Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Frage zum MK3

Diskutiere Frage zum MK3 im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo, wir haben uns vor 4 Jahren als Baustellenfahrzeug da wir unser Häusel saniert haben einen Mondeo MK2 Bj. 98 1,8L Kombi mit 145tKM...

  1. #1 Eisenherz, 13.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 13.02.2011
    Eisenherz

    Eisenherz Neuling

    Dabei seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wir haben uns vor 4 Jahren als Baustellenfahrzeug da wir unser Häusel saniert haben einen Mondeo MK2 Bj. 98 1,8L Kombi mit 145tKM zugelegt. Opisch nicht so tolle Technisch top (da lege ich Wert drauf). Nun sind 4 Jahre und die Sanierung schon lange vorbei auch mittlerweile die 200 tKM überschritten und der Mondeo läuft noch immer ohne irgendein Problem - Wahnsinn er hatte noch nichts neben die übelichen Wartungarbeiten.
    Lange Rede.......
    Wir möchten uns den MK3 zulegen. Nun die Frage Welche Motorvariante ist gut welche nicht so zu empfehlen.
    Welcher als Benziner ist besser der 2,0l oder der 1,8l oder sind beide gleich?
    Wie siehts mit dem Diesel aus speziell der 145 PS starke. Bei den Diesel liest man ja schon öfters etwas von Motorschäden.

    Wie sind beim Benziner wie beim Diesel die Erfahrungen.

    Würde mich über ein paar Meinungen freuen.

    Gruss
    Marcus
     
  2. #2 FocusZetec, 13.02.2011
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.191
    Zustimmungen:
    294
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Ist der gleiche Motor, unterschieden sich nur im Hubraum, die Benziner sind unauffällig, nur vom 1,8l SCi Motor (130PS Direkteinspritzer) mußt du dir Finger lassen, der hält nicht was er verspricht bzw. was die Ingenieure sich vorgestellt haben.

    Die Diesel Motoren sind nur was für Gewerbliche Kunden (Böse gesagt), da geht soviel kaputt das ein Privater Kunde schnell die lust dran verliert, zB. AGR-Ventil, Einspritzdüsen, Einspritzpumpe, Turbolader bei und bei den neueren noch der Partikelfilter. Wenns mal anfängt hat man schnell tausende Euro an Reparaturkosten.
    Wenn du keinen Diesel brauchst solltest du auch eher keinen kaufen ...
     
  3. #3 aprox99, 13.02.2011
    aprox99

    aprox99 Benutzer

    Dabei seit:
    07.09.2007
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Tdci,2009
    Dieselmotor kannst du vergessen,wenn er läuft ist er sehr gut,nur er läuft selten.
     
  4. #4 Mondeo 2364, 13.02.2011
    Mondeo 2364

    Mondeo 2364 Forum Profi

    Dabei seit:
    24.12.2006
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    B-Max 2016
    Mercedes 190E Avantgarde Rosso
    u.a.
    Woher weißt du das der Diesel SCH..... ist fährst du einen ???
    Nur weil hier (wie in jedem Forum) sich die Leute mit Problemen anmelden, kann man das net sagen , ich hab zwar schon den 2. Motor aber das hat nichts mit der Haltbarkeit zu tun , bei mir sind immer noch die ersten Injektoren drin und das erste AGR, auch hab ich sonst keine Probleme !

    Zum Themenstarter der Diesel ist net schlecht sollte aber unbedingt Scheckheftgepflegt sein , 145PS gabs beim Mondeo MK3 nicht als Diesel du meinst bestimmt den 155PS , 2,2Liter TDCI , ich würde dir den 2,0TDCI 130PS empfehlen am besten ohne DPF mit 6Gang Getriebe ab EZ 2005 hat der die grüne Plakette (kann auch schon früher sein musst du schauen) ich empfehle ein Fahrzeug über den Händler am besten FFH zu kaufen da hast du Garantie und kannst meist die Historie des Fahrzeugs zurück verfolgen(du weißt was gemacht wurde usw.) ! Vom 1,8SCI rate ich auch ab der soll das E10 nicht vertragen (hab ich gehört, weiß aber net 100%ig) wenn ich einen Benziner kaufen würde dann den 2,0Liter mit 145PS der soll gut laufen , Gebrauchte gibts viele auf dem Markt mit guten Ausstattungen und zu super Preisen , ach ja im Scheckheft schauen wegen der Rostschutzkontrolle die muss immer bei Ford gemacht sein sonst könnte es Ärger geben bei ner Reklamation (die ersten Baujahre hatten Rost an den Türfalzen) so genug Infos falls du mehr wissen willst einfach die Suchfunktion benutzen gibt schon sehr viele Themen dazu !
     
