Frage.

Diskutiere Frage. im Recht, Gesetz & Versicherung Forum im Bereich Ford Forum; Nabend. Hab hier Forum ne heckklappe gefunden und sie wurde mir als "heile" verkauf mit leichtem hagel schaden (was auch 0 problem war ) Nun...

  1. #1 FocusRillA, 19.05.2011
    FocusRillA

    FocusRillA Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    5endeR
    Nabend.

    Hab hier Forum ne heckklappe gefunden und sie wurde mir als "heile" verkauf mit leichtem hagel schaden (was auch 0 problem war )
    Nun nachdem ich sie endlich zum lackiere bringen konnte und sie dann frisch lackiert war hab ich sie zum erstenmal ans auto gebaut und musste richtiggg geschokt feststellen das das ding nicht bündig abschliesst man sieht richtig das auf der linken seite der heckklappe die untere und obbere ecke eingedrückt sind, was ich vorher natürlich nicht sehen konnte da ich sie nicht ans auto gebaut habe , und naja wenn man mir sagt die ist heile dann gehe ich davon aus.

    So muss echt sagen das regt mich tierisch auf und wenn der kerl nicht so weit wegwohnen würde würde ich vor seiner tür stehen!! bis es geklärt ist ! aber so bleibt mir nur das inet !

    Mein frage ist nun kann ich ihn zu verantwortung ziehen ??
    Oder muss ich wirklich den schritt einleiten und zum anwalt gehen um versuchen das da irgendwas bei rauskommt !

    Ich finde es so eine rieeeßen frechheit von ihm ! ich stecke ingesamm 400€ in die klappe damit ich wieder ne heile habe und was is das ding is total schief komplett schliesst nich bündich ab ! und einstellen bringt nix! schliesslich hat mir das ein kfz-meister auch bestätigt.

    Ganz erlich für 400euro hätte ich ne neue bekommen und nicht son dreck!!

    Meine frage ist nun steht es mir zu das er sie zurück nimmt und ich mein gesamtes geld wiederbekomme ? oder hab ich die ***** karte ???

    Was mir dann nur bleibt ist der anwalt weil ich will nich auf den kosten hängen bleiben weil sich hier irgendwer n spass erlaubt !

    dazu muss ich sagen es war keinerleri die rede von keine gewährleistung oder garantie dies hat er mir erst gesagt wo ich ihn auf die kapute heckklappe drauf hingewiesen habe also vor 5 tagen und vor 1 monat hatte ich sie gekauft !

    Gebt mir bitte n tipp ansonsten gehe ich damit vor gericht wenns sein muss!
    Weil ich lass mich sicherlichhhhh nicht verarschen von irgendwennnn ausm netz!!
    400€ wächst bei mir leider auch nich auf den bäumen oder sonst wo !

    mfg.
    Paul.k
     
  2. #2 dor Dom, 20.05.2011
    dor Dom

    dor Dom Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK2 1.6 TDCi ohne DPF Bj. 2005
    1. Also zum Anwalt brauchste meiner Meinung gar nicht rennen, der wird dir auch nur sagen das es Sinnlos ist.

    2. Wenn du 400 Euro rein gesteckt hast so wie es oben steht, müsste ja eigentlich noch der Kaufpreis darauf kommen und wenn du für 400 Euro ne neue bekommst, frage ich mich wieso du nicht gleich eine neue genommen hast, dann wäre der Ärger nicht da eventuell.

    3. Woher willst du wissen das die Klappe durch den Verkäufer beschädigt wurde ? Kannst du dies zu 100 % beweisen ?? Es kann ja sein das durch die Montage oder das Lackieren eine Beschädigung verursacht wurden, dies zu beweisen, das der Verkäufer eine beschädigte Klappe geliefert hat ist somit nicht mehr möglich und dies sagt dir glaub ich auch jeder Anwalt.

    4. Garantie und Gewährleistung sind bei Privatverkäufern generell ausgeschlossen

    5. 400 Euro zu "verlieren" ist echt nicht toll, das glaub ich dir, es ist ja auch wirklich viel Geld, aber in diesem Fall kannst du es unter Lehrgeld verbuch und beim nächsten mal gleich bei einem Händler kaufen

    Gruß Dom
     
  3. #3 focusdriver89, 20.05.2011
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'

    Oder durch Transport - Paketdienste sind nicht zimperlich.

