Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Frage zur Einpresstiefe

Diskutiere Frage zur Einpresstiefe im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo Zusammen, ich habe ein sehr gutes Angebot für Winterreifen auf Stahlfelgen für meinen focus mk3 gefunden. die reifen waren vorher auf einem...

  1. #1 losbonos, 14.05.2015
    losbonos

    losbonos Neuling

    Dabei seit:
    20.02.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,
    ich habe ein sehr gutes Angebot für Winterreifen auf Stahlfelgen für meinen focus mk3 gefunden. die reifen waren vorher auf einem focus cabrio. die reifen-/felgendaten passen zu meinem mk3. bis auf die einpresstiefe. meine hat 50 und die der winterreifen 52,5. würdet ihr mir davon abraten?


    danke im voraus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 14.05.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.296
    Zustimmungen:
    119
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    abraten nein, aber Theoretisch müßtest du sie vom TÜV abnehmen lassen wenn du sie montieren möchtest ... wenn du auf Nummer sicher gehen möchtest bzw. einfach haben möchtest solltest du dir Felgen besorgen bei der auch die ET stimmt
     
  4. #3 Meikel_K, 15.05.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.763
    Zustimmungen:
    122
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Genauso ist es. Die Stahlräder mit ET52.5 und ET50 bestehen aus denselben Komponenten (Radscheibe + Felge), die nur in einer anderen Position zueinander verschweißt sind. Also kein Unterschied bzgl. Freigang Radscheibe zu Bremse, aber die Felge kommt 2.5 mm weiter nach innen, d.h. 5 mm weniger Spurweite. Genügend Freigang nach innen für Schneeketten mit dem kleinen 205/55R16 besteht trotzdem.

    Formal ist es allerdings nicht in Ordnung, d.h. die abweichende ET muss abgenommen werden, weil sie nicht in der Typgenehmigung steht.
     
  5. #4 Fous1977, 15.05.2015
    Fous1977

    Fous1977 Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2014
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3 1,6 Ecoboost 2014
    Ich hab es bei mir machen lassen, da ich noch Alus vom MK2 hatte.
    Hat der TÜV ohne Probleme abgenommen und funktioniert tadellos
     
  6. #5 losbonos, 15.05.2015
    losbonos

    losbonos Neuling

    Dabei seit:
    20.02.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    danke für eure antworten.

    @Fous1977
    was hast du beim tüv zahlen müssen?
     
Thema:

Frage zur Einpresstiefe

Die Seite wird geladen...

Frage zur Einpresstiefe - Ähnliche Themen

  1. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Viele Fragen rund ums Auto

    Viele Fragen rund ums Auto: Guten Tag allerseits :sieg: ich habe mir letzte Woche meinen ersten c-max gekauft. 2.0TDCI mit 100KW. AUsstattungsserie GHIA plus noch ein...
  2. Tourneo Connect II (Bj. 13-**) Hallo erstmal und 2 Fragen

    Hallo erstmal und 2 Fragen: Moin, erst einmal möchte ich allen "Hallo" sagen, da ich neu hier bin. Ich habe aber schon vorher so einiges in diesem Forum gelesen. "Hallo"...
  3. Fragen vor Kauf Ranger Wildtrak

    Fragen vor Kauf Ranger Wildtrak: Hallo zusammen, ich bin dann wohl der Neue:) mein Name ist Marc und ich bin 42 Jahre jung. Ich stehe kurz davor mir einen Ford Ranger Wildtrak,...
  4. Galaxy 3 (Bj. 06-10) WA6 Ein paar Fragen

    Ein paar Fragen: Moin zusammen, ich habe da mal ein paar Fragen an die Profis hier im Forum Betrifft: Galaxy 2,0 TDCI Bj 10/2006 1. Wie bekomme ich das 3....
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Inspektion 110k km Fragen

    Inspektion 110k km Fragen: Hallo alle zusammen, ich möchte jetzt meine 110k Inspektion machen lassen und das ist wohl eine kleine. Kosten soll diese um die 200 Euro. Ich...