Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Frage zu Turbolader 1,8 TD

Diskutiere Frage zu Turbolader 1,8 TD im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo erstmal. Ich bin neu hier und fahre seit 1 Jahr einen Mondeo Kombi. Wegen eines Zahnriemendefekts hab ich jetzt den kompletten Motor...

  1. #1 evergreen, 03.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2014
    evergreen

    evergreen Neuling

    Dabei seit:
    03.02.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK 2, Bj. 2000, 1,8 TD
    Hallo erstmal. Ich bin neu hier und fahre seit 1 Jahr einen Mondeo Kombi. Wegen eines Zahnriemendefekts hab ich jetzt den kompletten Motor getauscht, weil es mir die Nockenwelle zerbröselt hatte und ich nen Lagerschaden der Kurbelwelle befürchtet habe.
    Der neue Motor zieht gleichmäßig, aber mit zu wenig Leistung. Jetz habe ich festgestellt, daß ich vergessen habe, einen Schlauch auf den Turbolader aufzustecken. Der Anschluß ist am Turbolader luftfilterseitig, das Anschlußröhrchen ist ca. 8 mm dick. Ich habe jetzt erstmal einen Schlauch angeschlossen und mit einer Schraube abgedichtet. Leider weiß ich nicht mehr, wo dieser Schlauch noch angeschlossen werden muß. Kann mir da vielleicht jmd helfen?

    [​IMG]
    Diesen freien Anschluß meine ich.
     
  2. #2 evergreen, 07.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 07.02.2014
    evergreen

    evergreen Neuling

    Dabei seit:
    03.02.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK 2, Bj. 2000, 1,8 TD
    Ich war heute bei einer Ford-Niederlassung. Dort konnte oder wollte man mir nur sagen, daß diese Drückleitung zur Einspritzpumpe geht. Wo die Leitung angeschlossen wird, konnte mir der Mensch nicht sagen. Da ich aber an der Einspritzpumpe keinen freien Anschluß mehr habe, ist vielleicht grundsätzlich was falsch angeschlossen. Vielleicht ist ja jmd. von euch, der den gleichen Typ fährt, mal so nett und macht bitte ein Foto der Anschlüsse bzw. Zuleitungen. Der Motorcode ist BNP, die Schlüsselnummer 0928 947. Wäre echt gut, wenn mir da mal jmd. weiterhelfen könnte. Ich bin langsam am verzweifeln. :(
     
  3. #3 GeloeschterBenutzer, 07.02.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    normalerweise geht von der e-pumpe eine metalleitung weg und verläuft unterhalb vom kraftstofffilter nach hinten zum turbo und ist da mit einem stück schlauch angeschlossen .
     
  4. #4 evergreen, 07.02.2014
    evergreen

    evergreen Neuling

    Dabei seit:
    03.02.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK 2, Bj. 2000, 1,8 TD
    Ah, ok. Ich glaub ich weiß, welche Leitung du meinst. Werde ich morgen gleich mal nachschauen. Die ist jetzt natürlich woanders angeschlossen, nur wo? Naja, vielleicht am Schleudersitz.:)
    Erstmal vielen Dank für den Tip. Ich werde morgen berichten.
     
  5. #5 evergreen, 13.02.2014
    evergreen

    evergreen Neuling

    Dabei seit:
    03.02.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK 2, Bj. 2000, 1,8 TD
    Genau diese Leitung wars. Mondi zieht jetzt wie ein Rennwagen. ;) Vielen Dank
     
  6. #6 GeloeschterBenutzer, 13.02.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    und wieder ein glücklicher fordfahrer ;)
     
Thema:

Frage zu Turbolader 1,8 TD

Die Seite wird geladen...

Frage zu Turbolader 1,8 TD - Ähnliche Themen

  1. Kurze Frage zur Frontscheibenheizung...

    Kurze Frage zur Frontscheibenheizung...: Guten morgen, Anscheinend kann die Frontscheibenheizung die Navigation eines (mobilen) Navigat. Gerätes beeinträchtigen... Wer weiß etwas...
  2. Fragen zum Tempomat

    Fragen zum Tempomat: Hallo zusammen, habe weiterhin Probleme mit dem Tempomat: beim Einschalten leuchtet zwar die Kontrollleuchte, aber es tut sich nichts. Jetzt habe...
  3. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Fehler P2110, Benziner Focus C Max 1,8

    Fehler P2110, Benziner Focus C Max 1,8: Hallo, an meinem Focus C Max 1,8 L Benziner, 120 PS, Bj.2004 erhalte ich die Fehlermeldung P2110, Drosselklappen Stellantrieb, Systeme im...
  4. Fiesta MK6 1.25l 75PS - einige Fragen

    Fiesta MK6 1.25l 75PS - einige Fragen: Hallo Leute :) bin seit ein paar Tagen stolzer Besitzer eines Ford Fiesta MK6 1.25l mit 75 PS (Baujahr 2006) mit 90.000 km. Der Händler hat vor...
  5. Frage zu RS 2000 F1 Schweller und Stoßstangenecken

    Frage zu RS 2000 F1 Schweller und Stoßstangenecken: Hallo miteinander, habe recht günstig originale RS 2000 F1 Schweller und die dazugehörigen Stoßstangenecken bekommen. Die Teile liegen derzeit...