Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Frage zur Inspektion / Zahnriemen

Diskutiere Frage zur Inspektion / Zahnriemen im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo, ich habe einen Ford Mondeo MK2 2,0l 96kw. Erstzulassung ist Januar 1999. Bei mir steht jetzt demnächst die 100.000km Inspektion an. Kann...

  1. #1 Commander18, 10.01.2009
    Commander18

    Commander18 Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2,0l MK2
    Hallo,

    ich habe einen Ford Mondeo MK2 2,0l 96kw. Erstzulassung ist Januar 1999.

    Bei mir steht jetzt demnächst die 100.000km Inspektion an. Kann mir bitte jemand sagen, was dort alles gemacht werden muss und was dies ungefähr kosten wird, wenn ich dies in einer Ford-Werkstatt machen lasse?

    Dann habe ich noch eine Frage, welche den Zahnriemen betrifft. Ich habe hier im Forum gelesen, dass der Wechselintervall für den Zahnriemen bei 160.000km liegt oder bei 10 Jahren betrieb. Ist es unbedingt notwendig, dass ich diesen jetzt auch wechseln lasse? Ich meine die 160.000km sind ja nicht mal ansatzweise erreicht.
    Was würde das noch zusätzlich kosten?
    Kommt man an den einfach ran, um mal nachzusehen, wie gut er noch erhalten ist oder ist das schon ein größerer Aufwand?

    Ich danke euch! ;)
     
  2. #2 Fordbergkamen, 10.01.2009
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    3.780
    Zustimmungen:
    171
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3-Kombi, Fusion, StreetKa
    Hallo,
    nein, du brauchst ihn nicht wechseln zu lassen, warte einfach in Ruhe ab bis er dir reißt und wechsel dann sofort den ganzen Motor:cooool:

    Die Angabe 160tkm oder 10 Jahre ist darin begründet dass das Material des Zahnriemens auch einem Alterungsprozess unterliegt. Und das auch wenn der Wagen die letzten 10 Jahre nur gestanden hat.
    MfG
    Dirk
     
  3. #3 FocusZetec, 10.01.2009
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    20.224
    Zustimmungen:
    842
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Da der Mondeo MK2 einen 15.000km Wartungsintervall hat ist der Zahnriemen bei 150.000km fällig und nicht bei 160.000km ;-)

    Den Zahnriemen auf jeden Fall wechseln lassen ...
     
  4. #4 MondeoLiebhaber, 10.01.2009
    MondeoLiebhaber

    MondeoLiebhaber Guest

    Also, laut Wartungsplan muss der Zahnriehmen beim MK2 bei 120TKM gewechselt werden. Je nach Werkstatt, mein Bekannter zahlt für den Wechsel gerade 300€ incl. Mat. find ich angemessen!
     
  5. #5 Mr. Binford, 10.01.2009
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Ich lasse ihn nächste Woche bei 162Tkm wechseln (im übrigen auch 10 Jahre).
     
  6. #6 FocusZetec, 10.01.2009
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    20.224
    Zustimmungen:
    842
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Da mußt du nochmals genauer nachschauen ;-)

    Ab 98 wurde ein überarbeiteter Motor verbaut, der hat dann einen Zahnriemen-Intervall von 150.000km oder alle 10Jahre, erkennbar an dem schwarzen Ventildeckel ...
     
  7. #7 Commander18, 10.01.2009
    Commander18

    Commander18 Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2,0l MK2
    Ich danke euch für die bisherigen Antworten. Ich werde den Zahnriemen dann wohl auch wechseln lassen.

    Könnt ihr aber noch mehr auf die Kostenfrage eingehen? Was wird die gesamte Inspektion denn so ca. kosten?

    Danke.
     
  8. #8 jörg990, 10.01.2009
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    64
    Fahrzeug:
    Opel Insignia Sports Tourer 02/2019
    Die Kosten für die Inspektion kann dir die Werkstatt schon vorher genau sagen. Was dann an Verschleißteilen hinzukommt oder ob sie noch zusätzlche Mängel beheben müssen, stellt sich aber erst im Laufe der Arbeiten raus.
    Beispiel: Bremsscheiben und Bremsbeläge sind abgenutzt.


    Gruß

    Jörg
     
  9. Speaky

    Speaky Benutzer

    Dabei seit:
    23.10.2008
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo; 2006; 2.0 TDCi
    Turnier; MK3
    Der Wagen den ich kaufen will ist nun 48 Monate alt und hat 144.000 km. Ich glaube ich sollte einen neuen Zahnriemen raushandeln oder?
     
