Frage

Diskutiere Frage im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; Guten Tag zusammen! Hab da mal ne Frage. Habe mir heute vor einer Woche einen Ford Fiesta Baujahr 1996 zugelegt. Allerdings gebraucht von...

  1. #1 Pete_hh, 06.10.2006
    Pete_hh

    Pete_hh Guest

    Guten Tag zusammen!

    Hab da mal ne Frage.

    Habe mir heute vor einer Woche einen Ford Fiesta Baujahr 1996 zugelegt.

    Allerdings gebraucht von einem ausländischen Autohändler (45-50 Jahre).

    Nun habe ich, beginnend mit einem vollgetankten 40L Tank nur noch 10 L im Tank und erst 235 km runter.

    Hinten kommt zudem teilweise auffällig blauer Qualm raus.

    Wagen hat 44kw.

    Bekomme ihn auf der Autobahn auch nicht höher als 120km/h, was mich sehr merkwürdig macht.

    Zur Autowerkstatt schaffich es berufsbedingt erstmal bis in 2 wochen nicht, da die Mechaniker nur bis 17 uhr da sind.

    Was kann ich tun???

    Ist es schlimm den Wagen bei dem übermäßig hohem Verbrauch jetzt weiter zu fahren ???

    Gruß.
     
  2. Piefke

    Piefke Benutzer

    Dabei seit:
    07.09.2006
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    würd sagen das der Händler zumindest noch immer Feiert !

    komm mal mit der Kiste vorbei, ich kanns mir anschauen !<< in Hamburg Neugraben.
     
  3. #3 bluekacorinna, 06.10.2006
    bluekacorinna

    bluekacorinna Forum Profi

    Dabei seit:
    06.08.2005
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Tourneo Connect 1,8L TDCi
    hast du den alten Brief bekommen ,mach doch mal den vorbesitzer ausfindig,der hat eh nix zu verlieren.Frag den was das Fahrzeuig für ein Probs hat. Dann kannst villt noch gegen den Händler vorgehen. Hast mal geguckt wieviel öl drinne ist?? Unser Mondi war nämlich auch von einem Ausländischen Händler so halb schwarz usw. ja hab jedenfalls vor dem Kauf mit einer Kopie des Briefs den Vorbesitzer ausfindig gemacht.
     
  4. #4 Pete_hh, 06.10.2006
    Pete_hh

    Pete_hh Guest

    @Piefke: Das ließe sich mal einrichten, allerdings nicht mehr heute, da ich todmüde bin und morgen wieder früh raus muss. Können gern aber per PN nochmal quatschen.

    Das mit dem Händler ist so ne Sache... ich hab den Wagen nur Probe gefahren, und kenne mich mit Motoren eben nicht aus.

    Meint ihr das hätte mir bei einem Deutschen nicht passieren können, oder seit ihr bei Ausländern generell vorsichtiger. Vielleicht bei Jüngeren... aber bei welchen mit 40+ den vertrau ich schon mehr.

    Nunja... ist vielleicht nur ne Sache die falsch eingestellt ist, keine Ahnung :( :( :(
     
  5. #5 Pete_hh, 06.10.2006
    Pete_hh

    Pete_hh Guest

    Öl ist noch im Soll Bereich. Den Vorbesitzer hab ich über Internet nicht ausfindig machen können. :(
     
  6. MircoJ

    MircoJ .

    Dabei seit:
    14.12.2005
    Beiträge:
    3.134
    Zustimmungen:
    15
    Deutscher oder Ausländer ist da ziemlich egal, dass es Gebrauchtwagenhändler sind ist das Problem! :wink:
     
  7. fofi94

    fofi94 Guest

    ich denke, dass kann man nicht unbedingt so sagen. man sollte zum kauf am besten immer jemanden mitnehmen, der sich mit autos auskennt. dann kann sowas nicht passieren, egal bei welchem händler. so gibt es auch keinen grund einem händler mehr zu vertrauen als einem anderen. denn man weiß dann schließlich, ob man besser die finger von dem auto lässt oder nicht.
     
  8. #8 bluekacorinna, 06.10.2006
    bluekacorinna

    bluekacorinna Forum Profi

    Dabei seit:
    06.08.2005
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Tourneo Connect 1,8L TDCi
    Ich trau denen net ,weil warum seónst können die Autos unterm Wert verakufen ,aber ne dass ist ein anderes Thema . Aber nochmal zu ausfindig machen.

    kostet zwar geld aber ruf doch mal bei der 11880 an nenn den Namen und die Adresse ,die können ihn finden oder sie sagen dir gleich ob die eine geheimnummer haben.So wars bei uns zumindest.
     
  9. Rischy

    Rischy Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    2
    Hallo!
    Hört sich für mich stark danach an, dass der Wagen nur im Notlaufprogramm fährt. Und blauer
    Qualm hintenraus, ist glaube ich auch nicht so dass wahre (und das ist noch fein ausgedrückt)!
    Wenn Du mit dem Wagen weiterfährst, solltest Du auf alle Fälle deinen Ölstand im Auge behalten!
    Ich hatte auch mal einen Wagen in jungen Jahren gekauft, der Qualmte auch blau hinten raus!
    Tja, sollte mein erstes eigenes Auto werden! Habe auch keinen mitgehabt, der sich damit auskennt!
    Ergebnis war, der Motor hatte Riefen im Zylinder, Zylinderkopfdichtung war einmal usw.
    Habe Ihn damals gleich zum Schrott gebracht, weil reparieren konnteste vergessen!
    Teures Lehrgeld halt! Aber ist schon 20 Jahre her.
    Ich will Dir ja auch nicht bange machen. Das war damals und muß natürlich nicht sein.
    Das war bei mir ein extrem Fall! Las das auf alle Fälle mal überprüfen.
    Ansonsten kann ich nur sagen, traut keinem Strassenhändler!
    Ach so, bevor ich es vergesse!
    Hat der Händler irgendwas vom Qualm o.ä. in den Kaufvertrag geschrieben?
    Wenn nein kannste ja vielleicht da was machen (Rückgabe oder so etwas). Kannst das ja evtl. mal von
    einem Anwalt durchchecken lassen. Auch wegen Garantie und so.
    Trotzdem Toi Toi Toi
    Gruß
    Mark
     
  10. #10 Pete_hh, 07.10.2006
    Pete_hh

    Pete_hh Guest

    Nein, nix über Mängel bekannt gewesen!