  5. #5 mischit, 13.02.2011
    mischit

    mischit Forum As

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 , 11.2005,130 PS TDCi
    Also meiner läuft einwandfrei :lol:
     
  6. #6 Schwally, 13.02.2011
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    Ich hab den 1.8er motor mit 125 PS und bin zufrieden..

    schreib doch lieber noch etwas über dein fahrprofil.. dann kann man dir bessere ratschläge geben ob sich dieses oder jenes lohnt..
    der diesel ist auch mit dpf kein problem, allerdings sollte man da schon auch langstrecken abspulen..
    meiner läuft übrigends mit autogas.. habe auch viel gelesen, das die ford motoren das nicht abkönnen, aber der wagen hat schon fast 140tkm auf gas abgespult.. bin aber auch ein ruhiger fahrer..wie man also sieht, ist nicht alles was hier geschrieben wird die reine wahrheit.. (sprich auch die diesel sind gut und nicht wie in den ersten 2 beiträgen geschrieben!!!)
     
  7. #7 Eisenherz, 13.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 13.02.2011
    Eisenherz

    Eisenherz Neuling

    Dabei seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank schon mal für die Antworten. Das mit dem Diesel habe ich mir schon fast gedacht, also der scheidet schon mal aus. Wir fahren eh nicht so viel, dass sich ein Diesel wirklich lohnen würde.
    In Frage kommt noch der Benziner mit 1,8l und 110 o. 125 PS und der 2,0l mit 145 (mein Favorit).
    Die sind also alle zu empfehlen???

    Welcher ist das der 1,8l SCi Motor mitb 130 PS der nicht so tolle ist. Sagt mir im ersten Moment nichts.

    Gruss
     
  8. #8 Schwally, 13.02.2011
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    richtig.. der benziner mit 130PS ist der SCi..

    also bei den benzinern gibt es jetzt nicht einen der besser ist als der andere.. was haltbarkeit etc angeht..

    wie gesagt.. mit den 125 PS ist man ausreichend flott unterwegs und verbrauch geht auch in ordnung..
    wennde jetzt noch ruhig fährst, könntest auf gas umrüsten(wenn du willst..) und noch mehr sparen ;)
     
  9. #9 Eisenherz, 13.02.2011
    Eisenherz

    Eisenherz Neuling

    Dabei seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    ah ja.............. hab ihn gefunden 131PS. Der also nicht!

    Die restlichen Benziner sind zu empfehlen.

    Danke
     
  10. #10 talamestra, 13.02.2011
    talamestra

    talamestra zwischen focus und mondeo

    Dabei seit:
    27.05.2010
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    zwei - mondi 05/06 und focus 01/02
    also ich fahr n diesel und im schnitt 50 km im tag. er is n tolles auto, hat anständig bums, liegt gut auf der strasse.

    ich hab mit ihm genausowenig probs, wie mit dem benziner davor....

    und den nörgerln sei gesagt - das auto, dass man nur tanken muss, is noch nicht erfunden.

    lg uli
     
Thema:

Frage zum MK3

Die Seite wird geladen...

Frage zum MK3 - Ähnliche Themen

  1. Frage zu: verriegeln von innen

    Frage zu: verriegeln von innen: Hallo :) Bei meinem Focus MK1, Bj 2002, 1.4L.... wenn man auf der Beifahrerseite von innen die Tür verriegelt, werden alle Türen verriegelt....
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Felgen Frage!

    Felgen Frage!: Guten Tag, ich suche nun schon eine ganze Weile nach passenden 17 Zoll Felgen ( gut gebraucht) für meinen Ford Focus Turnier mk3 Bj 2013. Leider...
  3. Technische Frage zur Start-Stop-Automatik

    Technische Frage zur Start-Stop-Automatik: Moin zusammen, ich möchte hier explizit NICHT die Sinnhaftigkeit von SSA erörtern, mir ist bekannt, dass dieses Thema extrem kontrovers...
  4. Biete Original Ford Focus MK3 Gummifussmatten

    Original Ford Focus MK3 Gummifussmatten: Biete ein Set original Ford Focus MK3 Gummifußmatten. 2 x vorne, 2 x hinten Vordere Matten mit "Focus" Logo, Fahrerseite mit Befestigungspunkten...
  5. Teiletausch Escort Cabrio MK3 zu Mk4

    Teiletausch Escort Cabrio MK3 zu Mk4: Hallo, ich hoffe hier gibt es Leute die mir schnell helfen können. Ich habe einen Ford Escort XR3I Cabrio von 1987. Den will ich wieder...