Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Frage zum Ölwechsel

Diskutiere Frage zum Ölwechsel im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, kurze Frage zum Thema Ölwechsel bei meinem Focus 1,6 TDCI Bj.2006. Ein befreundeter Kfz-Meister von Mercedes Benz erledigt das für mich....

  1. #1 Schweden-Dynamit, 22.11.2011
    Schweden-Dynamit

    Schweden-Dynamit Benutzer

    Dabei seit:
    01.10.2005
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 1,6 TDCI DPF, Kombi, EZ 11/06
    Hallo,
    kurze Frage zum Thema Ölwechsel bei meinem Focus 1,6 TDCI Bj.2006.
    Ein befreundeter Kfz-Meister von Mercedes Benz erledigt das für mich. Nun stellte ich beim letzten Ölwechsel fest, daß er nur knapp 3,4 Liter Öl aufgefüllt hatte, trotz Filterwechsel. Das Öl wurde abgelassen und nicht abgesaugt, das Öl war warm (30 km Fahrt). Eigentlich bekommt er ja 3,8 Liter!!
    Woran kann das liegen? Gibt es beim Focus irgendwelche Besonderheiten?


    Vielen Dank für kompetente Antworten!
    MfG,
    Schweden-Dynamit
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Eric_Cartman, 22.11.2011
    Eric_Cartman

    Eric_Cartman Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Mk3 RS Turbo, Escort Mk3 1.1
    Wahrscheinlich hat er die Ablassschraube wieder reingedreht und dann erst den Ölfilter gewechselt. So kann das restliche Öl aus dem Filtergehäuse nicht rauslaufen und verbleibt dann in der Ölwanne. Das ist dann die Menge, die nachher zu viel drin ist. Also erst Ölfiltergehäuse öffnen, leer laufen lassen, und dann die Ablassschraube wieder rein drehen.

    Gruß Sascha
     
  4. #3 Schweden-Dynamit, 22.11.2011
    Schweden-Dynamit

    Schweden-Dynamit Benutzer

    Dabei seit:
    01.10.2005
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 1,6 TDCI DPF, Kombi, EZ 11/06
    ....ist das denn nur beim Ford Focus so oder trifft das nicht im Prinzip auf alle Fahrzeuge zu? Ich meine, dann hätte er es ja eigentlich wissen müssen - oder?
     
  5. #4 focuswrc, 22.11.2011
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.213
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    Ist bei allen neueren motoren mit kartuschenölfilter.. fließt erst nach dem öffnen ab.
    Bei den alten filtern hat man ja ne art becher, der angeschraubt wird. da läuft das öl da raus bzw bleibt in dem becher und wird mit entsorgt.
     
  6. #5 focusdriver89, 22.11.2011
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    das kann schon so sein, wie cartman sagt...dann habe ich jetzt auch zuviel drin. :gruebel: meiner kriegt 5,5 und nach 5,0 war er eigentlich "voll" hab aber noch die 0,5l nachgefüllt...:eingeschnappt: Ich hatte mich damals auch gefragt wie das sein kann...jetzt weiß ich es, das klingt plausibel...aber ich denke ein halber Liter zuviel wird schon nichts machen, oder?
     
  7. #6 Schweden-Dynamit, 22.11.2011
    Schweden-Dynamit

    Schweden-Dynamit Benutzer

    Dabei seit:
    01.10.2005
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 1,6 TDCI DPF, Kombi, EZ 11/06
    ......irgendwo hatte ich mal etwas von einem Ventil gelesen, welches sich dann öffnen würde......oder ist das eben das Prinzip dieser Kartuschenfilter?
     
  8. #7 Eric_Cartman, 22.11.2011
    Eric_Cartman

    Eric_Cartman Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Mk3 RS Turbo, Escort Mk3 1.1
    @Focusdriver: ich würds ehrlich gesagt nicht drauf ankommen lassen. Zu viel öl kann unter Umständen genauso schädlich sein wie zu wenig.

    @Schweden-Dynamit: soweit ich weiss arbeitet Mercedes auch mit den Kartuschenfiltern. Allerdings weiss ich nicht, ob die auch erst leer laufen wenn man sie öffnet. Ob das beim Focus über ein Ventil funktioniert oder wie genau sich das verhält weiss ich auch nicht.

    Hatte bei meinem Focus 2,0 Tdci das selbe Problem als ich in ner freien Werkstatt war. Die bekamen auch nur 5 Liter rein, obwohl 5,5 rein sollen. Und vorgestern hab ich meinen Ölwechsel selbst gemacht so wies gemacht werden sollte, und bin mit 5,5L genau auf Max.
     
