Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Frage zur Ölablassschraube Dichtung

Dieses Thema im Forum "Focus Mk1 Forum" wurde erstellt von striker75, 26.02.2011.

  1. #1 striker75, 26.02.2011
    striker75

    striker75 Forum As

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    5
    Hallo,

    kann ich bei dem Focus einen Kupferdichtring für die Ölablassschraube verwenden oder muss es ein Aluminium- bzw. Kunststoffring sein? Was ist ratsamer?

    Ich hatte vorher an dem Focus noch keinen Ölwechsel selber gemacht. Bei meinem alten Escort hatte ich immer Kupferringe verwendet, allerdings hatte der eine Ölstahlwanne statt der Aluminiumwanne.
    Ford will mir nur einen Dichtring in Verbindung mit Schraube verkaufen (ca 8,50 Euro, in meinen Augen Verschwendung und Wucher).

    Vielen Dank
    Striker75
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 focuswrc, 26.02.2011
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.209
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    focus mk1, focus mk2 fl turnier
    in der schraube ist eine sicke und darin befindet sich ein richtiger gummiring.. also nix mit anderen alternativen. kauft man auch das richtige set, ist der ring sogar dabei. weis grad nett obs bei mann , mahle oder sogar ford selbst war.
     
  4. #3 striker75, 26.02.2011
    striker75

    striker75 Forum As

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    5
    Hmm, interessant, also ein Gummidichtring.

    Ford fällt raus, da gibts nur Filter und separat Schraube mit Dichtung. Dann liegt das ganze Set bei rund 21 Euro, etwas viel finde ich.

    Bei Bosch habe ich der Packung ein Haufen Kupferdichtringe und einen Kunststoffring gesehen (verschiedene Grössen, Preis ca 12 Euro) Gummidichtung war meines Wissens nicht dabei.

    Oder gibt es da noch Unterschiede, hatte vergessen anzugeben :
    1,6l Bj 03/2002 FL

    Ölfilter sind so weit ich weiss bei 1,6-2,0 alle Ford EFL 600, nur der 1,4 hat einen kleineren.

    Ansonsten müsste der Dichtring eigentlich doch auch eine Standardrunddichtung sein, ca 14 mm, oder?

    Danke
    Striker75
     
  5. #4 TL1000R, 26.02.2011
    TL1000R

    TL1000R Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    FOCUS Mk1 ST 170 Turnier Mj.03
    ..poste mal die FINIS (FORD-Ersatzteilnummer) von der Dichtung...ich hab da ne günstige Quelle.....
     
  6. #5 striker75, 26.02.2011
    striker75

    striker75 Forum As

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    5
    Finis für die Schraube mit Dichtung 1013938
    eine nur für die Dichtung habe ich nicht gefunden

    Finis für Ölfilter 1119421

    Ich finde aber kein komplettes Set von einem namhaften Herstzeller (Bosch,Mann...)
     
  7. #6 TL1000R, 26.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 26.02.2011
    TL1000R

    TL1000R Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    FOCUS Mk1 ST 170 Turnier Mj.03
  8. #7 blackisch, 26.02.2011
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    24
  9. #8 focus-dom, 26.02.2011
    focus-dom

    focus-dom Forum As

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1 1.8TDCi Futura
    also ich hab bis jetzt bei jedem ölwechsel die alte dichtung wieder genommen, on das ratsam ist oder nicht. aber bis jetzt ist alles super dicht und solange sich daran nichts ändert, werde ich die alte dichtung immer wieder benutzen.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 focuswrc, 26.02.2011
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.209
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    focus mk1, focus mk2 fl turnier
    naja. wenn ich drüber nachdenke müsst meine auch schon locker 140tkm drin sein..
     
  12. #10 Matthesfocus, 26.02.2011
    Matthesfocus

    Matthesfocus Rheinbacher Focus

    Dabei seit:
    12.02.2010
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus (DBW) 03 1,6
    Ich hab die Schraube auch noch nie getauscht. Alles Dicht:top1:
     
Thema:

Frage zur Ölablassschraube Dichtung

Die Seite wird geladen...

Frage zur Ölablassschraube Dichtung - Ähnliche Themen

  1. Probleme und Fragen

    Probleme und Fragen: Hi Leute, ich habe erst seit einem Monat meinen Focus Kombi MK1/DNW 1.6. Habe schon einiges selbst repariert und gecheckt, aber ein paar Fragen...
  2. Rost unter der verdeck Dichtung hinten

    Rost unter der verdeck Dichtung hinten: Hallo mein Escort Cabrio 1997hat unter der verdeck Dichtung hinten Rost blasen. Was für eine Lösung gibt es dafür? LG.
  3. Frage wegen Diagnose

    Frage wegen Diagnose: Hallo, ich bin seit 2 Wochen stolzer Besitzer eines 2008er Galaxy 2.2tdci. Leider hat der Dicke Kopfschmerzen und zeigt eine Motorstörung an. Bei...
  4. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Fragen zum Kühlsystem 1.4L Benziner von 2003

    Fragen zum Kühlsystem 1.4L Benziner von 2003: Hallo Ford Gemeinde, ich weiß, dass dieses Thema ein alter Schuh ist, dennoch haben sich in den letzten Tagen viele Fragen angehäuft. Mein Fofo...
  5. Mondeo 4 (Bj. 07-10) BA7 Frage zu Zahnriemen- und ZMS-Wechsel, Lenkradtasten

    Frage zu Zahnriemen- und ZMS-Wechsel, Lenkradtasten: Hallo zusammen, da an meinem 2.0 TDCi das ZMS mittlerweile nervt, werd ich es in naher Zukunft dann mal tauschen. Der Zahnriemen ist zwar erst...