Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Frage zur Ölstandsmessung

Diskutiere Frage zur Ölstandsmessung im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Guten Abend allerseits =) fahre einen 1,4 16v Focus, BJ 2006, 80 PS. Vielen wird diese Frage vllt. lächerlich vorkommen, mir selbst auch, aber...

  1. #1 Zodiacus, 18.06.2012
    Zodiacus

    Zodiacus Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend allerseits =)

    fahre einen 1,4 16v Focus, BJ 2006, 80 PS.

    Vielen wird diese Frage vllt. lächerlich vorkommen, mir selbst auch, aber ich muss sie trotzdem stellen.

    Wenn man den Ölstand misst, wird ja etwas Öl jedesmal durchs Sauberwischen des Ölpeilstabes bevor man ihn zum Messen reinsteckt "entnommen".

    Ich habe leider eine "Krankheit", die nennt sich Kontrollzwang. D.h. ich kontrolliere bestimmte Dinge grundlos zigmal.
    Ich messe meinen Ölstand immer ca. nach 2.000 Km.
    Und wie es heute kommen musste, habe ich vor lauter Kontrollzwang, ob der Messwert doch wirklich richtig ist, oder ob der Peilstab auch wirklich richtig drin ist, ca. 10 mal den Ölstab rausgezogen und dabei natürlich jedesmal das Öl am Peilstab abgewischt.
    Kann durch dieses 10 mal abwischen des Ölmessstabes bereits der Ölstand sinken?
    Ich denke nicht, da ja die Menge in keinem Verhältnis zur Ölmenge in der Ölwanne steht oder?

    Nicht, dass ich das nächste Mal einen Schreck bekomme, weil der Ölstand leicht gesunken ist.

    Viele finden diese Frage bestimmt lächerlich, aber ich hoffe, dass doch jemand ernsthaft antwortet :)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 focusdriver89, 18.06.2012
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    warum hast du nicht deinen alten thread zum gleichen thema genommen wenigstens? :gruebel:

    Der Ölstand sinkt nicht und wenn schon, dann ist es egal, denn das spielt sich im bereich nicht messbarer werte ab. dem motor ist das egal ob 0,03l weniger drin ist. er muss grob zw. min und max stehen dann ist alles klar.

    war nicht letztens sogar zuviel öl drin?

    normal soll man ja bei jedem tanken mal den stab ziehen, daher sind deine 2.000km schon ok. jetzt musst du dich nur noch drauf beschränken, den stab 1-2mal zu ziehen um den ölstand zu checken.
     
  4. #3 Plastevieh, 18.06.2012
    Plastevieh

    Plastevieh Forum As

    Dabei seit:
    10.05.2012
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Focus II FL. 1.6 100PS
    also da messe ich häufiger ;-)
    mache dir mal keine gedanken, du würdest es sowieso durch deine kontrollen merken, wenn da tatsächlich etwas sinken würde

    versuche doch das nächste mal einfach bewusst dagegenzuwirken und eben nur einmal zu gucken, ölstab rein fertig...

    sage dir einfach: wenn ich den ölstab verliere oder ob die karre jetzt dadurch in die luft fliegt werde ich ja gleich sehen
    (mit aberwitzig hoher wahrscheinlichkeit wird dies aber nicht geschehen)
    danach hast du ein faktum, auf welches du dich bei späteren kontrollschüben beziehen kannst und du folgst einfach dieser damaligen verhaltensweise, also stab rein und fertsch

    bei erfolg: bitte hier mal kundtun :-)
     
Thema:

Frage zur Ölstandsmessung

Die Seite wird geladen...

Frage zur Ölstandsmessung - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Frage zu Scheinwerfern

    Frage zu Scheinwerfern: Hallo liebes Forum, ich bin seit heute wieder stolzer Besitzer eines Fords, genauer ein FoFo MK3 Kombi Sport BJ 2016. Ich habe mich auch schon...
  2. Frage zur Drosselklappenstellung Transit 2,5td 86PS Motor 4GD

    Frage zur Drosselklappenstellung Transit 2,5td 86PS Motor 4GD: Hallo liebe Mitglieder, ich wollte mal fragen wie die Drosselklappenstellung bei voller Öffnung ist?! 2,5td 86 Ps 4GD Motor Bj 1997 Wir haben...
  3. Mal wieder eine Frage zum Airbag...

    Mal wieder eine Frage zum Airbag...: Servus, Ich habe mir letzte Woche einen mondeo gekauft. Nun sehe ich dass viel gerichtet werden muss um ihn durch den TÜV zu bekommen. Als erstes...
  4. Dringende Frage bezüglich Nockenwellen Ausbau

    Dringende Frage bezüglich Nockenwellen Ausbau: Hallo Frage zuerst muss ich das feststellwerkzeug zum zahnriemen tausch auch haben wenn ich nur die Nockenwellen ausbauen möchte ? Bzw müssen...
  5. Neu hier und Fragen zur hinteren Stoßstange

    Neu hier und Fragen zur hinteren Stoßstange: Servus zusammen, ich bin 49 Jahre alt, komme aus der Nähe von Landshut und habe mir als Winterauto einen Maverick 2.3 Highclass Ez. 06/2004...