Frage zur Schadstoffklasse Fiesta 1.0 EcoBoost

Diskutiere Frage zur Schadstoffklasse Fiesta 1.0 EcoBoost im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; Hallo zusammen, ich habe mir einen Fiesta 1.0 EcoBoost zugelegt mit 101 PS und Start_u_Stop Automatik. Zulassung 03.2015 Ich ging beim Kauf...

  1. #1 fnetzwerk, 05.10.2016
    fnetzwerk

    fnetzwerk Neuling

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 2015, 1.0 EcoBoost
    Hallo zusammen,

    ich habe mir einen Fiesta 1.0 EcoBoost zugelegt mit 101 PS und Start_u_Stop Automatik.

    Zulassung 03.2015

    Ich ging beim Kauf davon aus das in diesem Baujahr es nur noch Euro 6 gibt.

    In meiner Zulassung steht aber Euro 5.

    Hier meine Frage kann man das Umschlüsseln lassen ?

    Ich hoffe einer von Euch kann da etwas Licht ins dunkle bringen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 05.10.2016
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.522
    Zustimmungen:
    141
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Zulassung ist nicht das Baujahr, gut möglich das er irgendwann 2014 gebaut wurde ... sehr viele die am Anfang vom Jahr zugelassen werden wurden noch im Vorjahr produziert ... aber du kannst ja im Ford Etis nachschauen, einfach unter Fahrzeug deine Fahrgestellnummer eingeben www.etis.ford.com/?lang=de&country=DE

    Umschlüsseln ist normalerweise nicht möglich, schon alleine weil für Euro6 spezielle Richtlinien gelten, aber da mußt du dich informieren, bei Ford, beim TÜV, und auch bei deiner Zulassungsstelle
     
    fnetzwerk gefällt das.
  4. #3 Ford-ler, 06.10.2016
    Ford-ler

    Ford-ler Forum As

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Fiesta JA8 Mk7 vFL 2009 3-türig 1.25 Duratec
    Ford stellt leider keine Umschlüsselungsbescheinigungen aus.

    Wichtig bei Euro5/Euro 6-Übergang ist nicht das Erstzulassungsdatum, sondern wann die Typ-Genehmigung, sprich die ABE eines Fahrzeugtyps, beantragt und erteilt wurde.
     
    fnetzwerk gefällt das.
  5. #4 BlackFocus2008, 06.10.2016
    BlackFocus2008

    BlackFocus2008 aka RedPuma

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    2.529
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL ST BJ16
    Focus MK3 FL ST-Line Bl.
    Geh mal ins Etis und gib Deine FIN ein, dann weißt Du wann Dein FoFi gebaut wurde.


    Gesendet von iPad mit Tapatalk
     
    fnetzwerk gefällt das.
  6. #5 fnetzwerk, 06.10.2016
    fnetzwerk

    fnetzwerk Neuling

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 2015, 1.0 EcoBoost
    Hallo zusammen , vielen Dank erstmal für den Input...
     
  7. #6 fnetzwerk, 06.10.2016
    fnetzwerk

    fnetzwerk Neuling

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 2015, 1.0 EcoBoost
    So habe gerade mal bei Ford nachgesehen, mein Ford wurde im November 2014 in Niehl gebaut.
     
  8. #7 supertramp, 06.10.2016
    supertramp

    supertramp Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2016
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta , 2003, 1,3 L Benzin
    Welchen Vorteil soll Euro 6 haben ?
    Das ist doch die Norm wo die Autokonzerne alle betrügen oder ?
    Steuern bleiben doch gleich. Bei der AU wartest du länger und zahlst drauf.
     
  9. #8 fnetzwerk, 06.10.2016
    fnetzwerk

    fnetzwerk Neuling

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 2015, 1.0 EcoBoost
    Na Vorteile hat Euro 6 in Hinblick auf die kommende Blaue Plakette.
    Das die ganzen Einstufungen nur mit Tricksereien geschafft ist sicherlich so, siehe VW Diesel Gate....
     
  10. #9 BlackFocus2008, 06.10.2016
    BlackFocus2008

    BlackFocus2008 aka RedPuma

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    2.529
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL ST BJ16
    Focus MK3 FL ST-Line Bl.
    die blaue Plakette wird eh nicht kommen. Die ist doch erstmal auf Eis gelegt.


    Gesendet von iPad mit Tapatalk
     
    Qwertzuiop gefällt das.
  11. #10 fnetzwerk, 06.10.2016
    fnetzwerk

    fnetzwerk Neuling

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 2015, 1.0 EcoBoost
    Glaube mir Sie wird kommen. Gerade in Ballungsgebieten wie hier in Berlin, wird Sie kommen.
    Heute haben die Verkehrsminister wieder zusammengesessen. Ich denke nach der Wahl werden Sie sich trauen.
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Carpe Noctem, 06.10.2016
    Carpe Noctem

    Carpe Noctem Benutzer

    Dabei seit:
    19.07.2015
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    45
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium,
    1,5l EcoBiest 150 PS
    Nicht solange VW und Co sich nicht abgesichert und den Kopf aus der Schlinge gezogen haben, faktisch dürfte nämlich keiner der Euro 6 Schummeldiesel eine blaue Plakette bekommen! Da wird schön noch solange hin und her diskutiert, bis der "kleine Mann" der sich mit besten Absichten einen Schummeldiesel gekauft hat, keine Möglichkeiten mehr hat VW und Co zu belangen bzw. mit "Ausgleichszahlungen" abgespeist wurde. Danach wird dann die blaue Plakette eingeführt, die Schummeldiesel werden zu Euro 5 Fahrzeugen und Heinz-Dieter, der seinen neuen Passat Kombi eigentlich bis zur Rente fahren wollte, mach 'nen langes Gesicht. Und die Autohersteller freuen sich weil Heinz-Dieter sich vor der Rente doch noch ein neues Auto kauft.

    Oder ich hab' zuviel Fantasie! :)
     
  14. #12 fnetzwerk, 07.10.2016
    fnetzwerk

    fnetzwerk Neuling

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 2015, 1.0 EcoBoost
    Da hast sicherlich Recht! Auch ich hatte einen Diesel den ich gegen einen Benziner getauscht habe...
    Na warten wir mal ab, diese Diskussion um die blaue Plakette wir sicher noch die Gemüter erhitzen.
    Ich glaube auch das durch die Einführung der Plakette dann ein riesiges Konjunkturpaket auf unsere Kosten durchgedrückt wird,aber
    davon abgesehen sind die Probleme die wir durch den Individualverkehr produzieren sehr real.
     
Thema:

Frage zur Schadstoffklasse Fiesta 1.0 EcoBoost

Die Seite wird geladen...

Frage zur Schadstoffklasse Fiesta 1.0 EcoBoost - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Alle Vorderlichter auf der linken Seite gehen nicht mehr bei meinem Fiesta

    Alle Vorderlichter auf der linken Seite gehen nicht mehr bei meinem Fiesta: Hallo Zusammen, bei meinem Ford Fiesta gehen alle Vorderlichter auf der linken Seite plötzlich nicht mehr. Hat jemand eine Idee wo der Fehler...
  2. Ford Fiesta (ÖlLampe,Motorkontrollampe und Batterie leuchtet auf..

    Ford Fiesta (ÖlLampe,Motorkontrollampe und Batterie leuchtet auf..: Hallo, ich besitze einen Ford Fiesta aus dem Jahr 2002. Ich hatte mein Auto die ganze letzte Woche in der Werkstatt in der , der...
  3. Suche Stoßstange Fiesta MK7 ab 2013 Sport oder ST

    Stoßstange Fiesta MK7 ab 2013 Sport oder ST: Brauche eine Stoßstange vom Fiesta MK7 ab 2013 Sport oder ST. Toll wäre Frostweiß.
  4. Hilfe, seit heute Mondeo Besitzer mit fragen

    Hilfe, seit heute Mondeo Besitzer mit fragen: Heute einen mondeo 2001 gekauft, kein Radio code und nun??[ATTACH]
  5. Der neue Fiesta ST

    Der neue Fiesta ST: Ich glaub, der wird gut: Weltpremiere: Neuer Ford Fiesta ST mit 200 PS starkem EcoBoost-Dreizylinder und Fahrprogramm-Auswahl