    Kannst ja mal zum Anwalt gehen, ohne Rechtsschutz würde ich aber lieber ganz schnell davon Abstand nehmen. Ein Beratungsgespräch kosten ab 150,- bis Ende offen....


    Wenn du den Verkäufer allerdings genau so anschreibst, wie dieser Post hier, dann wundert es mich nicht, wenn er nicht zu weiterer Kooperation bereit ist.

    Generell würde ich auch sagen, ich kann dich schon verstehen, man könnte vor Wut mit nem Fäustel die Ecken gerade kloppen, aber auch ich denke, du hast leider Pech gehabt...
     
  4. #4 RedCougar, 20.05.2011
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.936
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Bööööööser Fehler !!! Oh man ... [​IMG]



    Erstmal sind Garantie und Gewährleistung zwei völlig verschiedene Paar Schuhe. Hier geht´s nur um Gewährleistung und die ist auch bei Privatverkäufen nicht generell ausgeschlossen!!
    Sie KANN ausgeschlossen werden, aber das wäre schriftlich zu vereinbaren. Wenn also nichts dergleichen passiert ist, dann steht der Verkäufer auch als Privatmann sehr wohl in Gewährleistungspflicht.


    @ TE
    Dir wird nichts anderes übrig bleiben als zu einem Anwalt zu gehen.
     
  5. #5 Fordbergkamen, 20.05.2011
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    3.102
    Zustimmungen:
    29
    Moin,
    meine ganz bescheidene Meinung dazu:
    Wenn man etwas kauft, ob vor Ort oder Internet, erst schauen ob es in Ordnung ist, dann notfalls reklamieren.
    Und nicht erst "veredeln" sprich lackieren und dann anfangen zu meckern.
    Denn deine Lackierkosten bekommst du auf keinen Fall wieder, eher hast du das Problem dass der Verkäufer auf den Lieferzustand beharren kann.
    Untern Strich, vergess es und freu dich des Lebens.
    Außerdem möchte ich fast behaupten das man verbogene Heckklappen mit bloßem Auge erkennt.
    MfG
    Dirk
     
  6. #6 FocusRillA, 20.05.2011
    FocusRillA

    FocusRillA Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    5endeR
    Tag,

    Also ich hab ihm sachlich und korrekt geschrieben. nur hat mich dann die antwort aufgeregt von ihm! also ich hab ihn nicht angemacht sondern noch angboten das wenn ich die heckklappe richtenlasse er mir die nächsten schritte doch bitte bezahlen soll weil ich es einfach eine frechheit finde sowas zuverkaufen !

    Und NEIN sowas siehst du nicht mit blossem auge besonders nicht wenn sie einfach aufm bodel liegt wie willst du vergleichen ob sie schief is ? wenn du keine kante hast womit du überprüfen kannst ob se bündich sind....

    Rechtschutz bestizte ich und werde auch von gebraauch machen ! er hat sie mir als "HEILE" verkauft dann erwarte ich auch eine heile heckklappe und gehe nich davon aus das ich erst noch nach schauen muss das das teil nicht schief ist oder sonst was !

    400€ war der komplett preis also mit der klappe versand lackiern etc.

    Und naja sicher hätte ich das gewusst dann hätte ich sie niemals genommen und wäre lieber zum schrotti gefahren aber das angbot war günstig und er hat auch n seriösen eindruck gemacht der ja anscheind am laufendeband karren schlachtet. und sie hier im netz verscherbelt......

    Na gut er möchte mir ja nicht entgegenkommen somit bleibt mir dann nur der anwalt.
    Auch wenn ich vieleicht pech haben werde uns es mir nix bringen wird versuchen kann man es ja !

    Ich verlange ja auch nich das er sie zurücknimmt und mir 400€ bezahlt aber ich finde man sollte so kolant sein und einen doch entgegenkommen schliesslich wurde sie mir als heile verkauft und ob der packetdienst dran schuld war kann man auch nich beweisen.

    Nu denn wenn der anwalt nix bringt dann bezahl ich dies als leergeld aber ich weiss nur eins man sieht sich immer 2 mal im leben auch wenn das jetzt net dazu passt nur ich könnte echt austicken aber so richtig !!! weil ich es einfach eine riesen schweinerrei finde was sich manche leute so erlauben !!!!!!

    vieln dank.
    mfg
    Paul.k
     
  7. #7 FocusRillA, 20.05.2011
    FocusRillA

    FocusRillA Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    5endeR
    also ich kann mir nicht vorstellendas sie beim lackieren so dermaßen deformiert wurde. Das muss vorher gewesen sein weil die linke seite von der heckklappe einfach weiter reinragt als rechts.

