Frage zu Wartungsintervall

Diskutiere Frage zu Wartungsintervall im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Ich hätte eine Frage zu den Wartungsintervallen betreffen eines Ford Focus Benzin 75 PS Trend - ich habe heute einen Gebrauchtwagen besichtigt,...

  1. jonny

    jonny Benutzer

    Dabei seit:
    24.09.2005
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ich hätte eine Frage zu den Wartungsintervallen betreffen eines Ford Focus Benzin 75 PS Trend - ich habe heute einen Gebrauchtwagen besichtigt, der leider kein ausgefülltes Serviceheft aufweist - lt. Verkäufer könnte es auch sein, dass eventuell der Intervall noch nicht erreicht wurde - BJ 2001 mit 35.000 km. Was sagt ihr dazu ? Ich habe gebeten, dass mit dem Vorbesitzer Kontakt aufgenommen werden muss, weil ich unbedingt eine Gewissheit haben möchte, ob der Wagen auch serviciiert wurde (Servicerechnung) - ist doch bei diesem Km-Stand von nöten - oder ? Weiters eine zweite Frage: hat dieses Modell auch einen Wartungsintervallhinweis technisch hinterlegt, der auf das Service erinnert ? Danke für eure Auskunft in vorhinein !
     
  2. PKhh66

    PKhh66 Guest

    Hey, wenn dieser Focus jemals eine Ford - Werkstatt von innen gesehen hat, dann müßte an der B-Säule ein Aufkleber sein der an den nächsten Werkstattbesuch hinweißt. Normaler weise hat ein Focus 15 bzw 20.000Km Interval. Aber Vorsicht es könnte sich auch um ein Fahrzeug handeln was wesentlich mehr auf dem Tacho hatte. Deshalb findest du auch keinen Hinweiß ...... kann sein muß aber nicht. Am besten mit dem Vorbesitzer Kontakt aufnehmen und nachfragen mit wieviel Kilometer er das Fahrzeug abgegeben hat.
     
  3. Jens64

    Jens64 Benutzer

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    05er Maverick MK2 3.0 V6
    HI Folks,

    die Karre hat alle 20.000 km Service!
    Allerdings erscheint mir ein Kilometerstand von 35.000 km vür ein gut 4 Jahre altes Auto ein bißchen wenig :?:
    Wenn er wirklich so wenig Kilometer hat, dann auf jeden Fall nen Ölwechsel machen, denn das Öl wird nicht besser im Laufe der Jahre :!:

    Ansonsten ist da was faul mit dem Auto, also besser Abstand nehmen.
    Und schau mal nach Rost an den Falzen der Türen, Motorhaube und Heckklappe!

    Jens64
     
  4. #4 burning-love, 24.09.2005
    burning-love

    burning-love Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2003
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 1.8i Ghia
    Das muß nichts heißen.Vielleicht war es ein Rentner- oder Zweitwagen.
    Meiner ist jetzt auch 3 Jahre alt und hat erst 27.000 Km...echte!

    Aber wenn der Verkäufer keine ordentlcihen Angaben machen kann, würde ich es sein lassen.
    Dafür gibt es zu viele Autos am Markt, als dass man das Risiko eingehen müßte.
     
  5. jonny

    jonny Benutzer

    Dabei seit:
    24.09.2005
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    danke für die raschen atnworten ! bezgl. kilometerstand: der wagen steht bei einem händler und dieser versucht jetzt auf meine anfrage bezgl. servicearbeiten rechnungen vom vorbesitzer zu bekommen (servideheft war ohne einträge) bezgl. aufkleber kann ich noch nachfregen - der händler sagt, der vorbesitzer war jemand, der sehr wohl auf seinen wagen acht gegeben hat - wir werden sehen. bezgl. rost: ich habe in den türstegen und türspalten schon bezgl. rost nachgesehen - auch den unterboden konnte ich begutachten - ich muss sagen, die einzige roststelle, die ich gefunden habe, war im motorraum - eine kleiner rostansatz oberhalb einer domkappe. meine frage: ist dieses baujahr (2001) sehr rostanfällig ? bzw.: weiss jemand, wie es bei dieser modellreihe mit der verzinkung aussieht ? danke für eure antworten schon im vorhinein !
     