    Schriftlich und mündlich keine info erhalten!

    Und im Kaufvertrag hat er seine Privatadresse reingeschrieben, heißt das für mich das jede Garantie verfällt???

    Ich meine er verkauft sie ja auf dem Autohof die Wagen. Ich hab mal gehört das man innerhalb von 2 wochen umtauschen kann, weiß aber nix näheres.

    Nunja. Danke für Deinen Erfahrungsbericht.
     
  11. Piefke

    Piefke Benutzer

    Dabei seit:
    07.09.2006
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    also wo genau haste ihn gekauft, aufm Automarkt, oder nem kleinen Händler ?
     
  12. #12 Pete_hh, 08.10.2006
    Pete_hh

    Pete_hh Guest

    Ein kleiner Händler in der Fuhlsbüttler Straße, direkt neben Globetrotter. Da sind 2 direkt nebeneinander, der genau neben Globetrotter ist es.

    Mail an die Verbraucherzentrale ist raus, obwohl ich mir da keine kostenlose Rechtshilfe verspreche, aber es auf gut Glück trotzdem versuche.
     
  13. #13 Pete_hh, 22.10.2006
    Pete_hh

    Pete_hh Guest

    Hat sich alles wieder eingerenkt. Hab mir für 600,-- € nen Austauschmotor einbauen lassen und mit dem Händler halbe halbe gemacht.

    Anscheinend kannte er das Problem auch nicht. Sondern der Ausländer davor hat ihn beschissen.

    Kann mir auch nicht Vorstellen das ein Gebrauchtwagenhändler so offensichtlich die Taschentücher an der Belüftung anbringt. Das wäre schon sehr dumm.

    Naja, Wagen fährt und verbraucht kaum Sprit sowie Öl, habe ein neues Problem und mache dafür einen neuen Thread auf.

    Vielen Dank.
     
  14. #14 Schnuffel666, 22.10.2006
    Schnuffel666

    Schnuffel666 Guest

    Hätt ich auch behauptet wenn ich der Händler wär... sry... Aber das kommt mir etwas seltsam vor...
     
  15. Leon

    Leon Guest

    Nochmal zum Thema Ausländer:

    Ich habe hier um die Ecke auch einen türkischen Autohändler, bei dem ich meinen Wagen kostenlos waschen darf und die Bühne nutzen kann, wenn ich das möchte sogar Sonntags.

    Er selbst hat die Einstellung, dass nur glückliche Kunden wiederkommen und vor allem gute Mundpropaganda machen.

    Wenn ein Auto einen kaputten Auspuff hat, wird der nicht geflickt sondern es kommt direkt ein neuer dran.
    Autos, bei denen eine Investition nicht lohnt, sind nur für Export.

    Meinen Escort habe ich da auch gekauft. Da ist ja viel dran kaputt gewesen. Aber er sagte mir damals, dass er den Wagen gerade reinbekommen und ihn noch nicht hat durchchecken lassen.
    Er hat ihn für 1500 eingekauft, für 1700 konnt ich ihn direkt mitnehmen. Also keine wirkliche Gewinnspanne für ihn.

    Meinen alten Fiesta habe ich dort verkauft. Hat neue Hupe bekommen und eine neue Kupplung. Die Kupplung war für mich vollkommen ok, aber er meinte die Drucklager machen nicht mehr wirklich lange.

    Schwarze Schafe gibt es überall, egal ob Türke, Deutscher, Franzose oder Araber.

    In diesem Sinne, gute Nacht :)
     
Thema:

Frage

Die Seite wird geladen...

Frage - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB ST-Line, Fragen zu Nachrüstungen

    ST-Line, Fragen zu Nachrüstungen: Hallo Forum, bin neu hier und bin eigentlich wirklich kein Autoexperte :) Deshalb hoffe ich, euch erstmal nicht zu sehr zu nerven mit meinen...
  2. allg. Frage zur Elektrik: Relais Hupe Sicherungskasten

    allg. Frage zur Elektrik: Relais Hupe Sicherungskasten: Hallo an alle! Meine Hupe hat den Geist aufgegeben. Ich habe noch eine rumliegen, nur hat die eine höhere Leistungsaufnahme. Soweit kein Problem,...
  3. Frage zu: verriegeln von innen

    Frage zu: verriegeln von innen: Hallo :) Bei meinem Focus MK1, Bj 2002, 1.4L.... wenn man auf der Beifahrerseite von innen die Tür verriegelt, werden alle Türen verriegelt....
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Felgen Frage!

    Felgen Frage!: Guten Tag, ich suche nun schon eine ganze Weile nach passenden 17 Zoll Felgen ( gut gebraucht) für meinen Ford Focus Turnier mk3 Bj 2013. Leider...
  5. Technische Frage zur Start-Stop-Automatik

    Technische Frage zur Start-Stop-Automatik: Moin zusammen, ich möchte hier explizit NICHT die Sinnhaftigkeit von SSA erörtern, mir ist bekannt, dass dieses Thema extrem kontrovers...