Frage zum Motoröl

Diskutiere Frage zum Motoröl im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Hallo alle zusammen! Ich habe eine frage zum Motoröl, wen man das shr lange nicht wechselt (z.B. so 20000 km zu viel) was passiert dan?...

  1. #1 escort94, 12.10.2005
    escort94

    escort94 Guest

    Hallo alle zusammen!

    Ich habe eine frage zum Motoröl, wen man das shr lange nicht wechselt (z.B. so 20000 km zu viel) was passiert dan? Verliert der Motor an leistung usw.? Brauche jede hilfe, danke!



    Mit freundlichen grüßen
     
  2. #2 focus-racer, 12.10.2005
    focus-racer

    focus-racer forumsschildputzer

    Dabei seit:
    08.06.2004
    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    ´08er Focus ST in eo
    die hauptaufgabe des öls: reibung minimieren und dadurch die hitzeentwicklung und abnutzung der bauteile im motor reduzieren. das öl wird ja auch vom motor verbraucht, wenn er irgendwann mal trocken läuft, dann fehlt die schmierung u er is im ar***! dann brauchste zum neuen öl noch nen neuen motor. man sollte also immer den stand des motoröls im auge behalten. wenn das öl zu alt is setzen sich kleine partikel ab u wirken wie schmirgelpapier im motor.
     
  3. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.590
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Ich hatte mal einen Motorschaden an einen Explorer, bei dem war seit 5 Jahren/80.000km kein Ölwechsel gemacht worden. Das Öl hat sich mit der Zeit in eine Masse verwandelt, die aussah wie sehhhhr dicker Teer.
     
  4. #4 escort94, 13.10.2005
    escort94

    escort94 Guest

    Danke, daran habe ich auch schon gedacht, ihr habt nur meine gedanke bestatigt, aber virlirt der motor am leistung und Beschleunigung?



    Mit freundlichen Grüßen
     
  5. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.590
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Öl welches mal seinen Dienst in doppelter Lebensdauer tun musste ist noch so in Form, das du sicher keine Minderleistung spüren wirst. Könnte mir aber vorstellen, das man es auf einem Leistungsprüfstand nachweisen könnte.

    Ist es erst einmal so dick wie beim Explorer und du hast wenig Hubraum, denke dann merkt man auch was.
     
  6. #6 escort94, 15.10.2005
    escort94

    escort94 Guest

    Also ich hab einen 1,6 16V motor und da ist 0W30 öl drine (das war als ich ihn gekauft habe schon drine) und beim öl kontrollieren ist das öl relatiev dünflüßig! Und meine frage lautet was das zu bedeuten habe?




    Mit freundlichen grüßen
     
  7. #7 Anonymous, 16.10.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    welche farbe hat denn das öl? ist es noch durchsichtig (leicht golden) oder schon dunklerer natur? wenn du dir unsicher bist, lass es doch lieber wechseln, dann bist du auf der sicheren seite!
     
  8. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.590
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    0W30 Öl ist so dünn wie Wasser auch im kalten Zustand. Das Öl kann ich übrigens nicht unbedingt für die Zetec Motoren empfehlen. Da gibt es meist Probleme früher oder später mit Ölundichtigkeiten an der Kurbelwelle. Gerade den älteren Motoren tut man da echt keinen Gefallen mit. Das Öl wird den Kunden von ATU meist als "SpritsparÖl" verkauft. Durfte es selbst mal live miterleben wie ein Kunde von seinem gewollten 10W Öl auf das super teure 0W Öl hingelenkt wurde.
     
  9. #9 Anonymous, 16.10.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    vorgeschrieben ist doch eh mir 5W30?!
     
  10. #10 escort94, 21.10.2005
    escort94

    escort94 Guest

    Das öl ist noch so ein bisschen gold und leicht schwarz! Ich hab auf die Plakete im motorraum geckukt da steht das das zu letzt mit 57000 gewechselt wurde und ich hab schon 95000 runter! Und wenn ich das wechsle welches öl ist dan für mich am besten?




    Mit freundlichen Grüßen
     
  11. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.938
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    nur 5W30 für die guten zetec motoren.
     
