Frage zur Fahrerlaubnis

Dieses Thema im Forum "Recht, Gesetz & Versicherung" wurde erstellt von Ford-Coyote, 14.09.2010.

  1. #1 Ford-Coyote, 14.09.2010
    Ford-Coyote

    Ford-Coyote der *gnarf*-er:-D

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    4.640
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier MK2,1,8l Bj99
    moin...

    ich hoffe mir kann da jemand weiterhelfen:was:

    ich bin mom ohne arbeit,hab jetz ne stelle vom bekannten gehört,müsste dort aber fahren....lieferungen und so...

    dürfte ich mit meinem 2008 erstanden Führerschein Klasse B OHNE Anhänger,dieses fahrzeug fahren?

    http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/a/a7/Mercedes_atego_sst.JPG

    wäre nett bei hilfe...

    bringt ja nix wenn ich mich da melde und darf den kleinlaster nich fahren...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fordbergkamen, 14.09.2010
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15
    Hallo,
    NEIN, dein Klasse B ist auf 3500kg begrenzt.
    Du bräuchtest mindestens Klasse C1
    MfG
    Dirk
     
  4. #3 Ford-Coyote, 14.09.2010
    Ford-Coyote

    Ford-Coyote der *gnarf*-er:-D

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    4.640
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier MK2,1,8l Bj99
    mir wurde aber gesagt den dürfte ich mit der normalen klasse B fahren.....

    die firma stellt Spritzgussteile für autos her....bekannte marken wie porsche,mercedes,bmw,audi beziehen da ihre teile....sehr viel sollen die nich wiegen...

    mir wurde das so gesagt?


    :was:?

    falls noch wichtig....

    das auto is in der größe,nich dasselbe,sondern von MAN,....dies is ja nen mercedes atego...

    und der is beplant,dieser is kasten...
     
  5. #4 Scorpio-Nici, 14.09.2010
    Scorpio-Nici

    Scorpio-Nici überzeugter Ford-fahrer

    Dabei seit:
    24.09.2008
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo´95 2,5l V6 + KA'98 1,3l
    nee darfst du nicht fahren und ich als Kraftfahrer muss es wissen.

    wie schon er wähnt hast du nen neuen EU-Führerschein mit welchem du mit Klasse B nur noch Fahrzeuge bis 3,5t zGG bewegen darfst.

    und der Atego bzw nehme ich mal an nen MAN TGL hat mindestens 7,49t zGG und dann is der schon abgelastet (Alu´s und so)

    Klasse B --> Mehrspurige Kraftfahrzeuge bis 3,5 t zulässiger Gesamtmasse und maximal 9 Sitzplätzen (einschließlich Fahrer)

    benötige C1-->Mehrspuriges Kraftfahrzeug bis 7,5 t zulässiger Gesamtmasse, maximal 9 Sitzplätze (einschließlich Fahrer)
     
  6. #5 Fordbergkamen, 14.09.2010
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15
    Kann ja sein das der LKW vielleicht doch eine Nummer kleiner und sogar abgelastet ist...?
    Da hilft ein Blick in die Fahrzeugpapiere.
    Der LKW auf dem Foto ist ein typischer 7,49 tonner, der mit der alten Klasse 3 gefahren werden durfte.


    Und wenn die den Startknopf für Apollo 25a herstellen, die Fahrzeugklassen und ihre einteilung solltest du eigentlich in der Fahrschule gelernt haben, und da es noch nicht lange her ist findet sich bestimmt noch ein Fahrschulbuch wo das alles drin steht.
    Einzige Chance wäre halt wenn der Truck die Gewichtsgrenze unterschreitet.
    MfG
    Dirk
     
  7. #6 Scorpio-Nici, 14.09.2010
    Scorpio-Nici

    Scorpio-Nici überzeugter Ford-fahrer

    Dabei seit:
    24.09.2008
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo´95 2,5l V6 + KA'98 1,3l

    Also ich hab noch kein LKW mit 3,5t zGG gesehn, minimum sind 5,0t, das sind dann aber immer noch MB Sprinter, VW Crafter, Iveco Daily usw.
     
  8. #7 Ford-Coyote, 14.09.2010
    Ford-Coyote

    Ford-Coyote der *gnarf*-er:-D

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    4.640
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier MK2,1,8l Bj99
    fühlt euch bitte nicht aufm schlips getreten....ich will nix böses^^

    ich selber bleibe au ganz knusprig.....nur diese sache die nervt mich eben...

    ich hab das ma bei google unter fahrerlaubnisklassen gefunden:

    Klasse B [​IMG]
    Kraftfahrzeuge mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 3500 kg und mit nicht mehr als 8 Sitzplätzen außer dem Führersitz (auch mit Anhänger bis 750 kg Gesamtmasse oder bis zur Höhe der Leermasse des Zugfahrzeugs bei einer zulässigen Gesamtmasse der Kombination von nicht mehr als 3.500 kg)
    Klasse C [​IMG]
    Kraftfahrzeuge - ausgenommen jene der Klasse D - mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3500 kg (auch mit Anhänger bis 750 kg Gesamtmasse)
     
