Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP Frage zum Verbrauch

Diskutiere Frage zum Verbrauch im Mondeo Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hi zusammen Habe einen Mondeo bj 93 , 1,6 l mit 90 Ps . Er hat jetzt 93000 gelaufen . Ich finde das er in der letzten zeit mehr verbraucht als...

  1. #1 diederich, 10.09.2008
    diederich

    diederich Benutzer

    Dabei seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2001 2,5l 125 kw/170 Ps
    Hi zusammen
    Habe einen Mondeo bj 93 , 1,6 l mit 90 Ps .
    Er hat jetzt 93000 gelaufen .

    Ich finde das er in der letzten zeit mehr verbraucht als sonst , ich komme mit einer Tankfüllung ca 500 km .
    Dann ist der verbrauch zwischen 10 und 11 Litern .

    fahre in letzter zeit viel kurzstrecke . kann das den Verbrauch um 2 -3 Liter erhöhen ? Was Verbraucht ihr so ?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schwally, 10.09.2008
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    die kurzstrecke aber auch dein gas fuß können den verbrauch durchaus so erhöhen..
    was die anderen verbrauchen macht relativ wenig sinn, weil die ein ganz anderes streckenprofil haben..
    dazu müssten alle hinter dir herfahren und genauso fahren wie du.. also gleichviel bzw wenig gas geben
     
  4. Raven

    Raven Guest


    Nur ? Ich schaff mit einer Füllung gut 700 km. (1,8l 115 PS)

    Entweder du stehst aufm Gas oder der Wagen is deine Fahrweise noch nich gewohnt...
     
  5. #4 stephan555, 10.09.2008
    stephan555

    stephan555 Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2008
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo TDCI Turnier, Baujahr 2006
    Ich schaffe selbst mit dem V6 gut 600km mit einer Tankfüllung.
    Wenn du nicht gerade immer Bleifuß fährst, solltest du das Auto mal checken.

    1. den tatsächlichen Verbrauch realistisch ermitteln. Volltanken, km-Zähler nullen, fahren und dann wieder volltanken. Nach dem Tanken folgende Rechnung anstellen:

    getankte Liter / (gefahrene km/100)

    2. wenn der Wert zu hoch ist (8-10 l/100km), Kerzen, Luftfilter, ggf. Lamdasonde prüfen (prüfen lassen)
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Frage zum Verbrauch

Die Seite wird geladen...

Frage zum Verbrauch - Ähnliche Themen

  1. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Viele Fragen rund ums Auto

    Viele Fragen rund ums Auto: Guten Tag allerseits :sieg: ich habe mir letzte Woche meinen ersten c-max gekauft. 2.0TDCI mit 100KW. AUsstattungsserie GHIA plus noch ein...
  2. Tourneo Connect II (Bj. 13-**) Hallo erstmal und 2 Fragen

    Hallo erstmal und 2 Fragen: Moin, erst einmal möchte ich allen "Hallo" sagen, da ich neu hier bin. Ich habe aber schon vorher so einiges in diesem Forum gelesen. "Hallo"...
  3. Fragen vor Kauf Ranger Wildtrak

    Fragen vor Kauf Ranger Wildtrak: Hallo zusammen, ich bin dann wohl der Neue:) mein Name ist Marc und ich bin 42 Jahre jung. Ich stehe kurz davor mir einen Ford Ranger Wildtrak,...
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Verbrauch zu hoch

    Verbrauch zu hoch: Moin, mein Focus Turnier 1.6ti (Bj 2005, 155000km) hatte die meiste Zeit einen angezeigten Verbrauch zwischen 6,9 und 7,4l/100km je nach Fahrweise...
  5. AdBlue Verbrauch

    AdBlue Verbrauch: Hallo Kollegen, Der Verbrauch eines Fahrzeugs muss lt. EU- Vorgaben bei jedem angebotenen Fahrzeugs angezeigt werden, um den Verbrauchern die...