfänglich auch noch aber der ist klar das bessere Auto.Schneller,sparsamer und kaum totzukriegen (mit OHC-Motor).
    Wenn Du das Auto als Oldie nutzen willst ist er sicher okay.Für den täglichen Einsatz rate ich davon ab (ich hatte selbst mal 2 davon).
    Gruß,Micha
     
Thema:

frage zu transit mk1

Die Seite wird geladen...

frage zu transit mk1 - Ähnliche Themen

  1. Ford Focus MK1 1,6 Zetec

    Ford Focus MK1 1,6 Zetec: Guten Abend allerseits, ich habe jetzt ein bisschen das Forum durchsucht, aber so auf Anhieb keinen Beitrag zu genau meinem Problem gefunden....
  2. Sinnvolle Reise-Ersatzteile für Ford Transit TAL, TAS, TGL, TWS

    Sinnvolle Reise-Ersatzteile für Ford Transit TAL, TAS, TGL, TWS: Hallo zusammen, wir möchten mit unserem Ford Transit TGL BJ 1989, 71 PS Diesel an dem Baltic Sea Circle 2018 teilnehmen. Ziel ist es, in 16 Tagen...
  3. Frage Reifendruck.. sind 3,1 bar nicht zuviel?

    Frage Reifendruck.. sind 3,1 bar nicht zuviel?: Hallo :) Bei voller Beladung ( mehr als 3 Personen ), steht in der Betriebsanleitung bei der Reifengröße 185/65R14 : vorn 2.2 bar und hinten 3,1...
  4. Störsignale beim Ford Focus MK1 (1.8) möglich? Ggf. Ursache für unrunden Motorlauf?

    Störsignale beim Ford Focus MK1 (1.8) möglich? Ggf. Ursache für unrunden Motorlauf?: Hallo, bin immer noch an meinem unrunden Motorlauf Problem. Nachdem so langsam aber sicher die Standards wie Zündkerzen, Zündspule, Steuerzeiten,...
  5. Ford Ka MK1 2003 Batteriekontrollleuchte geht an und aus

    Ford Ka MK1 2003 Batteriekontrollleuchte geht an und aus: Hi Leute, an meinem Ka Bj.2003 leuchtet ab und zu die Batteriekontrollleuchte. Auf der Batterie gemessen ca. 14 V, Batterie mit einem Prüfgerät...