    Naja ich werde schauen was der anwalt sagt und wenn er sagt kann man nix machen dann werd ich die kosten alleine tragen müssen.

    Man man man ich finds einfach so eine frechheit das leute hier sowas abziehen am liebsten würd ihn die bude einrenn.............................

    Thx....
     
  8. #8 scorpio kombinator, 20.05.2011
    scorpio kombinator

    scorpio kombinator LPG Fahrer

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    scorpio 2,3 LPG
    Das Problem ist auch um auf die Gewährleistung zurück zu kommen:

    DU hast die Heckklappe schon lackieren lassen, also auch schon verändert.
    DU mußt auch dem Verkäufer nachweisen, daß der Mangel schon beim Gefahrenübergang vorhanden war. NICHT er.

    (Außerdem hättest Du vorm Lackieren schon mal anpassen bzw. ausprobieren können)
     
  9. #9 FocusRillA, 20.05.2011
    FocusRillA

    FocusRillA Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    5endeR
    Ich weiss wir leben in Detuschland und somit muss ich nachweisen das er sie mir schief verkauft hat...

    naja aber dennoch werde ich von meinem rechtschutz gebrauch machen. mann kann es immer versuchen solche unverschämten leute zurechenschaft zu ziehn !

    weil naja wenn mir was als "heile" verkauft wird dann glaube ich es auch und meß nich nochma an allen ecken und kanten nach ob sie dann auch wirklich heile ist....


    thX..
     
  10. #10 fiMagic, 21.05.2011
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    weil naja wenn mir was als "heile" verkauft wird dann glaube ich es auch und meß nich nochma an allen ecken und kanten nach ob sie dann auch wirklich heile ist....


    thX..[/QUOTE]


    Genau das wäre aber sinnvoll... Wenn ich etwas kaufe, besonders wenn ich dabei ordentlich Geld auf den Tisch lege, schaue ich mir die Sache vor dem
    Kauf genauestens an.
    Wie schon der alte Lenin sagte: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser.
    Das wird dir vermutlich auch jeder Anwalt so sagen...
     
  11. #11 RedCougar, 21.05.2011
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.936
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Man ist sogar zu Kontrolle einer Sendung unverzüglich nach Erhalt verpflichtet ;)
     
  12. #12 fiMagic, 21.05.2011
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    Dazu sag ich mal " jein" . Ich bin als Käufer verpflichtet, die Ware gleich nach
    Erhalt auf offensichtliche Mängel zu überprüfen , wenn es einen offensichtlichen Mangel gibt, muss ich den unverzüglich reklamieren.

    Versteckte Mängel "darf" ich auch später erkennen und reklamieren,
    trotzdem ist es sehr sinnvoll, die Ware nach Erhalt gleich auf versteckte Mängel zu überprüfen. Ansonsten wird der Nachweis des Mangels schwierig...

    Im Fall der beschriebenen Heckklappe ist es wirklich die Frage, ob es sich nicht
    sogar um einen offensichtlichen Mangel handelt. Ich denke auch, dass eingedrückte Heckklappen nicht erst auf den zweiten Blick zu erkennen sind...

    Du hättest die Heckklappe gleich einbauen und überprüfen müssen, jetzt ist es zu spät. Wie schon gesagt, du hast eine Veränderung an der Heckklappe
    vorgenommen, indem du sie lackiert hast.
    Durch diese Veränderung sind jegliche Gewährleistungsrechte verwirkt,
    außerdem kann der Verkäufer jetzt erst recht behaupten, der Schaden
    sei nicht bei ihm, sondern z.B. beim Lackierer passiert.

    Noch etwas: Wie war denn die Heckklappe beschrieben? Schäden durch
    Hagel o.ä.? Der Verkäufer kann sich unter Umständen auch darauf berufen,
    dass er die Heckklappe ja als hagelgeschädigt angeboten hat- und dass das
    einen Verzug der Heckklappe mit einschließt...
     