  12. #12 Streetracer, 22.10.2005
    Streetracer

    Streetracer Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    eben und nur 5w30 wenn du 10w nimmst kann es sein das dein Baby an kalten tagen nicht anspringt.

    Dazu gab es mal eine tsi.
     
  13. #13 MissRS2000, 22.10.2005
    MissRS2000

    MissRS2000 Benutzer

    Dabei seit:
    20.07.2005
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Ehrlich gesagt hab ich dies noch nie gehört! Und sowas müsste mir Bekannt sein. Naja, kann ja sein das es bei dir mal vorgekommen ist. Mir ist sowas noch nie passiert.
     
  14. #14 big.sharky, 22.10.2005
    big.sharky

    big.sharky Forum Profi

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1 Turnier 1,8 - Sharan 1,8T
    Naja, dann müsste bei uns die halbe Kundschaft im Winter ihren Wagen nicht zum laufen kriegen. Die Winter in der Eifel sind streng.
     
  15. #15 Storm01, 19.12.2005
    Storm01

    Storm01 Guest

    Hi,
    DU solltest eigentlich das gleiche Oel nehmen was vorher drinn war, weil in denn meisten Fällen die motoren wenn sie ein anderes Oel wie z.B. 5w30 dann das Oel aus den Motor drücken!(Vollsyntetisch und Halbsyntetisches Oel) guter Rat lass es mit anderen Oel ich kenn das spiel schon!
     
  16. #16 Veloceraptor, 13.01.2006
    Veloceraptor

    Veloceraptor Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Auf falsches Öl reagiert der alte Zetec Motor mit silbernem Ventildeckel sehr empfindlich. Fällt in ländlichen gegenden nicht so stark auf da dort meistens erst angehalten werden muss wenn der Motor schon leicht warm ist, und somit das Öl dünnflüssiger. Sollte man 10er oder sogar 20er Öl fahren und dazu noch die Warmlaufphase in der Stadt haben bekommt man ein Problem, denn die Hydrostößel werden mit dem dickeren Öl durch die nicht so hohe Leckölrate "aufgepumpt" und der Motor geht dann beim Anhalten in der Warmlaufphase aus . Kann aber muss nicht sein und deshalb bevor ich wegen des Öl's stehen bleibe mach ich doch direkt das richtige rein.
     
  17. #17 magicford0815, 13.01.2006
    magicford0815

    magicford0815 ST, und das mit Stolz!

    Dabei seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo ST 200, BJ.2000, BNP
    Früher hatte ford in den Bedienungsanleitungen auch noch 10W40 angegeben macht das nicht 5W30 und nix anderes....
     
Thema:

Frage zum Motoröl

Die Seite wird geladen...

Frage zum Motoröl - Ähnliche Themen

  1. Frage zum Motorraum | Fiesta ST line

    Frage zum Motorraum | Fiesta ST line: Und zwar meine Fragen zum Bild: 1. Was ist das für eine Leiste da unten und was sind das für Schrauben (Nr. 1 und 2 ). (Schlimm wenn sie fehlen?)...
  2. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Eine Frage an alle Tiefergelegten MK1 Besitzer

    Eine Frage an alle Tiefergelegten MK1 Besitzer: Hallo an Alle :), Ich habe eine Frage und zwar möchte ich meinen Cmax etwas Tieferlegen (Nur Federn). Mir ist aufgefallen, dass der...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Auspuff Kaputt, kurze Frage

    Auspuff Kaputt, kurze Frage: Hallo Leute, also heute war mein Auspuff bisschen laut, kurze Fahrt später hin er auf dem Boden. Hab ADAC angerufen er hat ihn natürlich...
  4. Frage zu ESP

    Frage zu ESP: Hallo, Es geht um einen Focus MK2 Bj.2005. Mir ist jetzt schon 2 bis 3 mal passiert, das ich im Regen zu schnell in die Kurve gefahren bin und...
  5. Gelenkwelle: Frage zu Tilgergewicht bzw. Schwingungsdämpfer

    Gelenkwelle: Frage zu Tilgergewicht bzw. Schwingungsdämpfer: Hallo, mir ist (vermutl. aufgrund Verschleiss am Querlenker) das Tilgergewicht an der Gelenkwelle abgefallen. Im "So wird's gemacht" steht für...