Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Frage zum Zahnriemen und der Leerlaufdrehzahl

Dieses Thema im Forum "Escort Mk7 Forum" wurde erstellt von rotanes, 14.04.2010.

  1. #1 rotanes, 14.04.2010
    rotanes

    rotanes Neuling

    Dabei seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bin mit der Suche nicht ganz fündig geworden.

    Frage:

    Ich habe gelesen, das beim MK7 Escort der Zahnriemen 2 Wechselintervalle hat. Ohne automatische Spannrolle alle 120000 km und mit automatischer Spannrolle alle 150000. Ich habe den 1,6 l - 16V mit 90 PS BJ 1998. Ab wann gab es bzw. welche Modelle hatten die automatische Spannrolle? Selbst bei "Jetzt helfe ich mir selbst" ist es nicht vermerkt.


    Problem:

    Ab und an geht nach treten der Kupplung die Motordrehzahl im Keller. Im Leerlauf habe ich festgestellt, das die Drehzahl beim ganz einschlagen der Servolenkung soweit runter geht, das der Motor fast abstirbt. Wo kann man da anfangen zu suchen? Könnte es der Leerlaufregler sein? Falls ja, wo genau sitzt er?

    Gruss Mike
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schnappi79, 14.04.2010
    Schnappi79

    Schnappi79 Benutzer

    Dabei seit:
    22.10.2007
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Also mit dem Zahnriemen kann ich dir zwar nicht helfen, aber lieber 5000km zu früh gewechselt als 1km zu spät. Nicht wahr?


    Dein zweites Problem deutet auf das Leerlaufregelventil hin. Einfach mal ausbauen und mit Bremsenreiniger sauber machen. Du findest das LLRV am Motorblock zur Stirnwand hin. Bemüh mal dazu die Suche, wenn du Bilder brauchst.
     
  4. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    Wieviel KM haste den weg. Ich glaub entweder km oder nach 10 jahren sollen die geweckselt werden. Bei BJ 98 biste so oder so dran ;)
     
  5. Josdo

    Josdo Neuling

    Dabei seit:
    19.03.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Turnier, Bj.1998, 1,6-16V, 90PS, Zetec E
    Ich bekam gestern Zahnriemen und Wasserpumpe gewechselt. Beides hatte 109.700 KM drauf.

    Ich hatte riesiges Glück, denn der Zahnriemen war schon brüchig und hätte jeden Moment reißen können. Wenn dies eintrifft, hat man keine Chance, dann sind ALLE Ventile hin. :was:

    Bei einem Stückpreis von ca. 20-25 Euro pro Ventil wird es richtig teuer.

    Also lieber bei 80 oder 90.000 wechseln. Ich habe übrigends für kompletten Zahnriemensatz (Kit) und Wasserpumpe inkl. Rippenriemen mit Arbeitslohn 390 Euro bezahlt.
     
  6. #5 Martin II., 15.04.2010
    Martin II.

    Martin II. der nie nen Diesel wollte

    Dabei seit:
    01.09.2009
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    S-Max, 02/12, 2.0TDCi Titanium
    120.000km oder 5 Jahre für das genannte Fahrzeug.

    Es waren mal 90.000km, das wurde aber hochgesetzt. Die Jahre sind aber gleich geblieben.
     
  7. #6 Josdo, 15.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 15.04.2010
    Josdo

    Josdo Neuling

    Dabei seit:
    19.03.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Turnier, Bj.1998, 1,6-16V, 90PS, Zetec E
    Wenn ich bis 120.000 KM gewartet hätte, wäre mir der Zahnriemen gerissen! :verdutzt:

    Könnte aber auch am Alter gelegen haben, war nicht mehr nachvollziehbar, wann er das letzte mal gewechselt wurde, als ich den Essi im März gekauft habe.

    Hersteller spielt aber bestimmt auch keine unwichtige Rolle, weis nicht, was drinnen war. Jetzt habe ich einen von "GATES" (Power Grip).

    Ich werde mit Sicherheit alle 90.000 KM b.z.w. nach 5 Jahren wechseln, denn ich möchte mein Glück nicht nochmals herausfordern :rotwerden:
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Frage zum Zahnriemen und der Leerlaufdrehzahl

Die Seite wird geladen...

Frage zum Zahnriemen und der Leerlaufdrehzahl - Ähnliche Themen

  1. Probleme und Fragen

    Probleme und Fragen: Hi Leute, ich habe erst seit einem Monat meinen Focus Kombi MK1/DNW 1.6. Habe schon einiges selbst repariert und gecheckt, aber ein paar Fragen...
  2. Frage wegen Diagnose

    Frage wegen Diagnose: Hallo, ich bin seit 2 Wochen stolzer Besitzer eines 2008er Galaxy 2.2tdci. Leider hat der Dicke Kopfschmerzen und zeigt eine Motorstörung an. Bei...
  3. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Fragen zum Kühlsystem 1.4L Benziner von 2003

    Fragen zum Kühlsystem 1.4L Benziner von 2003: Hallo Ford Gemeinde, ich weiß, dass dieses Thema ein alter Schuh ist, dennoch haben sich in den letzten Tagen viele Fragen angehäuft. Mein Fofo...
  4. Mondeo 4 (Bj. 07-10) BA7 Frage zu Zahnriemen- und ZMS-Wechsel, Lenkradtasten

    Frage zu Zahnriemen- und ZMS-Wechsel, Lenkradtasten: Hallo zusammen, da an meinem 2.0 TDCi das ZMS mittlerweile nervt, werd ich es in naher Zukunft dann mal tauschen. Der Zahnriemen ist zwar erst...
  5. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Mondeo mk2 welchen Zahnriemen bestellen?

    Mondeo mk2 welchen Zahnriemen bestellen?: Hallo, Ich benötige leider Hilfe bei der Auswahl des richtigen Zahnriemens. Die Montage macht ein Bekannter, der bei Ford gelernt hat und eine...