  13. #13 FocusRillA, 21.05.2011
    FocusRillA

    FocusRillA Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    5endeR
    Tach,


    Also klar hab ich sie mir angeschaut und nach "mängel" gesucht aber das ist mir einfach nicht ins auge gefallen ich geh mal ebben runter und mach n foto von, dann könnt ihr euch mal ein bild davon machen das man das so nicht sehen konnte.

    Der hagelschaden war oben über der 3ten bremsleuchte da waren 3 4 beulen nix grossartiges.


    gruss
     
  14. #14 FocusRillA, 21.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.2012
    FocusRillA

    FocusRillA Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    5endeR
    So bitte. Also ich finde das erkennt man nicht einfach so mit bloßem auge....
     
  15. #15 fiMagic, 21.05.2011
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    Es bleibt dabei: Auch wenn man es mit bloßem Auge nicht erkennen konnte
    (was ich anhand der Bilder nicht beurteilen kann) , du hättest die Klappe
    einbauen, überprüfen und nachmessen müssen.
    Und zwar vor dem Lackieren, jetzt hast du eine Veränderung vorgenommen
    und damit deine Gewährleistungsansprüche verwirkt.
    Deine Chancen, dem Verkäufer jetzt noch so etwas wie arglistige Täuschung
    nachzuweisen sind gleich null, dein Recht auf Schadensersatz ebenso...
     
  16. #16 RedCougar, 22.05.2011
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.936
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    @ FocusRillA

    Wer sagt dir, dass dieser Verzug kein Transportschaden ist?
     
  17. #17 Jackson!, 22.05.2011
    Jackson!

    Jackson! Benutzer

    Dabei seit:
    16.10.2010
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Escort MK VII '98 1,6 16V 90PS
    Selbst wenn du die Klappe neu irgendwo gekauft hättest, wärst du jetzt auf dem Schaden sitzengeblieben. Karosserieteile sind immer vor Lackierung (Bearbeitung) anzupassen.

    Leider selber Schuld
     
  18. #18 djthomas, 23.05.2011
    djthomas

    djthomas Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2010
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus DA03 1.6 16V
    Oder dein Ktoflügel hinten ist deformiert und es sieht nur so aus also ob es die Heckklappe ist..
     
  19. #19 Carcasse, 24.05.2011
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.717
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Jep, vorher kurz montieren und Passgenauigkeit prüfen.
    Wegen 400 Tacken zur RSV rennen und evtl. verlieren? Das machst du 2 oder 3 mal und dann kündigen die Dir. Ist es das wert?
     
  20. Syde

    Syde Regrooveable...

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Mondeo MK1 Turnier 1,8l 16V

    Also dem würde ich mich anschliessen, die iat ja auf ner relativ grossen Fläche "krumm", also muss die ja stehend oder liegend nur ein bisschen zu viel Gewicht abbekommen haben und schon hast du das Schadensbild....
     
Thema:

Frage.

Die Seite wird geladen...

Frage. - Ähnliche Themen

  1. allg. Frage zur Elektrik: Relais Hupe Sicherungskasten

    allg. Frage zur Elektrik: Relais Hupe Sicherungskasten: Hallo an alle! Meine Hupe hat den Geist aufgegeben. Ich habe noch eine rumliegen, nur hat die eine höhere Leistungsaufnahme. Soweit kein Problem,...
  2. Frage zu: verriegeln von innen

    Frage zu: verriegeln von innen: Hallo :) Bei meinem Focus MK1, Bj 2002, 1.4L.... wenn man auf der Beifahrerseite von innen die Tür verriegelt, werden alle Türen verriegelt....
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Felgen Frage!

    Felgen Frage!: Guten Tag, ich suche nun schon eine ganze Weile nach passenden 17 Zoll Felgen ( gut gebraucht) für meinen Ford Focus Turnier mk3 Bj 2013. Leider...
  4. Technische Frage zur Start-Stop-Automatik

    Technische Frage zur Start-Stop-Automatik: Moin zusammen, ich möchte hier explizit NICHT die Sinnhaftigkeit von SSA erörtern, mir ist bekannt, dass dieses Thema extrem kontrovers...
  5. Frage zu Armlehne Focus MK1

    Frage zu Armlehne Focus MK1: Hallo, ich würde mir für meinen Ford Focus gerne eine Armlehne kaufen... Bei Ebay gibt es welche, aber nur welche die bis Facelift passen. Nun...