Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Frage zum LRV und zur Bremse

Diskutiere Frage zum LRV und zur Bremse im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; ich hab mal 2 Fragen zum Escort. Und zwar geht es um den 1.8er Zetec mit 115PS. Ich finde da ums verrecken kein LRV mehr, bei meinen bisherigen...

  1. #1 nightfly0815, 31.08.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.08.2013
    nightfly0815

    nightfly0815 Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2013
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    escort 95
    ich hab mal 2 Fragen zum Escort. Und zwar geht es um den 1.8er Zetec mit 115PS.
    Ich finde da ums verrecken kein LRV mehr, bei meinen bisherigen Escorts war das Ding immer zu finden.
    Aber bei oben genanntem Motor finde ich es einfach nicht.
    Die Drosselklappe sitzt ja hinter dem Motor und ich sehe da einfach kein LRV, sieht das bei dem Motor deutlich anderst aus als früher oder sitzt das Irgendwo unten?

    Und dann hätte ich noch eine Frage zur Bremstrommel, ich wollte meine abschrauben um den Nachsteller anzuschauen, leider war die Trommel so festgefressen das 2 von den 4 Schrauben die die Trommel von hinten halten, abgerissen sind.
    Wie heißt den diese 4kant Aufnahme wo das Radlager drauf kommt genau ? Brauche einen Suchbegriff damit ich mir ein neues kaufen kann.
     
  2. #2 chrisontour, 31.08.2013
    chrisontour

    chrisontour Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.10.2010
    Beiträge:
    1.646
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Escort Mk5 Cabrio, Fiesta Mk3
    zum Bremstrommelwechsel musst die Zentralmutter in der Mitte lösen. Aufpassen Links/Rechtsgewinde ;)
     
  3. #3 Wolle1969, 31.08.2013
    Wolle1969

    Wolle1969 Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2013
    Beiträge:
    2.970
    Zustimmungen:
    102
    Fahrzeug:
    Fiesta
    Corsa
    Grande Punto
    Mazda 3 Highline
    Das LLRV sitz hinten am Motor unter der Ansaugbrücke.
    Viel Spaß beim Aus- und Einbau und Finger brechen. Da kommst nur von unten ran, oder Ansaugbrücke abbauen.

    Das Teil, wo du die Schrauben abgerissen hast, nennt sich Achszapfen.
    Versuch erst mal die Gewindereste raus zu bekommen, dann kannst den wieder einbauen.
     
  4. #4 nightfly0815, 31.08.2013
    nightfly0815

    nightfly0815 Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2013
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    escort 95
    danke für die schnelle Hilfe, ich war schon am verzweifeln ob ich wirklich zu blöd bin um das LLRV zu finden, muss aber sein da er im Leerlauf Unrund läuft trotz neuer Zündkabel, Zündspule, Kerzen usw.

    @chrisontour leider habe ich mich nach der anleitung im jetzt helf ich mir selbst buch gerichtet und die 4 Schrauben hinten abgemacht, und nun sind eben leider 2 abgerissen.
    Wenn ich mir das Teil anschaue, hab ich ernste Zweifel das ich die Schraubenreste da wieder rausbekomme, wenn dann vermutlich nur ausbohren und größeres Gewinde einschneiden.
    Ist wirklich extrem angerostet.
     
  5. #5 Wolle1969, 31.08.2013
    Wolle1969

    Wolle1969 Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2013
    Beiträge:
    2.970
    Zustimmungen:
    102
    Fahrzeug:
    Fiesta
    Corsa
    Grande Punto
    Mazda 3 Highline
    So wie in der Anleitung ist es auch richtig. Wozu jedesmal das Lager aus- und einbauen? Kommt nur Dreck rein und schadet nur.
    Die Schraubenreste bekommt man schon raus. Es steht vom Gewinde immer etwas auf der anderen Seite über. Da kannst du ne Wasserpumpenzange ansetzen. Aber vorher mit Rostlöser einweichen. Kannst die Gewinde auch warm machen und dann ausschrauben.
     
  6. #6 nightfly0815, 01.09.2013
    nightfly0815

    nightfly0815 Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2013
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    escort 95
    werde ich nachher mal versuchen, danke.
    Hab das Buch verwechselt, ich meinte das So wird`s gemacht Buch. Ich nehme mal an das Buch ist wie mir schon öfter aufgefallen ist, eigentlich nur für den MK5/6 gemacht, obwohl auf dem Cover groß ein MK7 prangert. Auf die Zahlreichen Änderungen beim MK7 wird kaum eingegangen, und manche Sachen sind einfach schlichtweg falsch. Zb. steht da das man bei der Demontage der Frontstoßstange den Kühler sichern muss damit er nicht runterfällt, alleine das ist totaler Quatsch.
    So auch bei der Trommelbremse, da steht kein Wort darüber das wenn man ABS hat, man eigentlich keine Chance hat die Trommel durch die 4 Schrauben zu entfernen, da das ABS Kabel viel zu kurz ist und man den Sensor nicht abgeschraubt bekommt ohne ihn zu zerstören, da alles Festgebacken ist.