  10. #10 FocusZetec, 10.01.2009
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    20.224
    Zustimmungen:
    842
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Hat der Motor überhaupt einen Zahnriemen? Wenn du einen 4Jahre alten Mondeo kaufen möchtest wird das ein MK3 (2000-2007) sein und die Motoren haben alle eine Wartungsfreie Steuerkette ...
    Hast du genaue Daten zu dem Wagen den du möchtest?
     
  11. #11 MondeoLiebhaber, 10.01.2009
    MondeoLiebhaber

    MondeoLiebhaber Guest

    @ FocusZetec
    hier sind die Daten von Speaky
    Die hat er in seinem eignenem Thread veröffentlicht, wo er sich über das Auto schon vorab erkundigt hat!

    Sorry, das sich der Wartungsintervall dadurch geändert hat wusste ich nicht! also ist es auch wichtig, das man angibt, welchen Deckel man hat! OK,
    wieder Etwas dazu gelernt!:rotwerden:
     
  12. Speaky

    Speaky Benutzer

    Dabei seit:
    23.10.2008
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo; 2006; 2.0 TDCi
    Turnier; MK3
    Es ist doch schön, daß man hier wieder etwas dazulernt. Ehrlich!

    Bis jetzt hatte ich in meinen Ford immer Zahnriemen. Was für Verschleißteile könnten bei meinem als nächstes fällig werden?

    Leider ist ja der Motor so schön verpackt, damit man kaum noch etwas selber sehen kann. Bis jetzt waren Dinge wie Luftfilter, Lampen, Keilriemen, Lichtmaschine, Zündkerzen und Batterie immer die Dinge, die man selber gemacht hat. Bei dem Mondeo präsentiert sich wenigstens die Batterie noch recht freundlich.

    PS: Bei meinem Escort war der beste Luftfilter drinn. (Baugleich mit dem Faltenfilter für einen Kärcher-Staubsauger).
     
  13. #13 Commander18, 11.01.2009
    Commander18

    Commander18 Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2,0l MK2
    Hallo,

    danke für die Antworten. Ich werde morgen mal bei meinem Autohaus anrufen und nachfragen, mit welchen Kosten ich rechnen muss. Würdet ihr mir aber vielleicht trotzdem sagen, was der Zahnriemenwechsel bei euch gekostet hat bzw. kosten würde (falls dies jemand weiß), damit ich ein bisschen ein Überblick habe.

    Danke im Vorraus!
     
  14. #14 braunerblitz, 11.01.2009
    braunerblitz

    braunerblitz Guest

    Bei meinem MKII hats bei ATU 130 Euro gekostet. Mit Rollen uns Ventildeckeldichtung.
     
  15. #15 Commander18, 12.01.2009
    Commander18

    Commander18 Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2,0l MK2
    Hallo,

    ich habe eueren Rat befolgt und bei meinem Autohaus angerufen, sie werden mir ein Angebot erstellen.

    Bei ATU für 130€? Das finde ich aber doch sehr billig?! Ist da das benötigte Material schon dabei?
    Stimmt da überhaupt noch die Qualität bei dem Preis? Wo befindet sich dieser Laden? Es gibt ja schon relativ starke regionale Preisunterschiede.
     
Thema:

Frage zur Inspektion / Zahnriemen

Die Seite wird geladen...

Frage zur Inspektion / Zahnriemen - Ähnliche Themen

  1. Inspektion Focus MK 4 - Kosten

    Inspektion Focus MK 4 - Kosten: Hallo Zusammen, ich wollte mal heute kundtun was meine erste Inspektion bei meinem Ford Focus MK4 1,5L 150PS Automatik, all in, gekostet hat und...
  2. Frage zu PDC's

    Frage zu PDC's: Moin moin Ich brauche dringend eure Hilfe. Und zwar geht es darum Ich habe mir einen gebrauchten Ford Focus C-Max Bj 2005 gekauft. Beim kauf...
  3. Transit VI (Bj. 06-13) F**6 Frage zum SRC Ladesystem, Ladekennlinie

    Frage zum SRC Ladesystem, Ladekennlinie: Hallo liebes Forum, ich baue meinen Ford Transit zu einem Womo um und stolperte bei der Planung des Elektroumbaus über das Lademanagment. Ich...
  4. frage elektrische Feststellbremse

    frage elektrische Feststellbremse: Hallo, mein Papa hat sich einen neuen Ford Focus Active gekauft. Wenn ich den Motor abstelle müsste sich doch die Handbremse automatisch anziehen...
  5. 1. Inspektion trotz Stillstand....

    1. Inspektion trotz Stillstand....: Ich habe meinen Kuga ja als Tageszulassung mit 0km im Mai/2019 geholt. Da ich durch das Wohnmobil nun mit dem Kuga eigentlich keine Urlaubs- und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden