Frage zur Warnwestenpflicht

Diskutiere Frage zur Warnwestenpflicht im Off Topic Forum im Bereich Ford Forum; Hallo, was haltet Ihr von der Idee eine Warnwestenpflicht einzuführen? Ich bin der Meinung, daß Warnbekleidung sinnvoll ist. Nun wäre die...

  1. Speaky

    Speaky Benutzer

    Dabei seit:
    23.10.2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo, 2005, 3.0l/V6/150kW
    Hallo,

    was haltet Ihr von der Idee eine Warnwestenpflicht einzuführen? Ich bin der Meinung, daß Warnbekleidung sinnvoll ist.

    Nun wäre die Frage was Ihr davon haltet, wenn z. B. die Farbe Gelb oder Orange zwingend vorgeschrieben wäre. Genauso die Frage ob es unbedingt Warnwesten sein müssen oder auch Warnjacken als Alternative zulässig sein sollten.

    Ich wäre für Warnschutz-Westen/-Jacken nach DIN EN 471 Klasse 2. Wobei die Farbe nicht näher vorgeschrieben sein sollte. Nur noch die Frage ob eine, zwei oder für jeden Insassen eine Warnweste mitgeführt werden muß, oder richtet die Anzahl sich künfig nach den Sitzplätzen?

    Was meint Ihr dazu?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 focuswrc, 16.03.2009
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.213
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    ich hab eine orangene warnweste dabei. und ich finde des reicht auch. gelb noch als 2. farbe und gut. der paragraphendschungel ist schon dicht genug. sollten den statt den echten urwald abholzen.
     
  4. #3 Hahne13, 16.03.2009
    Hahne13

    Hahne13 Tote Hose

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    1
    ich finde die Farbe ist ja mal eigentlich sowas von wurst, die soll ja nicht schön sein sondern warnen und den Träger schützen, deshalb sollte die Farbe schon festgeschrieben sein, damit keine Missverständnisse aufkommen und immer sofort klar ist worum es sich handelt, wenn eine Person solch eine Weste trägt und ich finde auch, es sollte mindestens für jeden Fahrer und den Beifahrer eine Pflicht sein, die Warnweste im Auto mitzuführen und zwar nicht im Kofferraum, sondern unterm Sitz oder sonst irgendwo, man sollte sie nur ohne auszusteigen erreichen können
     
  5. JBS

    JBS Forum As

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta, 1996, Endura EFI 1.3
    Ich trag so ne all in one jacke dabei.

    Orange Neon Warnweste, mit taschen wo verbadn drin ist etc.
     
  6. blue

    blue Benutzer

    Dabei seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E90 325i
    Ich würde sowas begrüßen, habe selbst eine im Auto. Die sollt ich aber mal von hinten nach vorne holen. :rolleyes:
    Hatte schon oft die Situation das Leute auf der AB zB. links in der Mittelleitplanke rumspaziert sind, weil zB nen Unfall war. Oder rechts neben ihrem defekten Auto rumstehen.. Speziell Nachts oder bei schlechter sicht fast nen freifahrschein..
     
  7. #6 der kleine tom, 26.03.2010
    der kleine tom

    der kleine tom Guest

    moin!

    wer ein fahrzeug als betriebsfahrzeug nutzt,also einen firmenwagen,für den gilt warnwestenpflicht,ansonsten für alle verkehrsteilnehmer nicht verpflichtend,aber sinnvoll.

    wohne in grenznähe zu holland/belgien,da sieht die sache ernst aus:allgemeine warnwestenpflicht bei unseren nachbarn.
    in belgien knallhart kalkuliert(sogar für motorradfahrer!)
    man muß eine weste dabei haben,sonst ist ein fuffi fällig(50€)
    bei unfall oder panne auf autobahn oder schnellstrasse muß man eine anhaben,sonst bis zu tausend € strafe möglich.
     
  8. #7 cc jürgen, 27.03.2010
    cc jürgen

    cc jürgen Grillmeister

    Dabei seit:
    27.04.2008
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus cc, Renault Master
    Ich habe Warnwesten in der Ablage an den Türen dabei.
    Da ich öfter in Luxembourg fahre ist das auch nötig, dort ist es Vorschrift.
    Die Warnwesten müssen dort griffbereit liegen, ohne das man das Auto verlässt.
     
  9. #8 Heffernan, 27.03.2010
    Heffernan

    Heffernan C-Max und Spaß dabei :-)

    Dabei seit:
    14.01.2010
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus C-Max 2.0 Duratec HE, 145PS
    Ich hab auch ne Orangene Warnweste im Auto, weil ich finde, wenn man zb auf der Autobahn stehen bleibt, is es sehr sinnvoll, eine anzuziehen!! Da sieht man die Leute einfach besser!!
     
  10. #9 oxidierer, 27.03.2010
    oxidierer

    oxidierer Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2010
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    ford mondeo td kombi
    bei uns is die vom gesetz her pflicht.
     
  11. #10 Olli2000, 27.03.2010
    Olli2000

    Olli2000 Forum Profi

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    FoFo Turnier MK2 FL 1.6 TDCI 11/2009
    Jau. Als das eingeführt wurde und es deshalb wohl viele Kontrollen gab haben die Österreicher die Westen über die Rückenlehne gezogen damit man es in der Kontrolle besser sieht und man durch gewunken wurde.
    Ich wusste davon nichts und dachte mir: Hammer, so viele Österreicher vom BAU :top1::lol:

    Hab auch immer eine im Handschuhfach. Ohne wird man übersehen. Es werden auch immer mehr Radfahrer die besonders im Winter damit unterwegs sind.:top1:
     
  12. #11 Mr. Binford, 27.03.2010
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Hab im Auto ne Orangene und im Motorrad ne Gelbe. Denke da immer dran, wie ich mal ne alte BMW im strömenden Regen über die Autobahn schieben durfte, seither hab ich gerne mal ne Weste dabei :p

    PS: Ne Umfrage wäre ganz nett gewesen, falls eine gewünscht ist kann man das nachträglich hinzufügen. Einfach ne PN an mich schreiben.
     
  13. Pommi

    Pommi Guest

    Jetzt mal die Sache aus der Sicht eines LKW-Fahrers:

    Die Warnweste wird momentan an so vielen Stellen vorgeschrieben, dass sie schon fast ihre Wirkung verliert.

    Bei manchen Firmen kommt es mir vor, dass man ohne Warnweste besser gesehen wird als mit.

    Eigentlich finde ich eine allgemeine Anziehpflicht Blödsinn.

    Begründung: Bei guter Sicht fällt sie so gut wie gar nicht auf. Da sind manchmal dunkle Farben sogar besser.

    Ich bin aber trotzdem für eine allgemeine Anziehpflicht. Dann aber in genau beschriebenen Situationen und Stellen. Z. B. Panne/Unfall Ausserorts/Autobahn. In der Ortschaft muss man sowieso auf Fussgänger achten, da würde sie nur von anderen Fussgängern ablenken. In Firmen nur an Stellen, an denen nicht mit Fussgängern im allgemeinen gerechnet wird oder wo Flurförderfahrzeuge fahren. Auf dem Weg von Parkplatz zum Büro ist es meiner Meinung nach auch wieder Blödsinn, da die Leute sowieso meistens erst im letzten Moment irgendwo aus einer Lücke auftauchen.

    Ein Pflicht nach Art "Bei schlechten Sichtverhälnissen" finde ich schwachsinnig. Es gibt ja auch schon genug, die meinen, bei Nieselregen mit einem silbergrauen Auto ohne Licht zu fahren (Ich sehe ja genug).

    Und zu der Autobahn nochmal: Wenn ich manche sehen, die ihr Auto bei einer Panne auf dem rechten Fahrstreifen ohne Warndreieck und Warnblinker abstellen und dann 50 Meter vor dem Auto (bzw. in Fahrtrichtung gesehen hinter) mit der Warnweste hinter der Leitplanke stehen, frage ich mich, was die machen, wenn ein vollbeladener 40-Tonner ihr Auto genau die 50 Meter über die Leitplanke schubst.
     
  14. #13 Fiestadrive, 27.03.2010
    Fiestadrive

    Fiestadrive Pampersbomber-Pilot

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier MK1 1,8 TD
    Also ich habe insgesamt 5 im Auto (Fahrer-beifahrer in gelb und für meine kidies in grün und rosa von einem großen schwedischen Möbelhaus mit 5 Buchstaben) tragen find ich sinvoll bei Pannen und bei Motorradfahrern zwecks sehen und gesehen werden . Trage auf dem Motorrad auch eine.
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Mondeo-Driver, 27.03.2010
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Das kann ich nur bestätigen: Erst als ich bis auf etwa 50m an ein liegengebliebenes Fahrzeug herangekommen bin hab ich erkannt, daß da noch Leute stehen.

    Ich wäre dafür, das vorhandensein von Warnwesten in die TÜV Prüfung mit aufzunehmen. Bei LKWs siehts so aus daß man eine Mängelkarte bekommt , wenn man keine Warnweste vorweisen kann . Ich musste jedenfalls bei so einer Kontrolle dem Zoll den ganzen Krempel zeigen den man so brauchte (Warnwesten, Verbandstasche, Warndreieck, Warnblinklicht etc.)
     
  17. #15 k-mergency, 27.03.2010
    k-mergency

    k-mergency Guest

    5???

    also ich habe vier warnwesten im auto. zwei vorne in den türablagen (jeweils li und re.) und zwei in den sitztaschen.
    ich wäre für eine allgemeine tragepflicht von warnwesten im falle eines unfalls/panne außerhalb geschlossener ortschaften sowie auf autobahnen.
     
Thema:

Frage zur Warnwestenpflicht

Die Seite wird geladen...

Frage zur Warnwestenpflicht - Ähnliche Themen

  1. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Viele Fragen rund ums Auto

    Viele Fragen rund ums Auto: Guten Tag allerseits :sieg: ich habe mir letzte Woche meinen ersten c-max gekauft. 2.0TDCI mit 100KW. AUsstattungsserie GHIA plus noch ein...
  2. Tourneo Connect II (Bj. 13-**) Hallo erstmal und 2 Fragen

    Hallo erstmal und 2 Fragen: Moin, erst einmal möchte ich allen "Hallo" sagen, da ich neu hier bin. Ich habe aber schon vorher so einiges in diesem Forum gelesen. "Hallo"...
  3. Fragen vor Kauf Ranger Wildtrak

    Fragen vor Kauf Ranger Wildtrak: Hallo zusammen, ich bin dann wohl der Neue:) mein Name ist Marc und ich bin 42 Jahre jung. Ich stehe kurz davor mir einen Ford Ranger Wildtrak,...
  4. Galaxy 3 (Bj. 06-10) WA6 Ein paar Fragen

    Ein paar Fragen: Moin zusammen, ich habe da mal ein paar Fragen an die Profis hier im Forum Betrifft: Galaxy 2,0 TDCI Bj 10/2006 1. Wie bekomme ich das 3....
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Inspektion 110k km Fragen

    Inspektion 110k km Fragen: Hallo alle zusammen, ich möchte jetzt meine 110k Inspektion machen lassen und das ist wohl eine kleine. Kosten soll diese um die 200 Euro. Ich...