  6. #6 Anonymous, 25.09.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    mit Rost sollte es bei dem Trend wenig bis keine Probleme geben (hat ja keine Chomleiste an der Heckklappe)

    Falls der Wagen von 2001 ist müsste er allerdings eigentlich bereits 4 Wartungen gesehen haben. Jedes jahr oder 20.000 KM.

    Leider speichert Ford die Servicearbeiten nicht Global ab.. :(. Das wäre zur Ermittlung des KM-Stand sehr hilfreich.
     
  7. jonny

    jonny Benutzer

    Dabei seit:
    24.09.2005
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    bezgl. der vier wartungen in den vier jahren - das wird schwierig, bei zwei vorbesitzern und leider keinem einzigen eintrag im serviceheft. ich warte ab, welche servicebelege der händler vom vorbesitzer noch auftreibt und werde wahrscheinlich den wagen nochmals bei meinem automobilklub einem ankaufstest unterziehen - kostet zwar auch 40 € aber die sind es wahrscheinlich wert. ich verstehe nicht, dass jemand auf die einträge im serviceheft nicht achtgibt und besteht - entweder wurde wirklich keines durchgeführt oder die werkstätte hat nicht daran erinnert, es einzutragen. irgendwie eine komische angelegenheit, die mir zu denken gibt ...
     
  8. #8 Anonymous, 25.09.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    hin und wieder passiert so etwas wenn, warum auch immer, die Leute das Serviceheft zu Hause deponieren.
    Ford soll mal nen Ausdruck machen, vielleicht wurden ja Garantiearbeiten durchgeführt in den ersten beiden Jahren, da stehen die KM-Stände dabei. Hilft zwar nciht wirklich weiter aber du weißt zumindest ob es in etwa passen kann.
     
  9. jonny

    jonny Benutzer

    Dabei seit:
    24.09.2005
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    danke für den hinweis - wir haben den wagen heute beim öamtc checken lassen und lt. kompressionstest ist der motor absolut in ordnung. der prüfer meinte, dass seiner meinung nach sicher mindestens einmal serviciert wurde bzw. öl in hoher qualität verwendet wurde. nachdem wir bei dem händler ein sofortiges service auch noch ausgehandelt haben (durchführung wurde beim test nochmals geprüft und bestätigt) schlugen wir heute zu und kauften den wagen. wir werden natürlich zukünftig auf das service mit hefteintrag augenmerk legen und hoffen, keinen fehlkauf getätigt zu haben - aber der wagen hatte nunmal erst 34.000 km am buckel und ist auch so noch sehr gut in schuss. abschliessend nochmals danke für die hilfreichen antworten !
     
Thema:

Frage zu Wartungsintervall

Die Seite wird geladen...

Frage zu Wartungsintervall - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB ST-Line, Fragen zu Nachrüstungen

    ST-Line, Fragen zu Nachrüstungen: Hallo Forum, bin neu hier und bin eigentlich wirklich kein Autoexperte :) Deshalb hoffe ich, euch erstmal nicht zu sehr zu nerven mit meinen...
  2. allg. Frage zur Elektrik: Relais Hupe Sicherungskasten

    allg. Frage zur Elektrik: Relais Hupe Sicherungskasten: Hallo an alle! Meine Hupe hat den Geist aufgegeben. Ich habe noch eine rumliegen, nur hat die eine höhere Leistungsaufnahme. Soweit kein Problem,...
  3. Frage zu: verriegeln von innen

    Frage zu: verriegeln von innen: Hallo :) Bei meinem Focus MK1, Bj 2002, 1.4L.... wenn man auf der Beifahrerseite von innen die Tür verriegelt, werden alle Türen verriegelt....
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Felgen Frage!

    Felgen Frage!: Guten Tag, ich suche nun schon eine ganze Weile nach passenden 17 Zoll Felgen ( gut gebraucht) für meinen Ford Focus Turnier mk3 Bj 2013. Leider...
  5. Technische Frage zur Start-Stop-Automatik

    Technische Frage zur Start-Stop-Automatik: Moin zusammen, ich möchte hier explizit NICHT die Sinnhaftigkeit von SSA erörtern, mir ist bekannt, dass dieses Thema extrem kontrovers...