  9. #8 Christian24V, 14.09.2010
    Christian24V

    Christian24V Forum As

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    5x Scorpio`95 (4x24V), Mondeo`01 2.0TDCI
    Hallo Dennis,

    das ist korrekt, mit Deiner Fahrerlaubnis Klasse B darfst Du Fahrzeuge bis 3.500kg führen oder eben unter bestimmten Voraussetzungen Kombinationen aus Zugfahrzeug und Anhänger bis max. zusammen 3.500kg zulässiger Gesamtmasse. Ob das tatsächliche Gewicht des Zuges unterhalb 3.500kg liegt spielt hierbei keine Rolle! Aber es geht hier ja auch nicht im geringsten um ein Problem mit Anhängelasten o.Ä., sondern um das Führen eines LKW.


    Wenn man nun mal bedenkt, dass ein kleiner TGL oder Atego allein leer schon ein Gewicht von 4,5 bis 5 to. mit sich bringt, erübrigt sich jeglicher weiterer Gedanke.
    Selbst wenn damit nur ein 10x10x10cm Styroporblock transportiert werden muss und der LKW dementsprechend aufs Minimum abgelastet ist, liegt das Gewicht immernoch weit über den mit Klasse B gestatteten 3.500kg.

    Gruß

    Christian
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Ford-Coyote, 14.09.2010
    Ford-Coyote

    Ford-Coyote der *gnarf*-er:-D

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    4.640
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier MK2,1,8l Bj99
    hm das war ma ne klare ansage....


    also kann ich damit jetzt definitiv ein NEIN als antwort sehen!?!?!?!


    aber wieso sagt mir der A**** dann eben am telefon noch zu mir " ähm...ja.....da wird dann drauf geachtet das du das gewicht das du fahren darfst nicht überschritten wird"...

    fing aba erst zu stottern an als ich sagte hab im forum berufsKF und experten...;)....
     
  12. #10 Christian24V, 14.09.2010
    Christian24V

    Christian24V Forum As

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    5x Scorpio`95 (4x24V), Mondeo`01 2.0TDCI
    Hallo Dennis,

    also wenn die dort definitif keinen Sprinter/Transit/Daily/Jumper/... mit einer zGm (zulässige Gesamtmasse) von kleiner/gleich 3.500kg haben, sondern lediglich TGL's/Atego's/..., dann können die soviel aufpassen wie sie wollen, dann schaffen sie es nichtmal mit Helium, das entsprechende Fahrzeug auf unter 3.500kg zu drücken :lol: ... ach ja, und selbst wenn, ist die eingetragene zGm des Fahrzeugs immernoch über 3.500kg (und darauf kommt es im Endeffekt an!) und somit für Dich nicht führbar.

    Eigentlich sollte eine Firma, die täglich damit zu tun hat aber wissen, was Rechtens ist, und was nicht ...

    Tut mir Leid für Dich

    Gruß

    Christian
     
    Mondeo-Driver gefällt das.
Thema:

Frage zur Fahrerlaubnis

Die Seite wird geladen...

Frage zur Fahrerlaubnis - Ähnliche Themen

  1. Probleme und Fragen

    Probleme und Fragen: Hi Leute, ich habe erst seit einem Monat meinen Focus Kombi MK1/DNW 1.6. Habe schon einiges selbst repariert und gecheckt, aber ein paar Fragen...
  2. Frage wegen Diagnose

    Frage wegen Diagnose: Hallo, ich bin seit 2 Wochen stolzer Besitzer eines 2008er Galaxy 2.2tdci. Leider hat der Dicke Kopfschmerzen und zeigt eine Motorstörung an. Bei...
  3. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Fragen zum Kühlsystem 1.4L Benziner von 2003

    Fragen zum Kühlsystem 1.4L Benziner von 2003: Hallo Ford Gemeinde, ich weiß, dass dieses Thema ein alter Schuh ist, dennoch haben sich in den letzten Tagen viele Fragen angehäuft. Mein Fofo...
  4. Mondeo 4 (Bj. 07-10) BA7 Frage zu Zahnriemen- und ZMS-Wechsel, Lenkradtasten

    Frage zu Zahnriemen- und ZMS-Wechsel, Lenkradtasten: Hallo zusammen, da an meinem 2.0 TDCi das ZMS mittlerweile nervt, werd ich es in naher Zukunft dann mal tauschen. Der Zahnriemen ist zwar erst...
  5. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Titanium - Volle Hütte - Fragen zu Individual Styling und 1.5 EB vs. 2.0 TDCi

    Titanium - Volle Hütte - Fragen zu Individual Styling und 1.5 EB vs. 2.0 TDCi: Hallo zusammen, so langsam wird's bei mir auch ernst mit der Anschaffung eines neuen FoFo MK3 FL. Auserkoren habe ich den Titanium in Magnetic...