  9. #8 focusdriver89, 22.11.2011
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    also mein Ölstand zeigt jetzt auch MAX und nicht über MAX an, dann sollte doch eig. Ok sein oder?
     
  10. #9 Eric_Cartman, 22.11.2011
    Eric_Cartman

    Eric_Cartman Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Mk3 RS Turbo, Escort Mk3 1.1
    Wenn dein Auto gerade steht und das Öl genug zeit hatte um abzulaufen und der Stand dann auf Max ist, sollte das okay sein.
     
  11. #10 Schweden-Dynamit, 22.11.2011
    Schweden-Dynamit

    Schweden-Dynamit Benutzer

    Dabei seit:
    01.10.2005
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 1,6 TDCI DPF, Kombi, EZ 11/06
    .....dann bleibt nur noch die Frage: Wie sag ich`s dem Benz-Meister ohne ihm auf den "Schlips" zu treten? Dabei bleiben kann ich leider nicht.... :-)


    Bis hierhin besten Dank für die Antworten!
     
  12. #11 Eric_Cartman, 22.11.2011
    Eric_Cartman

    Eric_Cartman Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Mk3 RS Turbo, Escort Mk3 1.1
    Also ich würds so machen:

    Ey, Mercedes- Meister. Hab mal gelesen dass man beim Focus erst den Ölfilter aufschrauben muss bevor man die Ablassschraube wieder reindreht. Stimmt das?

    Und dann mal sehen was er dazu sagt. Hast ihn ja dann nicht bloßgestellt oder so.
     
  13. #12 matz_mann, 23.11.2011
    matz_mann

    matz_mann Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2011
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus Turnier, 1,6l Benziner, 2010
    Dann wäre das aber ein irre dämlicher KFZ- Meister, wenn er den Filter erst wechselt, nachdem die Ablassschraube wieder eingedreht wurde.
     
  14. #13 focusdriver89, 23.11.2011
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Naja oder er ist die "irre dämliche" Technik von Ford nicht gewöhnt. :) Ich wusste es auch nicht. Bei meinem ST170 und 1.6 waren es Patronenfilter und die kann man nach dem Schraube rein drehen wechseln..

    Bei mir wird morgen ein bisschen Öl abgesaugt.
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. AndiW

    AndiW Forum As

    Dabei seit:
    30.11.2004
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 2.0D 110PS Powershift
    Den Ölwechsel macht auch nicht der Meister, sondern der Lehrbub.
     
  17. #15 Eric_Cartman, 24.11.2011
    Eric_Cartman

    Eric_Cartman Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Mk3 RS Turbo, Escort Mk3 1.1
    Stimmt. Aber mit Sicherheit nicht der einzige irre dämliche Meister. Sowas passiert nämlich häufiger.
     
Thema:

Frage zum Ölwechsel

Die Seite wird geladen...

Frage zum Ölwechsel - Ähnliche Themen

  1. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Viele Fragen rund ums Auto

    Viele Fragen rund ums Auto: Guten Tag allerseits :sieg: ich habe mir letzte Woche meinen ersten c-max gekauft. 2.0TDCI mit 100KW. AUsstattungsserie GHIA plus noch ein...
  2. Tourneo Connect II (Bj. 13-**) Hallo erstmal und 2 Fragen

    Hallo erstmal und 2 Fragen: Moin, erst einmal möchte ich allen "Hallo" sagen, da ich neu hier bin. Ich habe aber schon vorher so einiges in diesem Forum gelesen. "Hallo"...
  3. Fragen vor Kauf Ranger Wildtrak

    Fragen vor Kauf Ranger Wildtrak: Hallo zusammen, ich bin dann wohl der Neue:) mein Name ist Marc und ich bin 42 Jahre jung. Ich stehe kurz davor mir einen Ford Ranger Wildtrak,...
  4. Automatikgetriebe Ölwechsel

    Automatikgetriebe Ölwechsel: :wasis:Hallo, benötige Fachwissen im Zusammenhang, Automatikgetriebe- Ölwechsel Kuga 2 . Ist ein Wechsel mit Spühlung zwingend erforderlich, oder...
  5. Galaxy 3 (Bj. 06-10) WA6 Ein paar Fragen

    Ein paar Fragen: Moin zusammen, ich habe da mal ein paar Fragen an die Profis hier im Forum Betrifft: Galaxy 2,0 TDCI Bj 10/2006 1. Wie bekomme ich das 3....