    Ich habe den ABS Sensor gekappt und werde eine Steckverbindung dazwischen machen, da hätte Ford damals auch dran denken können.
    Somit kann ich die Trommel wieder so abmachen ohne gleich das ganze Radlager demontieren zu müssen.
     
  7. #7 Meikel_K, 01.09.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    10.005
    Zustimmungen:
    298
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Weiter oben muss es noch eine Steckverbindung des ABS-Sensorkabels zum Kabelbaum geben. Der Sensor mit dem Kabel bis dorthin ist eine Einheit. Die würde ich auch komplett als Einheit erneuern, weil bei einer nachträglich eingefügten Steckverbindung Wasser eindiffundieren kann und schließlich zum Sensorfehler führen kann, wenn sie nicht 100% wasserdicht ist.

    Das Teil wurde bestimmt schon so manches Mal gewechselt (nicht hier), weil es Spezialisten gibt, die die ausgebaute Trommel am Sensorkabel baumeln lassen (so wie andere den vorderen Bremssattel am Bremsschlauch).
     
  8. #8 nightfly0815, 01.09.2013
    nightfly0815

    nightfly0815 Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2013
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    escort 95
    es gibt schon eine Steckerverbindung, die sitzt dummerweise mittig unter der Achse. Die beiden Sensoren hinten gehen als Y-Kabel auf den Stecker, somit kann man die Sensoren (im Set) nur abmachen wenn man sie vorher an der Trommel abschraubt. Vorne ist das wesentlich Sinnvoller gelöst da ist in jedem Radkasten ein Stecker wo man den Sensor wunderbar tauschen kann.
    Ich hatte an Wasserdichte Stecker gedacht oder gegebenenfalls werde ich es löten und schön verschrumpfen.
    Sollte es ABS Probleme geben würde sich ja das gesamte ABS System abschalten und ich kann immer noch ein neues Kabel einsetzen.
    Ansonsten bliebe ja nur der Weg beide hintere Sensoren (vermutlich nur Gewaltsam zu entfernen) und das komplette Y-Kabel zu erneuern.
     
  9. #9 Meikel_K, 01.09.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    10.005
    Zustimmungen:
    298
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Verstehe. Beide Sensoren zusammen ist tatsächlich schlecht - vor allem, wenn man sie radseitig gar nicht loskriegt. Dann würde ich es genauso machen.

    Wichtig ist die Wasserdichtheit. Wenn irgendwann später (kann Wochen dauern) doch mal die ABS-Lampe angehen sollte, kann man immer noch in den sauren Apfel beißen und den hinteren Sensorsatz neu verlegen.
     
Thema:

Frage zum LRV und zur Bremse

Die Seite wird geladen...

Frage zum LRV und zur Bremse - Ähnliche Themen

  1. Pflege -Allgemein Frost Weiß Lack-Pflege und Allgemeine Fragen

    Frost Weiß Lack-Pflege und Allgemeine Fragen: Hallo Forum :) , bin neu hier und seit wenigen Tagen Besitzer eines neuen FoFo in Frost Weiß. Bisher bin ich einen gebrauchten, schwarzen Peugeot...
  2. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Motor geht beim Bremsen/Kuppeln während der Fahrt aus

    Motor geht beim Bremsen/Kuppeln während der Fahrt aus: Guten Tag, ich wollte letzte Woche den Focus Mk1 1.8 Zetec meiner Lebensgefährtin durch den TÜV bringen. Der hat die leicht siffende...
  3. Tourneo Custom BJ14 Technische Frage DPF

    Tourneo Custom BJ14 Technische Frage DPF: Hallo in die Runde! Ich bin neu hier im Forum. Wir haben einen TC Titanium mit dem 155 PS Motor. Wir haben ihn seit 3 Jahren. 55 000 km Nun kam...
  4. Bremsen einstellen ??

    Bremsen einstellen ??: Hallo zusammen, ich habe mir jetzt einen Focus ST zugelegt. Was mir bei allen Fahrten, die ich bisher unternommen haben, auffällt, ist, daß die...
  5. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB ST-Line, Fragen zu Nachrüstungen

    ST-Line, Fragen zu Nachrüstungen: Hallo Forum, bin neu hier und bin eigentlich wirklich kein Autoexperte :) Deshalb hoffe ich, euch erstmal nicht zu sehr zu nerven mit meinen...